2
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Isetta-Tagebuch: Aus der Bananenkiste zurück auf die Straße  (Gelesen 15854 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

sigi_rs

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 71
  • Offline
  • Beiträge: 2580
  • Remscheid / Bergisches Land
  • Mitglied seit: 20/02/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Isetta-Tagebuch: Aus der Bananenkiste zurück auf die Straße
« Antwort #360 am: 18 November 2021, 20:24:54 »

Jan,
super Arbeit. Bei mir sieht es ähnlich aus. Geht nur langsamer.

Halte uns weiter auf dem Laufenden.

Viele Grüße
Jörg
Gespeichert
Alles neu macht der ...
...Februar.

BMW Einzylinder-Forum

Re: Isetta-Tagebuch: Aus der Bananenkiste zurück auf die Straße
« Antwort #360 am: 18 November 2021, 20:24:54 »

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 64
  • Offline
  • Beiträge: 9440
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Isetta-Tagebuch: Aus der Bananenkiste zurück auf die Straße
« Antwort #361 am: 19 November 2021, 17:23:19 »

Liebes Isetta-Tagebuch,

heute habe ich mich dem Getriebe gewidmet.
Das ging erstaunlich gut, nur mit Ruhe und Nachdenken und ganz ohne Spezialwerkzeug.

Heiß gemacht war der Deckel direkt ab und die Lager dann auch auf den Wellen, statt im Deckel. Angenehmer!
Dann den oberen Deckel ab. Immer diese Splinte hinten drin rausfummeln,  ::) naja, ging!
Schaltgabeln und Schaltwellen raus.
Dann habe ich das Gehäuse mit dem Brenner mal richtig auf Temperatur gebracht, bisschen ruckeln, bisschen klopfen und ZACK, hatte ich das ganze Wellenpaket in den Händen.

Dann noch den Deckel mit den Schalthebeln zerlegt und ... für heute fertig!
Erste Sichtprüfung: Sieht ganz gut aus!
Gemessen habe ich noch nicht, aber: Ich sehe keine Schleifspuren, keine eingelaufenen Sitze, auch die Bohrungen für den Kupplungshebel sind noch quasi rund und kein Ei...

Ich glaube, das wird ganz gut.

Nächste Schritte:

- Kärcher
- Glasperlstrahlen
- Kärcher
- Lager, Wedis, Dichtungen, etc. bestellen
- wieder zusammen bauen.

Ich wünsche einen schönen Abend,

viele Grüße

Jan.
« Letzte Änderung: 19 November 2021, 17:26:27 von Fastnachter »
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Peter

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 25
  • Offline
  • Beiträge: 2616
  • R25/3,R69,Norton M50,MG V7,Honda CB 750 K7, TR4
    • 96450
    • Coburg
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 28/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Isetta-Tagebuch: Aus der Bananenkiste zurück auf die Straße
« Antwort #362 am: 20 November 2021, 09:38:18 »

du scheinst jedenfalls einen gut abgedichteten Keller bzw. Werkstatt zu haben. Mir sind die Öldämpfe beim Erhitzen auf 100 Grad schön ins Treppenhaus gezogen. Der Geruch ging auch nach tagelangem Lüften nur langsam raus, was zu diversen Beschwerden von Nachbarn geführt hatte  :-\\ Auseinanderbauen ist jedenfalls der einfachere Teil der Getriebereparatur  ;)
Gruß Peter
Gespeichert
Am Sichersten ist die Unfreiheit

Anulu

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 50
  • Offline
  • Beiträge: 6739
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Isetta-Tagebuch: Aus der Bananenkiste zurück auf die Straße
« Antwort #363 am: 20 November 2021, 10:22:40 »

Nimm Sonnenblumenöl, dann stinkst nach Frittenbude aber niemand kann was sagen wenn man sich was zu essen macht .
Und wenn die Nachbarn dann frech werden nimmst das nächste mal Knoblauchöl zu Strafe .
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

beemdubbleyou

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 327
  • BMW und sonst nichts !!
  • Mitglied seit: 25/03/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Isetta-Tagebuch: Aus der Bananenkiste zurück auf die Straße
« Antwort #364 am: 22 November 2021, 11:18:22 »

Hallo Jan,
ich habe noch einen guten Benzinhahn für die Isetta liegen.
Ich möchte dafür 25 € incl. Versand haben. Wenn Du Interesse
hast dann schick mir Deine Adresse für den Versand.
Viele Grüße
Jürgen
Gespeichert

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 64
  • Offline
  • Beiträge: 9440
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Isetta-Tagebuch: Aus der Bananenkiste zurück auf die Straße
« Antwort #365 am: 22 November 2021, 18:40:36 »

Liebes Isetta-Tagebuch,

Corona sei dank bin ich ja noch immer ziemlich viel daheim.
Deshalb konnte ich heute in der Mittagspause das Getriebe kärchern und dann nach Feierabend noch 2h abkleben und anfangen mit Glasperlstrahlen.

Demnächst gehts weiter.

Viele Grüße

Jan (wird WIRKLICH zu kalt draußen!)
« Letzte Änderung: 22 November 2021, 18:42:34 von Fastnachter »
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 64
  • Offline
  • Beiträge: 9440
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Isetta-Tagebuch: Aus der Bananenkiste zurück auf die Straße
« Antwort #366 am: 23 November 2021, 19:06:48 »

Liebes Isetta-Tagebuch,

Heute nochmal eine Stunde gstrahlt.
Morgen wird das fertig.

Gruß

Jan.
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 64
  • Offline
  • Beiträge: 9440
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Isetta-Tagebuch: Aus der Bananenkiste zurück auf die Straße
« Antwort #367 am: 24 November 2021, 19:01:31 »

Liebes Isetta-Tagebuch,

...und Teil 3 der Strahlerei.
Insgesamt jetzt 3h, ist halt ein Feinstrahlgerät!
Beim Aufräumen und Saubermachen habe ich dann das Wasser im Kompressor etwas unterschätzt.
Wasser und Eiswürfel, um genau zu sein  8)

Morgen wieder kärchern, dann ist das Gehäuse erstmal fertig!

Gruß

Jan.
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Stefan

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 49
  • Offline
  • Beiträge: 3078
  • Ich 'abe gar kein BMW!
  • Mitglied seit: 26/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Isetta-Tagebuch: Aus der Bananenkiste zurück auf die Straße
« Antwort #368 am: 25 November 2021, 10:50:18 »

Wasser im Kompressor
Sieht eher danach aus, daß Dir die Bierflasche aus der Hand gerutscht ist.
Gespeichert
Hobby ist, wenn sonst nichts zu tun ist und man nicht unbedingt Spaß sucht.

Früher hieß es "Iß Deinen Teller leer, dann scheint die Sonne!" - Heute kämpfen wir gegen Übergewicht und Klimaerwärmung.

CarlBorgward

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 1005
  • R 60; R 60/2 m. Steib S 250; R 27 + Borgward B4500
    • 47877
    • Willich
    • NRW
    • Germany
  • Mitglied seit: 11/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Isetta-Tagebuch: Aus der Bananenkiste zurück auf die Straße
« Antwort #369 am: 25 November 2021, 14:14:25 »

Sieht eher danach aus, daß Dir die Bierflasche aus der Hand gerutscht ist.

Näh, keine Scherben.

Und, so gruslige Bilder würden bestimmt der Zensur der FSK unterliegen, meinst Du nicht?

 :saufen:
Gespeichert
Besser 'ne Gummikuh als Rinderwahn!

Hodima

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 1127
  • R26
    • 21423
    • Winsen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/03/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Isetta-Tagebuch: Aus der Bananenkiste zurück auf die Straße
« Antwort #370 am: 25 November 2021, 14:23:38 »

ist Deine Sandstrahlkabine nicht Marke Eigenbau?

mich würde interessieren wie Du die gebaut hast
Gespeichert
WASBRAUCHTEINMANNMEHRALSEINENZYLINDER

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 64
  • Offline
  • Beiträge: 9440
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Isetta-Tagebuch: Aus der Bananenkiste zurück auf die Straße
« Antwort #371 am: 25 November 2021, 14:43:43 »

... hast bauen lassen!  ;D

Hab die vom Erbauer samt des Sandstrahlgerätes gebraucht gekauft.
Ist aus Sperrholz, Trichter aus ner Dunstabzugshaube.
Vorteil: Man kann nicht nur den Deckel öffnen, sondern auch die Klappe vorne.
-> Sehr groß, funktioniert ziemlich gut!

Was würde ich anders machen?

Trichter über die komplette Größe.
So gibts rundherum einen Balkon, auf dem das Strahlmittel liegen bleibt.
Muss man dann 1x in den Trichter kehren.

Aber sonst spricht nichts gegen Sperrholz!

Gruß

Jan.

Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 64
  • Offline
  • Beiträge: 9440
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Isetta-Tagebuch: Aus der Bananenkiste zurück auf die Straße
« Antwort #372 am: 25 November 2021, 17:44:38 »

Liebes Isetta-Tagebuch,

so, eine Stunde habe ich den Kärcher mit Dreckfräse im, um und an den 3 Gehäuseteilen kreisen lassen.
Frei nach dem Motto: Was mit 4bar und Abkleben trotzdem noch rein ging geht hoffentlich mit 140bar Wasserstrahl wieder raus.

Anschließend trocken gerieben, mit der Lötlampe ausgetrocknet und dann die Eisenteile direkt mit Ballistol eingesprüht.
Hoffe da rostet jetzt nicht direkt was.
Werde ich morgen kontrollieren, bei Bedarf direkt mit feiner Stahlwolle polieren und fetten.
Aber eigentlich sollte das Ballistol reichen.

Ich bin einen Schritt weiter, denn für das Getriebe muss ich draußen nix mehr machen.
Demnächst dann mal Lager bestellen und anfangen zusammen zu bauen.
Tatsächlich habe ich aber auch noch die eine oder andere Sache um Haus und Hof zu erledigen, weshalb es erstmal wieder eine kleine Pause geben wird.

In diesem Sinne, viele Grüße

Jan.
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Hodima

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 1127
  • R26
    • 21423
    • Winsen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/03/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Isetta-Tagebuch: Aus der Bananenkiste zurück auf die Straße
« Antwort #373 am: 25 November 2021, 20:39:34 »

Jan, vielen Dank für die Bilder.

Wenn ich mir das Resultat so anschaue steht das jetzt auf meiner Wunschliste.

Eine Frage vielleicht noch: Welche Mindestmaße sollte der Innenraum haben?

Gruß
Ho-Di
Gespeichert
WASBRAUCHTEINMANNMEHRALSEINENZYLINDER

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 64
  • Offline
  • Beiträge: 9440
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Isetta-Tagebuch: Aus der Bananenkiste zurück auf die Straße
« Antwort #374 am: 25 November 2021, 20:44:21 »

Das kommt ganz drauf an was du strahlen willst! Unter nem kompletten Hinterrad- Kotflügel plus zusätzlich Platz für den Schlauch finde ich persönlich witzlos. Aber das muss jeder selber wissen.

Gruß
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Oerlov

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 848
  • Mitglied seit: 16/11/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Isetta-Tagebuch: Aus der Bananenkiste zurück auf die Straße
« Antwort #375 am: 25 November 2021, 22:20:42 »

... und der Kompressor sollte dann wirklich was können (der war bei mir 10x so teuer wie die Kabine)...

Gesendet von meinem ELS-NX9 mit Tapatalk

Gespeichert

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 64
  • Offline
  • Beiträge: 9440
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Isetta-Tagebuch: Aus der Bananenkiste zurück auf die Straße
« Antwort #376 am: 25 November 2021, 22:25:16 »

Naja,
Wenn du ein ordentliches Gerät kaufst, dann langt auch ein Baumarktkompressor!

Hab doch mal hier irgendwo ne Abhandlung über das Logiblastgerät geschrieben: https://logiblastshop.at/epages/8cda9d1f-4da0-4c8d-8f09-39d75d7cdd19.mobile/de_AT/?ObjectPath=/Shops/8cda9d1f-4da0-4c8d-8f09-39d75d7cdd19/Products/120

Hier der Link zum Sandstrahlthema:

https://bmw-einzylinder.de/forum/index.php?topic=19938.msg295829#msg295829



Gruß

Jan.
« Letzte Änderung: 26 November 2021, 09:33:37 von Fastnachter »
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Oerlov

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 848
  • Mitglied seit: 16/11/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Isetta-Tagebuch: Aus der Bananenkiste zurück auf die Straße
« Antwort #377 am: 26 November 2021, 09:27:45 »

Den Tret muss ich wohl nochmal suchen... Nach meiner Erfahrung bestimmt die Duese, wieviel Luft Du brauchst. Ich bewundere Deine Geduld, bei mir muss das aber schneller gehen. Für mich sind 4 bis 6 mm Dusendurchmesser ideal. Mein Kompressor mit 3kW und 600l/min ist dafuer und für Druckluftschleifer nur  knapp ausreichend. Geht aber mit genügend Speicher... Mit ein paar Pausen zwischendurch. Bei mir hat sich die second life Nutzung alter 11 kg Campingas Flaschen bewährt. Einfach alten Druckminderer bei Ebay gekauft, abgesägt, Gewinde draufschneiden und Druckluftkupplung dran. Kann man zum Puffern überall mit einem T Stück zwischensetzen oder als Luft ToGo mitnehmen. Der Auslegungsdruck der Gasflaschen ist um ein vielfaches höher als die 10 Bar, die der Kompressor bringt. Vielleicht sollte man die nochmal   grau lackieren. Im Vergleich zum Druckspeicher am Baumarktkompressor sind die Dinger wesentlich massiver.
Gruß Carsten

Gesendet von meinem ELS-NX9 mit Tapatalk

Gespeichert

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 64
  • Offline
  • Beiträge: 9440
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Isetta-Tagebuch: Aus der Bananenkiste zurück auf die Straße
« Antwort #378 am: 26 November 2021, 09:37:49 »

Carsten,

die Aussage: Nach meiner Erfahrung bestimmt die Duese, wieviel Luft Du brauchst. stimmt nur bedingt.
Es kommt auch auf den Aufbau des Gerätes an. Kam in der OM vor kurzem auch einen größeren Bericht drüber.
Die billigen Pistolen verpulvern die meiste Luft für das Ansaugen des Strahlgutes.
Dafür kannst du dann auch nur mit relativ hohen Drücken strahlen, was in unserem Fall häufig schlecht ist: Mehr Verzug im dünnen Blech, mehr Strahlgut im Getriebe, etc.

Thema Geduld: Naja, ich hab 1 - 3 x pro Jahr was zu strahlen. Die Rüstzeiten fürs auspacken und aufräumen sind gleich.
Ob ich dann für so ein Getriebe eine Stunde strahle oder drei, das ist echt nicht so das Thema.

Ich habe oben den Link zum Sandstrahlthema ergänzt: https://bmw-einzylinder.de/forum/index.php?topic=19938.msg295829#msg295829

Lass uns da gerne weiter über das Thema diskutieren.
Hier gehts ja eigentlich um die Isetta.

Gruß

Jan.

« Letzte Änderung: 26 November 2021, 09:43:15 von Fastnachter »
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

Seiten: 1 ... 11 12 [13] |   Nach oben
 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

Adresse
Adresse