- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Fragen zu Smart Home Steuerungen  (Gelesen 548 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ackirafz

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 133
  • BMW R25/3 EZ 03.1954
    • 8197
    • Rafz
    • Zürich
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 10/04/2012
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Fragen zu Smart Home Steuerungen
« Antwort #30 am: 13 Februar 2020, 11:32:47 »

Schaut euch doch mal auf der Seite von https://www.jbmedia.eu um, das Teil ist nahezu die eierlegende Wollmilchsau. Was Türsteuerungen anbelangt: die meisten Fernbedienungen verwenden eine AES (128 Bit) Verschlüsselung und können nicht mittels SmartHome bedient werden.
Gespeichert
Gesetz der Schwergänigkeit:
Wenn etwas klemmt - wende Gewalt an. Wenn es kaputt geht, hätte es sowieso erneuert werden müssen.....

Wenn Motorradfahren Arbeit wäre, würden wir das auch noch auf uns nehmen.

BMW Einzylinder-Forum

Re: Fragen zu Smart Home Steuerungen
« Antwort #30 am: 13 Februar 2020, 11:32:47 »

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 38
  • Offline
  • Beiträge: 4930
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Fragen zu Smart Home Steuerungen
« Antwort #31 am: 13 Februar 2020, 11:39:53 »

Ist ja auch nur ein weiterer Hersteller mit eigenen Aktoren. Einen Vorteil seh ich nicht.

Pallas hier kannst du ziemlich gut nachschlagen was geht und was nicht: https://www.homematic-ip.com/downloads/download/handbuecher/Homematic_IP-Anwenderhandbuch.pdf

Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

pallas

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 68
  • R27, CX500, DR 650 SE, GTS 300
    • Zürich
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 02/06/2019
    Years
Re: Fragen zu Smart Home Steuerungen
« Antwort #32 am: 13 Februar 2020, 11:44:13 »

Cloudmatic brauchst du nur für die CCU3 Lösung.
Für die einfache Access-Point Geschichte die du im prinzieb brauchst ist die Handyapp Kostenfrei: guckst du: https://www.homematic-ip.com/start.html?gclid=CjwKCAiAhJTyBRAvEiwAln2qBy1QOgu6xS68ffzkigGu7OM93BdXsi04yW8uDZaMvFEVnUk2sgTkpRoC0SEQAvD_BwE

(musst nach unten scrollen)

Geh doch mal in den Appstore und gib Homematic ein ;-)
Ok, bin da noch ein wenig verwirrt mit den Begriffen - CCU2, CCU3, Accesspoint...  ;)
Aber verstehe, ich würde nur den Accesspotin brauchen.

Schaut euch doch mal auf der Seite von https://www.jbmedia.eu um, das Teil ist nahezu die eierlegende Wollmilchsau. Was Türsteuerungen anbelangt: die meisten Fernbedienungen verwenden eine AES (128 Bit) Verschlüsselung und können nicht mittels SmartHome bedient werden.

Verschlüsselt zwar, aber über die Amazon Server...
Da bin ich mir nicht so sicher, ob ich das wollte...
Gespeichert

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 38
  • Offline
  • Beiträge: 4930
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Fragen zu Smart Home Steuerungen
« Antwort #33 am: 13 Februar 2020, 12:02:04 »

Das Zeug von Trust das die nutzen ist auch nicht doll, aber dafür billiger als Homematic.

Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

pallas

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 68
  • R27, CX500, DR 650 SE, GTS 300
    • Zürich
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 02/06/2019
    Years
Re: Fragen zu Smart Home Steuerungen
« Antwort #34 am: 13 Februar 2020, 12:03:45 »

Das Zeug von Trust das die nutzen ist auch nicht doll, aber dafür billiger als Homematic.
Billig ist nicht mein erstes Kriterium...
Wenn ein anderes System etwas teurer ist, dafür auch einfach gut, dann ist es mir das wert.
Gespeichert

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 15
  • Offline
  • Beiträge: 3339
  • BMW E46 320ci, Z3 und R26
    • 87785
    • Winterrieden
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Fragen zu Smart Home Steuerungen
« Antwort #35 am: 13 Februar 2020, 19:19:58 »

CCU2 und CCU3 sind die autarken Steuerungen. Der Accesspoint ist nur Vermittler für den Cloud-Dienst und braucht zwingend eine Internetverbindung. Heißt I-net tot, System nicht mehr bedienbar. Das ist mir Wurst weil ich im Fall des Falles die Heizkörperthermostate immernoch einzeln am Gerät einstellen könnte, wie manuell eben.
Wenn da mehr im Spiel ist, würde ich auf CCU wechseln. 2 und 3 sind die einzelnen Versionen. 3 ist die neueste.
Ich finds super. Heizung(-skörper) an/aus vom Handy (aus dem Urlaub einen Tag vorher wieder warm machen  :juhuu: ) und die Heizprofile für jeden Raum bequem nach Uhrzeit regeln. Einziger Wermutstropfen: Zumindest die Lidl-Silvercrest-Thermostate sind schweinelaut beim auf/zudrehen. Blöd im Schlafzimmer. Evtl. sind da die originalen und neueren Homematic-Teile leiser... Aber auch doppelt so teuer  :o

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 38
  • Offline
  • Beiträge: 4930
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Fragen zu Smart Home Steuerungen
« Antwort #36 am: 13 Februar 2020, 19:39:21 »

Also CCU2 ist veraltet.
Womit du nicht recht hast Steffen, wenn der Accesspoint down ist das gar nix mehr geht!

Die Aktoren haben eigene Inteli ... Intili... ...
.. sind auch schlau.
Trenn mal die I-Netverbindung und mach das Fenster auf. Eigntlich soll der Thermostat dann runterdrehen.

Die Homemathermos sind auch nicht wirklich leise.

Zeig mal das Lidelteil.

Gruß Manu
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 15
  • Offline
  • Beiträge: 3339
  • BMW E46 320ci, Z3 und R26
    • 87785
    • Winterrieden
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Fragen zu Smart Home Steuerungen
« Antwort #37 am: 13 Februar 2020, 21:57:06 »

Ja stimmt, das was in den Geräten programmiert ist funktioniert weiter. Aber ich kann von der App nix mehr steuern. So meinte ich das.

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 38
  • Offline
  • Beiträge: 4930
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Fragen zu Smart Home Steuerungen
« Antwort #38 am: 14 Februar 2020, 06:52:22 »

Ach soooo.

Aber auch das ist nur halbrichtig ( glaub ich)
Wenn du nur die Inetverbindung getrennt hast muss das doch noch lokal per Wlan funzen oder?

Gruß Manuel ( grad wieder aufgerüstet)
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 15
  • Offline
  • Beiträge: 3339
  • BMW E46 320ci, Z3 und R26
    • 87785
    • Winterrieden
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Fragen zu Smart Home Steuerungen
« Antwort #39 am: 14 Februar 2020, 12:20:50 »

Nein, das geht nur über die Cloud und damit mit Internet. Der Accesspoint ist ohne Internetz nichts anderes als ein Ohmscher Widerstand am Netzteil  ;D Ok, blinken kann er noch ganz aufgeregt...
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

pallas

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 68
  • R27, CX500, DR 650 SE, GTS 300
    • Zürich
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 02/06/2019
    Years
Re: Fragen zu Smart Home Steuerungen
« Antwort #40 am: 19 Februar 2020, 17:42:23 »

Habe mich noch etwas weiter informiert und es werden die Homematic IP Geräte sein, die ich mir zulege.

Ein grosser Vorteil ist für mich - es gibt die auch mit schweizer Stecker an der Schalt-Steckdose. Brauch also keinen Adapter von D auf CH.
Die Preise sind auch sehr gut bei einem grossen Elektronikhändler hier in der Schweiz...   ;)

Was mich noch etwas irritiert - ein paar User schreiben als Kritik, dass nach den automatischen Updates über die Cloud alle paar Monate die Settings und alle Szenen rausgefallen wären und diese dann aufwändig neu aufgesetzt werden mussten.
Ist das wirklich so??

Vielen Dank für eure Tipps!
Gespeichert

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 38
  • Offline
  • Beiträge: 4930
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Fragen zu Smart Home Steuerungen
« Antwort #41 am: 20 Februar 2020, 05:56:03 »

Ist bei mir noch nicht vorgekommen.
Und wenn: Backup einspielen -> Feddich

Gruß
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything
anything