login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Ein Neuer aus dem Enzkreis  (Gelesen 848 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

AnVo

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 10
  • R24
    • 75223
    • Niefern-Öschelb
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 02/02/2020
Ein Neuer aus dem Enzkreis
« am: 08 Februar 2020, 20:29:37 »

Hallo in die Eintopfrunde,
ich habe ein R24 und graue Haare ;-)
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Ein Neuer aus dem Enzkreis
« am: 08 Februar 2020, 20:29:37 »

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 134
  • Offline
  • Beiträge: 7604
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • 91301
    • Forchheim
    • Franken
    • Germany
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Ein Neuer aus dem Enzkreis
« Antwort #1 am: 08 Februar 2020, 22:26:02 »

Willkommen.... auch wenn die Beschreibung "habe BMW Einzylinder und graue Haare" nicht wirklich als Alleinstellungsmerkmal taugt...das dürfte so ziemlich auf die Hälfte der Mitglieder hier zutreffen....

Was gibt's sonst neues im Enzkreis?  Zustand der Maschine, wie lange schon in Deinem Besitz, welche Fähigkeiten oder Erfahrungen bringst Du mit, was sind Deine Erwartungen hier.... sowas in der Art wäre nett  ;D erzähl doch mal...
Gespeichert
Ich hab noch nie einen Sarkasmus vorgetäuscht


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

AnVo

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 10
  • R24
    • 75223
    • Niefern-Öschelb
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 02/02/2020
Re: Ein Neuer aus dem Enzkreis
« Antwort #2 am: 09 Februar 2020, 13:42:04 »

Nach langer Abstinenz vom Schrauben habe ich beschlossen, meine komplette R24 nach etwa 35 Jahren Dornröschenschlaf fahrbereit zu machen. Mit dem Abstand sehe ich vieles pragmatischer als zu Beginn der Restauration. Schon damals waren die Teile rar und für mich muß jetzt nicht mehr alles 100% original sein, sondern das Basteln soll zuerst Spaß machen. Was nicht mehr vorhanden ist, wird ähnlich gebraucht gekauft oder neu gemacht, die originalen und raren Ersatzteile muß ich nicht haben, irgendwo ist da auch eine Preisgrenze. Ob ich mich dann dem TÜV-Theater aussetze und nochmals mit ungefedertem Hinterrad durch die Gegend fahre, hängt davon ab, wie meine Wirbelsäule die Schläge noch wegstecken wird. ;-) Andreas
Gespeichert

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 134
  • Offline
  • Beiträge: 7604
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • 91301
    • Forchheim
    • Franken
    • Germany
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Ein Neuer aus dem Enzkreis
« Antwort #3 am: 09 Februar 2020, 13:56:38 »

Hallo Andreas.

Jetzt wird eher ein Bild draus...dann schon mal viel Erfolg beim  :schrauber: und ich drück Daumen, daß der Rücken mitmacht...meiner hat mir das Thema Starrrahmen sehr gründlich ausgetrieben, der "Komfort" einer R25/3 ist aber bislang ausreichend...

Viele Grüße, Taz

PS: Bei der Zuordnung von Teilen hilft die Vergleichstabelle hier (z.B. ganz unten links verlinkt) evtl weiter, ich bin auch für Ergänzungen immer dankbar...

PPS: Wenn Du magst, komm zum See...Fronleichnamswochenende, da gibts Bier, Infos und weitere Infizierung mit dem "ich will wieder fahren" Virus inklusive... ;D
Gespeichert
Ich hab noch nie einen Sarkasmus vorgetäuscht


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

bemwenesu

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 933
  • R 26 Fahrer und manchmal auch NSU-Fox
  • Mitglied seit: 03/11/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Ein Neuer aus dem Enzkreis
« Antwort #4 am: 09 Februar 2020, 16:14:20 »

Hi Andreas,
willkommen hier im besten Forum für BMW-Einzylinder Neulinge. Wo genau ist Dein Wohnort,weil ich bin auch im Enzkreis zu Hause.
Vielleicht sieht man sich mal,wäre toll. Viel Spaß beim  :schrauber: und natürlich auch beim  :bike: 

Grüßle     Frank
Gespeichert

Karsti

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 110
  • I love BMW-Einzylinder
    • 73660
    • Urbach
    • Baden Würtemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 04/11/2018
    YearsYears
Re: Ein Neuer aus dem Enzkreis
« Antwort #5 am: 10 Februar 2020, 17:23:24 »

Hallo und Willkommen
Bin jedes Jahr beim Motorradtreffen in Vaihingen Ens , MFE
ende 'Juli, . ...schönes kleines Moped Treffen
viel Spaß beim basteln
Grüße
Carsten
Gespeichert

AnVo

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 10
  • R24
    • 75223
    • Niefern-Öschelb
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 02/02/2020
Re: Ein Neuer aus dem Enzkreis
« Antwort #6 am: 10 Februar 2020, 19:53:20 »

Ich wohne in Niefern-Öschelbronn. Meine R24 steht aber noch in der Dachkammer, das Runtertragen kann also dauern. ;-)
Gespeichert

grossix

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 69
    • 74343
    • Sachsenheim
    • Baden Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 23/08/2016
    YearsYearsYearsYears
Re: Ein Neuer aus dem Enzkreis
« Antwort #7 am: 14 Februar 2020, 15:47:30 »

Hallo Carsten,

beim MFE bin ich auch ab und zu als Tagesgast,
lass mal von Dir hören wenn Du kommst,
dann können wir die R27 Quote auf dem Platz verdoppeln  :)


Gruß

Grossix
Gespeichert

Karsti

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 110
  • I love BMW-Einzylinder
    • 73660
    • Urbach
    • Baden Würtemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 04/11/2018
    YearsYears
Re: Ein Neuer aus dem Enzkreis
« Antwort #8 am: 17 Februar 2020, 13:29:13 »

Kein Problem
Frag einfach nach Carsten und Anke...
Die MFE Freunde kennen uns....
Grüße
C.
Gespeichert

AnVo

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 10
  • R24
    • 75223
    • Niefern-Öschelb
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 02/02/2020
Re: Ein Neuer aus dem Enzkreis
« Antwort #9 am: 07 März 2020, 10:53:03 »

Verschenke Buch „Abenteuer Eigenbau  .....von Outlaws und Oldtimern“ von Christoph Külzer-Schröder. Handelt von einem BMW 25 Umbau. Steht bei mir nur noch rum. Wer es haben möchte, schreibt mir eine Email mit seiner Anschrift. Ich schicke es dann als Büchersendung zu. Den Betrag der Portokosten kann der Empfänger dann irgendwo in eine Spendenbox werfen.
Gespeichert

AnVo

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 10
  • R24
    • 75223
    • Niefern-Öschelb
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 02/02/2020
Re: Ein Neuer aus dem Enzkreis
« Antwort #10 am: 07 März 2020, 11:24:25 »

Habe schon zwei Antworten. Lose zwischen beiden aus und verschicke es dann. Buch ist also vergeben, nicht weiterschreiben
Gespeichert

AnVo

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 10
  • R24
    • 75223
    • Niefern-Öschelb
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 02/02/2020
Re: Ein Neuer aus dem Enzkreis
« Antwort #11 am: 22 März 2020, 10:31:04 »

Guten Morgen ins Forum,

ein paar Gedanken, vielleicht wird mehr draus: Jeder von uns macht aus mehr oder weniger Schrotthaufen wieder ein relativ nah am Original orientierten Oldtimer. Manchmal hat in den 50-70 er Jahren die damalige Schraubergilde mangels Teilen oder Pragmatismus den einen oder anderen interessanten Um-bzw. Eigenbau entstehen lassen. Wie originale 250er BMW aussehen ist uns allen bekannt, aber die damals gebauten Unikate geraten leider in Vergessenheit. Mein Vorschlag und die Frage wären, ob wir nicht ein Thema Eigen-/Umbauten erstellen und jeder, der noch alte Bilder solcher Umbauten hat oder diesen als Basis seiner Restaurierung nimmt, Bilder dazu einstellt. Meine BMW’s (mein Alltagsmotorrad ist eine umgebaute R50 und somit hier das „falsche“ Forum) hatte ich aus Einzelteilen aufgebaut, da gibt es nichts an interessanten Aufnahmen (im analogen Zeitalter wurde auch wenig fotografiert), aber andere haben da vielleicht Kurioses und Innovatives beizusteuern. Ich bin gespannt, ihr habt ja jetzt (Corona-) Zeit. ;-)
Gespeichert

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 134
  • Offline
  • Beiträge: 7604
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • 91301
    • Forchheim
    • Franken
    • Germany
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Ein Neuer aus dem Enzkreis
« Antwort #12 am: 22 März 2020, 10:54:48 »

Servus.

Du meinst sowas in der Art: https://www.bmw-einzylinder.de/bildergalerie/thumbnails.php?album=5

Viele Grüße, Ute
Gespeichert
Ich hab noch nie einen Sarkasmus vorgetäuscht


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

AnVo

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 10
  • R24
    • 75223
    • Niefern-Öschelb
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 02/02/2020
Re: Ein Neuer aus dem Enzkreis
« Antwort #13 am: 22 März 2020, 16:20:42 »

Hallo Ute,

danke für den Hinweis. Somit hat sich meine Frage so ziemlich erledigt.


Andreas









Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything
anything