- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 297 ccm Motor  (Gelesen 933 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

grossix

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 69
    • 74343
    • Sachsenheim
    • Baden Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 23/08/2016
    YearsYearsYearsYears
297 ccm Motor
« am: 12 Januar 2020, 20:06:11 »

Hallo zusammen,

ich habe mir gerade die neue Oldtimer Praxis an der Tanke geholt,
darin wird ein 1-Zylinder Motor angeboten.

Leider wird der Link wegen SPAM Verdacht hier nicht angezeigt.

Wer Interesse hat findet das Angebot unter

www.kleinanzeigen.oldtimer-markt.de

- Automarkt
- BMW
- Ersatzteile

Gruß

Grossix
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

297 ccm Motor
« am: 12 Januar 2020, 20:06:11 »

Anulu

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 41
  • Offline
  • Beiträge: 5353
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 61
  • Offline
  • Beiträge: 8431
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: 297 ccm Motor
« Antwort #2 am: 12 Januar 2020, 21:47:36 »

Das ist der ganz normale 300ccm Generatormotor. Den in ne Einzylinder einzubauen ist aber echt großes Kino!

Gruß

Jan.
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 179
  • Online
  • Beiträge: 21084
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: 297 ccm Motor
« Antwort #3 am: 13 Januar 2020, 08:40:47 »

so ohne Arbeit hat der 6,5 PS
Gespeichert

R25-2-3-7Hartmut

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 199
    • 31275
    • Aligse
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 09/12/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: 297 ccm Motor
« Antwort #4 am: 13 Januar 2020, 08:52:28 »

Wenn man es nur mal linear hochrechnet hat er schon 15 ps bei 6400 u/min
Gespeichert

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 61
  • Offline
  • Beiträge: 8431
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: 297 ccm Motor
« Antwort #5 am: 13 Januar 2020, 15:09:14 »

Dreht ja halt aber nur knapp 3000 wegen anderer Nockenwelle, andere Lima, ...

Das ist eher ein Isettamotor denn ein Motorradmotor.

Gruß

Jan.
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

R25-2-3-7Hartmut

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 199
    • 31275
    • Aligse
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 09/12/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: 297 ccm Motor
« Antwort #6 am: 13 Januar 2020, 19:24:03 »

Es ist im Grunde ein Isettamotor. Nw. Ist baugleich mit Isettanockenwelle. Starteinrichtung ist anders und lima gibt es nicht. Es gibt nur eine Magnetzündung.der Motor dreht 3000 U/ min weil der Drehzahlregler so eingestellt ist. Das ergibt das ergibt dann bei einem 2 poligen Generator 50 Hz.
Gespeichert

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 61
  • Offline
  • Beiträge: 8431
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: 297 ccm Motor
« Antwort #7 am: 13 Januar 2020, 20:07:29 »

...oder so.

Jedenfalls nix um mal eben ein ein Motorrad zu hängen.

Davon ab sind 400€ zuviel.

Gruß

Jan.
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Rütz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 145
  • Offline
  • Beiträge: 6612
  • Seit 1983 mit R27 unterwegs...
    • 51647
    • Gummersbach
  • Mitglied seit: 21/08/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: 297 ccm Motor
« Antwort #8 am: 17 Januar 2020, 16:33:42 »

Hi Leute,

ich hänge mich mal dran, weil ich auch so ein Aggregat sehr günstig bekommen könnte.
Das einzige, was mich daran interessieren würde, ist, es als das zu restaurieren als was es gedacht ist: Als Stromaggregat.

Aber auch das erscheint mir alles andere als trivial... :-\\
Es sind ja einige spezielle Teile dran,
...die Starteinrichtung mit Freilaufkupplung (sperrt nicht mehr)
...der Fliehkraftregler mit Reibrolle für den Vergaser (Reibrolle ist zerfallen)
...die Magnetzündung
...ganz zu schweigen von der Generatortechnik und der Betriebssicherheit der selben.

Wie brauchbar ist der Strom, der da raus kommt heute überhaupt?
Womöglich reagieren sämtliche elektronischen Geräte darauf, wie Manuels I-Phone auf UPD... ;D  :Frage:

Also Frage: Hat das schon einer gemacht? Nutzt hier jemand so ein Aggregat als Stromaggregat?

Grüße Anselm
Gespeichert
"Das Gegenteil von Freiheit ist Gesundheit"  (Juli Zeh, 2017)

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 61
  • Offline
  • Beiträge: 8431
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: 297 ccm Motor
« Antwort #9 am: 17 Januar 2020, 17:40:22 »

Anselm,

Wenn du es günstig kriegen kannst nimm es. Wenn man Drehen/Fräsen kann lassen sich da stabile 300ccm Motoren für unsere Maschinen bauen, wenn nicht, dann relativ problemlos Isettamotoren.

Davon ab haben die meist ne sehr geringe Laufleistung.

Vom Rest hab ich keine Ahnung außer: gabs sehr oft von daher dürfte die Ersatzteillage ganz gut sein.

Gruß

Jan.
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

R25-2-3-7Hartmut

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 199
    • 31275
    • Aligse
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 09/12/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: 297 ccm Motor
« Antwort #10 am: 17 Januar 2020, 19:46:01 »

Da der Strom von einemSynchrongenerator erzeugt wird ist es ein sinusförmiger Wechselstrom in seiner reinsten Form
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13899
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: 297 ccm Motor
« Antwort #11 am: 17 Januar 2020, 20:52:14 »

Zitat
Wie brauchbar ist der Strom, der da raus kommt heute überhaupt?

Gar nicht.
Sind mehr als 6V.

D&W
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Offline
  • Beiträge: 3756
  • BMW E46 320ci, Z3 und R26
    • 87785
    • Winterrieden
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: 297 ccm Motor
« Antwort #12 am: 17 Januar 2020, 20:58:03 »

2x  :lol:
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 61
  • Offline
  • Beiträge: 8431
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: 297 ccm Motor
« Antwort #13 am: 17 Januar 2020, 21:10:12 »

Anselm wenn du ihn nicht nimmst sag bescheid ;)
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Jbmw

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 2
  • I love BMW-Einzylinder
  • Mitglied seit: 13/05/2012
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: 297 ccm Motor
« Antwort #14 am: 18 Januar 2020, 13:29:45 »

Hallo,

ich habe gerade so ein Stromaggregat mit 300ccm Motor zerlegt, hat bis zur Zerlegung funktioniert. Aggregatsreste (ohne Motor) gebe ich gerne für wenig Geld ab.
Der Motor hat eine Nockenwelle, die die gleichen Ventilöffnungswege und Ventilsteuerzeiten hat, wie die originale R26 Nockenwelle, nur Einlass und Auslaßnocke vertauscht. Deshalb wir die Leistung bei Motorrad oder Isettadrehzahl der Motorradleistung entsprechen. Die Drehzahl erreicht der Motor auch mit entsprechendem Vergaser und ohne Drehzahlregler aus dem Aggregat.
Sollten noch Fragen offen sein, könnt Ihr mich auch telefonisch erreichen : 07542 979060

Gruß Jürgen
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything