R 25 3
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: R 25 3  (Gelesen 384 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

kako

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 72
  • I love BMW-Einzylinder
    • 27804
    • Berne
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 04/11/2018
    Years
R 25 3
« am: 28 November 2019, 18:40:37 »

Moin,
bastele gerade die Hinterradfederung der R 25 3 zusammen, und da fehlt das eine und andere: Ein Gleitrohr mit Verschraubung unten und dem Federeinspannstück (mit Feingewinde) oben, dazu die zwei oberen, äußeren Hülsen (66mm) und, wer hat, einen Schmiernippel. Vielleicht hat ja jemand die Teile für einen sanften Preis?
Die Pertinaxhülsen und Gummipuffer sollte man sich wohl besser neu kaufen?
Gruß aus der Wesermarsch,
Karl
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

R 25 3
« am: 28 November 2019, 18:40:37 »

mike25-3

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 154
  • Alles kann, nix muss
    • 22175
    • Hamburg
  • Mitglied seit: 11/12/2016
    YearsYearsYears
Re: R 25 3
« Antwort #1 am: 28 November 2019, 18:51:56 »

Moin,
bastele gerade die Hinterradfederung der R 25 3 zusammen, und da fehlt das eine und andere: Ein Gleitrohr mit Verschraubung unten und dem Federeinspannstück (mit Feingewinde) oben, dazu die zwei oberen, äußeren Hülsen (66mm) und, wer hat, einen Schmiernippel. Vielleicht hat ja jemand die Teile für einen sanften Preis?
Die Pertinaxhülsen und Gummipuffer sollte man sich wohl besser neu kaufen?
Gruß aus der Wesermarsch,
Karl

Ich habe das gleiche Problem und werde alles bei Rabenbauer bestellen.  :schrauber:
Gespeichert

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 33
  • Offline
  • Beiträge: 4283
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 25 3
« Antwort #2 am: 29 November 2019, 07:38:06 »

Moin Karl,
wenn Du die Pertinaxbuchsen neu erneuerst, würde ich die Gleitrohre auch neu besorgen. So teuer sind die auch nicht.
Deren Verschleiss wird häufig unterschätzt: im "Hauptarbeitsbereich" - also wo die Buchsen bei normaler Fahrt mit Fahrergewicht dauernd tragen, werden diese
über die Jahre etwas "dünner" - am oberen und unteren Ende des Arbeitsbereiches dagegen tritt kein bis sehr wenig Verschleiss auf.
Das führt dazu, dass die Hinterachsführung "in der Mitte" Spiel hat, an den Amplituden dagegen nicht, im schlechtesten Fall dort sogar klemmt.
wir reden über 1 Zehntel oder weniger Durchmesserunterschied, der das Fahrverhalten negativ beeinflusst.
Die Hinterradfederung der /3 war in den 50ern schon veraltet und sorgt so ungefedert nicht gerade für eine sichere Straßenlage in Kurven und bei Unebenheiten.
Da sollte alles "Top in Schuss" sein, hier gibt es nichts mehr "zu verschenken".
Selber musste ich Buchsen und Gleitrohre auch mal erneuern, habe jedoch bei der Gelegenheit "Glycodur"-Gleitbuchsen verbaut, anstatt Pertinax.
Bis heute bin ich sehr zufrieden damit. ( ca. 8000 km )
Den Einbau und die Anpassung dieser Glycodur-Industriebuchsen hatte ich hier beschrieben und bebildert, allerdings ist der Beitrag scheinbar verloren
gegangen - zumindest kann ich den nicht mehr finden.

Gruß,
Sascha
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 38
  • Offline
  • Beiträge: 4828
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 25 3
« Antwort #3 am: 29 November 2019, 08:39:13 »

Ich selbst hab mich wieder für die Pertinax ( oder ist es Perilex?) und ebenfalls neue Gleitrohre entschieden.
Gekauf habe ich das alles bei Rabenbauer.
65 Jahre alte Gleitrohre kannst du vergessen und gebrauchte Pertinaxbuchsen ....
die gehen nie im Leben heil wieder raus.
Ich gab die mit einem dünnen Stechbeitel gespaltet und dann mit der Spitzzange rausgeholt.

@ Sascha: war da nicht was mit deinen Plastikbuchsen das du da wieder ranmusst?
In den Kurven war doch da was....

Mag auch sein das ich mich täusche

Gruß Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 118
  • Offline
  • Beiträge: 9076
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 25 3
« Antwort #4 am: 29 November 2019, 08:46:52 »

Nach dem Einsetzen der Pertinaxbuchsen müssen diese vor der Montage der Gleitrohre auf Maß gerieben werden!

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 33
  • Offline
  • Beiträge: 4283
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 25 3
« Antwort #5 am: 29 November 2019, 08:57:35 »

...
@ Sascha: war da nicht was mit deinen Plastikbuchsen das du da wieder ranmusst?
In den Kurven war doch da was....
...
Mit den Glycodurbuchsen ist alles in Ordnung. Für die Kurven muss ich wohl an Ständerhaken, Auspuff und Fussraten ran.
Seit ich mal heftig aufgesetzt bin und es mich fast vom Bock geworfen hat, habe ich da ein Trauma.....

Gruß,
Sascha
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 33
  • Offline
  • Beiträge: 4283
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 25 3
« Antwort #6 am: 29 November 2019, 09:21:42 »

... Den Einbau und die Anpassung dieser Glycodur-Industriebuchsen hatte ich hier beschrieben und bebildert, allerdings ist der Beitrag scheinbar verloren
gegangen - zumindest kann ich den nicht mehr finden.
Hab's wiedergefunden, guckssu da:
https://bmw-einzylinder.de/forum/index.php?topic=4667.msg114099#msg114099
meine "Anpassung" ist ab Antwort #79 beschrieben.

Gruß,
Sascha
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

kako

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 72
  • I love BMW-Einzylinder
    • 27804
    • Berne
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 04/11/2018
    Years
Re: R 25 3
« Antwort #7 am: 29 November 2019, 11:16:28 »

Moin Leute,
dann weiß ich doch jetzt, wo es lang geht. Hatte selber schon bedenken, weil es sich ja um Verschleißteile handelt und werde also neu bestellen.
Vielen Dank jedenfalls, mit der Lektüre der Links werde ich mich weiter beschäftigen, Glycodur klingt ja nach einer guten Alternative.
Euch ein gutes (schön ist ja kaum drin) Wochenende,
Gruß,
Karl
Gespeichert

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 118
  • Offline
  • Beiträge: 9076
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R 25 3
« Antwort #8 am: 29 November 2019, 13:28:41 »

Wenn Du ein anderes Material verwenden möchtest schau Dir mal diese Infos HIER an.
Ich halte diese Lager für besser als die Glycodur-Buchsen.

Vergleichbare Buchsen kann man auch in Hinterradschwingen diverser japanischer Motorräder finden. Wichtiger Unterschied ist hier aber die Bewegung, während es sich bei der Geradwegaufnahme um eine axiale Bewegung handelt bei der die Lauffläche immer wieder offen liegt ist bei der oszillierenden Bewegung des Schwingenlagers die Gleitfläche das nicht der Fall.

Bernd
« Letzte Änderung: 29 November 2019, 14:08:28 von berndr253 »
Gespeichert
Leben und Leben lassen

kako

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 72
  • I love BMW-Einzylinder
    • 27804
    • Berne
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 04/11/2018
    Years
Re: R 25 3
« Antwort #9 am: 02 Dezember 2019, 17:49:25 »

Hallo Bernd,

vielen Dank für den Tip, ich habe mal bei igidur reingeschaut. Der Außendurchmesser von 29 mm exisistiert scheinbar nicht, 28 mm wohl, man müßte also aus- bzw. angleichen. Womit? Das sollte ja recht paßgenau sein. Wenn schon neue Gleitbuchsen und Hülsen, dann auch richtig. Sicher hast du auch da eine Idee,
Gruß,
Karl
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything