- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Nieten am R25 (1) Schutzblech und „Mohrenkopf“  (Gelesen 1091 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Ahrberger

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 29
  • I love BMW-Einzylinder
    • 31180
    • Niedersachsen
  • Mitglied seit: 10/08/2019
    Years
Nieten am R25 (1) Schutzblech und „Mohrenkopf“
« am: 27 November 2019, 15:06:14 »

Hi Leute,
Also erstmal ein großes Kompliment an dieses Forum und seine Mitglieder! Ich restauriere gerade R25, 25/2 und 25/3 parallel. Da ergeben sich einige Fragen und wirklich sehr viel an sehr nützlichen Informationen finde ich hier!
Aber jetzt zum Thema. Ich finde hier viel aber bisher nicht alles und bin mir unsicher ob ich für jede Frage ein neues Thema aufmachen soll, oder ob es besser ist das hier gesammelt abzuhandeln:
1.   Thema „Mohrenkopf“ an der R25/3: Ich habe im Prinzip alles hier gefunden und weiß jetzt genau welcher Kopf und welche Deckel matt schwarz sein müssen. Ich frage mich aber warum sieht man keinen „Mohrenkopf“? Ich habe wirklich noch nie einen gesehen und auch hier gerade mal die Verkaufsanzeigen für R25/3 angeschaut. Da sind die Köpfe zu 90% blank. Warum ist das so?
2.   Der Mittelstreifen in den R25 Felgen möchte ich silbern lackieren so wie es damals gemacht wurde. Was für ein Silber nehme ich dafür? Hat da vielleicht jemand von euch sogar einen Farbcode?
3.   Hier meine aktuell wichtigste Frage: Mein vorderes Schutzblech der R25-0: Das sieht aus als ob es gedengelt und nicht gepresst wurde. Außerdem sind die Nieten der Halter völlig anders als bei den anderen Schutzblechen. Sind diese Nieten original? Insgesamt ist das vordere Schutzblech noch ziemlich gut, deshalb vermute ich, dass die Nieten original sind. Sicher bin ich aber nicht.

Vielen Dank schon mal für jeden nützlichen Beitrag!
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Nieten am R25 (1) Schutzblech und „Mohrenkopf“
« am: 27 November 2019, 15:06:14 »

Ahrberger

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 29
  • I love BMW-Einzylinder
    • 31180
    • Niedersachsen
  • Mitglied seit: 10/08/2019
    Years
Re: Nieten am R25 (1) Schutzblech und „Mohrenkopf“
« Antwort #1 am: 27 November 2019, 15:09:22 »

Es ist leider nicht einfach die Bilder anzuhängen. Ich hoffe jetzt klappt wenigstens ein Bild.
Gespeichert

Ahrberger

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 29
  • I love BMW-Einzylinder
    • 31180
    • Niedersachsen
  • Mitglied seit: 10/08/2019
    Years
Re: Nieten am R25 (1) Schutzblech und „Mohrenkopf“
« Antwort #2 am: 27 November 2019, 15:11:46 »

vielleicht klappen jetzt auch die anderen Bilder
Gespeichert

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 133
  • Offline
  • Beiträge: 7536
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • 91301
    • Forchheim
    • Franken
    • Germany
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nieten am R25 (1) Schutzblech und „Mohrenkopf“
« Antwort #3 am: 27 November 2019, 15:21:24 »

Servus.

Zum Thema Mohrenkopf....zum einen ist praktisch keine Maschine mehr in 100% Originalzustand und bei jedweder Art von Überholung oder Restauration kann jeder so machen, wie er mag...silberner Kopf schaut halt für die meisten hübscher aus, Belastungssituationen wie damals in den 50ern, als BMW sich zu diesem Schritt veranlaßt sah, werden die meisten Maschinen heute eh nicht mehr ausgesetzt...daher ists auch nicht wirklich ultranotwendig....

Anbei eine R25/3 mit Mohrenkopf...den braucht sie aber auch...

Viele Grüße, Ute
Gespeichert
Ich hab noch nie einen Sarkasmus vorgetäuscht


auf Tour:

Zipfelreise (2019)
Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

Anulu

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 41
  • Offline
  • Beiträge: 5353
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nieten am R25 (1) Schutzblech und „Mohrenkopf“
« Antwort #4 am: 27 November 2019, 20:42:20 »

Oder hier:




PS: schwarz sieht eh geiler aus.



Gruß Manuel
Gruß Manuel



Rock or Bust!

noai_87

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 364
  • BMW R25/2 - BMW E92 330D - BMW E88 118I
    • 8274
    • Tägerwilen
    • Thurgau
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 06/09/2019
    Years
Re: Nieten am R25 (1) Schutzblech und „Mohrenkopf“
« Antwort #5 am: 03 Dezember 2019, 06:57:37 »

Hey Ahrberger

meine R25/2 sehen so ziemlich ähnlich aus. Denke das ist Original.
(Nicht erschrecken bzgl. den Pinnstripes, das war ich nicht, das ganze ist grad beim Strahlen  ;D)
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 94
  • Online
  • Beiträge: 13044
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nieten am R25 (1) Schutzblech und „Mohrenkopf“
« Antwort #6 am: 03 Dezember 2019, 10:43:15 »

.... und ich hoffe auch beim Richten.  ;)
Gespeichert
Noch 18 Jahre bis zur Rente...

mike25-3

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 185
  • Alles kann, nix muss
    • 22175
    • Hamburg
  • Mitglied seit: 11/12/2016
    YearsYearsYearsYears
Re: Nieten am R25 (1) Schutzblech und „Mohrenkopf“
« Antwort #7 am: 07 Dezember 2019, 07:52:16 »

Moin,

ne Frage zu den Nieten, weil bei mir sind nur einfache Poppnieten im Schutzblech... ich werde die Löcher zuschweißen und die Bohrungen neu machen müssen. Die Poppnieten sitzen nach den Bildern auch an den völlig falschen Stellen. Einfach so reingewürgt..  >:(

Welchen Durchmesser haben die Köpfe, dass ich Rückschlüsse auf den Stift-Durchmesser ziehen und entsprechnde Nieten besorgen kann?

Oder weiß jemand so welchen Duchmesser die Stifte haben / hatten ?

Wenn jemand dann noch so nett wäre, mit einem Maßband die Position der Nieten zu bestimmen und hier zu posten, das wäre super nett.

Danke + LG
Gespeichert

boscho

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 9
  • I love BMW-Einzylinder
    • 88074
    • Meckenbeuren
    • BW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 10/09/2018
    YearsYears
Re: Nieten am R25 (1) Schutzblech und „Mohrenkopf“
« Antwort #8 am: 07 Dezember 2019, 15:17:22 »

Hallo,
richte zur Zeit ein R25-0 Schutzblech. Ich denke dass es an meinem Schutzblech noch die originale Vernietung ist  mit Unterlegscheibe unter dem Niet. Auf den  Bildern die Niet ausgebohrt und meine Reparaturlösung mit rundgeschliffener M5 Edelstahlschraube.
Niet hat einen Durchmesser von 4,4mm in gestauchtem Zustand.
Gespeichert

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 36
  • Offline
  • Beiträge: 4816
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nieten am R25 (1) Schutzblech und „Mohrenkopf“
« Antwort #9 am: 07 Dezember 2019, 17:14:51 »

Wenn Du die Blechstärke nimmst, die insgesamt vernietet werden soll, kannst Du passende Länge und Durchmesser in Tabellen nachschlagen.
z.B. hier:   https://www.atlascopco.com/de-de/itba/expert-hub/articles/correct-rivet-size

Gruß,
Sascha
Gespeichert
"Mehrheit" und "Wahrheit" sind nicht dasselbe ...

mike25-3

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 185
  • Alles kann, nix muss
    • 22175
    • Hamburg
  • Mitglied seit: 11/12/2016
    YearsYearsYearsYears
Re: Nieten am R25 (1) Schutzblech und „Mohrenkopf“
« Antwort #10 am: 07 Dezember 2019, 22:02:22 »

Wenn Du die Blechstärke nimmst, die insgesamt vernietet werden soll, kannst Du passende Länge und Durchmesser in Tabellen nachschlagen.
z.B. hier:   https://www.atlascopco.com/de-de/itba/expert-hub/articles/correct-rivet-size
Gruß, Sascha

Ich wollte das Rad nicht neu erfinden sondern die Schutzbelche möglichst originalgetreu restaurieren. Dafür brauche ich keine Neukonstruktionstabellenauswahldaten sondern einfach Maße von den von BMW damals verwendeten Nieten. Das wäre hilfreich.

Danke
Gespeichert

Herculestom

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 9
  • Offline
  • Beiträge: 549
    • 1441
    • Heidelberg
    • Gauteng
    • South Africa
  • Mitglied seit: 18/03/2014
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nieten am R25 (1) Schutzblech und „Mohrenkopf“
« Antwort #11 am: 08 Dezember 2019, 05:57:54 »

Zitat
Neukonstruktionstabellenauswahldaten

Wie bitte? War doch ein sauberer Tipp. Wirste wahrscheinlich auch, etwas anders dargestellt, im Dubbel finden. Die technischen Grundlagen des Nietens als Fügeverfahren werden sich über die Jahrzehnte nicht oder zumindest nicht gravierend verändert haben. DIN 660 kommt wahrscheinlich aus den 20er oder 30er Jahren, wo man noch fleißig genietet hat

Praktikabler Ansatz:

Der Nietdurchmesser D sollte etwa 1,5 x Gesamtblechdicke entsprechen. Sind dann vermutlich 4 mm.
Die Nietlaenge L bestimmt sich aus der Blechdicke plus D/2.

Wenn Du das tust, hast Du vermutlich den Originalzustand wiederhergestellt.

Habe gerade mal gemessen. Der Kopfdurchmesser meiner Nieten (Halbrund) beträgt etwa 7 mm. Da Lack drauf ist, kann ich es nicht 100%ig sagen.

Viel Spaß
Tom

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 94
  • Online
  • Beiträge: 13044
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nieten am R25 (1) Schutzblech und „Mohrenkopf“
« Antwort #12 am: 08 Dezember 2019, 07:11:55 »

Ich wollte das Rad nicht neu erfinden sondern die Schutzbelche möglichst originalgetreu restaurieren. Dafür brauche ich keine Neukonstruktionstabellenauswahldaten sondern einfach Maße von den von BMW damals verwendeten Nieten. Das wäre hilfreich.

Du hast ja letztens schon die Geradlinigkeit hier im Forum vermisst und andere gebeten ein eigenes Thema zu eröffnen. Jetzt werden Dir hier Tipps gegeben, nachdem Du dich an ein anderes Thema angehangen hast, und das ist dann auch nicht richtig?

Vielleicht hat ja auch keiner die Maße für neue Nieten griffbereit..... und dann muss man sie eben ermitteln.


Heiko
« Letzte Änderung: 08 Dezember 2019, 07:53:43 von Heiko »
Gespeichert
Noch 18 Jahre bis zur Rente...

Anulu

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 41
  • Offline
  • Beiträge: 5353
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nieten am R25 (1) Schutzblech und „Mohrenkopf“
« Antwort #13 am: 08 Dezember 2019, 08:13:50 »

Vieleicht hilft dir hier ja meine Handskizze


Nieten zum schrauben oder auch " Nieten nieten II " Kleinserie ?
 https://r.tapatalk.com/shareLink/topic?share_fid=3978&share_tid=16933&url=https%3A%2F%2Fwww%2Ebmw-einzylinder%2Ede%2Fforum%2Findex%2Ephp%3Ftopic%3D16933&share_type=t&link_source=app


Gruß Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

mike25-3

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 185
  • Alles kann, nix muss
    • 22175
    • Hamburg
  • Mitglied seit: 11/12/2016
    YearsYearsYearsYears
Re: Nieten am R25 (1) Schutzblech und „Mohrenkopf“
« Antwort #14 am: 08 Dezember 2019, 09:22:32 »

Moin,

ich brauchte die Maße wie auf der Skizze. Aber hat sich erledigt, ein Freund hatte noch ein Schutzblech im Fundus.

Gruß
Gespeichert

Herculestom

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 9
  • Offline
  • Beiträge: 549
    • 1441
    • Heidelberg
    • Gauteng
    • South Africa
  • Mitglied seit: 18/03/2014
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nieten am R25 (1) Schutzblech und „Mohrenkopf“
« Antwort #15 am: 08 Dezember 2019, 09:35:16 »

geht es jetzt doch nicht um die "Maße von den von BMW damals verwendeten Nieten"  :kopfhau:

mike25-3

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 185
  • Alles kann, nix muss
    • 22175
    • Hamburg
  • Mitglied seit: 11/12/2016
    YearsYearsYearsYears
Re: Nieten am R25 (1) Schutzblech und „Mohrenkopf“
« Antwort #16 am: 08 Dezember 2019, 09:55:21 »

geht es jetzt doch nicht um die "Maße von den von BMW damals verwendeten Nieten"  :kopfhau:

Doch gings auch, steht doch auch auf der Skizze als Frage?
Gespeichert

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 39
  • Offline
  • Beiträge: 4767
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nieten am R25 (1) Schutzblech und „Mohrenkopf“
« Antwort #17 am: 08 Dezember 2019, 10:05:38 »

Um mal beim Thema zu bleiben:

Die Linierung ist falsch 😊


Schorsch
Gespeichert
Lieber Fehler machen, als nichts tun

mike25-3

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 185
  • Alles kann, nix muss
    • 22175
    • Hamburg
  • Mitglied seit: 11/12/2016
    YearsYearsYearsYears
Re: Nieten am R25 (1) Schutzblech und „Mohrenkopf“
« Antwort #18 am: 08 Dezember 2019, 10:09:03 »

Um mal beim Thema zu bleiben:

Die Linierung ist falsch 😊

Schorsch

Uuupps,, schlimm... ja, danke.. sag ich ihm. Warscheinlich hilft er mir dann nie wieder...  ::)
Gespeichert

Ahrberger

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 29
  • I love BMW-Einzylinder
    • 31180
    • Niedersachsen
  • Mitglied seit: 10/08/2019
    Years
Re: Nieten am R25 (1) Schutzblech und „Mohrenkopf“
« Antwort #19 am: 17 Dezember 2019, 15:22:25 »

Hi Leute,

erstmal vielen Dank an alle Beteiligten für die zahlreichen Beiträge. Ich habe wieder eine Menge dazu gelernt. Auf meine Frage Nr. habe ich aber bisher keine eindeutige Antwort:
2.   Der Mittelstreifen in den R25 Felgen möchte ich silbern lackieren so wie es damals gemacht wurde. Was für ein Silber nehme ich dafür? Hat da vielleicht jemand von euch sogar einen Farbcode?

Das wäre toll, wenn sich dafür auch noch ein Erfahrungswert finden würde.

Viele Grüße und vielen Dank!
Gespeichert

Krottenkopp

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 10
  • Offline
  • Beiträge: 780
  • R 25/2
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 15/12/2015
    YearsYearsYearsYearsYears
Nieten am R25 (1) Schutzblech und „Mohrenkopf“
« Antwort #20 am: 17 Dezember 2019, 15:56:44 »

RAL 9006

Aber war das bei der R25 schon so?
Ich dachte das kam erst mit der /2...



Gruß Heiko/2
« Letzte Änderung: 17 Dezember 2019, 16:20:23 von Krottenkopp »
Gespeichert

Ahrberger

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 29
  • I love BMW-Einzylinder
    • 31180
    • Niedersachsen
  • Mitglied seit: 10/08/2019
    Years
Re: Nieten am R25 (1) Schutzblech und „Mohrenkopf“
« Antwort #21 am: 20 Dezember 2019, 22:55:34 »

Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13900
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nieten am R25 (1) Schutzblech und „Mohrenkopf“
« Antwort #22 am: 21 Dezember 2019, 12:07:34 »

Mein Gott,
waren das Zeiten. Da war selbst die Werbung wahr!

"Wir sind überzeugt, dass Ihre BMW alle Wünsche erfüllt und den gerechterweise von Ihnen gestellten Forderungen entspricht."

Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Oldtimerfahrer

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 63
  • Offline
  • Beiträge: 5047
  • R 25 (1951), R 25/3 (1955), VW Kübel (1973)
  • Mitglied seit: 15/09/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nieten am R25 (1) Schutzblech und „Mohrenkopf“
« Antwort #23 am: 21 Dezember 2019, 18:54:20 »

Aber war das bei der R25 schon so?
Meine hatte auch den Silberstreif in der Mitte.

Gruß Rudi
Gespeichert
2011 Schottland I 2012 Großglockner-Hochalpenstraße I 2013 Schottland I 2014 Lettland/Litauen I 2017 Südengland

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 179
  • Online
  • Beiträge: 21084
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Nieten am R25 (1) Schutzblech und „Mohrenkopf“
« Antwort #24 am: 21 Dezember 2019, 19:10:07 »

Erstbesitzer?
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything