Tank versiegeln
login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Tank versiegeln  (Gelesen 432 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

kirmer

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 15
  • I love BMW-Einzylinder
    • 93133
    • Burglengenfeld
    • Bayern
    • Bayern
  • Mitglied seit: 24/09/2019
Tank versiegeln
« am: 07 November 2019, 17:41:31 »

Servus,
bin grad am Restaurieren meiner R25/3
Könnt Ihr mir eine gute Tankversiegelung empfehlen ?

Gruß
Markus
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Tank versiegeln
« am: 07 November 2019, 17:41:31 »

beemdubbleyou

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 241
  • BMW und sonst nichts !!
  • Mitglied seit: 25/03/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Tank versiegeln
« Antwort #1 am: 07 November 2019, 18:52:45 »

Hallo Markus,

ich habe noch ein komplettes Tankversiegelungsset der Firma Restotechnic
liegen die ich nicht mehr benötige. Inhalt siehe Fotos mit kompletter Anleitung.
Ich möchte dafür 36 Euro incl. Versand haben.
Wenn Du Interesse hast schick mir Deine Anschrift für den Versand, ich lege
dann meine Bank- und paypal-Verbindung ins Paket.
Viele Grüße aus Hannover
Jürgen
« Letzte Änderung: 07 November 2019, 19:03:05 von beemdubbleyou »
Gespeichert

professor buxus

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 30
  • Offline
  • Beiträge: 3706
  • R27 - R6O/2 - R25/2
    • Wuppertal
  • Mitglied seit: 14/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Tank versiegeln
« Antwort #2 am: 07 November 2019, 19:25:40 »

Über das Thema "Beschichtung" gehen die Meinungen auseinander.
Wenn mann´s nicht selbst machen will:  http://www.witti-tanksanierung.de/aufsatz2.html

Gruß Buxus
Gespeichert
Freie Fahrt für freie Einzylinder!  

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 36
  • Offline
  • Beiträge: 4782
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Tank versiegeln
« Antwort #3 am: 08 November 2019, 07:00:05 »

Ich hab das niederländische Restom benutzt ist ein Epox-Zeug.
Hab das vorher noch nicht gemacht, ging aber Kinderleicht.

Gruß Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

kirmer

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 15
  • I love BMW-Einzylinder
    • 93133
    • Burglengenfeld
    • Bayern
    • Bayern
  • Mitglied seit: 24/09/2019
Re: Tank versiegeln
« Antwort #4 am: 08 November 2019, 07:25:40 »

Hat von euch schon einer Erfahrung mit dieser Versiegelung "Wagner Motorrad Tankversiegelung Einkomponenten"
Gruß
Markus
Gespeichert

Borgward

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 1189
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Tank versiegeln
« Antwort #5 am: 08 November 2019, 09:50:18 »

Hab ich!
vor ca 15 Jahren bei meinen beiden Boxern gemacht und vor ca. 6 Jahren bei der R23.
Bei allen drei Moppeds bislang keinerlei Probleme.

Hubi
Gespeichert

Brendel

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 363
  • I love BMW-Ein- und Zweizylinder
    • 55263
    • Wackernheim
    • Rheinland-Pfalz
    • DE
  • Mitglied seit: 05/01/2016
    YearsYearsYears
Re: Tank versiegeln
« Antwort #6 am: 08 November 2019, 11:16:23 »

Hi Markus,
habe meinen Tank mit Wagner versiegelt. Der Vorteil ist, dieses Zeug bekommst Du auch wieder ab.
Kann ich nur empfehlen.
Gruss
Werner
Gespeichert
Wissen ist der Unterschied, der den Unterschied macht.

kirmer

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 15
  • I love BMW-Einzylinder
    • 93133
    • Burglengenfeld
    • Bayern
    • Bayern
  • Mitglied seit: 24/09/2019
Re: Tank versiegeln
« Antwort #7 am: 08 November 2019, 11:28:26 »

Danke für eure Infos
werd heute die 250ml Dose von Wagner bestellen.
wird schon für zwei 10 Liter Tanks reichen
schönes Wochenende
Markus
Gespeichert

groundhopper

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 58
  • I love BMW-Einzylinder
    • 97496
    • Burgpreppach
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 08/10/2018
    Years
Re: Tank versiegeln
« Antwort #8 am: 10 November 2019, 08:56:54 »

Ich kann Ammon Tanksiegel in Schweinfurt empfehlen. Die Sachbearbeiterinen sind zwar etwas verpeilt(meine Erfahrung), aber das Produkt ist top. Habe die Beschichtung selbst gemacht. Wenn man der gut ausgeführten Anleitung folgt ist das kein Hexenwerk. Es ist zusätzlich nur ein kleiner Tauchsieder von Nöten. Ansonsten nur noch etwas zeit, da die vorbereitenden Reinigungsmittel ca 1h Einwirkzeit haben und der Zyklus zweimal wiederholt werden soll. Wenn das Siegelzeug dann im Tank ist, heißt auch wieder ca. 1h Schütteln, wenden usw., dass das Zeug auch in jede Ritze fließt...
Aber bei Tankversiegelungen ist's wie bei Apple und Android: jeder schwört auf seins und keines ist
wirklich schlecht
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

R25/3 mit komplett verchromten Tank gab es das ?

Begonnen von Andy81

Antworten: 26
Aufrufe: 1977
Letzter Beitrag 21 März 2016, 19:08:39
von Schorsch
Lackprobleme an R 26 Tank

Begonnen von Joey K.

Antworten: 53
Aufrufe: 7448
Letzter Beitrag 24 Januar 2014, 22:17:58
von isie
Tank Innenbeschichtung entfernen-Sammelbestellung?

Begonnen von Taz

Antworten: 23
Aufrufe: 4033
Letzter Beitrag 12 Februar 2007, 23:28:40
von Taz
undichter R25 Tank

Begonnen von guest947

Antworten: 15
Aufrufe: 2995
Letzter Beitrag 14 September 2008, 13:42:22
von znav
Kupfer am Tank

Begonnen von isettawin

Antworten: 10
Aufrufe: 1336
Letzter Beitrag 20 Dezember 2017, 15:58:34
von 27-steib
Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything