Zylinderkopf R25/3
login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Zylinderkopf R25/3  (Gelesen 925 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 36
  • Offline
  • Beiträge: 4317
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zylinderkopf R25/3
« Antwort #30 am: 12 September 2019, 14:37:08 »

Um noch etwas Verwirrung beizutragen:

Fotos vom ZK R 27, beide Ventile mit Delle :juhuu:
Gespeichert
Gönn Dir was, lebe immer gut, sonst tun es Deine Erben.

BMW Einzylinder-Forum

Re: Zylinderkopf R25/3
« Antwort #30 am: 12 September 2019, 14:37:08 »

Stefan

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 45
  • Offline
  • Beiträge: 2612
  • Ich 'abe gar kein BMW!
  • Mitglied seit: 26/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zylinderkopf R25/3
« Antwort #31 am: 12 September 2019, 18:21:26 »

Die verbleibenden 3 Takte ...

Häh?

Egal, ob nun hilfreich oder schädlich für die Leistungssuche: Um wieviel ‰ vergrößert diese Delle eigentlich die Brennraumoberfläche?

Gruß
Stefan
Gespeichert
"Das Leben ist zu kurz um drei Takte lang auf einen Funken zu warten!"

professor buxus

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 30
  • Offline
  • Beiträge: 3640
  • R27 - R6O/2 - R25/2
    • Wuppertal
  • Mitglied seit: 14/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zylinderkopf R25/3
« Antwort #32 am: 12 September 2019, 19:54:57 »

Siehst Du! Da sind wir im Vorteil, nimmst Du von 4 Takten einen weg, bleiben immer noch 3 übrig!   :)

Um Deine Frage zu beantworten: Mehrere Promille, siehe #28.

Gruß Buxus
« Letzte Änderung: 12 September 2019, 19:57:07 von professor buxus »
Gespeichert
Freie Fahrt für freie Einzylinder!  

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 33
  • Offline
  • Beiträge: 4087
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zylinderkopf R25/3
« Antwort #33 am: 12 September 2019, 23:20:13 »

Die Delle ist Brause...und entscheidet nicht darüber ob das Ventil für Einlaß oder Auslaß ist
Wichtiger ist, dass die Materialien vom Ventil für die höhere Temperatur am Auslass geeignet sind.

Ein Einlaßventil darf NIE am Auslass verbaut werden. Umgekehrt geht es schon...
Ist mir schon klar, dass die Delle an sich "egal" ist. Wenn es die aber nur für den Einlass geben würde, müsste ich ja berechtigte Zweifel haben,
ob Uli mir wirklich ein Auslassventil verkauft hat.  Aber gibt's ja offensichtlich wirklich auch für Auslass.
So Stefan, und jetzt sag' Du mir mal, wie ich zweifelsfrei feststellen kann, ob ich da wirklich ein Auslassventil habe.  ;D
Wie gesagt, 32mm Teller, mit Delle, neu - also keinerlei Verbrennungsspuren.

Gruß,
Sascha
« Letzte Änderung: 13 September 2019, 06:37:12 von 4Taktix »
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

klawo

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 299
  • Nichts ist besser als Edelstahl-Inbusschrauben!
    • 27801
    • Dötlingen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 19/08/2015
    YearsYearsYearsYears
Re: Zylinderkopf R25/3
« Antwort #34 am: 13 September 2019, 16:31:16 »

Hi Sascha,

das kannst Du wohl auf einem Weg klären:

-einbauen, Motor an und beten!!!!!

Ich würde das aber echt lassen!!!!

Klaus
Gespeichert

klawo

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 299
  • Nichts ist besser als Edelstahl-Inbusschrauben!
    • 27801
    • Dötlingen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 19/08/2015
    YearsYearsYearsYears
Re: Zylinderkopf R25/3
« Antwort #35 am: 13 September 2019, 16:44:38 »

Sascha,

hier noch eine Ergänzung von mir, nachdem ich alle Statements zu meiner Frage nochmals aufmerksam gelesen habe.

Mein Auslassventil (das mit der "Delle" und 34 mm) ist magnetisch, das Einlassventil (das ohne "Delle" und 32 mm) ist es definitiv nicht. Der Zylinderkopf ist auch nicht magnetisch.

So könnte man doch herausfinden, was Du da für ein Ventil von Uli bekommen hast!!!

Gruß

Klaus
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 177
  • Offline
  • Beiträge: 20052
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zylinderkopf R25/3
« Antwort #36 am: 13 September 2019, 16:57:22 »

genau so stellt man es fest
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13121
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zylinderkopf R25/3
« Antwort #37 am: 13 September 2019, 17:15:24 »

Und weshalb sind jetzt Einlassventile nicht magnetisch?
(Damit man sie von den Auslassventilen unterscheiden kann ist keine zulässige Antwort.)
Gbit es dafür einen in der Bauart liegenden Grund?
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 177
  • Offline
  • Beiträge: 20052
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zylinderkopf R25/3
« Antwort #38 am: 13 September 2019, 17:23:12 »

ja
Gespeichert

klawo

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 299
  • Nichts ist besser als Edelstahl-Inbusschrauben!
    • 27801
    • Dötlingen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 19/08/2015
    YearsYearsYearsYears
Re: Zylinderkopf R25/3
« Antwort #39 am: 13 September 2019, 17:28:46 »

Also,

ich kann es nur vermuten:

1.) Das Einlassventil ist aus irgendeinem Aluzeugs, weil es nicht so großen Temperaturen ausgesetzt ist.

2.) Wegen der hohen Abgastemperaturen ist das Auslassventil aus Stahl oder so und kann dann einfach mehr Hitze ab.

Hat jemand evtl. eine bessere Erklärung?

Gruß

Klaus
Gespeichert

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline
  • Beiträge: 3170
  • BMW E46 320ci, Z3 und R26
    • 87785
    • Winterrieden
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYearsYears
Re: Zylinderkopf R25/3
« Antwort #40 am: 13 September 2019, 17:33:57 »

ja
Nochmal langsam bitte Rolf, so schnell konnte ich jetzt nicht folgen  ;D
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 36
  • Offline
  • Beiträge: 4317
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zylinderkopf R25/3
« Antwort #41 am: 13 September 2019, 17:50:11 »

So,

bin nochmal in den Kuhstall gegangen.

Bei meinem R 27 ZK

Einlassventil komplett magnetisch, auch oben am Schaft.

Auslassventil in der Delle nicht magnetisch, der Rand schwach magnetisch, Schaft magnetisch.
Geprüft mit Neodym Magnet

Schorsch
« Letzte Änderung: 13 September 2019, 17:52:53 von Schorsch »
Gespeichert
Gönn Dir was, lebe immer gut, sonst tun es Deine Erben.

klawo

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 299
  • Nichts ist besser als Edelstahl-Inbusschrauben!
    • 27801
    • Dötlingen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 19/08/2015
    YearsYearsYearsYears
Re: Zylinderkopf R25/3
« Antwort #42 am: 13 September 2019, 19:27:03 »

Hi Leute,

die Arbeitswoche hat mich wohl echt richtig geschafft.

Ich habe da kompletten Müll geschrieben!!!!!!!!

Das Einlassventil ist magnetisch, das Auslassventil nicht.

Sorry!!!

Eine Erklärung habe ich dafür allerdings auch nicht mehr.

Klaus
Gespeichert

Einzylindär

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 200
  • R27
    • 40764
    • Langenfeld
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 18/08/2018
    Years
Re: Zylinderkopf R25/3
« Antwort #43 am: 13 September 2019, 19:36:09 »

Ferritische Stähle sind magnetisch, austenitische Stähle nicht....

Gruß
Stefan, der Einzylindär
Gespeichert

strichzwojan

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 328
  • R 25/2 seit 1979
    • 6020
    • Innsbruck
    • Tirol
    • Austria
  • Mitglied seit: 25/07/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zylinderkopf R25/3
« Antwort #44 am: 13 September 2019, 20:09:54 »

Und da war doch noch was mit Reibfließschweissverfahren...
Schaft und Teller aus unterschiedlichen Stählen, die dann zusammengeschweißt werden. Deswegen sind Auslassventile auch teuerer als Einlassventile, die ja nicht so hoch belastet sind.
Der Preisunterschied zwischen E und A ist bei den Ventilen für meine 1000er GS wirklich deftig. Ich habe damals auch einen Magnettest gemacht, kann mich aber gerade nicht mehr erinnern, welche Teile magnetisch waren. Jedenfalls ist das Auslassventil aus magnetischem und unmagnetischem Material zusammengesetzt.
Ein Nachteil der "Delle": sie setzt die Verdichtung herab! ;D
Jan
Gespeichert

Freude

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 49
  • Mitglied seit: 17/07/2014
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Zylinderkopf R25/3
« Antwort #45 am: 13 September 2019, 20:52:44 »

Mein Auslassventil (das mit der "Delle" und 34 mm) ist magnetisch, das Einlassventil (das ohne "Delle" und 32 mm) is

NB: Das Einlassventil ist das grössere (wenn überhaupt) und NICHT das A-Ventil.
Gespeichert

klawo

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 299
  • Nichts ist besser als Edelstahl-Inbusschrauben!
    • 27801
    • Dötlingen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 19/08/2015
    YearsYearsYearsYears
Re: Zylinderkopf R25/3
« Antwort #46 am: 13 September 2019, 21:13:45 »

Hi,

ich hatte mich da doch schon korrigiert!!!

Ist aber auch ein komplettes Verwirrspiel!!!!!

Klaus
Gespeichert

Einzylindär

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 200
  • R27
    • 40764
    • Langenfeld
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 18/08/2018
    Years
Re: Zylinderkopf R25/3
« Antwort #47 am: 13 September 2019, 22:12:53 »

 Es gibt Monometallventile aus einem Werkstoff und Bimetallventile aus zwei Werkstoffen zusammengesetzt per Reibschweißung.
Das macht man, wenn für Schaft und Teller unterschiedliche Anforderungen bestehen,die sich mit einem Werkstoff nicht erfüllen lassen.
Der Teller muss gerade beim Auslassventil temperaturfest sein. Der Schaft soll gute Gleiteigenschaften besitzen und zudem am Schaftende, also Berührfläche zum Kipphebel und wo die Keile sitzen, härtbar sein. Es sind aber nicht alle Stähle härtbar.
Oft werden die Schäfte hartverchromt wegen der Gleiteigenschaften.
Und wenn der Teller nicht genug verschleissfest ist, kann der Sitzbereich noch gepanzert werden. Da wird meist Stellit aufgeschweißt als Verschleißschutz.

Monometall muss aber nicht schlecht sein. Es gibt für hochbelastete Motoren Auslassventile aus Turbinenschaufelstahl. Nimonic oder Inconel, sehr hoch legierte Edelstähle mit Zugfestigkeiten Richtung 1400 N/mm2. Teuer... und auch nicht magnetisch. Da werden dann auch sie Schäfte verchromt wegen der Gleiteigenschaften. ...

Ich habe für meine R27 Ventile vom Rabenbauer gekauft, weil der geschrieben hat, daß das Auslaßventil gepanzert sei.

Gruß
Stefan, der Einzylindär
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Unterschied Zylinderkopf R25/2 und R25/3?

Begonnen von AMot200

Antworten: 11
Aufrufe: 1838
Letzter Beitrag 15 Oktober 2015, 18:50:01
von Bobby
Zylinderkopf R25/2 und R25/3 Bilder

Begonnen von GüllepumpeCH

Antworten: 54
Aufrufe: 4954
Letzter Beitrag 12 Januar 2010, 20:33:39
von berndr253
R25/2 mit R25/3 Motor braucht neuen Zylinderkopf

Begonnen von kraft

Antworten: 0
Aufrufe: 444
Letzter Beitrag 13 Juni 2012, 22:06:14
von kraft
Zylinderkopf R25/3

Begonnen von topcom

Antworten: 30
Aufrufe: 3248
Letzter Beitrag 19 November 2008, 09:23:05
von odeon8
Unterschied Zylinderkopf R24 und R25

Begonnen von Fastnachter

Antworten: 8
Aufrufe: 741
Letzter Beitrag 12 April 2012, 21:55:52
von mekgyver
Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything
anything