R27 Vmax 2
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: R27 Vmax  (Gelesen 1615 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

reitbrud

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 11
  • I love BMW-Einzylinder
    • Österreich
  • Mitglied seit: 16/08/2019
R27 Vmax
« am: 08 September 2019, 20:35:01 »

Hallo liebe 1 Zylinder Gemeinde.

Meine R27 läuft wenns gut geht 110 nach sehr langem Anlauf laut Tacho.
Laut GPS stimmt das ungefähr.
Es ist die Behördenübersetzung drinnen (1.08)
Ich wiege mit Ausrüstung ca. 120Kg.

Ist das ein normaler Wert oder eher zu wenig.
Lege ich mich auf den Tank geht schon noch etwas mehr.

2. Warm gefahren geht Sie eigentlich etwas schlechter als kalt.
3. Warm ist die Leerlaufdrehzahl sehr hoch, beim Kaltstart läuft sie sehr untertourig auf Standgas stirbt aber gerade so nicht ab.

Vielen Dank für Antworten.
PS.: Hab den Bing Ersatz Vergaser montiert. 1/26/123 oder so.

« Letzte Änderung: 08 September 2019, 20:41:12 von reitbrud »
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

R27 Vmax
« am: 08 September 2019, 20:35:01 »

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 60
  • Offline
  • Beiträge: 7724
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vmax
« Antwort #1 am: 08 September 2019, 21:25:01 »

Passt.

Gruß

Jan.
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 92
  • Online
  • Beiträge: 12175
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vmax
« Antwort #2 am: 08 September 2019, 22:59:46 »

Bei Warm Standgas runterdrehen.... wenn Kalt mit dem Gas spielen. Normal.
Gespeichert
Noch 19 Jahre bis zur Rente...

Svenobbes

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 255
  • R27, 1966
    • Aachen, Wegberg
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 22/03/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vmax
« Antwort #3 am: 09 September 2019, 01:41:57 »

Dreht ihr auch ständig an der Standgas-Schraube herum? Ich habe das Gefühl, dass meine bald ausgenudelt ist  ::)

Hobbes
Gespeichert
"Der Motor des Bauern kann nicht einzylindrig genug sein" - Fritz Huber
"Der Vergaser fleht um Gnade." - Werner

schraubenkoenig

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 1164
    • 63452
    • Hanau
    • HES
    • D
  • Mitglied seit: 30/06/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vmax
« Antwort #4 am: 09 September 2019, 07:25:38 »

Dreht ihr auch ständig an der Standgas-Schraube herum? Ich habe das Gefühl, dass meine bald ausgenudelt ist  ::)

Hobbes

Nö- schon seit ein paar Jahren nicht mehr drangewesen...
Gespeichert

professor buxus

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 30
  • Offline
  • Beiträge: 3640
  • R27 - R6O/2 - R25/2
    • Wuppertal
  • Mitglied seit: 14/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vmax
« Antwort #5 am: 09 September 2019, 07:33:52 »


2. Warm gefahren geht Sie eigentlich etwas schlechter als kalt.

Das sollte genau anders sein. Versuch mal die HD eine Nummer kleiner.

Gruß Buxus
Gespeichert
Freie Fahrt für freie Einzylinder!  

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 92
  • Online
  • Beiträge: 12175
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vmax
« Antwort #6 am: 09 September 2019, 07:41:24 »

Dreht ihr auch ständig an der Standgas-Schraube herum? Ich habe das Gefühl, dass meine bald ausgenudelt ist  ::)


Ne, so eingestellt, dass der Leerlauf im warmen Zustand okay ist.
Gespeichert
Noch 19 Jahre bis zur Rente...

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 176
  • Offline
  • Beiträge: 20043
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vmax
« Antwort #7 am: 09 September 2019, 10:07:27 »

Kinners....die Kisten haben eben keinen Choke (warum gibt es den wohl?)...d.h. kalt laufen die eben etwas zu niedrig und unrund....da hält man sie eben für die ersten 2-3 km mit etwas Gas am Leben
Gespeichert

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 33
  • Offline
  • Beiträge: 4069
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vmax
« Antwort #8 am: 09 September 2019, 10:11:21 »

Davon ab hat es einen Grund, warum die Anschlagschraube gerändelt ist und kein 6-Kant plus Kontermutter.

Gruß,
Sascha
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 176
  • Offline
  • Beiträge: 20043
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vmax
« Antwort #9 am: 09 September 2019, 10:27:16 »

aber die jedesmal rein und raus zu schrauben wenn warm oder kalt ist doch albern
Gespeichert

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 33
  • Offline
  • Beiträge: 4069
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vmax
« Antwort #10 am: 09 September 2019, 10:47:37 »

Kann ja jeder nach seinem Gusto machen. Nur ist sie extra genau deswegen gerändelt, damit man ohne Werkzeug schnell mal nachregeln kann.
Gibt ja auch viele Kisten, die "wetterfühlig" sind und das öfter mal brauchen  ;D
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

Borgward

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 1129
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vmax
« Antwort #11 am: 09 September 2019, 10:58:25 »

Hat hier eigentlich schon einmal jemand probiert, bei der R27 eine verstellbare Luftklappe an den LUFI-Kasten zu basteln?
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 176
  • Offline
  • Beiträge: 20043
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vmax
« Antwort #12 am: 09 September 2019, 11:03:46 »

ja....Anselm
Gespeichert

Borgward

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 1129
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vmax
« Antwort #13 am: 09 September 2019, 11:09:49 »

hat das das Leerlaufproblem gelöst?
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 176
  • Offline
  • Beiträge: 20043
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vmax
« Antwort #14 am: 09 September 2019, 11:35:55 »

weiß ich nicht....ein bißchen am Gas ziehen muss er wohl trotzdem....bei normalen Chokes wird ja auch die Drehzahl etwas angehoben...aber das Gepatsche etc dürfte weg sein
Gespeichert

Stefan

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 45
  • Offline
  • Beiträge: 2608
  • Ich 'abe gar kein BMW!
  • Mitglied seit: 26/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vmax
« Antwort #15 am: 09 September 2019, 12:11:21 »

Davon ab hat es einen Grund, warum die Anschlagschraube gerändelt ist und kein 6-Kant plus Kontermutter.

Gruß,
Sascha

Ich meine ich hätte schonmal den Vorschlag gemacht, eine Bimetallfeder an den Zylinderkopf zu adaptieren, die über einen Hebel die Anschlagschraube entsprechend der Motortemperatur regelt.

Gruß
Stefan
Gespeichert
"Das Leben ist zu kurz um drei Takte lang auf einen Funken zu warten!"

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 33
  • Offline
  • Beiträge: 4069
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vmax
« Antwort #16 am: 09 September 2019, 14:12:28 »

Die Idee ist reizvoll - nur lässt sich das immer weiter denken, und wo landen wir dann am Ende?
Bei mehreren Sensoren, die die Gasgriffstellung mit dem Unterdruck im Ansaugtrakt, Brennraumtemperatur und Klopfsensor mit dem CO²-Gehalt im Abgas in einer
Tabelle in der Datenbank im zentralen Steuergerät nachschlagen, und unter Berücksichtigung der Fahrsituation und Aussen- sowie Öltemperatur und momentaner
Drehzahl entsprechend eingreifen und den ZZP und/oder die Schieberstellung "angleichen", um eine Drehzahlanhebung zu bewirken.
Und wenn einer dieser ganzen Sensoren unplausible Werte liefert, geht die Karre aus - natürlich nur, um den Motor vor Schäden zu schützen - und LKL und LLL blinken
abwechselnd einen Code, den man dan in einer nur unter der Hand erhältlichen Tabelle nachschlagen kann. Und dort steht dann:
"Schwerer Ausnahmefehler an Adresse: 0000000000xnx0010011" - bedeutet: Ab inne Werkstatt, die das passende Interface und ein Notebook mit der Software
haben, um dahinter zu kommen, was denn das eigentliche Problem ist.
Und die sagen dann: Hatten wir so noch nicht, lasssen Sie die Machine erstmal hier. Wir spielen erstmal das neueste Update für Euro-6-dtemp drauf.
Danach läuft die Karre nur noch 80 und das Kurvenlicht geht nur noch mit Standlicht im ersten Gang..... usw. usw. usw.
Ganz ehrlich: Lass mal lieber ! Habe ich die letzten 10 Jahre tausende !!! von Euronen für hinlegen müssen, nur damit es wieder fährt, ohne Alternative.
Ich finde es sehr angenehm und auch reizvoll, dass man für unere Einspurtrecker so'n bischen was zwischen den Ohren haben muss, und auch sensibel mit wachen
 Sinnen fahren muss, und man dann schon im Ansatz merkt, wenn etwas nicht stimmt und wo man dann als erstes hinfassen muss.
Ohne "Fehlerdisplay", ohne Steuergerät, ohne Tabelle und ohne Software und Interface !  Sonst könnt's ja jeder !  ;D 8) :bike: :schrauber:

Gruß,
Sascha
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

Einzylindär

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 200
  • R27
    • 40764
    • Langenfeld
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 18/08/2018
    Years
Re: R27 Vmax
« Antwort #17 am: 09 September 2019, 15:04:03 »

 Naja....bisschen übertrieben.

Den Leerlauf könnte man ganz einfach mit einer elektronischen Zündung stabilisieren...

0-400 Umdrehungen 0 Grad Zündung
500 Umdrehungen 10 Grad Zündung
600 Umdrehungen 7 Grad Zündung
Verstellbeginn dann ab 1000 Umdrehungen.

Einfacher billiger Trick aus der Steuergeräteapplikation für Motoren ohne Leerlaufregler. Bei fallenden Drehzal stützen die paar Grad mehr Zündung.

Das werde ich irgendwann mal mit der Ignitech in meiner 27 umsetzen...

Gruß
Stefan, der Einzylindär
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13117
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vmax
« Antwort #18 am: 09 September 2019, 16:01:26 »

Bimetallfeder, el. Zündung ....

Ich dachte wir diskutieren nicht über òndas?
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Karsti

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 80
  • I love BMW-Einzylinder
    • 73660
    • Urbach
    • Baden Würtemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 04/11/2018
    Years
Re: R27 Vmax
« Antwort #19 am: 09 September 2019, 16:42:25 »


Du schreibst:
Meine R27 läuft wenns gut geht 110 nach sehr langem Anlauf laut Tacho.
Laut GPS stimmt das ungefähr.
Es ist die Behördenübersetzung drinnen (1.08)
Ich wiege mit Ausrüstung ca. 120Kg.

Das ist völlig Okay....finde ich
Wenn ich mich nicht irre ist die Behördenübersetzung auch kürzer als die Standardüberstzung.
Ich fürchte das da in punkto Höchstgeschwindigkeit nicht mehr zu erwarten ist.

Grüße
c.
Gespeichert

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 36
  • Offline
  • Beiträge: 4312
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vmax
« Antwort #20 am: 09 September 2019, 16:44:35 »

Oha !

Es geht um das Grundsätzliche, nun gut.

Ich bin da eher auf der Seite von 4Taktix.

Für was entscheidet man sich denn, wenn man so ein Möppi kauft.

Man entscheidet sich fürs langsames Fahrtaufnehmen, mäßige Bremsen, geringe V/Max und ganz bewusst FÜR alte Technik, für unrunden Leerlauf, wenn Motor noch kalt ist.

Wisst Ihr was, genau das mag ich.

Der Popometer ersetzt den Drehzahlmesser, vorausschauendes Fahren die doppelte Scheibenbremse,
das Ohr das Diagnosegerät, die Testfahrten den Leistungsstand.

Natürlich ist das übertrieben, was 4Taktix schreibt, es trifft aber den Kern.

Wir haben nun mal alte Technik, ohne Can Bus und den ganzen elektronischen Krempel, der heute so an den fahrenden Computern dran ist. Die setzten sogar das Ventilspiel in Relation zum Biorhythmus des Fahrers.

Und wenn die Hulle im kalten Zustand mal hustet oder nicht richtig läuft, mir doch Togal, Schieberschraube etwas hoch, nach 2 - 3 km wieder runter, fertig.
Die Laufkultur im warmem Zustand ist wichtig !



Meine 2 Cent

Schorsch
« Letzte Änderung: 09 September 2019, 16:56:23 von Schorsch »
Gespeichert
Gönn Dir was, lebe immer gut, sonst tun es Deine Erben.

Oldtimerfahrer

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 63
  • Offline
  • Beiträge: 4859
  • R 25 (1951), R 25/3 (1955), VW Kübel (1973)
  • Mitglied seit: 15/09/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vmax
« Antwort #21 am: 09 September 2019, 18:17:13 »

Die Laufkultur im warmem Zustand ist wichtig !

Der einzige richtige Satz. Sogar mit Satzstellung.  ;)

Gruß Rudi
Gespeichert
2011 Schottland I 2012 Großglockner-Hochalpenstraße I 2013 Schottland I 2014 Lettland/Litauen I 2017 Südengland

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 176
  • Offline
  • Beiträge: 20043
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vmax
« Antwort #22 am: 09 September 2019, 18:23:45 »

ds war ein Scherz von Stefan!! ;D
Gespeichert

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 36
  • Offline
  • Beiträge: 4312
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vmax
« Antwort #23 am: 09 September 2019, 19:12:23 »



Reingefallen !
Gespeichert
Gönn Dir was, lebe immer gut, sonst tun es Deine Erben.

Stefan

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 45
  • Offline
  • Beiträge: 2608
  • Ich 'abe gar kein BMW!
  • Mitglied seit: 26/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vmax
« Antwort #24 am: 09 September 2019, 22:55:27 »

ds war ein Scherz von Stefan!! ;D

Genau! Als wenn der sich eine Ignitech in seine R27 bauen würde.
Gespeichert
"Das Leben ist zu kurz um drei Takte lang auf einen Funken zu warten!"

reitbrud

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 11
  • I love BMW-Einzylinder
    • Österreich
  • Mitglied seit: 16/08/2019
Re: R27 Vmax
« Antwort #25 am: 11 September 2019, 20:44:00 »

Bei mir ist es halt so dass die "Kiste" im warmen Zustand schätze ich mal auf 2 bis 3000 Touren lauft. Stelle ich sie ab und starte wieder nach 10Minuten ist der Leerlauf wieder ok.

Ist das normal?

Es wurde der Vergaser vor 3 Monaten noch von einer Fachwerkstatt eingestellt.

Ich hab Sie erst seit 2 Monaten.
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13117
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vmax
« Antwort #26 am: 11 September 2019, 22:02:03 »

Nein: Ich halte bei einer R27 ein Vmax von 110 km/h nicht für normal.

Also wenn du da nicht den Bing tralala drin hättest, sondern was originales, würde ich darauf tippen, dass dir warm der Mischkammereinsatz hochwandert.
Da stimmt irgend etwas nicht.
Sag mal ist das möglich, dass du das Gaszugspiel am Vergaser nicht richtig eingestellt hast?
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

hannes55

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 1228
  • Frösche sind schön...
    • 35428
    • Langgöns Espa
    • Hessen
  • Mitglied seit: 20/03/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vmax
« Antwort #27 am: 12 September 2019, 08:41:46 »

Nein: Ich halte bei einer R27 ein Vmax von 110 km/h nicht für normal.

Also wenn du da nicht den Bing tralala drin hättest, sondern was originales, würde ich darauf tippen, dass dir warm der Mischkammereinsatz hochwandert.
Da stimmt irgend etwas nicht.
Sag mal ist das möglich, dass du das Gaszugspiel am Vergaser nicht richtig eingestellt hast?

Aber mit Behördenübersetzung und 120 kg Last, wie er schreibt... :P
Gespeichert
Was dann?!

professor buxus

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 30
  • Offline
  • Beiträge: 3640
  • R27 - R6O/2 - R25/2
    • Wuppertal
  • Mitglied seit: 14/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vmax
« Antwort #28 am: 12 September 2019, 08:45:22 »

Nein: Ich halte bei einer R27 ein Vmax von 110 km/h nicht für normal.


Das stimmt, so schnell sind die sonst nicht!    ;)

Nee, mal im Ernst: Der Behördenantrieb verleiht der alten Dame die Agiliät einer jungen Bergziege aber nicht die V-max eines im Sturzflug befindlichen Rüttel-Falken.

Dann müsste man mal "V-max" definieren.
Für mich: Aufrecht sitzend, in der Ebene, windstill, Öltemperatur min 100 Grad.
Bei der deklarierten Stirnfläche  ;D  gehen dann 110 Klamotten völlig in Ordnung.

Was man noch versuchen kann, wenn alles andere soweit stimmt, sind Experimente mit der HD, zunächst mal einen halben Werk kleiner probieren. Dann den Ansaugweg in Augenschein nehmen, da kann es zwei Treppenstufen geben.
Einmal "Vergaser/Lufikasten" und einmal Vergaser/Zylinderkopf. Insbesondere letzteres ist schädlich.

Gruß Buxus
« Letzte Änderung: 12 September 2019, 08:46:53 von professor buxus »
Gespeichert
Freie Fahrt für freie Einzylinder!  

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 33
  • Offline
  • Beiträge: 4069
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Vmax
« Antwort #29 am: 12 September 2019, 08:49:20 »

Bei mir ist es halt so dass die "Kiste" im warmen Zustand schätze ich mal auf 2 bis 3000 Touren lauft. Stelle ich sie ab und starte wieder nach 10Minuten ist der Leerlauf wieder ok.

Ist das normal?
Da fallen mir spontan zwei mögliche Ursachen ein:
1. Die Gewichte vom Fliehkraftregler schwenken nicht ordentlich zurück. ( Federn erlahmt, sonstiger mechanischer Fehler )
2. Das Leerlaufgemisch ist zu mager.

Gruß,
Sascha
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Schwankender Leerlauf R27

Begonnen von guest131

Antworten: 6
Aufrufe: 1319
Letzter Beitrag 22 Oktober 2003, 22:53:52
von guest131
R27 DIY-Auspuffstutzengewindereparatur

Begonnen von karlsonvomdach

Antworten: 0
Aufrufe: 471
Letzter Beitrag 04 Juni 2015, 15:06:49
von karlsonvomdach
Vorderbremse R27

Begonnen von grossix

Antworten: 7
Aufrufe: 501
Letzter Beitrag 01 August 2019, 23:01:48
von hannes55
Schrauben R27

Begonnen von Svenobbes

Antworten: 11
Aufrufe: 1125
Letzter Beitrag 21 Mai 2010, 22:08:30
von Karl
Schaltproblem R27

Begonnen von Luigi_A

Antworten: 5
Aufrufe: 789
Letzter Beitrag 08 September 2014, 10:27:56
von kruemel
Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything