Ventildeckel leicht undicht (problematisch)
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Ventildeckel leicht undicht (problematisch)  (Gelesen 474 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

reitbrud

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 11
  • I love BMW-Einzylinder
    • Österreich
  • Mitglied seit: 16/08/2019
Ventildeckel leicht undicht (problematisch)
« am: 08 September 2019, 17:40:35 »

Hallo liebe 1 Zylinder Gemeinde.
Ich habe nun eine BMW R27 und diese optisch auf Vordermann gebracht.

Nach den ersten 200km sehe ich dass der Zylinderkopf (entschuldigt Ventildeckel) etwas undicht ist.

Ist dies normal oder sollte ich eine Revision machen.

Siehe Fotos.
« Letzte Änderung: 08 September 2019, 18:27:37 von reitbrud »
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Ventildeckel leicht undicht (problematisch)
« am: 08 September 2019, 17:40:35 »

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 92
  • Offline
  • Beiträge: 12174
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zylinderkopf leicht undicht (problematisch)
« Antwort #1 am: 08 September 2019, 17:45:13 »

Hi,

Deckeldichtung sauber machen und etwas fester anziehen... ggf. eine Neue nehmen... Das ist die Ventildeckeldichtung, nicht der Kopf an sich.

Nebenbei ist deine Tankbefestigung falsch zusammen gebaut.



Heiko
« Letzte Änderung: 08 September 2019, 18:05:28 von Heiko »
Gespeichert
Noch 19 Jahre bis zur Rente...

Krottenkopp

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 521
  • R 25/2
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 15/12/2015
    YearsYearsYearsYears
Re: Zylinderkopf leicht undicht (problematisch)
« Antwort #2 am: 08 September 2019, 17:46:40 »

Das ist doch nur der Ventildeckel, nichts dramatisches.
Kannst bei Gelegenheit mal ne neue Dichtung reinmachen oder machst die jetzige sauber und wenn nicht eingerissen dünn! etwas Hylomar dran.


Gruß Heiko/2
Gespeichert

reitbrud

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 11
  • I love BMW-Einzylinder
    • Österreich
  • Mitglied seit: 16/08/2019
Re: Ventildeckeldichtung leicht undicht (problematisch)
« Antwort #3 am: 08 September 2019, 17:59:29 »

Entschuldigt, ja Deckeldichtung...

Wie meinst du das mit Tankbefestigung falsch zusammengebaut?

Kannst du mir das erklären.

Danke
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 92
  • Offline
  • Beiträge: 12174
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zylinderkopf leicht undicht (problematisch)
« Antwort #4 am: 08 September 2019, 18:04:44 »

Ja,

die beiden Gummielemente gehören nicht zusammen übereinander, sondern eins nach oben direkt unter den Tank und das andere nach unten direkt unter den Schraubenkopf. Schau mal in die original Ersatzteilliste.


Heiko
Gespeichert
Noch 19 Jahre bis zur Rente...

reitbrud

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 11
  • I love BMW-Einzylinder
    • Österreich
  • Mitglied seit: 16/08/2019
Re: Zylinderkopf leicht undicht (problematisch)
« Antwort #5 am: 08 September 2019, 18:24:42 »

Meinst du das? Siehe Foto.

Ja das ist bei mir kein Originalgummi, oder das wurde ev. geändert? Meine ist BJ. 64 da gabs ja ein paar Änderungen.

Also bei mir ist's 1 grosser Gummi, auf jeder Seite des Tanks.

Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 92
  • Offline
  • Beiträge: 12174
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Ventildeckel leicht undicht (problematisch)
« Antwort #6 am: 08 September 2019, 18:32:50 »

Hi,

das wurde nicht geändert. Das ist leider schlicht falsch... aber war ja nicht deine Ursprungsfrage. 


Heiko
Gespeichert
Noch 19 Jahre bis zur Rente...

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 36
  • Offline
  • Beiträge: 4312
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Ventildeckel leicht undicht (problematisch)
« Antwort #7 am: 08 September 2019, 18:47:32 »

Reitbrud,

glaub dem Heiko, er hat wahr.

Der Träger ist in Gummi eingebettet, eine Scheibe 10 mm oben, eine Scheibe 5 mm unten. Unten dann eine U Scheibe und Schraube.
Wie es aussieht, hast Du 2 x 5 mm oben, geht auch, aber das untere Gummi fehlt.

Schau mal in unsere Bildtafelsuche, ganz unten rechts, da wird es klar.

Wenn Du ferner die Schrauben sichern willst, die rappeln sich gerne lose, Kopf durchbohren und mit Draht
sichern.

Schorsch
Gespeichert
Gönn Dir was, lebe immer gut, sonst tun es Deine Erben.

professor buxus

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 30
  • Offline
  • Beiträge: 3640
  • R27 - R6O/2 - R25/2
    • Wuppertal
  • Mitglied seit: 14/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Ventildeckel leicht undicht (problematisch)
« Antwort #8 am: 08 September 2019, 18:58:32 »

Den Schraubenkopf!    ;D

Gruß Buxus

Hat sich bei mir noch nie losgerappelt, da Feingewinde.
Darf man ruhig leicht fest andrehen, da "Schwebemotor" und eh kaum Vibrationen durchkommen.
Gespeichert
Freie Fahrt für freie Einzylinder!  

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 36
  • Offline
  • Beiträge: 4312
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Ventildeckel leicht undicht (problematisch)
« Antwort #9 am: 08 September 2019, 19:14:00 »

Schraubenkopf, klar, obwohl ....................so manchmal.......bei mir.........

Ich hab schon mal eine verloren, muss man wieder hinterher laufen, weil, wie Du schon sagtest, Feingewinde.

Schorsch
« Letzte Änderung: 08 September 2019, 19:30:54 von Schorsch »
Gespeichert
Gönn Dir was, lebe immer gut, sonst tun es Deine Erben.

reitbrud

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 11
  • I love BMW-Einzylinder
    • Österreich
  • Mitglied seit: 16/08/2019
Re: Ventildeckel leicht undicht (problematisch)
« Antwort #10 am: 08 September 2019, 20:05:08 »

Wie gesagt bei mir ist's ca 15mm ein einziges gummistück oben. Muss der Vorgänger mal so aufgebaut haben. Somit ist die Gesamtlänge ident zum Original.
Hab damit kein Problem und lass ich daher auch so.

Danke aber der Infos!
Gespeichert

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 36
  • Offline
  • Beiträge: 4312
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Ventildeckel leicht undicht (problematisch)
« Antwort #11 am: 08 September 2019, 20:34:51 »

O. K.

Du kannst Dein Möppi so lassen, wie Du willst.

Es gibt technische Gründe, warum oberhalb und unterhalb Gummi sein sollte.
Weil, nur dann ist die Schraube ich sag mal gegen Vibrationen gelagert, die Vibrationen erreichen sonst über den Rahmen, Tankhalterung und Schraube den Tank.
Im schlimmsten Fall entstehen Risse.

Aber, wie gesagt, Dein Möppi, Deine Entscheidung.

Schorsch
« Letzte Änderung: 08 September 2019, 20:36:36 von Schorsch »
Gespeichert
Gönn Dir was, lebe immer gut, sonst tun es Deine Erben.

reitbrud

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 11
  • I love BMW-Einzylinder
    • Österreich
  • Mitglied seit: 16/08/2019
Re: Ventildeckel leicht undicht (problematisch)
« Antwort #12 am: 08 September 2019, 20:50:23 »

Ok dann druck ich mir mit dem 3D Drucker so original gummis aus TPU.

Habe leider noch weitere Undichtigkeiten entdeckt nach einer 100km Ausfahrt.

Ist das tragisch?
Gespeichert

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 60
  • Offline
  • Beiträge: 7724
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Ventildeckel leicht undicht (problematisch)
« Antwort #13 am: 08 September 2019, 21:24:13 »

Entweder der Simmerring vom Motor oder Getriebe. Sieht schwarz aus, daher tippe ich auf Motor.
Gut ist das nicht, aber solange es nicht mehr wird auch kein riesen Drama.

Gruß

Jan.
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Ackerschiene

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 31
  • I love BMW-Einzylinder
    • Vogelsberg
    • Hessen
  • Mitglied seit: 21/01/2016
    YearsYearsYears
Re: Zylinderkopf leicht undicht (problematisch)
« Antwort #14 am: 08 September 2019, 23:50:32 »



Also bei mir ist's 1 grosser Gummi, auf jeder Seite des Tanks.

Vielleicht ist ja auch ein Silentblock verbaut, dann wäre es technisch gesehen i.O. mit den Vibrationen. Musste mal nach schauen,

Gruß Alex
Gespeichert

professor buxus

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 30
  • Offline
  • Beiträge: 3640
  • R27 - R6O/2 - R25/2
    • Wuppertal
  • Mitglied seit: 14/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Ventildeckel leicht undicht (problematisch)
« Antwort #15 am: 09 September 2019, 09:22:00 »

Das wäre noch eleganter!
Original ist es immer noch so, das die Schraube im Langloch Berührung mit dem Halter findet.

Gruß Buxus
Gespeichert
Freie Fahrt für freie Einzylinder!  

reitbrud

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 11
  • I love BMW-Einzylinder
    • Österreich
  • Mitglied seit: 16/08/2019
Re: Ventildeckel leicht undicht (problematisch)
« Antwort #16 am: 11 September 2019, 20:47:18 »

Habs nun geändert.
Dank 3D Druck minimale Kosten.

Hab TPU verwendet ist auch schön flexibel und hält sehr viel aus.

Schrauben mit schrauben Sicherung fixiert.

Danke.
« Letzte Änderung: 11 September 2019, 20:52:13 von reitbrud »
Gespeichert

hannes55

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 1228
  • Frösche sind schön...
    • 35428
    • Langgöns Espa
    • Hessen
  • Mitglied seit: 20/03/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Ventildeckel leicht undicht (problematisch)
« Antwort #17 am: 11 September 2019, 20:56:20 »

Sieht gut aus!
Wenns hält, ist alles gut ;D
Gespeichert
Was dann?!

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

ventildeckel?

Begonnen von alex

Antworten: 5
Aufrufe: 859
Letzter Beitrag 14 Februar 2006, 14:26:51
von rolf
Am Zylinderkopf Stehbolzen für Ventildeckel abgebrochen

Begonnen von AMot200

Antworten: 32
Aufrufe: 1870
Letzter Beitrag 04 November 2016, 11:13:43
von gradweg
Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything