Anlaufscheiben Kipphebelbrücke 25/3 login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Anlaufscheiben Kipphebelbrücke 25/3  (Gelesen 454 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MathiasR25

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 124
  • I love BMW-Einzylinder
    • Potsdam
    • Brandenburg
    • Germany
  • Mitglied seit: 10/04/2018
    Years
Anlaufscheiben Kipphebelbrücke 25/3
« am: 08 August 2019, 19:01:16 »

Hallo Gemeinde, ich musste den Kopf noch einmal aufmachen, da kein Öl ankam. Nun alles geputzt, geprüft und gereinigt, Teile bestellt und ich hoffe nun funzt das. Die Pumpe arbeitet ordentlich und drückt bis hoch, wenn ich die Kopfschrauben mit den Lagerböcken draufschraube, jedoch ohne die Kipphebelachse selbst und dann die Pumpe mit dem Akkuschrauber anwerfe. Es waren falsche Achsen eingebaut, jene mit axial und Hohllöchern. Wenn ich mir das bei Rabenbauer anschaue, müssten diese für eine 25/2 sein.
Soweit ich das checke sind in der 25/3 jene mit langen flachen Seite eingebaut mit Buchsen ohne Löchern. Das macht auch Sinn und müsste auch passen. Auch wenn ich nicht weiß wie der Unterschied mit der Förderung aus dem Zylinder aussieht.

Nun zu meiner Frage, es gab doch hier um Forum einmal so nette flüsternde Anlaufscheiben aus einem Kunststoffmaterial. Hat vlt. noch jemand 2 Stück davon abzugeben? Würde mich freuen, wenn ich diese eh gerade offen habe.

Die zweite Frage, müssen die Anlaufscheiben auf einer bestimmten Seite eingebaut werden?
Es wird ja nur eine pro Welle verbaut. Wenn ich mir das anschaue, macht es für mich am ehesten Sinn, diese auf der rechten Seite zu verbauen um einen leichten axialen Druck, welcher von den Stösselstangen kommt, welche ja nicht 100 % vertikal drücken, aufzunehmen.
Was meint Ihr?

Danke und Gruss in die Runde

Mathias
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Anlaufscheiben Kipphebelbrücke 25/3
« am: 08 August 2019, 19:01:16 »

Borkumer

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 375
  • Es gibt keine Probleme, nur Herausforderungen ;-)
    • 49565
    • Bramsche
    • Niedersachsen
  • Mitglied seit: 20/02/2018
    Years
Re: Anlaufscheiben Kipphebelbrücke 25/3
« Antwort #1 am: 08 August 2019, 20:04:33 »

Moin!

Zu deine ersten Frage kann ich dir leider nicht helfen, hatte selber Glück noch welche zu bekommen.

Die zweite Frage hast du dir super selber erklärt

LG Dennis

Gesendet von meinem SM-A530F mit Tapatalk

Gespeichert
Wir ackern durchs Getreide, wir ackern durch die Saat, HURRA! wir fahren Eintopf und das nicht all zu zart...

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 179
  • Offline
  • Beiträge: 20275
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Anlaufscheiben Kipphebelbrücke 25/3
« Antwort #2 am: 08 August 2019, 20:18:56 »

Bei der /2  geht das Öl durch Bohrungen im Kopf durch die Röhrchen in die Kipphebel
Bei der /3 durch einen Ringspalt an den Kopfschrauben vorbei  direkt an/in die Lagerböcke
Gespeichert

MathiasR25

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 124
  • I love BMW-Einzylinder
    • Potsdam
    • Brandenburg
    • Germany
  • Mitglied seit: 10/04/2018
    Years
Re: Anlaufscheiben Kipphebelbrücke 25/3
« Antwort #3 am: 12 August 2019, 19:26:49 »

Okay! Cool! Dann bestätigt sich dies ja alles auf ganz wunderbare Weise. Am Samstag kam schon die Kipphebelwelle. Und ich hatte das Glück das es noch zwei der Kunststoffanlaufscheiben hier im Forum gabg, so dass einem Zusammenbau und dann hoffentlich auch dem Ölfluss nichts mehr im Wege steht.

Vielen Dank noch einmal an Alle
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything
anything