R26 Zylinder login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: R26 Zylinder  (Gelesen 1114 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Karsti

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 86
  • I love BMW-Einzylinder
    • 73660
    • Urbach
    • Baden Würtemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 04/11/2018
    Years
R26 Zylinder
« am: 25 Juli 2019, 20:03:47 »

Moin Leute,
habe einen Zylinder mit Kolben (KS) für meine R26 angeboten bekommen.
Sieht erst mal recht gut aus. Selbe Höhe, Anzahl der Kühlrippen auch gleich.
Kolben Neu. Dichtungen passen auch.
Komisch finde ich allerdings, daß das Ölrohr dünner ist und durch die Kühlrippen geht.
bei meinem alten Zylinder ist das Röhrchen dicker und die Kühlrippen sind an der Stelle ausgesparrt.
geht der Zylinder trotzdem?
gab es da Unterschiede?
Grüße
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

R26 Zylinder
« am: 25 Juli 2019, 20:03:47 »

JochenD

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 98
  • Mitglied seit: 09/07/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Zylinder
« Antwort #1 am: 25 Juli 2019, 20:33:55 »

Foto?

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

Gespeichert

Karsti

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 86
  • I love BMW-Einzylinder
    • 73660
    • Urbach
    • Baden Würtemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 04/11/2018
    Years
Re: R26 Zylinder
« Antwort #2 am: 26 Juli 2019, 06:51:46 »

Bitte schön
Gespeichert

Rütz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 142
  • Offline
  • Beiträge: 6509
  • Seit 1983 mit R27 unterwegs...
    • 51647
    • Gummersbach
  • Mitglied seit: 21/08/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Zylinder
« Antwort #3 am: 26 Juli 2019, 07:43:10 »

Hi Karsti,
der rechte Zylinder ist ein R27 Zylinder.
Zu erkennen an der Ölnut unterm Zylinderfuß.
Kannst du aber problemlos an R26 verwenden.

Die unterbrochenen Kühlrippen hatten auch die letzten R26 schon.
Das dickere Ölröhrchen ist wohl Folge einer Reparatur, denke ich.
Gespeichert

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline
  • Beiträge: 3210
  • BMW E46 320ci, Z3 und R26
    • 87785
    • Winterrieden
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYearsYears
Re: R26 Zylinder
« Antwort #4 am: 26 Juli 2019, 08:56:21 »

Steht ja sogar drauf... 27  ;D
Der andere dürfte 24 3 oder 24 4 heißen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 33
  • Offline
  • Beiträge: 4218
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Zylinder
« Antwort #5 am: 26 Juli 2019, 10:00:55 »

Wo wir grad beim Thema sind:
was ist in diesem Fall mit der 2ten Ölbohrung im R-27-Zylinder ?  Ist die bei R26 Kolben und Pleuel noch sinnvoll ?
Liefert die "normale" Ölpumpe genug, um trotzdem noch die KH ausreichend zu versorgen ?

Gruß,
Sascha
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 118
  • Offline
  • Beiträge: 9055
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Zylinder
« Antwort #6 am: 26 Juli 2019, 10:08:17 »

Solange die Ölbohrung im Motorgehäuse nicht verändert wird reicht das Ölvolumen immer aus!

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

burghard

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 9
  • Offline
  • Beiträge: 1221
  • R 27 - R 100T - Guzzi Airone - NSU Fox 4 Takt 98cc
  • Mitglied seit: 15/10/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Zylinder
« Antwort #7 am: 26 Juli 2019, 11:42:06 »

hi
bei meinem Umbau auf 270cc habe ich die Bohrung im Gehäuse zur Bohrung im Zylnder der R 27 verschlossen. Das mit der Absicht und dem Ziel, mehr Öl nach oben zu bekommen und den Zylinderfuss dauerhaft trocken zu haben.  Oben kommt jetzt fast zu viel an - letztendlich muss das ja auch über die Stössel zurückfliessen können.
Die Ölbohrung im Zylinder diente lt BMW der Schmierung beim Kaltstart - für mich kein Thema da ich mit Filter und modernem teilsynth. Mehrbereichs-Öl fahre und der Kolben zusätzlich beschichtet ist. Oben im Kopf habe ich den Ölaustritt im Kipphebelbock so modifiziert, das ein relativ starker Strahl direkt auf des Auslassventil trifft.
Ölpumpe habe ich verdoppelt.
Bin aber eigentlich sicher, das das auch alles unverändert original gut funktioniert und die Tröpfchen, die oben ankommen , ausreichend sind. Ich wollte halt eine Reserve bei hoher Belastung durch Drehzahl und Aussentemperatur für meine Italien-Aktivitäten haben - und das klappt jetzt seit etlichen Jahren sehr sehr  gut !!!

Burghard
Gespeichert

Hape25/3

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 11
  • Offline
  • Beiträge: 1004
    • B-W
  • Mitglied seit: 27/09/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Zylinder
« Antwort #8 am: 26 Juli 2019, 11:47:42 »

Hallo,
der Zylinder der R26 hat unten am Bund 2 halbkreisförmige Ausschnitte, da das Pleuel länger ist, als das der R27.

Gruß
Gespeichert

Karsti

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 86
  • I love BMW-Einzylinder
    • 73660
    • Urbach
    • Baden Würtemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 04/11/2018
    Years
Re: R26 Zylinder
« Antwort #9 am: 25 September 2019, 19:45:10 »

Nachtrag

Habe den Zylinder (links auf dem Bild) mit neuem KS Kolben eingebaut. Läuft super :juhuu:
schon seit einigen Wochen..
Laut Tacho sind 100kmh locker drin... vieleicht echte 90kmh
weiter hab ich sie noch nicht ausgedreht..ich glaub aber, das sie noch weiter will.
knapp 500km sind rum
Wie lange sollte ich den jetz noch vorsichtig einfahren?
Grüße
Carsten
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13240
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Zylinder
« Antwort #10 am: 25 September 2019, 19:52:57 »

So wie ich einfahre, bist du jetzt in dem Bereich, in dem du die höheren Drehzahlen einfährst.
Also:
1. Motor ist warmgefahren.
2. Gib ihm alles was geht, zunächst für sehr kurze Zeit.
3. Gib ihm alles was geht, für immer längere Zeiten.
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 93
  • Offline
  • Beiträge: 12390
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Zylinder
« Antwort #11 am: 25 September 2019, 20:00:06 »

Naja... bei 500 km sollte er eingefahren sein. Zumindest bei Run it hard.
Gespeichert
Noch 19 Jahre bis zur Rente...

professor buxus

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 30
  • Offline
  • Beiträge: 3712
  • R27 - R6O/2 - R25/2
    • Wuppertal
  • Mitglied seit: 14/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Zylinder
« Antwort #12 am: 25 September 2019, 20:45:48 »

...da sollte nicht´s mehr passieren.

Wobei ich zudem die Erfahrung gemacht habe, dass das Motörchen erst ab ca. 1000 km so richtig locker wird.

Gruß Buxus
Gespeichert
Freie Fahrt für freie Einzylinder!  

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13240
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Zylinder
« Antwort #13 am: 25 September 2019, 20:52:05 »

@Heiko,
ja, aber bei Run it hard wäre die Frage nicht gekommen.

@Buxus,
was glaubst du wie locker das Motörchen wird, wenn du bis 1000 km den oberen Drehzahlbereich "einfährst"?  ;D
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

professor buxus

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 30
  • Offline
  • Beiträge: 3712
  • R27 - R6O/2 - R25/2
    • Wuppertal
  • Mitglied seit: 14/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Zylinder
« Antwort #14 am: 25 September 2019, 21:15:16 »

Dreht voll in den Begrenzer!     ;D
Gespeichert
Freie Fahrt für freie Einzylinder!  

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 37
  • Offline
  • Beiträge: 4786
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Zylinder
« Antwort #15 am: 25 September 2019, 21:26:03 »

Ist das nicht bei dir ein „halber Bergrenzer“ der da begrenzt?



Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

professor buxus

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 30
  • Offline
  • Beiträge: 3712
  • R27 - R6O/2 - R25/2
    • Wuppertal
  • Mitglied seit: 14/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Zylinder
« Antwort #16 am: 25 September 2019, 22:03:02 »

Bergrauf schon!   

Es grüßt vom halben Berg der Renzer vom Grenzer!    :)
Gespeichert
Freie Fahrt für freie Einzylinder!  

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 93
  • Offline
  • Beiträge: 12390
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Zylinder
« Antwort #17 am: 26 September 2019, 06:50:52 »

@Heiko,
ja, aber bei Run it hard wäre die Frage nicht gekommen.

Die Frage ist, ob Karsti Run it hard kennt...  ;)
Gespeichert
Noch 19 Jahre bis zur Rente...

Einzylindär

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 226
  • R27
    • 40764
    • Langenfeld
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 18/08/2018
    Years
Re: R26 Zylinder
« Antwort #18 am: 26 September 2019, 09:02:01 »

 Hallo.

Ich habe meinen neuen KS Kolben mit knapp 5/100mm Laufspiel bei meiner R27 750km auf dem Weg zur Arbeit bis 80km/h gefahren. Dann mal vorsichtig ein Stück Autobahn mit <100km/h. Danach dann etwas schneller. 115 leicht bergab und 110 leicht bergauf ging problemlos. Da war sogar noch was Gasgriff übrig ;D

BMW begrenzt ja sogar bis 2000km das Tempo...

Gruß
Stefan, der Einzylindär
Gespeichert

Karsti

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 86
  • I love BMW-Einzylinder
    • 73660
    • Urbach
    • Baden Würtemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 04/11/2018
    Years
Re: R26 Zylinder
« Antwort #19 am: 27 September 2019, 19:19:39 »

Danke
dann wird ab jetzt wieder ab und zu vollgas gefahren :juhuu:
Gespeichert

Einzylindär

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 226
  • R27
    • 40764
    • Langenfeld
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 18/08/2018
    Years
Re: R26 Zylinder
« Antwort #20 am: 27 September 2019, 20:20:34 »

 Karsti.

Noch was....bei > 30 Grad Außentemperatur hätte ich mich wahrscheinlich auch noch nicht getraut....

Gruß
Stefan, der Einzylindär
Gespeichert

Chopper 1976

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 3
  • I love BMW-Einzylinder
    • 66694
    • Dals Långed
    • vastra gotaland
    • Schweden
  • Mitglied seit: 22/07/2019
Re: R26 Zylinder
« Antwort #21 am: 17 Oktober 2019, 13:33:27 »

Hej, habe am Zylinder- Ölrücklaufröhrchen feststellen müssendass Öl austritt Wie kann man diese Undichtigkeit beheben. Für Tips bin ich sehr dankbar. Ausserdem hat der Motor starken Leistungsverlust. Hatte vor dem Sommer einen neuen Kolben eingebaut-kompression bei 8,1:1 also kein Verlust. Am Mont Ventoux kam sie nur im 2. Gang bis zum Gipfel!! Und das ohne Gepäck. wo liegt der Fehler??
Grüsse aus den dunklen kalten Norden
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 93
  • Offline
  • Beiträge: 12390
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Zylinder
« Antwort #22 am: 17 Oktober 2019, 13:53:24 »

Hi,

das ist kein Rücklaufrohr sondern das Förderrohr zu den Kipphebeln. Das Öl läuft über die Stößelführungen zurück. Zylinder demontieren und beide Seiten mit einem Körner weiten.

Hast Du sie richtig eingefahren bezüglich des Leistungsverlustes?


Grüße aus dem sonnigen Bilbao....


Heiko
Gespeichert
Noch 19 Jahre bis zur Rente...

Rawost

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 26
  • Offline
  • Beiträge: 2278
  • R27 Bj.63, Projekt R27US
    • 39606
    • Osterburg
    • Sachsen-Anhalt
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 07/04/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R26 Zylinder
« Antwort #23 am: 18 Oktober 2019, 07:07:05 »

Karsti.

Noch was....bei > 30 Grad Außentemperatur hätte ich mich wahrscheinlich auch noch nicht getraut....

Gruß
Stefan, der Einzylindär

Sowas macht nur Clemens!
Gruß
Rainer


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Gespeichert
If you want to be happy for a day,drink. If you want to be happy for a year,marry. If you want to be happy for a life time, ride a BMW R27

Karsti

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 86
  • I love BMW-Einzylinder
    • 73660
    • Urbach
    • Baden Würtemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 04/11/2018
    Years
Re: R26 Zylinder
« Antwort #24 am: 18 Oktober 2019, 19:39:50 »

Am letzten Wochenende bin ich mit meiner ehemaligen Verlobten
eine Runde gefahren. Ich R26 und Sie auf ihrer R100
Diesmal hab ich mein Navi montiert (das funktioniert sogar mit 6V)  :lol:
laut Navi...leicht Berg ab 110km/h ..mehr war nicht drin...aber Egal,  lief super.

Da ich bei der Restauration im letzten Winter die Motorlager nicht erneuert habe möchte ich dies in diesem Winter nachholen
welchen Lagersatz könnt ihr mir empfehlen
hab dazu ein neues Thema gestartet.....

Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Hilfe! R26 Zylinder Demontage

Begonnen von sigi_rs

Antworten: 24
Aufrufe: 2547
Letzter Beitrag 02 Dezember 2007, 11:07:58
von Rütz
Wie heiß wird der Zylinder einer R26

Begonnen von r26_jo

Antworten: 4
Aufrufe: 1067
Letzter Beitrag 15 April 2011, 09:59:19
von r26_jo
R26 - Zylinder nach 3000 km

Begonnen von krauthahn

Antworten: 17
Aufrufe: 1709
Letzter Beitrag 15 Dezember 2014, 09:23:35
von 27-steib
Hat wer den 1/26/123 in R26 ? und R26 Seite

Begonnen von isie

Antworten: 5
Aufrufe: 1026
Letzter Beitrag 03 April 2005, 09:51:43
von emm
Lenkkopfwinkel r26 / getriebe r25 bzw. r26

Begonnen von Hans Eder

Antworten: 20
Aufrufe: 1773
Letzter Beitrag 19 April 2009, 12:11:20
von GüllepumpeCH
Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18