schalhebel
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: schalhebel  (Gelesen 315 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

kako

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 68
  • I love BMW-Einzylinder
    • 27804
    • Berne
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 04/11/2018
    Years
schalhebel
« am: 24 Juli 2019, 13:40:48 »

Moin aus der Wärme,
vor mir liegt ein Getriebe, r 25/3, mit leckendem Simmerring am Schalthebel. Eigentlich kein Problem, da schon x- mal gemacht. Aber dieses Mal sitzt der Keil so fest, dass er trotz Schaltwelle abstützen usw. nicht loskommt. Den Keil möchte ich auch nicht unbedingt verhunzen...gibt es einen Trick, wie es so viele gibt hier?.
Danke im Voraus,
Karl
 :prost:...trinken nicht vergessen ;)
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

schalhebel
« am: 24 Juli 2019, 13:40:48 »

Krottenkopp

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 9
  • Offline
  • Beiträge: 565
  • R 25/2
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 15/12/2015
    YearsYearsYearsYears
schalhebel
« Antwort #1 am: 24 Juli 2019, 14:25:45 »

Ich nehme immer eine Hülse in die der Keil passt und lege sie obendrauf, dann unten die Mutter 1mm lösen (wenn das Gewinde des Keils lang genug ist noch ne 2. Mutter drauf) so daß nicht aufs Gewinde gedrückt wird sondern auf die Mutter(n).
Dann ne Armaturenzange und drücken... Knack.
Hülsen und Mutter(n) entfernen , Keil rausnehmen.
Geht bestimmt auch mit ner Rohrzange, die vermackt aber gerne alles, dann lieber Läppchen zwischenlegen...


Gruß Heiko/2
Gespeichert

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 33
  • Offline
  • Beiträge: 4218
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: schalhebel
« Antwort #2 am: 24 Juli 2019, 18:01:19 »

Moin Kako,
wenn's nicht anders geht, würde ich lieber den Keil, als die Schaltwelle oder den Schalthebel "verhunzen".
Ich meine, da passte einer von einer Tretkurbel vom Fahrrad. ( Damals hatte ich noch eine Fahrrad-Grabbelkiste)
Damals waren Keile noch die Standard-Befestigung von Tretkurbeln.

Gruß,
Sascha
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

kako

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 68
  • I love BMW-Einzylinder
    • 27804
    • Berne
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 04/11/2018
    Years
Re: schalhebel
« Antwort #3 am: 24 Juli 2019, 19:54:04 »

Heiko/2,- super System. Mußte mir zwar eine Hülse basteln, aber mit der dicken Rohrzange kam der Splint problemlos frei.
Natürlich hätte ich im Zweifelsfall auch den Keil draufgehen lassen,- der aus der Fahrradgrabbelkiste lag schon bereit!
So kann ich mich genüßlich dem Bad im Flüßchen vor der Tür hingeben und morgen wieder rollen,
euch einen schönen Abend,
Karl
Gespeichert

beemdubbleyou

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 241
  • BMW und sonst nichts !!
  • Mitglied seit: 25/03/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: schalhebel
« Antwort #4 am: 25 Juli 2019, 11:20:53 »

Moin Karl,

wie ich sehe bist Du schon fleissig am schrauben.

Ich komme gerade von der Arbeit und werde mich auch gleich in die Fluten von
unserem Badesee stürzen.

Viele liebe Grüße aus Hannover
Jürgen
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything