Welche Dichtungen sind am Dichtesten?
login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Welche Dichtungen sind am Dichtesten?  (Gelesen 4593 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 60
  • Online
  • Beiträge: 7659
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Welche Dichtungen sind am Dichtesten?
« am: 11 Juli 2019, 21:20:18 »

Hallo zusammen,

wir leben im Land der Dichter und Denker.
Nunja, ich kriege die Dieselleitungen am Allgaier nicht dicht und bin auch mit dem Denken am Ende.

Normal sind Messing (oder Kupfer-)ringe.
Damit läuft es, es tropft nicht.
Ich habe jetzt zum X-ten mal alles genau ausgerichtet und untersucht, die Dichtflächen sind einfach nicht mehr gut.
Die besten Ergebnisse habe ich mit diesen roten Gewebescheiben erzielt. Ob die dauerhaft Dieselbeständig sind? Keine Ahnung. Da tropft es dann nur.

Frage:
Kennt ihr Dichtringe, die etwa 1-2mm stark sind, aus einem Dieselbeständigen Material sind, noch etwas mehr nachgeben als die Faserringe, aber eben nicht zu weich sind, dass sie zerquetschen?

Viele Grüße

Jan.
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

BMW Einzylinder-Forum

Welche Dichtungen sind am Dichtesten?
« am: 11 Juli 2019, 21:20:18 »

Timmmäh

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 1256
  • R27 (63) R75/5 (73)
    • 45134
    • Essen
    • NRW
  • Mitglied seit: 19/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Welche Dichtungen sind am Dichtesten?
« Antwort #1 am: 11 Juli 2019, 21:26:22 »

Hallo Jan,

Deine Messing/Kupferdichtungen waren Vollmaterial?
Hast du mal Kupferfülldichtringe ausprobiert?

Was meinst du für rote Gewebescheiben? Die aus dem Sanitärbereich?

Grüße
Tim
Gespeichert

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 33
  • Offline
  • Beiträge: 3970
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Welche Dichtungen sind am Dichtesten?
« Antwort #2 am: 11 Juli 2019, 21:31:22 »

An meiner Wilesco-Dampfmaschine sind die aus Leder, wäre einen Versuch wert. Oder Kork !
Locheisensatz besorgen und los !   Ist ernst gemeint !
Ansonsten aus Reinaluminium (99,x %) selber machen, das ist weicher, als z.B. die Ventildeckeldichtungen. Das "knetet" sich in den Sitz !

Gruß,
Sascha
« Letzte Änderung: 11 Juli 2019, 21:33:04 von 4Taktix »
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

heinz leichtfuss

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 3
  • Offline
  • Beiträge: 553
  • R25/2, 1938 Miele, 1939 Dürkopp, 1930 Monet Goyon
    • 21423
    • Winsen
  • Mitglied seit: 29/04/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Welche Dichtungen sind am Dichtesten?
« Antwort #3 am: 11 Juli 2019, 21:34:00 »

Probier dochmal ergänzend sowas hier:
https://www.petec.de/anwendungen/motor-dichten/uniplastdichtung/
Man könnte sogar damit eingeriebenes dünnes Dichtungspapier als Zugabe zum roten Fiberring geben.

Stefan
Gespeichert
...egal! Ich lass das jetzt so.

Rütz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 142
  • Offline
  • Beiträge: 6459
  • Seit 1983 mit R27 unterwegs...
    • 51647
    • Gummersbach
  • Mitglied seit: 21/08/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Welche Dichtungen sind am Dichtesten?
« Antwort #4 am: 11 Juli 2019, 21:54:10 »

Ich würde als erstes mal Aluringe versuchen.
Vorher weichglüchen (Herdplatte).
Die sind allemal weicher als Kupfer und bestimmt beständig.
Gespeichert

Kevm1502

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 127
  • R26 Bj. '60 mit Bosch-Dynastarter
    • 52399
    • Merzenich
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 17/08/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Welche Dichtungen sind am Dichtesten?
« Antwort #5 am: 11 Juli 2019, 22:16:55 »

Hey Jan!
Also wir haben in einer alten Firma Leitungen immer mit PTFE Dichtringen abgedichtet. Lässt sich auch ‚quetschen‘ und ist meines Wissens nach dieselbeständig.
Z.B.: https://www.o-ring.de/html/o-ringe/ptfe/

Gruß Kevin
Gespeichert
Ich kam, sah - und vergaß was ich vorhatte..

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13051
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Welche Dichtungen sind am Dichtesten?
« Antwort #6 am: 11 Juli 2019, 22:20:40 »

Jan,
Kupferringe, rotglühen und abschrecken.
Dann sind sie weicher als Alu.  ;D
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13051
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Welche Dichtungen sind am Dichtesten?
« Antwort #7 am: 11 Juli 2019, 22:21:14 »

Sorry,
hatte das Teflonband vergessen.

D&W
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 60
  • Online
  • Beiträge: 7659
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Welche Dichtungen sind am Dichtesten?
« Antwort #8 am: 11 Juli 2019, 22:24:13 »

Deine Messing/Kupferdichtungen waren Vollmaterial?

Ja

Hast du mal Kupferfülldichtringe ausprobiert?

Nein

Was meinst du für rote Gewebescheiben? Die aus dem Sanitärbereich?

Ja. Fiberringe heißen die, genau.

Fülldichtringe wären ne Idee.

Weichaluminium auch

Locheisensatz hab ich. Hab auch schon an 1,5 mm NBR Shore 85 (wie die Stösselgummis) gedacht.

Die einzige fertige Kauflösung waren bisher die Füllringe. Sind die echt "dichter"?

Kann man O-Ringe da echt nehmen? Die quetsche ich doch komplett platt???

Gruß

Jan.
« Letzte Änderung: 11 Juli 2019, 22:26:53 von Fastnachter »
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 60
  • Online
  • Beiträge: 7659
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Welche Dichtungen sind am Dichtesten?
« Antwort #9 am: 11 Juli 2019, 22:28:21 »

.
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Rütz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 142
  • Offline
  • Beiträge: 6459
  • Seit 1983 mit R27 unterwegs...
    • 51647
    • Gummersbach
  • Mitglied seit: 21/08/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Welche Dichtungen sind am Dichtesten?
« Antwort #10 am: 11 Juli 2019, 22:29:46 »

Kupferringe, rotglühen und abschrecken.
Dann sind sie weicher als Alu.  ;D
Nein.
Nächsten Ostern machen wir mal Dichtring-Titschen. ;D
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13051
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Welche Dichtungen sind am Dichtesten?
« Antwort #11 am: 12 Juli 2019, 06:56:29 »

 :lol:
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 60
  • Online
  • Beiträge: 7659
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Welche Dichtungen sind am Dichtesten?
« Antwort #12 am: 12 Juli 2019, 11:36:13 »

Hallo zusammen,

bei Stöbern und googeln habe ich aus dem Hydraulikbereich jetzt folgende Dichtungen gefunden:

Flachdichtung    20,6x14,2x1 mm PTFE

Ich habe die hier:

http://win-ersatzteile.de/index.php/hydraulik-und-pneumatikdichtungen/sonstige-dichtungen/flachdichtungen

mal angeschrieben ob die die Dichtungen liefern können.

Klingt vielversprechend. Vielleicht finde ich ja noch einen anderen Onlineshop.

Viele Grüße

Jan.

Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Stefan

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 45
  • Offline
  • Beiträge: 2588
  • Ich 'abe gar kein BMW!
  • Mitglied seit: 26/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Welche Dichtungen sind am Dichtesten?
« Antwort #13 am: 12 Juli 2019, 12:14:41 »

... die Dichtflächen sind einfach nicht mehr gut.

Was hindert Dich daran, die wieder gut zu machen?

Gruß
Stefan
Gespeichert
"Das Leben ist zu kurz um drei Takte lang auf einen Funken zu warten!"

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 60
  • Online
  • Beiträge: 7659
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Welche Dichtungen sind am Dichtesten?
« Antwort #14 am: 12 Juli 2019, 12:30:14 »

Mangelndes Werkzeug und mangelndes Können.

Die Dieselleitungen sind aus Stahl, 70 Jahre alt und nicht mehr ganz plan.
Der Deselfilter aus Alu-Guss, ebenso.
Ich traue mich da einfach nicht mit Dremel/Feile/Hausmittelchen ran.
Zumal ich ja einen Trend sehe: Weg vom festen Vollmaterial hin zu weicher -> Dichter.
Also ich Denker  ;D : Brauchst etwas noch ein bisschen weicheres aber nicht zu weich und gut ists

Gruß

Jan.
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Stefan

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 45
  • Offline
  • Beiträge: 2588
  • Ich 'abe gar kein BMW!
  • Mitglied seit: 26/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Welche Dichtungen sind am Dichtesten?
« Antwort #15 am: 12 Juli 2019, 13:15:10 »

Mangelndes Werkzeug und mangelndes Können.

Werkzeug kann man kaufen und Können erwerben.

Als Werkzeug schlage ich vor: 600er Schmirgelpapier und eine plane Scheibe; Spiegelglas, Muttis Marmorarbeitsplatte etc.

Zum Können gehört gefühlvolles, kippelfreies abschleifen der Dichtflächen mittels geöltem (gedieselt geht auch, ist ja Öl) Schmirgel und untergelegter Planfläche.

Wer das nicht kann ist kein Restaurator, sondern Teiletauscher.

Gruß
Stefan
Gespeichert
"Das Leben ist zu kurz um drei Takte lang auf einen Funken zu warten!"

Kevm1502

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 127
  • R26 Bj. '60 mit Bosch-Dynastarter
    • 52399
    • Merzenich
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 17/08/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Welche Dichtungen sind am Dichtesten?
« Antwort #16 am: 12 Juli 2019, 13:37:35 »

Hallo zusammen,

bei Stöbern und googeln habe ich aus dem Hydraulikbereich jetzt folgende Dichtungen gefunden:

Flachdichtung    20,6x14,2x1 mm PTFE

Ich habe die hier:

http://win-ersatzteile.de/index.php/hydraulik-und-pneumatikdichtungen/sonstige-dichtungen/flachdichtungen

mal angeschrieben ob die die Dichtungen liefern können.

Klingt vielversprechend. Vielleicht finde ich ja noch einen anderen Onlineshop.

Viele Grüße

Jan.

Genauuuu solche meinte ich!
PTFE lässt sich gut ‚quetschen‘, lässt kleine Unebenheiten der Dichtflächen zu Bzw. Gleicht diese aus, ist formstabil und ölbeständig. Sollte also klappen.

Gruß Kevin
Gespeichert
Ich kam, sah - und vergaß was ich vorhatte..

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 60
  • Online
  • Beiträge: 7659
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Welche Dichtungen sind am Dichtesten?
« Antwort #17 am: 12 Juli 2019, 13:40:03 »

...dann muss ich die jetzt nurnoch irgendwo bestellen können...  ;)
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 60
  • Online
  • Beiträge: 7659
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Welche Dichtungen sind am Dichtesten?
« Antwort #18 am: 12 Juli 2019, 17:46:10 »

Werkzeug kann man kaufen und Können erwerben.

Als Werkzeug schlage ich vor: 600er Schmirgelpapier und eine plane Scheibe; Spiegelglas, Muttis Marmorarbeitsplatte etc.

Zum Können gehört gefühlvolles, kippelfreies abschleifen der Dichtflächen mittels geöltem (gedieselt geht auch, ist ja Öl) Schmirgel und untergelegter Planfläche.

Wer das nicht kann ist kein Restaurator, sondern Teiletauscher.

Gruß
Stefan

Stimmt, so könnte ichs machen.
ABER: So kriege ich die Dichtflächen zwar plan, aber nicht zwingend parallel.
Und genau das ist ein Problem bei den Dieselleitungen.

Dafür Tipps?

Gruß

Jan.
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

CarlBorgward

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 950
  • R 60; R 60/2 m. Steib S 250; R 27 + Borgward B4500
    • 47877
    • Willich
    • NRW
    • Germany
  • Mitglied seit: 11/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Welche Dichtungen sind am Dichtesten?
« Antwort #19 am: 12 Juli 2019, 18:21:01 »

Und was wäre, wenn du die Dichtflächen so wie Stefan schrieb planst, und anstelle der starren Leitung eine stahlflex Leitung nimmst? Die Leitungen dürften doch keine druckleitungen sein, oder?

Gruß Stefan.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Gespeichert
Besser 'ne Gummikuh als Rinderwahn!

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 60
  • Online
  • Beiträge: 7659
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Welche Dichtungen sind am Dichtesten?
« Antwort #20 am: 12 Juli 2019, 18:30:09 »

Sieht scheiße aus. Das ist alles ;)

Gruß

Jan.
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

CarlBorgward

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 950
  • R 60; R 60/2 m. Steib S 250; R 27 + Borgward B4500
    • 47877
    • Willich
    • NRW
    • Germany
  • Mitglied seit: 11/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Welche Dichtungen sind am Dichtesten?
« Antwort #21 am: 12 Juli 2019, 18:37:06 »

Findest du? Ich fände das gar nicht mal so hässlich. Aber wenn’s sonst nicht dicht wird, wäre mir die Optik erstmal brause.

Neue Leitungen biegen eine Option?

Gruß

Ps:

Sieht übrigens sehr gut aus, dein allgaier.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Gespeichert
Besser 'ne Gummikuh als Rinderwahn!

Stefan

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 45
  • Offline
  • Beiträge: 2588
  • Ich 'abe gar kein BMW!
  • Mitglied seit: 26/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Welche Dichtungen sind am Dichtesten?
« Antwort #22 am: 12 Juli 2019, 19:11:33 »

... aber nicht zwingend parallel.

Wieviele mm tief sind denn die Meißelkerben in den Dichtflächen? Mit 600er Schmirgel kannst Du in angemessener Zeit gar nicht soviel Material abtragen, daß Du so schief kommst, daß es nicht mehr dichtet.

PTFE-Dichtungen brauchen einen metallischen Anschlag, der die Vorspannkraft der Verschraubung aufnimmt. Ansonsten löst sich die Verschraubung, weil a) das Drehmoment viel zu gering ist und/oder b) das PTFE fließt.

Gruß
Stefan
Gespeichert
"Das Leben ist zu kurz um drei Takte lang auf einen Funken zu warten!"

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 60
  • Online
  • Beiträge: 7659
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Welche Dichtungen sind am Dichtesten?
« Antwort #23 am: 12 Juli 2019, 20:07:21 »

Hmm. Na toll.

Die Meißelkerben sind nicht mal das Problem. Vielmehr: die Dieselleitungen haben ja 2 Dichtflächen. Schraubenkopf und z.B. Dieselfilter. Oder halt Einspritzpumpe z.B.
Die 2 Flächen direkt an der Dieselleitung sind nicht mehr parallel, sondern ein V.
Heißt: es entsteht ein Spalt.
Zu fest anziehen geht nicht, da Stahlschraube in Alu (ich erinnere an meine Anfrage "Helicoil M14x1.5 gesucht".
Mit den Fiberringen wirds besser, aber nicht gut. Daher meine Frage nach was nicht zu festem. NBR Shore 85 z.B.

Planen und Parallelität Pi Daumen auf der Glasscheibe hab ich schiss vor. Ich hab grade so ne "Nix klappt Phase".

Gruß

Jan.
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Stefan

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 45
  • Offline
  • Beiträge: 2588
  • Ich 'abe gar kein BMW!
  • Mitglied seit: 26/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Welche Dichtungen sind am Dichtesten?
« Antwort #24 am: 12 Juli 2019, 20:42:50 »

NBR? Siehe PTFE.

Wie wäre es mit USIT-Ringen?
Gespeichert
"Das Leben ist zu kurz um drei Takte lang auf einen Funken zu warten!"

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 60
  • Online
  • Beiträge: 7659
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Welche Dichtungen sind am Dichtesten?
« Antwort #25 am: 12 Juli 2019, 20:55:07 »

Hab ich noch nie gehört ;)

Genau das war ja meine Ausgangsfrage im 1. Post. "Wer kennt was besseres?"

Klingt gut. Grade M14 Usit Ringe bestellt. Da wollen wir doch mal sehen wer gewinnt. Usit Ring oder PTFE mit Schraubensicherung.
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13051
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Welche Dichtungen sind am Dichtesten?
« Antwort #26 am: 12 Juli 2019, 20:59:11 »

oder der alte Geier?  ;D




Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 33
  • Offline
  • Beiträge: 3970
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Welche Dichtungen sind am Dichtesten?
« Antwort #27 am: 12 Juli 2019, 21:15:15 »

Moin Jan,
sag' mal - bist  Du Steinbock oder Fisch oder Krebs ?  ;D
Nicht so schüchtern, was das Selber machen mit "Hausmitteln" angeht, einfach mal machen ! Es geht doch hier um einen unkaputtbaren "Gußeisen-Trecker",
nicht um eine Schweizer Taschenuhr  :D
Davon ab bist Du ja schraubertechnisch doch auch schon "drei mal um'n Block"  -  Mach das vernünftig!  ;D
By the way: Ist das ein R22 ?

Gruß,
Sascha
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 60
  • Online
  • Beiträge: 7659
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Welche Dichtungen sind am Dichtesten?
« Antwort #28 am: 12 Juli 2019, 22:27:42 »

R18. Vorserie. Einer der ersten 1000. Danach wurde der Wasserkasten rund und es gab jede Menge sonstige kleine Änderungen, die mir das Leben zur Hölle machen ;)

Ich probiere die Usit bzw. PTFE Ringe.

Gruß
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 33
  • Offline
  • Beiträge: 3970
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Welche Dichtungen sind am Dichtesten?
« Antwort #29 am: 12 Juli 2019, 23:17:56 »

Speziell für Dich, Jan:



 ;D ;D ;D

Gruß,
Sascha
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything
anything