- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Ein neuer aus Bayern  (Gelesen 363 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Horstkl

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 3
  • I love BMW-Einzylinder
    • 85122
    • Hitzhofen
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 28/04/2020
Ein neuer aus Bayern
« am: 05 Juni 2020, 16:48:05 »

Hallo, ich bin Klaus aus dem Raum Ingolstadt.
Ich habe mir eine R27 zugelegt die noch ein bisschen Zuneigung braucht.
Mein Hauptproblem ist gerade das Gasgriff-Gehäuse da ist das Gewinde vom Deckel ausgebrochen.
Also wenn einer eines über hat bitte melden.
Schöne Grüße aus Bayern
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Ein neuer aus Bayern
« am: 05 Juni 2020, 16:48:05 »

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 94
  • Offline
  • Beiträge: 13042
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Ein neuer aus Bayern
« Antwort #1 am: 05 Juni 2020, 17:27:50 »

Willkommen,

frag doch mal den Franz. Der kommt auch aus Hitzhofen wenn ich mich nicht irre. Ansonsten Rabenbauer.


Gruß Heiko
Gespeichert
Noch 18 Jahre bis zur Rente...

Horstkl

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 3
  • I love BMW-Einzylinder
    • 85122
    • Hitzhofen
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 28/04/2020
Re: Ein neuer aus Bayern
« Antwort #2 am: 05 Juni 2020, 18:48:34 »

Hab ich schon der hat auch keines. Jetzt versuche Ich es zu reparieren. Mit Kntmetall verschließen und neu bohren. Weis jemand was das für ein Gewinde ist?
Gespeichert

Herculestom

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 9
  • Offline
  • Beiträge: 549
    • 1441
    • Heidelberg
    • Gauteng
    • South Africa
  • Mitglied seit: 18/03/2014
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Ein neuer aus Bayern
« Antwort #3 am: 05 Juni 2020, 20:44:18 »

Zitat
Kntmetall

untaugliches Mittel, untaugliches Objekt. Ich glaube nicht, dass das langfristig halten wird. Meine Erfahrungen mit Knet-, Kalt- oder was weiss ich fuer Metall zu solchen Zwecken sind eher schlecht gewesen.

ClassiCmen

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 730
  • R26,2002,Vopo,HaPo,1302
  • Mitglied seit: 26/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Ein neuer aus Bayern
« Antwort #4 am: 05 Juni 2020, 21:01:38 »

Mach bitte mal ein Foto, vielleicht kann ich dir weiterhelfen.
Gespeichert

Paul Hunter

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 26
  • BMW R25/3 --- BJ. 1954
    • Friedberg
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 02/03/2020
Re: Ein neuer aus Bayern
« Antwort #5 am: 05 Juni 2020, 21:10:38 »

Servus Klaus. Ich denke hier wirst du einige Fragen über die Zeit beantwortet bekommen.
Viel Spaß mit deinem neuen Gefährt.

Gruß Jürgen.
Gespeichert

Einzylindär

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 370
  • R27
    • 40764
    • Langenfeld
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 18/08/2018
    YearsYears
Re: Ein neuer aus Bayern
« Antwort #6 am: 05 Juni 2020, 23:02:42 »

 :galgen:Das könnte mit Reibelot gehen. Siehe Aluagent oder rsi-hinderer im www.

Gruß
Stefan, der Einzylindär
Gespeichert

Horstkl

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 3
  • I love BMW-Einzylinder
    • 85122
    • Hitzhofen
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 28/04/2020
Re: Ein neuer aus Bayern
« Antwort #7 am: 07 Juni 2020, 12:49:15 »

So hier ein Bild. Habe es jetzt mit Kaltmetall probiert und neu gebohrt. Es scheint zu halten.
Gespeichert

Fred

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 35
  • I love BMW-Einzylinder
  • Mitglied seit: 19/12/2018
    YearsYears
Re: Ein neuer aus Bayern
« Antwort #8 am: 07 Juni 2020, 19:38:29 »

Weis jemand was das für ein Gewinde ist?

Wenn es sich um das Gewinde für die Verschraubung Deckel an Armatur handelt: Hast Du die dazugehörige Schraube nicht mehr? Da kann man das Gewindemaß abnehmen. Falls Du keinen Messschieber haben solltest (was eigentlich in unseren Kreisen ein No Go ist): Nimm eine M6 Mutter und probiere sie daran aus. Vielleicht ist es auch M5?
Gruß
Fred
Gespeichert

Risky

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 9
  • Offline
  • Beiträge: 1152
  • Es tut sich was...
    • 62
    • Hinterland
    • Luzern
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 01/11/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Ein neuer aus Bayern
« Antwort #9 am: 07 Juni 2020, 20:10:01 »

Bei der /3 ist es M6 fein, was in dem Bereich verbaut ist
Gespeichert
Ein neuer Anlauf

R 25/3  1954    Citroën AMI 6  1964
Ducati Multistrada PP   2013

Anulu

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 41
  • Offline
  • Beiträge: 5353
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Ein neuer aus Bayern
« Antwort #10 am: 07 Juni 2020, 20:45:53 »

Die /3 hat son Zeug gar nicht.

Gruß
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Risky

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 9
  • Offline
  • Beiträge: 1152
  • Es tut sich was...
    • 62
    • Hinterland
    • Luzern
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 01/11/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Ein neuer aus Bayern
« Antwort #11 am: 07 Juni 2020, 21:16:20 »

Nein, aber die Madenschrauben zur Griffzentrierung...

Und ich als Inschenör würde dabei bleiben, wenn das doch funktioniert und gehalten hat...
Gespeichert
Ein neuer Anlauf

R 25/3  1954    Citroën AMI 6  1964
Ducati Multistrada PP   2013

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18