Elektrik???
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Elektrik???  (Gelesen 4694 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Borgward

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 1152
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Elektrik???
« Antwort #30 am: 26 Juni 2019, 16:20:30 »

 :applaus:
In professionellen Anwendungen sind Aderendhülsen Standard, teilweise auch Vorschrift. Nicht weil sie billiger, sondern weil sie besser als Verzinnen sind. Wie Schorsch schon sagt, nur mit einer guten Crimpzange verarbeiten!
Ich hab mir vor Jahren eine (zugegebenermaßen nicht gerasde billige) Multicrimp von Knipex zugelegt und bin davon restlos überzeugt. Meinen Borgward hatte ich seinerzeit noch mit verzinnten Kabelenden restauriert - wird bei Gelegenheit - so weit man noch gut drankommt - mit Aderendhülsen bestückt.

p.s. auch ich hab schon mehrere Kabelenden gesehen, die direkt hinter der Verzinnung abgebrochen waren, oder dort nur noch an ein paar Äderchen hingen

Hubi
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Re: Elektrik???
« Antwort #30 am: 26 Juni 2019, 16:20:30 »

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline
  • Beiträge: 3194
  • BMW E46 320ci, Z3 und R26
    • 87785
    • Winterrieden
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYearsYears
Re: Elektrik???
« Antwort #31 am: 26 Juni 2019, 22:15:04 »

Lieber Jan,
es wurde ja alles schon richtig dazu gesagt. Verzinnen ist Mist hoch drei! Da kann man absolut garnichts schönreden...
Man meint nur solange eine Aderendhülsenzange nicht zu brauchen, bis man eine hat  8)

Ich habe früher auch verzinnt, weil ich dachte besser wie nichts... Lautsprecherkabel, Kfz, Lampenkabel (Litze) in Lüsterklemme und es ist unter Beanspruchung immer gebrochen  :kotz: Heute weiß ich: NIEMALSNICHTNIMMERMEHR!!

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

kako

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 68
  • I love BMW-Einzylinder
    • 27804
    • Berne
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 04/11/2018
    Years
Re: Elektrik???
« Antwort #32 am: 27 Juni 2019, 07:00:46 »

Moin, doch immer wieder interessant, was man hier so lostritt an Diskussionen.
Jetzt weiß ich, a) was ein nicht festsitzender Mischkammereinsatz bedeutet bzw. bewirken kann,- Danke.
                    b) daß sich,wie so oft, die Zeiten ändern und was mal war nicht mehr ist, was meine Generation ja besonders betrifft!
                        Kabelendhülsen klingt einleuchtend, muß aber dazu sagen, daß mir in 48 aktiven Motorradjahren in vielen verschraubten
                        Kabelverbindungen, deren Enden verzinnt waren, bis auf dieses Mal noch nie ein Kabel abgebrochen ist bzw.
                        rausgeflutscht ist. So viel Glück muß man mal haben :juhuu:
Gespeichert

Borgward

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 1152
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Elektrik???
« Antwort #33 am: 27 Juni 2019, 10:55:00 »

wer weiß schon, wie oft man im Laufe der Zeit bei Wartungs- und Revisionsarbeiten Verschraubungen nachgezogen hat - macht man eigentlich fast automatisch wenn man z.B. den Scheinwerfer offen hat
Gespeichert

strichzwojan

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 334
  • R 25/2 seit 1979
    • 6020
    • Innsbruck
    • Tirol
    • Austria
  • Mitglied seit: 25/07/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Elektrik???
« Antwort #34 am: 27 Juni 2019, 13:27:39 »

Hier soll natürlich jeder auf seine Art glücklich werden. Was mir bei der Adernendhülse nicht gefällt, ist, dass da zwei Korrosionsmöglichkeiten vorhanden sind, nämlich zwischen Hülse und Kupferseele und Hülse und Madenschraube. Natürlich sind ordentliche Adernendhülsen versilbert.
Eine verzinnte Kabelspitze hat da nur eine Kontaktfläche. Und natürlich gibt es Verzinnen und Verzinnen, wobei ich natürlich das sparsame Verzinnen praktiziere.
Eine fliegende Torpedosicherung hat vier möglche "Grünspanstellen". Lötet man die Kabel in die Messingteile ein, dann sind es nur noch zwei. So sieht meine Batteriehauptsicherung aus. Meine Elektrik ist sowas von nicht mehr original...

Eine kupferwurmfreie Sommerzeit wünsche ich allen!

Jan
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 92
  • Offline
  • Beiträge: 12264
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Elektrik???
« Antwort #35 am: 27 Juni 2019, 13:51:10 »

Hi,

bei einer hochwertigen Crimpzange wie Phoenix oder Knipex hast Du eben keine Korrosion zwischen Hülse und Leiterwerkstoff. Vorausgesetzt man wählt die richtige Hülse entsprechend des Leiterquerschnittes.

Verzinnen ist nicht mehr zeitgemäß und nicht mehr Stand der Technik im Elektrobereich bei unseren Anwendungen.


Heiko
Gespeichert
Noch 19 Jahre bis zur Rente...

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13151
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Elektrik???
« Antwort #36 am: 27 Juni 2019, 13:58:23 »

Die fachgerechte Vercrimpung erzeugt eine gasdichte Verbindung zwischen Aderendhülse und Litze.
Deswegen korrodiert da nichts rum.
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 36
  • Offline
  • Beiträge: 4365
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Elektrik???
« Antwort #37 am: 27 Juni 2019, 14:27:49 »

Mein Rat für diejenigen, die jetzt überlegen, sich sowas zuzulegen:

Es gibt Crimpzangen mit seitlicher Einführung für Andernenhülsen, ich fand die mit vorderer Einführung besser, da nicht so viel Gefummel bei kurzen Kabeln.

Adernendhülsen gibt es sogar vergoldet, da korrodiert dann nix mehr.

Aber, die Zangen sind schon teuer, jedenfalls neu. Weidmüller, Klauke, Knipex so zwischen 120 und 160 €.
( Stückpreis)


Viel Spaß beim crimpen

Schorsch
Gespeichert
Gönn Dir was, lebe immer gut, sonst tun es Deine Erben.

Hodima

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 3
  • Offline
  • Beiträge: 796
  • R26 R60AME
    • 21423
    • Winsen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/03/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Elektrik???
« Antwort #38 am: 27 Juni 2019, 15:49:57 »

# 36 Jan
auch ich habe früher immer gelötet, da ich Bedenken wegen der möglichen Korrosion hatte.

Lösung: Die Kabelenden leicht in Kupferpaste tauchen und dann die Hülsen aufcrimpen.
             Bislang hat das super funktioniert.

# Schorsch
ich bin ein großer Fan von Knipex, aber für eine Zange für dreistellig € war mir dann doch zu viel.
Meine  HSC8 6-4 aus China hat bislang einwandfrei funktioniert, vielleicht bin ich aber auch in puncto
Präzision zu anspruchslos. Diese kostet etwa 20 EUR.
Aber Achtung! Man sollte im Bedarfsfall eine Zange #ohne# Zubehör suchen, damit sie unter 22 EUR kostet,
sonst muß man evtl zum Zoll und die EUSt zahlen (19%)
Gruß
Horst-Dieter
Gespeichert
WASBRAUCHTEINMANNMEHRALSEINENZYLINDER

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 36
  • Offline
  • Beiträge: 4365
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Elektrik???
« Antwort #39 am: 27 Juni 2019, 15:56:48 »

Na prima,

und warum sagst Du mir das nicht eher ?

Wenn Sie gut funktionuckelt, alles hält, astrein!

Die hat seitliche Einführung, aber der Preis ist super.
Gespeichert
Gönn Dir was, lebe immer gut, sonst tun es Deine Erben.

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 36
  • Offline
  • Beiträge: 4731
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Elektrik[emoji47]
« Antwort #40 am: 27 Juni 2019, 17:07:01 »

Wo soll das nicht passen?



Hab die überall ohne Probleme ( ausser an der mechanischen 6V Lima und Zündung)


Horst Dieter, die wenn die Zange funktioniert  ist die völlig ok.


Gruß Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 92
  • Offline
  • Beiträge: 12264
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Elektrik???
« Antwort #41 am: 27 Juni 2019, 17:40:28 »

Viereckige Crimpung ist ideal, weil gasdicht und formschlüssig gecrimpt. Da wird auch nichts verdrückt in den Klemmen egal ob rund oder eckig, weil einwandfrei gecrimpt im Vergleich zu halbrunder Crimpung.

Crimpzange mit Öffnung von vorne finde ich auch ideal, besonders bei beengten Platzverhältnissen.

Heiko
Gespeichert
Noch 19 Jahre bis zur Rente...

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 36
  • Offline
  • Beiträge: 4365
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Elektrik???
« Antwort #42 am: 27 Juni 2019, 17:46:06 »


Genau !!
« Letzte Änderung: 27 Juni 2019, 17:55:44 von Schorsch »
Gespeichert
Gönn Dir was, lebe immer gut, sonst tun es Deine Erben.

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 36
  • Offline
  • Beiträge: 4731
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Elektrik[emoji47]
« Antwort #43 am: 27 Juni 2019, 18:46:50 »

Hape, und wie handhabst du das?
Mit so einer Halbrundpressung bzw Kerbpressung ? „Gut“ ist auch hier anders.
Wenn du die Verschraubung anschliessend löst sieht die Aderendhülse auch nicht mehr gut aus.
Zumal du auch nicht die gleichmäßige 4-Seitenpressung hast.

Kommt ja auch drauf an wie heftig man das anknallt.

Aber jede verformte Endhülse ist besser als Lötzinn.
Einen Tod muss man sterben.

Aber hast prinzipiel Recht.
Die verformen sich schon wenn man die in einer runden Verschraubung anknackt.
Nicht umsonst haben Wagoklemmen, Automaten etc. mitlerweile rechteckige Klemmstellen.


Gruß
« Letzte Änderung: 27 Juni 2019, 18:50:37 von Anulu »
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13151
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Elektrik???
« Antwort #44 am: 27 Juni 2019, 19:51:36 »

Ideal sind Crimpzangen, bei denen man von beiden Seiten und von vorne auflegen kann; wahlweise.
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 33
  • Offline
  • Beiträge: 4143
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Elektrik???
« Antwort #45 am: 27 Juni 2019, 20:04:27 »

Isch sach ietz nur noch "Crimpi" för Disch !   ;D
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 36
  • Offline
  • Beiträge: 4365
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Elektrik???
« Antwort #46 am: 27 Juni 2019, 20:07:26 »

Cledrera,

das ist natürlich ganz was Feines, weißt Du, ob es die auch für Linkshänder gibt ?
Gespeichert
Gönn Dir was, lebe immer gut, sonst tun es Deine Erben.

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13151
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Elektrik???
« Antwort #47 am: 27 Juni 2019, 22:38:49 »

Ich bin Linkshänder.  ;D

Kuck mal unter Weidmüller PZ6 Roto.
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 36
  • Offline
  • Beiträge: 4365
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Elektrik???
« Antwort #48 am: 27 Juni 2019, 23:25:51 »

Tatsächlich,

drehbares Gesenk, deibelschlach.

Cledrera, ich muss den Gang nach Canossa antreten, mich in grobem Leinen kleiden und Asche auf mein Haupt streuen.

Ich hab’s nicht geglaubt, dachte an einen Spaß von Dir.

Sorry  !

Schorsch
Gespeichert
Gönn Dir was, lebe immer gut, sonst tun es Deine Erben.

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13151
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Elektrik???
« Antwort #49 am: 28 Juni 2019, 06:06:16 »

Schorsch,
kein Problem, wandel weiter  ;D
Man muss sich übrigens bei ebay nur lange genug auf die Lauer legen, dann wird das was mit den guten Zangen.
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 36
  • Offline
  • Beiträge: 4365
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Elektrik???
« Antwort #50 am: 28 Juni 2019, 08:24:03 »

Jep,

meine Knipex. Vorderlader, hab ich für 60 € bekommen.
Obwohl, so eine Weidmüller, die Knipex dann weg, auch nicht schlecht!

Schorsch
Gespeichert
Gönn Dir was, lebe immer gut, sonst tun es Deine Erben.

Krottenkopp

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 9
  • Offline
  • Beiträge: 555
  • R 25/2
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 15/12/2015
    YearsYearsYearsYears
Re: Elektrik???
« Antwort #51 am: 28 Juni 2019, 11:04:46 »

Hallo,
Das sind ja alles tolle Zangen, und das dazu geschriebene auch richtig, und ich selbst arbeite auch mit Einzelzangen da das gewerblich etwas schneller von der Hand geht als immer die Backen wechseln. Aber als Kaufempfehlung ne Aderendhülsenzange für den Privatier für 150€ ist schon ne Hausnummer. Und was soll der arme Moppedrestaurator machen sobald er den ersten Quetschkabelschuh mit Ovalpressung setzen muß? Wieder zum Baumarktblechteil greifen oder die nächste Zange für 150Euronen kaufen? Um dann festzustellen das er ja für seinen Japaner die offenen Kabelschuhe immer noch nicht setzen kann? Ebenso sieht es für AMP Superseal, Zündkabel und unzählige weitere Crimpverbinder aus. Da ist die Zangenschmerzgrenze schnell erreichbar.
Würde mich jemand fragen, würde ich ihn zur Knipex Multicrimp die deckt das meiste ab, oder wenn das Geld noch lockerer sitzt zur Systemcrimp raten, da gibts dann alle Backen für, solange man noch keine Lichtwellenleiter verbastelt hat...
Da wäre es mir wurscht ob die Einführung von vorne oder seitlich ist.
Und selbst die asiatischen Nachbauten mit Wechselbacken für 30-50 Euronen liefern bessere Ergebnisse als das Baumarktblechteil.

Nur mal so als Denkanstoß...


Gruß Heiko/2
Gespeichert

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 36
  • Offline
  • Beiträge: 4731
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Elektrik???
« Antwort #52 am: 28 Juni 2019, 13:13:32 »





Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13151
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Elektrik???
« Antwort #53 am: 28 Juni 2019, 13:34:48 »

Zitat
Aber als Kaufempfehlung ne Aderendhülsenzange für den Privatier für 150€ ist schon ne Hausnummer.

Daher gebraucht für etwas mehr als ein Drittel.
Meine Klauke war noch billiger.  ;D

Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline
  • Beiträge: 3194
  • BMW E46 320ci, Z3 und R26
    • 87785
    • Winterrieden
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYearsYears
Re: Elektrik???
« Antwort #54 am: 28 Juni 2019, 14:32:05 »

Für Kabelschuhe etc. habe ich eine günstigere Zange von Rothewald (Louis) mit Wechselbacken. Das reicht mir für meine Bedürfnisse völlig. Für die Aderendhülsen habe ich mir zum Geburtstag eine Knipex 975238 schenken lassen. Zitat meines Vaters: "Das war die teuerste Zange die ich je gesehen, geschweige denn gekauft habe"  :o
Es ist jedes Mal eine Freude damit eine Aderendhülse zu verpressen  :)

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

kako

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 68
  • I love BMW-Einzylinder
    • 27804
    • Berne
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 04/11/2018
    Years
Re: Elektrik???
« Antwort #55 am: 07 Juli 2019, 09:19:49 »

Moin,
um alle zufriedenzustellen: Seit vorgestern crimpe ich, habe alles gecrimpt, was es zu crimpen gab und fahre nun beruhigter durch die Gegend. Wie meine Motorräder gehöre ich in gewissem Sinne zu den Oldtimern, habe mir aber durchaus die Offenheit für Neues bewahrt.
Auch verzinnen tu ich noch gerne, aber gegen eine Crimpzange (Knipex beim Werkzeugladen, der auch noch Schrauben und Muttern mit Feingewinde führt!)gibt es wohl kaum etwas zu sagen.
Und zwischendurch die  Abwege mitzuwandern, die manchmal hier entstehen, ist ja auch recht kurzweilig.
Euch einen schönen Sonntag,
Karl
Gespeichert

strichzwojan

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 334
  • R 25/2 seit 1979
    • 6020
    • Innsbruck
    • Tirol
    • Austria
  • Mitglied seit: 25/07/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Elektrik???
« Antwort #56 am: 07 Juli 2019, 15:45:13 »

Crimp my bike...
Gespeichert

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 36
  • Offline
  • Beiträge: 4365
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Elektrik???
« Antwort #57 am: 07 Juli 2019, 16:17:32 »



 :applaus:

Crimp me with your Knipex Tool, crimp me, crimp me, crimp me.

Gespeichert
Gönn Dir was, lebe immer gut, sonst tun es Deine Erben.

strichzwojan

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 334
  • R 25/2 seit 1979
    • 6020
    • Innsbruck
    • Tirol
    • Austria
  • Mitglied seit: 25/07/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Elektrik???
« Antwort #58 am: 07 Juli 2019, 16:30:06 »

Auf *Knipex tool* reimt sich aber *crimpy fool* viel besser...
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Elektrik

Begonnen von guest831

Antworten: 13
Aufrufe: 1773
Letzter Beitrag 10 Februar 2008, 18:24:55
von Rütz
Elektrik

Begonnen von guest179

Antworten: 9
Aufrufe: 1037
Letzter Beitrag 25 März 2007, 19:55:15
von michael25/2
Probleme bei R26 Elektrik

Begonnen von wof1977

Antworten: 9
Aufrufe: 1078
Letzter Beitrag 17 Mai 2012, 23:59:54
von mekgyver
Ein Oberschlauer und die Elektrik

Begonnen von Wolfgang aus Bremen

Antworten: 7
Aufrufe: 1205
Letzter Beitrag 05 Juli 2010, 18:13:03
von rolf.soler
Elektrik

Begonnen von Seebär

Antworten: 159
Aufrufe: 18670
Letzter Beitrag 12 März 2019, 18:40:06
von Manfred250
Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything
anything