Alu-Reiniger "Alu Teufel Spezial"
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Alu-Reiniger "Alu Teufel Spezial"  (Gelesen 2438 mal)

Fink und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 120
  • Online
  • Beiträge: 7450
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Alu-Reiniger "Alu Teufel Spezial"
« am: 15 April 2019, 12:51:09 »

.
Hallo in die Runde,

in einem anderen Forum wurde folgendes Produkt zur Alu-Reinigung sehr gelobt:

Tuga Chemie 76128 Felgenreiniger Alu-Teufel Spezial

» LINK

Zumindest hat es bei Amazon spitzen Bewertungen erhalten.
Es wirbt mit einer "säurefreie[n] Rezeptur" und "dass eine manuelle/mechanische Bearbeitung [...] in der Regel nicht mehr notwendig ist".

Kennt das jemand von euch bzw. hat es mal getestet? Meint ihr man kann das nur für Felgen oder auch Motor/Getriebegehäuse verwenden?

Viele Grüße,
Karl

Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

BMW Einzylinder-Forum

Alu-Reiniger "Alu Teufel Spezial"
« am: 15 April 2019, 12:51:09 »

holzschnitzer

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Offline
  • Beiträge: 1160
    • 68549
    • Ilvesheim
    • Baden Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 17/07/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Alu-Reiniger "Alu Teufel Spezial"
« Antwort #1 am: 15 April 2019, 13:33:51 »

Hallo Karl,

Bisher habe ich meine Felgen mit gutem Erfolg nur mit Schwamm und klarem Wasser gereinigt.
Am Ende der Saison, waren stellenweise recht hartnäckige  Bremsstaubreste vorhanden, an die man von Außen nicht so dran kommt.

Mit dem Aluteufel habe ich hier die Besten Ergebnisse erzielt.
Aber: draufsprühen, abspritzen und sauber ist nicht.
Da muss man beim 2. Durchgang mit der Bürste ran und beim 3. sind sie sauber.

Da Alufelgen im PKW Bereich eigentlich immer lackiert sind, kann ich zur Reinigung von unlackierten Aluteilen keine Aussage machen.

Von einer Motorwäsche gar würde ich ganz die Finger lassen. Das Zeug ist doch recht aggressiv. Werde es mir nicht mehr kaufen.

Gruß
Michael

Gespeichert
Pflichtangabe zu den Inhaltsstoffen meiner Postings:
Kompetenz, Erfahrung, geringe Anteile von Halbwissen.
Kann Spuren von Ironie oder Hörensagen enthalten.

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 35
  • Offline
  • Beiträge: 4122
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Alu-Reiniger "Alu Teufel Spezial"
« Antwort #2 am: 15 April 2019, 14:15:02 »

Tach auch,

In der letzten Woche habe ich 2 völlig verschmodderte Stoßdämpferhülsen hinten, Alu unlackiert, für R 26/27 aufgearbeitet.
Das beste Ergebnis habe ich erzielt:
1. Mit Ako Pads, feucht, wenig Druck,
2. Mit Stahlwolle 00 nachpolieren,
3. Mit Stahlwolle 000 nachpolieren,
4. Mit Autosol Polieren.
    (Für mich DAS Mittel für Chrom u Alu)
     Beim Polieren immer schön die selbe Stelle des Lappens nehmen,
     Nicht wechseln.

Schorsch
« Letzte Änderung: 15 April 2019, 14:19:14 von Schorsch »
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

töff-töff

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 3
  • Offline
  • Beiträge: 166
    • Gelsenkirchen
    • NRW
  • Mitglied seit: 09/06/2015
    YearsYearsYearsYears
Re: Alu-Reiniger "Alu Teufel Spezial"
« Antwort #3 am: 16 April 2019, 14:44:42 »

Wenn hier von Polituren geschrieben wird, darf die gute alte Wenol Politur nicht vergessen werden.
Kennt die noch jemand?

Für mich über Jahrzehnte der absolute Favorit. Leider seit Jahren nicht mehr in Deutschland erhältlich.
Jetzt soll das Mittel unter der Bezeichnung "AKO POLISH  Hochglanz-Politur für alle blanken Metalle" (Klick) wieder auf dem Markt sein. Hat das schon jemand ausprobiert?

Wenol erzielt(e) bei bei Chrom und Weich-Metallen traumhafte Ergebnisse. Ich hatte mich in weiser Voraussicht schon vor 20 Jahren mit einigen Tuben eingedeckt. Leider sind meine Vorräte mittlerweile fast aufgebraucht.

Bei E-Bay wurden vor einigen Jahren noch Tuben aus deutschen Rest-Beständen für um die 15,00 EUR gehandelt. ::) Früher kostete so eine Tube irgendwas um die 3,50 DM

 Gruß, töff-töff schorsch
Gespeichert
"Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind" (Kurt Tucholsky)

bemwenesu

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 852
  • R 26 Fahrer und manchmal auch NSU-Fox
  • Mitglied seit: 03/11/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Alu-Reiniger "Alu Teufel Spezial"
« Antwort #4 am: 16 April 2019, 16:21:26 »

Loide,
fragt doch einfach mal "Manfred 250". Der Manni weiß das 100%ig. :na:

Gruß
Gespeichert

Alter Schrauber

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 16
  • Ich Schraube, also bin ich!
    • 21129
    • Hamburg
  • Mitglied seit: 22/09/2018
    Years
Re: Alu-Reiniger "Alu Teufel Spezial"
« Antwort #5 am: 16 April 2019, 19:10:37 »

Moin,

wenn beim reinigen von unbehandeltem Alluminium, etwas von dem Aluteufel in irgendeiner Ecke verbleibt, hast Du eine echte Aufgabe. Das Zeug ist bei längerer Einwirkzeit wirklich teuflisch agressiv. Ich benutze es nicht mehr! Zur Behandlung von poliertem Alu benutze ich nur noch "Meguiar's".

Gruß Jörg
Gespeichert

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 53
  • Offline
  • Beiträge: 9424
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Alu-Reiniger "Alu Teufel Spezial"
« Antwort #6 am: 16 April 2019, 19:42:42 »

Liebes Karl,
wie verdreckt ist das Alu?
Wie wie sollen die Teile nach der Mißhandlung aussehen?
Dann kann ich Dir mehr erzählen.

@ Frank: Bei Deinen gewienerten Maschinen braucht man auch eine Sonnenbrille ;D

Manfred
Gespeichert

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 120
  • Online
  • Beiträge: 7450
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Alu-Reiniger "Alu Teufel Spezial"
« Antwort #7 am: 16 April 2019, 19:56:52 »

Das geht „von“ - „bis“.
Die ganzen Vergasergehäuse reinige ich im Ultraschallbad oder nach der Backpulvermethode. Ich habe hier noch ein paar Zylinderköpfe und Getriebegehäuse, die ich mal restaurieren möchte. Außerdem braucht „Rosi“ auch dringend mal eine Wäsche...
Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 109
  • Offline
  • Beiträge: 6772
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • 91301
    • Forchheim
    • Franken
    • Germany
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Alu-Reiniger "Alu Teufel Spezial"
« Antwort #8 am: 16 April 2019, 23:32:57 »

Alu-Polieren...ich schwör auf Alu-Magic...wurd mir seinerzeit von Thomas (odeon8) empfohlen und bringt super Ergebnisse.
Gespeichert
Nur Prinzessinnen richten ihr Krönchen, Königinnen ziehen ihr Schwert


Forumstouren:

Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 120
  • Online
  • Beiträge: 7450
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Alu-Reiniger "Alu Teufel Spezial"
« Antwort #9 am: Gestern um 00:34:41 »

... und Thomas hatte es von mir AluMagic ist super, zB für Getriebehandschalthebel (R25) oder Gabelholmdeckel. Aber ich möchte meine Gehäuse nicht Chrom-glänzend...
Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

RolfD

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 18
  • Offline
  • Beiträge: 1103
  • R27
    • 35083
    • Wetter
  • Mitglied seit: 24/02/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Alu-Reiniger "Alu Teufel Spezial"
« Antwort #10 am: Gestern um 08:08:22 »

.... zum Thema hab ich grad meinen schon etwas älteren Beitrag zur Gehäusereinigung abgeschlossen.
https://bmw-einzylinder.de/forum/index.php?topic=15223.0
..... in diesem Fall mit relativ einfachen "Hausmittelchen"
Grüße
Rolf III
Gespeichert
lieber im Blues als im Minus

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 53
  • Offline
  • Beiträge: 9424
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Alu-Reiniger "Alu Teufel Spezial"
« Antwort #11 am: Gestern um 20:53:07 »

Ging nicht schneller. Baue gerade meine 90/6 Behinderten gerecht um. ;D

Ich gehe mal davon aus das die Teile eingebaut sind.
Ich verwende WD 40+ Schleifpads unterschiedlicher Körnung. Damit bekommt man eine gute Vorreinigung hin.
Danach von der Firma Ambassador ERR fein. Wird mit einem Lappen aufgetragen und dann gerubbelt. Mit Bremsenreiniger alles abspülen. Dann mit Rad Glanz von der Firma Atlantik alles eingesprühen.
Ist halt jede Menge Handarbeit. Wenn man es regelmäßig macht sammelt sich wenig Dreck an und man ist dann schnell fertig.
Das Zeug https://www.linker-reiniger.de/produkte/spezialprodukte/ wird im 2 Ventiler Forum gelobt. Habe es auch, aber noch nicht probiert.

Manfred
Gespeichert

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 120
  • Online
  • Beiträge: 7450
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Alu-Reiniger "Alu Teufel Spezial"
« Antwort #12 am: Gestern um 23:12:24 »

... und ich hatte gehofft, es gäbe einen Weg, ohne viel Schrubberei und Schleiferei
Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 53
  • Offline
  • Beiträge: 9424
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Alu-Reiniger "Alu Teufel Spezial"
« Antwort #13 am: Heute um 09:16:04 »

Ohne schrubben???
Dann musste das Link Zeug oder ähnliches nehmen. Und die Teile sollten ausgebaut sein.
Und nun muss ich mal wieder ketzerisch fragen: Warum putzen. Ist doch alles Patina ;D
Manfred
Gespeichert

holzschnitzer

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Offline
  • Beiträge: 1160
    • 68549
    • Ilvesheim
    • Baden Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 17/07/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Alu-Reiniger "Alu Teufel Spezial"
« Antwort #14 am: Heute um 21:51:15 »

@Manfred
Patina ab 2 mm Dicke=Dreck und muss wech😬
Gespeichert
Pflichtangabe zu den Inhaltsstoffen meiner Postings:
Kompetenz, Erfahrung, geringe Anteile von Halbwissen.
Kann Spuren von Ironie oder Hörensagen enthalten.

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19