Verkaufe BMW R2, Serie 4
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Verkaufe BMW R2, Serie 4  (Gelesen 4214 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

pearlchrome

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 67
  • R26, Honda CB 250 G, Honda CB 450 S, Schwalbe
    • München
    • Bayern
  • Mitglied seit: 05/02/2014
    YearsYearsYearsYearsYears
Verkaufe BMW R2, Serie 4
« am: 09 Februar 2019, 14:24:35 »

Grüß euch,

ich habe mich nach längeren Überlegungen entschlossen, meine R2 wieder zu verkaufen, da ich in diesem Jahr endlich meinen Berufseinstieg wage und daher eher weniger Zeit haben werde, mich um dann um fünf Motorräder zu kümmern, für die ich eigentlich auch gar keinen Platz mehr habe. Da sie die neueste in meiner Sammlung ist, fällt es mir bei ihr am einfachsten, mich wieder von ihr zu trennen.
Ich habe ein Inserat bei mobile erstellt:

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=274198205

Preislich lasse ich durchaus mit mir reden, da sie nunmal nicht perfekt ist, für eine zusammengewürfelte werden immerhin 15000 verlangt, da glaub ich, kann sich mein Preis und die mögliche Verhandlungsbandbreite schon sehen lassen ;)

Viele Grüße,
Konstantin
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Verkaufe BMW R2, Serie 4
« am: 09 Februar 2019, 14:24:35 »

pearlchrome

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 67
  • R26, Honda CB 250 G, Honda CB 450 S, Schwalbe
    • München
    • Bayern
  • Mitglied seit: 05/02/2014
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Verkaufe BMW R2, Serie 4
« Antwort #1 am: 05 März 2019, 17:43:13 »

Ich habe diese R2 mittlerweile verkauft und dachte eigentlich schon, ich würde sie nicht mehr zu Gesicht kriegen.

Lustigerweise bietet mir heute ein Typ, den ich wegen einem anderen Teil bei Kleinanzeigen kontaktiert habe, genau diese R2 wieder an. Sogar mit den Bildern, die ich von ihr vor meiner Garage gemacht habe. Nur für 2000 Euro mehr :D

Also sollte jemand eine R2, Bj. 1934, Erstzulassung 1935 mit Bosch EAS 170 angeboten kriegen, ich hätte noch ein paar Details zu dem  Fahrzeug :)

Grüße!
Gespeichert

Borgward

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 1024
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Verkaufe BMW R2, Serie 4
« Antwort #2 am: 05 März 2019, 17:57:21 »

 :applaus:
Gespeichert

Oldtimerfahrer

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 63
  • Offline
  • Beiträge: 4764
  • R 25 (1951), R 25/3 (1955), VW Kübel (1973)
  • Mitglied seit: 15/09/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Verkaufe BMW R2, Serie 4
« Antwort #3 am: 05 März 2019, 18:51:01 »

Moin Konstantin,
du scheinst ja sehr gebeutelt mit deinen Fahrzeugen.

Gruß Rudi
Gespeichert
Nichtraucher seit 26.9.18 I 2011 Schottland I 2012 Großglockner-Hochalpenstraße I 2013 Schottland I 2014 Lettland/Litauen I 2017 Südengland

pearlchrome

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 67
  • R26, Honda CB 250 G, Honda CB 450 S, Schwalbe
    • München
    • Bayern
  • Mitglied seit: 05/02/2014
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Verkaufe BMW R2, Serie 4
« Antwort #4 am: 05 März 2019, 19:25:07 »

Also in diesem Fall bin ich ganz froh, dass ich sie nicht mehr habe. Ich hatte bei dem Teil permanent Sorge, dass ich irgendwas dran finde, was sich nicht mehr einfach reparieren oder tauschen lässt.
Ich weiß nicht, ob er sie schon los hat, aber ich stelle jetzt mal eine provokante These in den Raum, die ich eh schon lange hier mal diskutieren wollte ;)

Hypothese: Die Hochphase der Oldtimer neigt sich ihrem Ende zu. Speziell bei Oldtimer-Motorrädern wird man das in naher Zukunft merken.

Soll ich daraus einen neuen Thread machen, oder ist das ein zu emotionales Thema in einem Oldtimerforum? ;D

Grüße!
Gespeichert

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 35
  • Offline
  • Beiträge: 4382
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Verkaufe BMW R2, Serie 4
« Antwort #5 am: 05 März 2019, 19:34:02 »

Raus hier! Da ist die Tür !



Aber mal ernsthaft, ich glaub auch nicht das ein BMW Single wirklich eine gute Geldanlage ist, obgleich die Vorkriegskisten da etwas besser gestellt sind.

Aber deine R2 Geschichte ist schon skuril.


Gruß Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

GreenR50

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 2
    • Dieburg
    • Hessen
    • Germany
  • Mitglied seit: 22/11/2018
    Years
Re: Verkaufe BMW R2, Serie 4
« Antwort #6 am: 05 März 2019, 19:49:31 »

> Konstantin schrieb:
> Hypothese: Die Hochphase der Oldtimer neigt sich ihrem Ende zu. Speziell bei
>  Oldtimer-Motorrädern wird man das in naher Zukunft merken.
>

Hallo Konstantin,

wovon leitest Du den deine Hypothese ab?

Gruss, Werner
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 12818
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Verkaufe BMW R2, Serie 4
« Antwort #7 am: 05 März 2019, 20:07:28 »

Die Hypothese ist nicht von der Hand zu weisen.
Oldtimermotoräder haben zwei Räder.
Der erfahrene E-Biker steigt auf.
Kurz vor Kippen, ein Trottel hat die Pedale fixiert,
fragt er sich, weshalb ihm die Karre grünes Licht gegeben hat.
Die sind heimtückisch, diese Oldtimermotorräder.
Regelrecht gemeingefährlich.
Politisch völlig unkorrekt.

 :bike:
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Patta

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 244
  • I love BMW-Einzylinder
    • 59494
    • Soest
  • Mitglied seit: 15/10/2016
    YearsYearsYears
Re: Verkaufe BMW R2, Serie 4
« Antwort #8 am: 05 März 2019, 20:08:14 »

Also in diesem Fall bin ich ganz froh, dass ich sie nicht mehr habe. Ich hatte bei dem Teil permanent Sorge, dass ich irgendwas dran finde, was sich nicht mehr einfach reparieren oder tauschen lässt.
Ich weiß nicht, ob er sie schon los hat, aber ich stelle jetzt mal eine provokante These in den Raum, die ich eh schon lange hier mal diskutieren wollte ;)

Hypothese: Die Hochphase der Oldtimer neigt sich ihrem Ende zu. Speziell bei Oldtimer-Motorrädern wird man das in naher Zukunft merken.

Soll ich daraus einen neuen Thread machen, oder ist das ein zu emotionales Thema in einem Oldtimerforum? ;D

Grüße!

Sehe ich ähnlich. Ich bin noch jung. Gerade 27 geworden und nur wenige in meinem Alter können was mit diesem Hobby anfangen,geschweige denn bezahlen. Die Älteren, welche noch was zuhause stehen haben, werden in den nächsten Jahren wegsterben und die Kinder werden es meistens verkaufen wollen, da auch die nichts mit anfangen können und dann sind wir wieder bei Angebot und Nachfrage.
Gespeichert

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 53
  • Offline
  • Beiträge: 9430
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Verkaufe BMW R2, Serie 4
« Antwort #9 am: 05 März 2019, 20:21:54 »

Das sieht man schon an der Messingära. Diese Fahrzeuge brauchen jede Menge Benzin und Öl. Und einen Hänger auf denen sie man ans Ziel schleppt um ein paar km auf einem abgesteckten Kurs fahren zu können. TIn Lizzy usw.
Ich kann auch nixs mit den Vorkriegsmodellen anfangen.
Manfred
Gespeichert

Hobbes

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 247
  • R27, 1966
    • Aachen, Wegberg
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 22/03/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Verkaufe BMW R2, Serie 4
« Antwort #10 am: 05 März 2019, 20:27:14 »

Die Älteren, welche noch was zuhause stehen haben, werden in den nächsten Jahren wegsterben und die Kinder werden es meistens verkaufen wollen, da auch die nichts mit anfangen können und dann sind wir wieder bei Angebot und Nachfrage.

Ich bin auch erst knapp unter 30 ;D Meine R27 habe ich mit ~ 20 gekauft.

So eine R69S täte ich nehmen, wenn die günstiger werden und damit keiner mehr etwas anzufangen weiß :dance:

Hobbes


Gespeichert
"Der Motor des Bauern kann nicht einzylindrig genug sein" - Fritz Huber
"Der Vergaser fleht um Gnade." - Werner

heinz leichtfuss

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 3
  • Offline
  • Beiträge: 541
  • R25/2, 1938 Miele, 1939 Dürkopp, 1930 Monet Goyon
    • 21423
    • Winsen
  • Mitglied seit: 29/04/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Verkaufe BMW R2, Serie 4
« Antwort #11 am: 05 März 2019, 21:05:51 »

erst ich !!! :attacke:
Gespeichert
...egal! Ich lass das jetzt so.

Peter

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 2398
  • R25/3,R69,R1150GS,MG V7,TR4,R1100GS+URAL
    • 96450
    • Coburg
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 28/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Verkaufe BMW R2, Serie 4
« Antwort #12 am: 05 März 2019, 21:59:00 »

Brot, - und Buttermotorräder oder Autos haben noch nie wirklich zur Geldanlage getaugt. Ich freue mich, wenn die Preise endlich wieder nach unten gehen. Schön, wenn es so wäre...... Dann können sich auch die Leute, die ausschließlich Spaß am Schrauben und Fahren haben und kein Interesse am "Garagengold" sich wieder Fahrzeuge leisten, die heute noch unerschwinglich sind. Leider sieht der Markt anders aus, wie diverse Preisanalysen zeigen. Oldtimer Markt gibt jedes Jahr ein aktuelles Heft zu dem Thema raus. Ich erkenne da nur bei wenigen Modellen Preisverfall oder Stagnation!
Gruß Peter
Gespeichert
Am Sichersten ist die Unfreiheit

pearlchrome

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 67
  • R26, Honda CB 250 G, Honda CB 450 S, Schwalbe
    • München
    • Bayern
  • Mitglied seit: 05/02/2014
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Verkaufe BMW R2, Serie 4
« Antwort #13 am: 06 März 2019, 12:13:28 »

Hallo,

ich weiß, ich wandle hier auf sehr dünnem Eis, Manuel hat mir ja schon die Tür gewiesen :D Ich finde aber, da zeigt sich ein Trend, von dem zumindest ich gerne früh weiß.
Die wichtigen Argumente sind tatsächlich schon gefallen, ich fasse mal meine Sicht speziell für die Motorräder zusammen:

1 - schon genannt: Der Nachwuchs fehlt. Ich bin jetzt 28 und kenne nur eine Handvoll Leute, die überhaupt einen A-Führerschein haben. Darunter finden sich bis auf einen, den ich aber über Oldtimer kenne, überhaupt keine Oldtimerbegeisterten, da zu wenig Leistung, zu unkomfortabel und obendrein auch noch unsicher. "Wie machst du das denn ohne ABS? Das ist doch total gefährlich!" Dazu dann noch die Wartung und die fehlenden Werkstätten...
Ich war im letzten halben Jahr auf einer Briefmarkenmesse und einem Oldtimerteilemarkt. Auf beiden Veranstaltungen war ich bei den Jüngsten und ich konnte sie tuscheln hören, dass es sich einfach nicht mehr rentiert.

2 - schon genannt: Es ist zu erwarten, dass in den nächsten Jahren Sammlungen verkauft werden. Mir allein sind schon zwei Herren persönlich bekannt, die sich aus Altersgründen (65+) von insgesamt 30 Motorrädern trennen wollen. Einer hat schon angefangen und kriegt seine DKWs schon gar nicht mehr los.

3: Unklare Zukunft der Verbrenner. Man hats ja an der Dieselsache gesehen. So schnell kann man gar nicht Gewohnheitsrecht sagen, wie im Zweifel Fahrverbote erlassen werden. Wir wissen jetzt, im Notfall gilt die Argumentation: "Das Recht auf saubere Luft schlägt das Recht auf Eigentum." Niemand kann sagen, wie lange Oldtimer noch in die Stadt dürfen, steuerlich begünstigt werden, oder ohne Abgasreinigung rumfahren dürfen. Ich arbeite ja selbst daran, die Verbrenner von der Straße zu kriegen.

4: Ersatzteillage. Bei unseren Nachkriegsbaujahren sind wir ja hervorragend versorgt. Bei Vorkrieg schauts aber ganz finster aus. Da kann eine R32 für 90000 Euro angeboten werden. Wenn da eine verschlissene Garnitur drin ist und es findet sich kein Ersatzteil mehr, kannst du deinen Brief lochen. Beim Motoreninstandsetzer meines Vertrauens habe ich letztens zwei Vorkriegsköpfe gesehen, die schon als Austauschteile besorgt wurden und durchaus fiese Löcher im Brennraum hatten.

5 - schon genannt: Unklare Zukunft unserer Verbrenner. Sie brauchen spezielles Öl und kommen mit den Ethanolanteilen im Sprit nicht wirklich gut klar. Das ist alles noch beherrschbar, aber kommen wir bei den nächsten Schritten der Veränderung auch noch mit?

6: Das preisliche Ende der Fahnenstange. Ich kenne zwar auch die Preishefte vom Oldtimermarkt und orientiere mich da auch dran, aber wo kein Käufer, da kein Höchstpreis ;) Bei den Autos gabs ja jetzt viele Jahre des Anstiegs. Ich weiß aber von drei Bekannten, die tatsächlich auch mit Oldtimern spekuliert haben, dass sich da seit Mitte 2018 mehrere Investoren verabschiedet haben, wodurch Panik in den Markt gekommen ist. Da dreht sich die Preisentwicklung gerade um. Bei den Motorrädern ist die Preisentwicklung ja viel flacher.

7: Genereller Rückgang des Oldtimerinteresses in der Bevölkerung: Siehe hier:

https://www.ifd-allensbach.de/fileadmin/IfD/sonstige_pdfs/OLDTIMER-STUDIE_2017_18.pdf

Oder hier dann zusammengefasst:

https://www.autohaus.de/nachrichten/umfrage-interesse-an-oldtimern-schwindet-2233525.html

Das ist insofern für uns relevant, da politische Entscheidungen, die sich auf uns auswirken, ja von der Mehrheit mitgetragen werden müssen.

Verunsicherte Grüße,
Konstantin
Gespeichert

92fzr

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 258
  • Mitglied seit: 18/02/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Verkaufe BMW R2, Serie 4
« Antwort #14 am: 06 März 2019, 19:51:20 »

 :\'(
Sehe ich selber bei meinen drei Jungˋs - einer hat ein Führerschein ( Auto u.Motorrad) die anderen gar keinen. Die alten Sachen ( Oldtimer) - keine Chance.

Dirk
Gespeichert

Borgward

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 1024
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Verkaufe BMW R2, Serie 4
« Antwort #15 am: 06 März 2019, 20:22:54 »

keine Bange, kommt alles wieder mal in Mode - einfach (wenn es noch geht) die nächsten 20-30 Jahre abwarten :kaffee:
Gespeichert

Einzylindär

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 125
  • R27
    • 40764
    • Langenfeld
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 18/08/2018
    Years
Re: Verkaufe BMW R2, Serie 4
« Antwort #16 am: 06 März 2019, 20:41:24 »

Hallo.

Einspruch. Mein Sohn mit 19 Monaten findet die R27 toll. Wenn ich ihn auf den Tank setze,  guckt er kurz bis er den Zündnagel erkennt. Dann kommt eine Handbewegung "Zündnagel reindrücken" und dann freut er sich über die Kontrolllampen. Dann sucht und findet er den Hupenknopf. Brrrrrrrrrr. Ja Jan so macht das Motorrad....

Wenn ich von der Arbeit komme mit dem Auto werde ich mit AUTO-AUTO-AUTOOOOOOOO begrüßt. Er läuft zum Schrank und holt seine Schuhe und Jacke. Dann fahren wir zusammen das Auto in die Garage. Meine Tochter mit 3.5 Jahren fährt auch mit. Sie macht das Auto an und mein Sohn aus..

Klar kann sich das noch ändern,  aber das Interesse ist beii unseren Kindern da....

Gruß
Stefan, der Einzylindär
Gespeichert

92fzr

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 258
  • Mitglied seit: 18/02/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Verkaufe BMW R2, Serie 4
« Antwort #17 am: 06 März 2019, 21:13:03 »

Ja, wenn Sie klein sind, aber dann kommt der eigene Kopf.  :spinnt:
Aber alles gut so, bin nicht anders gewesen , oder? ;D
Gespeichert

Peter

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 2398
  • R25/3,R69,R1150GS,MG V7,TR4,R1100GS+URAL
    • 96450
    • Coburg
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 28/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Verkaufe BMW R2, Serie 4
« Antwort #18 am: 06 März 2019, 21:55:12 »

Hallo Konstantin,

vielleicht hast Du recht mit deinem düsterem Zukunftsszenario. Trotzdem werde ich Einer der Letzten sein, die Verbrennungsmotoren fahren und notfalls auch gegen des Volkes Meinung und irgendwelcher  schwachsinnigen  Fahrverbote !

Gruß Peter
Gespeichert
Am Sichersten ist die Unfreiheit

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 120
  • Offline
  • Beiträge: 7455
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Verkaufe BMW R2, Serie 4
« Antwort #19 am: 06 März 2019, 22:05:41 »

Ich seh Peter schon als 90jährigen Greis mit Einzylinder-Gehhilfe
Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

krauthahn

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 515
    • 60599
    • Frankfurt
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2012
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Verkaufe BMW R2, Serie 4
« Antwort #20 am: 06 März 2019, 23:16:39 »

Mein Sohn hat sich vor Jahren schon in meine unrestaurierte Maico M250B verliebt.
Zu seinem 18ten habe ich sie ihm mit einem tränenden und einem lachenden Auge, vermacht !  :\'(  :D
Die ist jetzt u.a. der Grund weshalb er den Motorradführerschein, auch gegen den Willen seiner Mutter, mit macht.
So sind mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen.
Erstens war es ein tolles Geschenk  :thumbsup:, zweitens hilft er bei der Restaurierung mit und lernt dabei einiges  :schrauber:, drittens können wir bald zusammen cruisen  :bike: und viertens muss ich die Maico später nicht wegen Preisverfall an irgend jemanden verhökern  >:( !
Somit ist bei mir der Oldienachwuchs gesichert !
Gruß,
krauthahn
« Letzte Änderung: 06 März 2019, 23:18:16 von krauthahn »
Gespeichert

Herculestom

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 9
  • Offline
  • Beiträge: 338
    • 1441
    • Heidelberg
    • Gauteng
    • South Africa
  • Mitglied seit: 18/03/2014
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Verkaufe BMW R2, Serie 4
« Antwort #21 am: 07 März 2019, 05:48:03 »

Konstantin,

schönen Dank für den Link. Interessante Erhebung, die sich ganz gut mit meinen Erfahrungen und Erwartungen deckt.

Meine Jungs gehören auch zur genannten Gruppe. Der Grosse würde sich evtl. so ein hochglanzpoliertes, möglichst wertvolles Top-Sahne-Stück als Dekorationsobjekt ins Wohnzimmer stellen. Und dann hört das Interesse an alter Technik und an der Erhaltung dieser schon auf. Wer macht sich denn heute noch völlig unnötigerweise die Finger schmutzig?

Gruß
Tom

Peter

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 2398
  • R25/3,R69,R1150GS,MG V7,TR4,R1100GS+URAL
    • 96450
    • Coburg
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 28/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Verkaufe BMW R2, Serie 4
« Antwort #22 am: 07 März 2019, 06:44:36 »

 :bike:  ich mich auch, Karl  ;D
unabhängig von einem möglicherweise eintretendem Preisverfall, würde ich Keines meiner Fahrzeuge aus dem Grund verkaufen. Denn mir macht das auch nach 40 Jahren soviel Spaß zu fahren, dass jeder Tag und jede Tour ein Gewinn und unbezahlbar ist. Will sagen, dass nicht Geldanlage, sondern Schrauben und Fahren die Beweggründe bei mir sind. Deswegen ist es mir zwar nicht ganz egal, aber eben nicht so wichtig, ob zb. meine R69 in irgendeiner Schätzliste mit 5000 oder 15000 Euro drin steht!
Gruß Peter
PS: was den Nachwuchs angeht: Neffe total autoverrückt, meine eigenen Kinder Null-Interesse, Schwiegertochter will Motorradführerschein machen und ihr Freund ist Motorradrennfahrer. Daraus kann ich keine Tendenz bzgl. grundsätzliches Desinteresse erkennen!
« Letzte Änderung: 07 März 2019, 06:48:42 von Peter »
Gespeichert
Am Sichersten ist die Unfreiheit

sigi_rs

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 70
  • Offline
  • Beiträge: 2504
  • Remscheid / Bergisches Land
  • Mitglied seit: 20/02/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Verkaufe BMW R2, Serie 4
« Antwort #23 am: 07 März 2019, 07:43:28 »

Guten Morgen,
meine kleine Tochter macht mit 25 nun spontan den Motorradführerschein. Sie hat es mir sehr übel genommen, mein altes R25/3-Gespann verkauft zu haben und will vorbeugen, dass so etwas wieder passiert. Bin sehr gespannt, wie sich das entwickelt. Ich habe ihr angeboten, sie auf dem neuen R25/3-Gespann anzulernen.  ;D

Viele Grüße
Jörg
Gespeichert
Alles neu macht der ...
...Februar.

pearlchrome

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 67
  • R26, Honda CB 250 G, Honda CB 450 S, Schwalbe
    • München
    • Bayern
  • Mitglied seit: 05/02/2014
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Verkaufe BMW R2, Serie 4
« Antwort #24 am: 07 März 2019, 11:49:14 »

Freut mich, dass ihr mich nicht rausgeworfen habt ob meiner blasphemischen Frage :D
Natürlich gibt es schon noch Oldtimerbegeisterte, aber es sind eben weniger geworden und sie legen monetär andere Schwerpunkte.
Von einem Preissturz gehe ich aus, weil das Angebot vermutlich deutlich steigen wird und man doch an einer Stelle ehrlich sein muss:

Hättet ihr euch die ganzen Mopeds zu den Preisen gekauft, zu denen sie heute angeboten werden?
Und, gibt es unter dem Oldtimernachwuchs Leute, die bereit sind, für 40 PS in einem alten Boxer mehr zu zahlen als für 90 PS in einem modernen Motorrad?
Mich freuts natürlich, wenn ich in 50 Jahren nicht allein auf dem bis dahin legendären Einzylindertreffen in Possenhofen stehe ;D

Meine Einschätzung zu Motorrädern mit angespannter/ preislich absurder Ersatzteillage bleibt unbenommen düster...

Grüße,
Konstantin
Gespeichert

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 35
  • Offline
  • Beiträge: 4382
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Verkaufe BMW R2, Serie 4
« Antwort #25 am: 07 März 2019, 12:15:44 »

40PS?!
Prollos!



Gruß Manu
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 35
  • Offline
  • Beiträge: 4135
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Verkaufe BMW R2, Serie 4
« Antwort #26 am: 07 März 2019, 12:42:49 »

Konstantin,

mag so sein, aber BMW Einzylinder fahren macht gleichgültig, von daher mir doch egal.

Will sagen, selbst wenn es so kommt, wie Du sagst, für mich zählt zuerst der Spaß am Fahren und Schrauben dieser Boliden.
Wenn ich dann irgendwann nicht mehr fahren kann, wird das Gelumpe inclusive Teile u. Werkzeug eben verschleudert.
Die Erinnerung daran bleibt und zaubert ein Lächeln ins Gesicht.

Gruß
Schorsch
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Peter

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 2398
  • R25/3,R69,R1150GS,MG V7,TR4,R1100GS+URAL
    • 96450
    • Coburg
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 28/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Verkaufe BMW R2, Serie 4
« Antwort #27 am: 07 März 2019, 12:53:33 »

@Schorsch und die anderen, für den "worst case" mieten wir uns ne Halle und machen ein Museum für unsere Bikes draus! Verkauft wird nix!
@Konstantin, in der Tat habe ich manche meiner Fahrzeuge für relativ wenig Geld bekommen, weil ich sie zu einer Zeit erworben habe, wo Oldtimerpreise als Kapitalanlage kein Thema war. Beispiel 1800 DM für die R25/3 als Scheunenfung, 5000 Euro für die R69 als reparaturbedürftiger Schwedenimport. Aber: wenn ich das drauf rechnen würde, was ich an Teilen reingesteckt habe, kommst Du in etwa auf die heutigen Preise....
Gruß Peter
Gespeichert
Am Sichersten ist die Unfreiheit

malger87

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 160
    • 61440
    • Oberursel
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/01/2016
    YearsYearsYears
Re: Verkaufe BMW R2, Serie 4
« Antwort #28 am: 07 März 2019, 15:16:43 »

Bei mir hat die Oldtimeritis mit 16 Jahren angefangen (jetzt bin ich 22) mit einer NSU Quickly N.
Und ich bereue gar nichts  :thumbsup: aber die Kosten sind in diesen jungen Jahren schon wirklich eine Hemmschwelle.

Gruß Malte
Gespeichert
Motorradfahren ist die wildeste Spielart einer friedlichen Seele.

27-steib

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 1397
  • Mitglied seit: 17/04/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Verkaufe BMW R2, Serie 4
« Antwort #29 am: 08 März 2019, 10:22:07 »

ich bin da auch etwas anderer Meinung, denn das Angebot an Fahrzeugen wird nicht steigen.
Restaurierbare Oldtinmer wachsen nicht nach, und die modernen Kisten mit haufenweise Plastik und Elektronik lassen sich nun mal ungleich schwerer restaurieren, wenn sie mal in die Jahre kommen.

Besser als das Geld mit '0' Zinsen auf dem Konto zu haben, damit kann ich nicht am Sonntag um den Kirchturm fahren ;-)

Saludos Jan

Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything