LKL
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: LKL  (Gelesen 1818 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dirkfr

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 86
  • I love BMW-Einzylinder
    • 52134
    • Herzogenrath
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 26/07/2017
    YearsYears
LKL
« am: 03 Dezember 2018, 17:00:16 »

Hallo Jungs,

ich braüchte wieder einmal Euere Hilfe. Nach dem ich den ganzen Sommer ohne Probleme unterwegs war. Brennt nun meine LKL auch bei abgezogenem Sclüssel.
Kurz vor dem einmotten hatte ich auch einige Fehlzündungen. Das muss aber an den Unterbrecherkontakten gelegen haben. Denn nach dem ich diese sauber gemacht habe,
lief sie wieder einbandfrei. Habt Ihr vieleicht eine Idee?

Liebe Grüße

Dirk 
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

LKL
« am: 03 Dezember 2018, 17:00:16 »

Hansdampf

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 437
  • I love BMW-Einzylinder
    • 60487
    • Frankfurt/Main
    • Hessen
    • D
  • Mitglied seit: 08/09/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LKL
« Antwort #1 am: 03 Dezember 2018, 17:12:34 »

- Entweder die Zündung geht nicht wirklich aus
- oder der Rückstromschalter hängt (bei mech Reg) oder die Diode des elektronischen Reglers ist kaputt
- oder die Batterie ist falschrum angeschlossen, bei elektronischem Regler.
Wichtig ist die Batterie schnell abzuklemmen. Bei der zweiten und dritten Möglichkeit fließt viel Strom durch den Lichtmaschinenanker.
Gespeichert

Dirkfr

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 86
  • I love BMW-Einzylinder
    • 52134
    • Herzogenrath
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 26/07/2017
    YearsYears
Re: LKL
« Antwort #2 am: 04 Dezember 2018, 07:49:22 »

..danke für die schnelle Antwort. Ich werde das gleich heute Nachmittag mal prüfen. Falsch angeschlossene Batterie schließe ich aus.
Melde mich wenn ich den Fehler gefunden habe.

LG Dirk
Gespeichert

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline
  • Beiträge: 2894
  • BMW Z3 und R26
    • 87785
    • Winterrieden
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYearsYears
Re: LKL
« Antwort #3 am: 04 Dezember 2018, 07:56:53 »

Hallo Dirk,

dann kann es nur Hansdampf #2 sein, siehe Schaltplan
Welchen Regler hast du denn?

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Dirkfr

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 86
  • I love BMW-Einzylinder
    • 52134
    • Herzogenrath
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 26/07/2017
    YearsYears
Re: LKL
« Antwort #4 am: 27 Dezember 2018, 09:35:53 »

Hallo Steffen,

ersteinmal sorry, dass ich mich erst jetzt melde. War doch sehr Sressig die letzten Wochen. Habe erst heute Morgen einmal Zeit gehabt um mich ums
Mottorad zu kümmern :\'(

Ich habe einen elektronishen Regler (von Ullis Mottoradladen) und das ist schon der zweite innerhalb eines Jahres.
Mechanische Kontakte am Zündschloß habe ich überprüft und da kann ich nichts finden. Der Regler wird nach eineigen Minuten sehr warm  :verlegen: vieleicht ein
Indiz ? Misst wenn man so wenig Ahnung von der Elektrik hat. Werde mal einen neuen bestellen und sehen ob er die Ursache für mein Problem ist.
Oder hat noch jemand eine Idee ?

Liebe Grüße und schon mal allen einen guten Start ins kommende Jahr

Dirk
Gespeichert

Slartibartfas

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 41
  • Irgendwann kriege ich sie auf die Strasse...
    • 81243
    • München
    • Bayern
    • D
  • Mitglied seit: 25/06/2018
    Years
Re: LKL
« Antwort #5 am: 27 Dezember 2018, 09:56:37 »

Hätte nach meinem 12V-Umbau einen Regler von Uli übrig, war noch nie in Betrieb und ist 3 Monate alt. Kannst mir ja eine PM schicken, halber Preis für Forumskollegen, wenns Recht ist.
Slarti
Gespeichert
Das Motorrad, an dem man eigentlich arbeitet, ist man selbst. (Robert Pirsig)

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 13
  • Offline
  • Beiträge: 2894
  • BMW Z3 und R26
    • 87785
    • Winterrieden
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYearsYears
Re: LKL
« Antwort #6 am: 28 Dezember 2018, 11:10:21 »

Hallo Dirk,

eigentlich sollten die Regler nicht so schnell sterben. Bevor du den nächsten schrottest, solltest du die Elektrik einmal gründlich komplett überprüfen. Da scheint was im Argen...

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Dirkfr

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 86
  • I love BMW-Einzylinder
    • 52134
    • Herzogenrath
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 26/07/2017
    YearsYears
Re: LKL
« Antwort #7 am: 28 Dezember 2018, 17:59:20 »

Hallo Steffen,

ich habe es ja nicht so mit der Elektrik. Ich weis eigentlich gar nicht wie ich da vor gehen soll  :traurig:
Gibt es da vielleicht einen Masterplan ?

LG Dirk
Gespeichert

Rütz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 142
  • Offline
  • Beiträge: 6413
  • Seit 1983 mit R27 unterwegs...
    • 51647
    • Gummersbach
  • Mitglied seit: 21/08/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: LKL
« Antwort #8 am: 28 Dezember 2018, 22:08:11 »

In deinem Fall:

Wenn der Fehler auftritt (LKL bleibt an bei gezogenem Schlüssel):
Sofort(!) das B+ Kabel vom Regler lösen.
1. Fall
Die LKL geht dadurch aus.
Dann gegen Masse prüfen welche Spannung an diesem B+ Kabel anliegt:
-6 Volt  --> Batterie ist doch verpolt.
+6 Volt --> Regler ist kaput

2. Fall
Die LKL geht nicht aus:  --> Zündschloss trennt nicht
Gespeichert

Dirkfr

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 86
  • I love BMW-Einzylinder
    • 52134
    • Herzogenrath
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 26/07/2017
    YearsYears
Re: LKL
« Antwort #9 am: 29 Dezember 2018, 19:26:49 »

vielen Dank, dass werde ich auf jedem Fall dieses Jahr noch testen.

LG
Gespeichert

Dirkfr

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 86
  • I love BMW-Einzylinder
    • 52134
    • Herzogenrath
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 26/07/2017
    YearsYears
Re: LKL
« Antwort #10 am: 30 Dezember 2018, 13:01:01 »

Hallo Rütz,

ich habe mal gemessen und es liegen +6V an. Also ist der Spannungsregler Schrott.
Ich habe mir einen neuen besorgt. Mal sehen wie lange dieser dann hält.  :)
Auf jedem Fall, vielen lieben Dank für deine Hilfe.

Ich wünsche allen Morgen einen guten Rutsch ins neue Jahr. :juhuu:

LG Dirk
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19