Empfehlung Motorradspedition / -transportunternehmen 2
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Empfehlung Motorradspedition / -transportunternehmen  (Gelesen 1079 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Einzylindär

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 94
  • R27
    • 40764
    • Langenfeld
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 18/08/2018
    Years
Empfehlung Motorradspedition / -transportunternehmen
« am: 03 Dezember 2018, 13:16:11 »

Hallo,

hat einer von euch schon einmal ein Motorrad (muss nicht BMW sein...! ) per Motorradspedition verschickt, bzw. abholen lassen und kann mir eine empfehlen?
Wenn man im Netz googelt, sind die alle gut.....

Auch schlechte Erfahrungen sind willkommen.

Vielen Dank und liebe Grüße
Stefan, der Einzylindär
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Empfehlung Motorradspedition / -transportunternehmen
« am: 03 Dezember 2018, 13:16:11 »

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 11
  • Offline
  • Beiträge: 2768
  • BMW Z3 und R26
    • 87785
    • Winterrieden
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYearsYears
Re: Empfehlung Motorradspedition / -transportunternehmen
« Antwort #1 am: 03 Dezember 2018, 14:23:18 »

Hallo Stefan,

von Zeit zu Zeit bekommt man mit, dass forumsintern transportiert wird, wenn jemand ohnehin von A nach B muss und Transportkapazitäten hat.

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Peter

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 2370
  • R25/3,R69,R1150GS,MG V7,TR4,R1100GS+URAL
    • 96450
    • Coburg
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 28/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Empfehlung Motorradspedition / -transportunternehmen
« Antwort #2 am: 03 Dezember 2018, 15:29:19 »

Intime Ham: zweimal ein Motorrad nach Afrika und zurück transportieren lassen. Einmal auf dem Luftweg, einmal mit dem Schiff und Abholung zuhause. Hat immer gut geklappt!
https://www.intime-ham.com
sind auf Motorradtransporte spezialisiert
Gruß Peter
« Letzte Änderung: 03 Dezember 2018, 15:42:54 von Peter »
Gespeichert
Am Sichersten ist die Unfreiheit

Herculestom

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 301
    • 1441
    • Heidelberg
    • Gauteng
    • South Africa
  • Mitglied seit: 18/03/2014
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Empfehlung Motorradspedition / -transportunternehmen
« Antwort #3 am: 03 Dezember 2018, 17:48:54 »

Hallo Peter,

vielen Dank für den Link. Das passte jetzt ganz gut, da ich bald anfangen will meinen Schrott so peu a peu nach Europa zu transportieren.

Gruß
Tom

Knaudel

  • Oldi-Liebhaber
  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 22
  • Offline
  • Beiträge: 866
  • Jeder so, wie er mag!
  • Mitglied seit: 22/08/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Empfehlung Motorradspedition / -transportunternehmen
« Antwort #4 am: 03 Dezember 2018, 19:43:11 »

Hallo,

hatte zwei mal mit Haueis zu tun (http://www.zweiradtransport.de/).
Beide Male sehr zuverlässig. Terminabsprache zur Abholung eingehalten.
Verladung und Abwicklung professionell
Anlieferung jeweils one Way am nächsten Tag (einmal vom Niederrhein bis nach Berchtesgaden)
Meine Empfehlung!

Gruß Knaudel
Gespeichert
Keiner hat immer Recht!!

Seltener hier als Rolf und Heiko!!!

Peter

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 2370
  • R25/3,R69,R1150GS,MG V7,TR4,R1100GS+URAL
    • 96450
    • Coburg
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 28/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Empfehlung Motorradspedition / -transportunternehmen
« Antwort #5 am: 04 Dezember 2018, 07:06:33 »

Hi Tom,
wir können ja tauschen. Du hierher und ich nach Südafrika. Dann gibt's keinen Leerweg  :)
Ich brauche Sonne und Wärme und  :bike:
Gruß aus dem verregneten Deutschland
Peter
Gespeichert
Am Sichersten ist die Unfreiheit

Herculestom

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 301
    • 1441
    • Heidelberg
    • Gauteng
    • South Africa
  • Mitglied seit: 18/03/2014
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Empfehlung Motorradspedition / -transportunternehmen
« Antwort #6 am: 05 Dezember 2018, 04:25:22 »

Du bist einem Denkfehler aufgesessen. Ich hatte mir das etwa so vorgestellt.

Du da (im Regen), ich hier (unter der Sonne Afrikas).

Gruß aus dem sommerlichen Südafrika bei gemütlichen 34 Grad
Tom

Einzylindär

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 94
  • R27
    • 40764
    • Langenfeld
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 18/08/2018
    Years
Re: Empfehlung Motorradspedition / -transportunternehmen
« Antwort #7 am: 05 Dezember 2018, 08:23:21 »

Hallo,

ich habe mich für diemotorradspedition MSH69 aus Spremberg entschieden.
Die sind mit 159 Euro bis 200kg Motorradgewicht ohne Kilometerbegrenzung recht günstig. Ersatzteile/Zubehör wird kostenlos mitgenommen, aber keine Teileträger. Ich habe ein paar positive Erfahrungsberichte gefunden.
Schauen wir mal, ich werde auf jeden Fall berichten!

Gruß
Stefan, der Einzylindär
Gespeichert

siggi_f

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 19
    • 65207
    • Wiesbaden
    • Hessen
    • D
  • Mitglied seit: 27/08/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Empfehlung Motorradspedition / -transportunternehmen
« Antwort #8 am: 07 Dezember 2018, 08:36:09 »

2 Abholungen in Deutschland. Kein Geldtransfer, hatte vorher überwiesen, hat prima geklappt.
www.spedimoto.de

VG
Siggi
Gespeichert

Einzylindär

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 94
  • R27
    • 40764
    • Langenfeld
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 18/08/2018
    Years
Re: Empfehlung Motorradspedition / -transportunternehmen
« Antwort #9 am: 22 Januar 2019, 08:10:15 »

Hallo allerseits,

hier noch die Rückmeldung zur Motorradspedition:

Ich habe gute Erfahrungen mit die Motorradspedition MSH69 gemacht. www.diemotoradspedition.de

Es hat zwar 4 Wochen gedauert, was aber definitiv auf Weihnachten zurückzuführen ist....
Vor Weihnachten hat dann die Abholung auch nicht mehr geklappt, weil der Rainer (Rawost) auch nicht mehr Zuhause war. Besser so, dann musste meine 27 nicht über den Jahreswechsel bei der Spedition verbringen...

Am Freitag, 04.01. wurde ich angerufen, Montag Mittag, 07.01. holen wir deine 27 ab und Dienstag nachmittag, 08.01. 14.30-16.30 Uhr bringen wir die.
Dienstag Mittag habe ich angerufen und gefragt, ob es dabei bleibt. Ich habe die Handynummer vom Fahrer bekommen. Angerufen und er sagte 14.30 bis 14.45 bin ich da. 14.45 da sein reicht aber. Ich habe dann früher Feierabend gemacht und war um 14.35 Uhr Zuhause. Tasche reingestellt und schon fuhr der Transporter vor. Punktlandung.  :respekt:

Die Maschine war ordentlich im Planenanhänger verzurrt. Ausgeladen und Teile (Sitzbank und Ersatzrad) übergeben. Fertig. Bar bezahlt beim Fahrer, 5 Minuten quatschen, Kaffee wollte er nicht, "Danke und auf Wiedersehen".  :thumbsup:

Kann man nicht meckern, ich bin sehr zufrieden. 159 Euro hat das jetzt gekostet OHNE KM-Begrenzung für Motorräder unter 200 kg, der Transport von Zusatzteilen (keine Schlachtmoppeds) ist kostenlos.

Vielleicht hätte es bei einer anderen Spedition noch vor Weihnachten geklappt, aber warum 50-70 Euro mehr ausgeben? Momentan ist ja Winter und eh kein  :bike: Wetter. Ich bin auch keine ungeduldige 18, mehr....

Gruß
Stefan, der Einzylindär
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything