R27 Wiederbeleben login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: 1 ... 5 6 [7] |   Nach unten

Autor Thema: R27 Wiederbeleben  (Gelesen 24587 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Timmmäh

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 1340
  • R27 (63) R75/5 (73)
    • 45134
    • Essen
    • NRW
  • Mitglied seit: 19/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Wiederbeleben
« Antwort #180 am: 26 November 2019, 18:28:54 »

Da stellt sich mir jetzt die Frage ab welcher Größe so ein Bruchstück gefährlich wird und z.B. zum Blockieren führt.
Ich würde alles auf Risse untersuchen, alles lose muss weg und dann mit dem Dremel die scharfen Kanten verrunden.
Aber alles ohne Gewähr  ;D

Grüße
Tim
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Re: R27 Wiederbeleben
« Antwort #180 am: 26 November 2019, 18:28:54 »

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 118
  • Offline
  • Beiträge: 9076
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Wiederbeleben
« Antwort #181 am: 26 November 2019, 20:13:56 »

Wenn ich das richtig sehe geht der Riss zumindest bei einem Zahn bis zur Mitte der Zahnbreite. Unklar ist wie "tief" der ist.
Um das zu prüfen müsste der Zahn bis zum Grund des Risses weg geschliffen werden.ICH würde den Radsatz nicht mehr verwenden
Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 33
  • Offline
  • Beiträge: 4283
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Wiederbeleben
« Antwort #182 am: 26 November 2019, 21:17:27 »

Die potentiellen Brocken müsste man eben verhindern - siehe Bernd.
Wenn sich die Risse bei genauer Untersuchung wirklich alle ! kurz vorm äusseren Zahnende befinden, und die entsprechenden Kanten alle weggeschliffen werden,
sollte der Radsatz verwendbar sein. Vorraussetzung ist, dass beide Räder lt. Kennzeichung wirklich zusammen gehören, dass die Lager erneuert werden,
und dass das Tragbild korrekt und sorgfältig eingestellt wird. Wenn das erfolgreich möglich war, werden sich Tellerrad und Ritzel an den beschliffenen Kanten
nicht berühren, das Tragbild wird mittig auf den Zähnen liegen und aussen und innen werden 5mm oder mehr "übrig" sein.
Das Ermitteln und Einstellen des Tragbildes ist nicht trivial und sehr aufwändig ! Nicht unterschätzen !
Ich hatte in diesem Jahr 4 Sätze in den Händen, und bei keinem davon waren die äusseren Kanten des Tellerades makellos.
(Dafür gab's andere Schäden, aber unabhängig von diesen angeknabberten Kanten)

Gruß,
Sascha
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

Stephan 517

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 41
  • I love BMW-Einzylinder
  • Mitglied seit: 11/04/2017
    YearsYears
Re: R27 Wiederbeleben
« Antwort #183 am: 28 November 2019, 22:18:32 »

So, war heute in der Garage und hab die beiden Nummer, die müssten zusammen gehören
Werde nun die nächsten Tage versuchen bei dem Tellerrad die Brüche wegzuschleifen und einen „sauberen“ Übergang hinzubekommen, muss nur mal schauen wie ich das mache...
Dann werde ich neue Lager einbauen und versuchen es einzustellen, aber denke das wird nicht einfach
So sieht pbrigens das Kegelrad aus


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 179
  • Offline
  • Beiträge: 20269
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Wiederbeleben
« Antwort #184 am: 29 November 2019, 09:15:07 »

Also, ich würde, da es sich um einen normalen 25/6 Antrieb handelt, mir einen Anderen besorgen ......100-150€....und den Kaputten für schlechte Zeiten hinlegen
Gespeichert

Hodima

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 830
  • R26 R60AME
    • 21423
    • Winsen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/03/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Wiederbeleben
« Antwort #185 am: 30 November 2019, 11:51:04 »

So einen Kandidaten habe ich hier auch liegen.

Frage:

Wie kommt es überhaupt dazu, daß die Enden vom Tellerrad ausbrechen bzw., sich Risse bilden?
Der Rand ist doch einige mm vom Tragbild entfernt.

Ich verstehe das nicht. (Wie so vieles)

Gruss Ho-Di
Gespeichert
WASBRAUCHTEINMANNMEHRALSEINENZYLINDER

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 179
  • Offline
  • Beiträge: 20269
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: R27 Wiederbeleben
« Antwort #186 am: 30 November 2019, 12:02:22 »

der ist eben nicht einige mm vom Tragbild entfernt....der wurde falsch ausdistanziert
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

Seiten: 1 ... 5 6 [7] |   Nach oben
 

Schwankender Leerlauf R27

Begonnen von guest131

Antworten: 6
Aufrufe: 1389
Letzter Beitrag 22 Oktober 2003, 22:53:52
von guest131
R27 DIY-Auspuffstutzengewindereparatur

Begonnen von karlsonvomdach

Antworten: 0
Aufrufe: 504
Letzter Beitrag 04 Juni 2015, 15:06:49
von karlsonvomdach
Vorderbremse R27

Begonnen von grossix

Antworten: 7
Aufrufe: 641
Letzter Beitrag 01 August 2019, 23:01:48
von hannes55
Schrauben R27

Begonnen von Svenobbes

Antworten: 11
Aufrufe: 1179
Letzter Beitrag 21 Mai 2010, 22:08:30
von Karl
Schaltproblem R27

Begonnen von Luigi_A

Antworten: 5
Aufrufe: 836
Letzter Beitrag 08 September 2014, 10:27:56
von kruemel
Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything