Tank R25/2 und oder R25/3 login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Tank R25/2 und oder R25/3  (Gelesen 594 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

pho_e_nix

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 39
  • ...simple and easy.....
    • 50374
    • Erftstadt
    • Deutschland
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 16/05/2018
Tank R25/2 und oder R25/3
« am: 10 November 2018, 10:41:16 »

Suche einen guten dichten Tank. R25/2 R25/3. Bitte Bilder und Preise. Grüße
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Tank R25/2 und oder R25/3
« am: 10 November 2018, 10:41:16 »

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 60
  • Offline
  • Beiträge: 7345
  • BMW R25/2 Bj.53 BMW R25/3 Bj.54 DKW RT125/2 Bj.53
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Tank R25/2 und oder R25/3
« Antwort #1 am: 10 November 2018, 13:24:45 »

Beide?
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

pho_e_nix

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 39
  • ...simple and easy.....
    • 50374
    • Erftstadt
    • Deutschland
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 16/05/2018
Re: Tank R25/2 und oder R25/3
« Antwort #2 am: 10 November 2018, 15:28:44 »

Eigentlich für eine R25/2. Meiner ist undicht (richtung Lenkkopflager). Ich hatte mir dann einen Tank besorgt, bei dem fehlt jedoch die Werkzeugfachklappe und die Scharnier-ösen sind nicht mehr vorhanden - zudem ist der an vielen stellen verbeult. Eine Tanksanierung ist hier sicherlich notwendig. An meinem Tank der aktuell verbaut ist und der undicht ist, ist alles sonst chic (außen hui aber dafür undicht). Ich habe mir einen Rahmen einer R25/3 gekauft und suche auch hierfür einen Tank. Irgendw habe ich hier mal in einem Beitrag ein Bild meiner R25-2 eingestellt, wo man erkennen kann das der Tank recht chic aussieht - aber was nutzt es wenn der undicht ist? Grüße
« Letzte Änderung: 10 November 2018, 15:39:08 von pho_e_nix »
Gespeichert

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 52
  • Offline
  • Beiträge: 8869
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Tank R25/2 und oder R25/3
« Antwort #3 am: 10 November 2018, 17:23:59 »

Das Zauberwort heißt hartlöten. Kühlerinstandstetzer machen das. Und Tankrestarauteure
Manfred
Gespeichert

pho_e_nix

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 39
  • ...simple and easy.....
    • 50374
    • Erftstadt
    • Deutschland
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 16/05/2018
Re: Tank R25/2 und oder R25/3
« Antwort #4 am: 10 November 2018, 19:46:59 »

Ja ok - das hatte ich auch bereits ergoogelt. Dann suche ich halt zur restaurations zwecken eine Klappe für den Tank. Wenn der dann fertig ist, würde ich meinen der aktuell verbaut ist reparieren lassen. Den schöneren von beiden lasse ich dann auf dem Krad und den anderen montiere ich auf den Rahmen R25/3 und hänge den zu dekozwecken an die Wand. Grüße
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 175
  • Offline
  • Beiträge: 19346
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Tank R25/2 und oder R25/3
« Antwort #5 am: 10 November 2018, 19:55:02 »

weichlöten würde ich ihn....nebenbei...an der Stelle sind fast alle undicht
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

professor buxus

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 29
  • Offline
  • Beiträge: 3421
  • R27 - R6O/2 - R25/2
    • Wuppertal
  • Mitglied seit: 14/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Tank R25/2 und oder R25/3
« Antwort #6 am: 10 November 2018, 22:20:24 »

Meiner (R25/2)wurde weich gelötet, genau an der Stelle wo der Tank vorn befestigt wird.
Wichtig ist, dass man eine genau passende Distanzscheibe an der Stelle wo die Schraube durchgeht einfügt.
Und dann ziehe ich die Mutter nur leicht an (dann eben doch Nylon-Stopp  :) ).
Das ist aber auch ein unlogische Idee, hinten in Gummi gelagert und vorne fest verschraubt!   :(

Gruß Buxus
« Letzte Änderung: 10 November 2018, 22:34:15 von professor buxus »
Gespeichert
Freie Fahrt für freie Einzylinder!  

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything