Anfrage
login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Anfrage  (Gelesen 2397 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 35
  • Offline
  • Beiträge: 3928
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Anfrage
« am: 11 Oktober 2018, 14:27:20 »

An die Metaller:

Hab festgestellt, dass der kleine Bolzen für das Bremsgestänge im Loch des Bremspedales rappelt, etwas ausgeschlagen ist.

Wer kann mir eine Bronze- Messinghülse drehen?

Maße:
Innen 7,8 mm
Außen 8,4 mm
Lange 16 mm

Arbeit, Material, Porto werden selbstnafreilich übernommen.

Schorsch

Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

BMW Einzylinder-Forum

Anfrage
« am: 11 Oktober 2018, 14:27:20 »

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 52
  • Offline
  • Beiträge: 8946
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Anfrage
« Antwort #1 am: 11 Oktober 2018, 17:23:39 »

Denke noch an den Mindermengenzuschlag
Manfred
Gespeichert

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 35
  • Offline
  • Beiträge: 3928
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Anfrage
« Antwort #2 am: 11 Oktober 2018, 17:27:38 »

Ja,

auch der wird beglichen, leider gibt es das als Standardröhrchen z. B. Modellbau nicht.
Kann man natürlich auch mit Teflon— Isolierband ausgleichen, aber schön ist das nicht.
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 52
  • Offline
  • Beiträge: 8946
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Anfrage
« Antwort #3 am: 11 Oktober 2018, 19:01:33 »

Mache die Bohrung etwas größer und nimm das hier
https://www.ggbearings.com/de/gleitlager-produkte/metall-polymer/du
Manfred
Gespeichert

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 35
  • Offline
  • Beiträge: 3928
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Anfrage
« Antwort #4 am: 11 Oktober 2018, 19:18:08 »

Nix!!

1. An meiner Hulle wird nicht gebohrt, weder in den Rahmen, noch ins Bremspedal. 😢
2. Irgend so ein Polymerdingens verträgt meine Hulle nicht.
3. Ich bin mir sicher, ich werde so eine Büchse bekommen, am besten aus Bronze, bin bei sowas sehr
    geduldig und zäh.

Dennoch, Dank für den Tip!

Schorsch


Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 30
  • Offline
  • Beiträge: 3451
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Anfrage
« Antwort #5 am: 11 Oktober 2018, 19:48:12 »

Die Abmaße und das gewünschte Material drängen ja geradezu den Gedanken auf, diese Hülse aus einer alten Ventilführung zu drehen.
0,3mm Wandstärke ist allerdings seeeehr dünn zum drehen, das wird nix. Also zumindest ich könnte das auf meiner Drehe nicht.
Kann man nicht den ganzen Bolzen in etwas dicker machen ? Wäre vermutl. einfacher und haltbarer.
Wie ist denn der geformt ? Oder hat der einen Vielzahn drauf ? dann ist es natürlich wieder nix.

Gruß,
Sascha
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 35
  • Offline
  • Beiträge: 3928
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Anfrage
« Antwort #6 am: 11 Oktober 2018, 20:04:52 »

Sascha,

der Bolzen ist einfach ein glatter Stahlstift , kein Gewinde, kein Vielzahn, auf einer Seite ist ein Halbrundkopf, auf der anderen Seite ist nix.
Durch einen Splint wird er am Rausrappeln gesichert.
Genau das will ich, durch eine Hülse den Bolzen dicker machen.

Schorsch

« Letzte Änderung: 11 Oktober 2018, 20:09:33 von Schorsch »
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 29
  • Offline
  • Beiträge: 3908
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Anfrage
« Antwort #7 am: 11 Oktober 2018, 20:11:15 »

?

Aber Halbrund?





Das wäre /3 ist aber auch nicht halbrund:



« Letzte Änderung: 11 Oktober 2018, 20:18:05 von Anulu »
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 35
  • Offline
  • Beiträge: 3928
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Anfrage
« Antwort #8 am: 11 Oktober 2018, 20:17:34 »

Genau Anulu,

Nur ist der Kopf bei meinem Bolzen halbrund, hier ist er flach.
(Was mir togal  wäre)

Aber, die Bohrung für den Bolzen ist größer geworden, da passt dann ein neuer Bolzen auch nicht, oder besser, er passt, aber er hat Luft.

Deshalb, wie Sascha schon schrub, den Bolzen dicker machen, oder einen neuen dickeren Bolzen machen.

Schorsch
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

holzschnitzer

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 1134
  • MG 850T4, BMW-R25-2 + R27
    • 68549
    • Ilvesheim
    • Baden Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 17/07/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Anfrage
« Antwort #9 am: 11 Oktober 2018, 20:52:44 »

@ Schorch
Meine Tel. Nr. haste noch?
Gespeichert
Pflichtangabe zu den Inhaltsstoffen meiner Postings:
Kompetenz, Erfahrung, geringe Anteile von Halbwissen.
Kann Spuren von Ironie oder Hörensagen enthalten.

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 52
  • Offline
  • Beiträge: 8946
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Anfrage
« Antwort #10 am: 11 Oktober 2018, 22:24:25 »

3/10 Wandstärke?
Bei der ersten Belastung ist das breitgedrückt.
Manfred
Gespeichert

holzschnitzer

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 1134
  • MG 850T4, BMW-R25-2 + R27
    • 68549
    • Ilvesheim
    • Baden Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 17/07/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Anfrage
« Antwort #11 am: 12 Oktober 2018, 08:11:42 »

@Manfred,
Schosch ist ein sehr  Zaghafter Bremser, da wird nix breitgedrückt ;D

Eine Hülse mit 0.3mm Wandstärke sehe ich nicht als Problem eher als Herausforderung  :D
Wenn der Bolzen dann aber auch eingelaufen ist wird die Hülse nicht sehr lagen halten.

Also Bolzen mit Übermaß herstellen, auch kein Problem.
@Schorsch
Ist die Bohrung im Bremspedal einigermaßen Rund?
Jetzt:☎️

Gruß
Michael
Gespeichert
Pflichtangabe zu den Inhaltsstoffen meiner Postings:
Kompetenz, Erfahrung, geringe Anteile von Halbwissen.
Kann Spuren von Ironie oder Hörensagen enthalten.

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 52
  • Offline
  • Beiträge: 8946
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Anfrage
« Antwort #12 am: 12 Oktober 2018, 08:29:38 »

Zitat
Schosch ist ein sehr  Zaghafter Bremser, da wird nix breitgedrückt ;D

Ach so einer ist der. Wenn er bremsen muss macht er das über den Luftwiderstand. Er steht dann auf den Fussrasten ;D

Manfred
Gespeichert

Herculestom

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 291
    • 1441
    • Heidelberg
    • Gauteng
    • South Africa
  • Mitglied seit: 18/03/2014
    YearsYearsYearsYears
Re: Anfrage
« Antwort #13 am: 12 Oktober 2018, 10:35:29 »

Hallo Schorsch,

es ist ok, wenn Du nicht aufbohren und eine Buchse einbauen moechtest. Technisch ist es aber eine gute Loesung. Du haettest damit ein definiertes Verschleissteil geschaffen. Ansonsten wird wieder der Bolzen oder die Bohrung ausnudeln. Die Buchse kann man spaeter bei Bedarf leicht auspressen und durch ein neues Verschleissteil ersetzen. Nur so'n Gedanke.

Gruss
Tom

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 35
  • Offline
  • Beiträge: 3928
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Anfrage
« Antwort #14 am: 12 Oktober 2018, 11:27:18 »

Die Würfel sind gefallen, oder, der Specht ist vom Baum geholt.

Erst einmal vielen Dank für Hilfe und Anregungen!

Es wurde festgestellt, dass der Bolzen in der Mitte eingelaufen ist, wie Holzschnitzer schon vermutete. Somit ist eine Hülse für den Bolzen untunlich, da dann Luft zwischen Bolzen und Hülse vorhanden ist, zumindest in der Mitte.

Lösung:

Es wird ein neuer Bolzen, im Übermaß hergestellt.
So sollte alles rappelfrei passen.

Schorsch
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 11
  • Offline
  • Beiträge: 2700
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYears
Re: Anfrage
« Antwort #15 am: 12 Oktober 2018, 22:10:15 »

 :applaus:
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 35
  • Offline
  • Beiträge: 3928
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Anfrage
« Antwort #16 am: 17 Oktober 2018, 18:47:44 »

So, feddich !!!!


Die Bohrungen im Bremspedal und in der Gabel für das Bremsgestänge sind auf 8,2 mm ausgeschlagen. Der alte Bolzen ist in der Mitte auf 7,8 mm geschrumpft.
Da waren also 0,4 mm "Rappelweg"

Holzschnitzer hat mir einen neuen Bolzen 8,2 mm hergestellt. (Hier nochmals Dank dafür)

Nach Montage, passte genau, rappelte es immer noch, allerdings in Querrichtung, es rappelte die Gabel für das Bremsgestänge am Bremspedal.
Dem konnte ich abhelfen, ich habe eine dünne U-Scheibe in die Gabel gelegt, Ende mit Rappeln.

Zudem wurde der Bolzen von Holzschnitzer personifiziert.

 :thumbsup:

Ist zwar nur ne Kleinigkeit, aber das Gebiss rappelt eh schon laut, da sollte am Bremspedal Ruhe herrschen.

 
« Letzte Änderung: 17 Oktober 2018, 18:50:21 von Schorsch »
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Brendel

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 274
  • I love BMW-Ein- und Zweizylinder
    • 55263
    • Wackernheim
    • Rheinland-Pfalz
    • DE
  • Mitglied seit: 05/01/2016
    YearsYears
Re: Anfrage
« Antwort #17 am: 17 Oktober 2018, 19:29:49 »

Hallo Schorsch,
super, diesen Bolzen gibt es einmal auf der Welt.
Gruss
Werner
Gespeichert
Wissen ist der Unterschied, der den Unterschied macht.

klawo

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 282
  • Nichts ist besser als Edelstahl-Inbusschrauben!
    • 27801
    • Dötlingen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 19/08/2015
    YearsYearsYears
Re: Anfrage
« Antwort #18 am: 17 Oktober 2018, 19:35:19 »

Schorsch,

wie hast den den beschriftet? Mit Schlagzahlen oder Gravur?

Klaus
Gespeichert

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 35
  • Offline
  • Beiträge: 3928
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Anfrage
« Antwort #19 am: 17 Oktober 2018, 19:35:43 »

Ich höre schon bundesweites Rappeln, weil viele Forumistis nun am Bremsgestänge rappeln.

Schorsch

P.S. Die Frage reiche ich an Holzschnitzer, der nicht nur Holz schnitzen kann, weiter. Er hatt es gemacht.
« Letzte Änderung: 17 Oktober 2018, 19:37:31 von Schorsch »
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

holzschnitzer

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 1134
  • MG 850T4, BMW-R25-2 + R27
    • 68549
    • Ilvesheim
    • Baden Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 17/07/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Anfrage
« Antwort #20 am: 17 Oktober 2018, 21:54:10 »

Schorsch,

wie hast den den beschriftet? Mit Schlagzahlen oder Gravur?

Klaus
@Klaus
Die Schrift habe ich graviert.

Gruß
Michael
Gespeichert
Pflichtangabe zu den Inhaltsstoffen meiner Postings:
Kompetenz, Erfahrung, geringe Anteile von Halbwissen.
Kann Spuren von Ironie oder Hörensagen enthalten.

Josler

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 84
  • 1 Zylinder 2 Zylinder 3 Zylinder ...no Problem
    • 87452
    • Frauenzell
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 15/10/2015
    YearsYearsYears
Re: Anfrage
« Antwort #21 am: 18 Oktober 2018, 06:27:51 »

Guten Morgen Schorsch
Auf den Bildern sieht es so aus als wäre der Bolzen aus Alu  ???    ist das so , oder täuscht das ?
Gruß Hubert
Gespeichert
Leute , versauft nicht euer ganzes Geld , trinkt lieber n´Bier !

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 11
  • Offline
  • Beiträge: 2700
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYears
Re: Anfrage
« Antwort #22 am: 18 Oktober 2018, 08:09:41 »

Weltklasse!!!  :D :applaus:
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

holzschnitzer

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 1134
  • MG 850T4, BMW-R25-2 + R27
    • 68549
    • Ilvesheim
    • Baden Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 17/07/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Anfrage
« Antwort #23 am: 18 Oktober 2018, 08:24:14 »

Guten Morgen Schorsch
Auf den Bildern sieht es so aus als wäre der Bolzen aus Alu  ???    ist das so , oder täuscht das ?
Gruß Hubert
Ja Hubert,

Das ist allerfeinstes Flugzeugaluminium mit einer Zugfestigkeit von deutlich über 450 N/mm², für unseren Schorsch gerade gut genug.

Und falls der doch verschleißt, dann hat er noch einen mit 5/100 Aufmaß.

 Bei Stahl hätte er verzinken müssen, Edelstahl hätte ich auch nehmen können, hätte ich suchen müssen und Schorsch liebäugelt ja mit dem Original Nachbau Schalldämpfer, da müssen wir ja mal anfangen GEWICHT zu sparen ;D

Gruß
Michael

Gespeichert
Pflichtangabe zu den Inhaltsstoffen meiner Postings:
Kompetenz, Erfahrung, geringe Anteile von Halbwissen.
Kann Spuren von Ironie oder Hörensagen enthalten.

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 35
  • Offline
  • Beiträge: 3928
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Anfrage
« Antwort #24 am: 18 Oktober 2018, 08:39:33 »

Genau,

in vollem Bewustsein dessen hab ich mir gestern ne GPZ gegönnt.

Schorsch
Wer später bremst, ist länger schnell.

holzschnitzer

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 1134
  • MG 850T4, BMW-R25-2 + R27
    • 68549
    • Ilvesheim
    • Baden Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 17/07/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Anfrage
« Antwort #25 am: 18 Oktober 2018, 08:55:35 »

GPZ?
KAWASAKI?? :o
Gespeichert
Pflichtangabe zu den Inhaltsstoffen meiner Postings:
Kompetenz, Erfahrung, geringe Anteile von Halbwissen.
Kann Spuren von Ironie oder Hörensagen enthalten.

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 35
  • Offline
  • Beiträge: 3928
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Anfrage
« Antwort #26 am: 18 Oktober 2018, 09:00:52 »

Ach so, ja, nein!!

Ich meinte Gyros
                Pommes
                Zaziki

weil wir von Gewichtsersparnis sprachen😊
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 52
  • Offline
  • Beiträge: 8946
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Anfrage
« Antwort #27 am: 18 Oktober 2018, 09:20:25 »

Zitat
Original Nachbau Schalldämpfer

Den hat er doch schon dran :o

Manfred
Gespeichert

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 52
  • Offline
  • Beiträge: 8946
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Anfrage
« Antwort #28 am: 18 Oktober 2018, 09:21:54 »

Zitat
Das ist allerfeinstes Flugzeugaluminium mit einer Zugfestigkeit von deutlich über 450 N/mm², für unseren Schorsch gerade gut genug.

Kann er jetzt mit der R27 fliegen?

Manfred
Gespeichert

Josler

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 84
  • 1 Zylinder 2 Zylinder 3 Zylinder ...no Problem
    • 87452
    • Frauenzell
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 15/10/2015
    YearsYearsYears
Re: Anfrage
« Antwort #29 am: 18 Oktober 2018, 09:40:05 »

Ja die 450N/mm hab ich nicht gleich erkannt , sorry !!
Gespeichert
Leute , versauft nicht euer ganzes Geld , trinkt lieber n´Bier !

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything