welcher Typ ist das?
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: welcher Typ ist das?  (Gelesen 834 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Frank B.

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 10
  • wir lieben auch BMW-Einzylinder
    • 01219
    • Dresden
    • Sachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 31/03/2016
    YearsYears
welcher Typ ist das?
« am: 14 September 2018, 17:24:47 »

Hallo Gemeinde,

ich kann dieses Teil kaufen, weis aber einfach nicht wieviel Typen hier verbaut sind und bitte um Hilfe.

Gruß und Dank Frank
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

welcher Typ ist das?
« am: 14 September 2018, 17:24:47 »

Hobbes

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 230
  • R27, 1966
    • Aachen, Wegberg
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 22/03/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: welcher Typ ist das?
« Antwort #1 am: 14 September 2018, 22:17:32 »

Moin,

also grundsätzlich sieht das Ding ja schon mal nach BMW R35 aus. Allerdings ist am Rahmen eine Strebe zu viel in der Mitte?

Die rote Farbe ist etwas ungewöhnlich. Scheint fast der original Lack zu sein?

Selbst wenn mehrere Typen verbaut sind.. wenn's passt, dann ist es doch auch historisch und erhaltenswert.

Am besten erstmal günstig kaufen  :D

Frag doch mal hier nach: https://emw-r35.de/board/ vielleicht weiß da jemand was. Wäre nett wenn du uns auch aufklären würdest, wenn du näheres herausgefunden hast.  :schrauber:

Hobbes
« Letzte Änderung: 14 September 2018, 22:30:31 von Hobbes »
Gespeichert
"Der Motor des Bauern kann nicht einzylindrig genug sein" - Fritz Huber
"Der Vergaser fleht um Gnade." - Werner

Frank B.

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 10
  • wir lieben auch BMW-Einzylinder
    • 01219
    • Dresden
    • Sachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 31/03/2016
    YearsYears
Re: welcher Typ ist das?
« Antwort #2 am: 15 September 2018, 10:14:15 »

danke Hobbes,

R35 ist nicht mein Ding, ich laß es
und 4 scheint mir etwas viel
Gespeichert

Isemax2

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 272
    • 59494
    • Soest
    • NRW
  • Mitglied seit: 08/11/2017
    Years
Re: welcher Typ ist das?
« Antwort #3 am: 16 September 2018, 21:16:09 »

Zitat
Hallo Gemeinde,

ich kann dieses Teil kaufen, weis aber einfach nicht wieviel Typen hier verbaut sind und bitte um Hilfe.

Gar nicht so viele.........

Von R35 u. R4 ist hier nix dran. Motor u. Getriebe sind R2, Serie II, Rahmen, Achsantrieb, Hinterrad, Gepäckbrücke u. Schutzblech hinten sind von einer Zündapp K500, Gabel R51, wahrscheinlicher Russe, Tank ist von einer R12, Scheinwerfer könnte auch davon sein, Gasgriff mit Abblendschalter R2. Werkzeugdose könnte Jawa sein. Die Jungs im Osten bauen aus ner Rolle Draht ne Achterbahn, typisches Teilepuzzle aus Polen o. Russland.

Isemax2
Gespeichert
Ein Leben ohne Motorräder ist möglich, aber nicht erstrebenswert.

Hobbes

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 230
  • R27, 1966
    • Aachen, Wegberg
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 22/03/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: welcher Typ ist das?
« Antwort #4 am: 16 September 2018, 21:36:03 »

Spannend. Bekommt man so etwas noch zugelassen?

Hobbes
Gespeichert
"Der Motor des Bauern kann nicht einzylindrig genug sein" - Fritz Huber
"Der Vergaser fleht um Gnade." - Werner

Frank B.

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 10
  • wir lieben auch BMW-Einzylinder
    • 01219
    • Dresden
    • Sachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 31/03/2016
    YearsYears
Re: welcher Typ ist das?
« Antwort #5 am: 18 September 2018, 12:36:22 »

Danke Isemax, kennst Dich ja richtig gut aus.

und was hälts Du davon?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/bmw-r2-serie-3-oldtimer-1933-matching-numbers/947400992-305-1988

Gruß Frank
Gespeichert

Isemax2

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 272
    • 59494
    • Soest
    • NRW
  • Mitglied seit: 08/11/2017
    Years
Re: welcher Typ ist das?
« Antwort #6 am: 18 September 2018, 20:06:39 »

Naja, machbar ist alles......

An dem Teilepuzzle ist nicht ein Teil, das ohne Überarbeitung verwendet werden kann, von den ganzen Falsch- u. Fehlteilen nicht zu reden. Bis die wieder so ist wie ab Werk, auch innen, wird das weit 5- stellig, aus Erfahrung.

Such dir lieber was mit besserer Substanz, das weitgehend original ist. Unterm Strich ist die Teurere mit guter Basis immer die günstigere, zumal R2 nicht gerade selten sind. Wichtig ist, das kein Teilesammelsurium von Serie I bis V vor dir steht u. die richtig teuren Brocken wie Scheinwerfer, Rückleuchte, Tacho u. Lenker mit den richtigen Armaturen, allein da gab es 3 Varianten, jeweils zu einer bestimmten Serie, vorhanden sind. Der Amal- Vergaser samt Lufi scheint auch zu fehlen. Allein für den hier fehlenden Glashütte- Tacho werden, wenn überhaupt zu kriegen, 500- 600€, nicht überholt, aufgerufen, bis er dann funktioniert, nochmal das gleiche.

Auch wichtig: Gerade weil Vorkriegs- BMW sehr gesucht u. teuer sind, gibt es jede Menge Nachbauteile mit sehr oft miserabler Qualität, mit denen dann unkomplette Maschinen aufgebaut u. als Topzustand vertickt werden. Mit geschultem Auge kann man das erkennen, aber 95% der Interessenten bemerken das erst gar nicht, das böse Erwachen kommt dann hinterher.

Schrauben sollte man auch recht gut können, denn mit solchen Mopeten sind die meisten, auch hier bekannten Werkstätten überfordert, von der Teilebeschaffung mal abgesehen, da gibt es bei den üblich Verdächtigen nämlich auch nix.

Wenn es sowas werden soll, lies dich intensiv ein, es gibt im www genug Infos u. Foren für diese Maschinen.

Isemax2
Gespeichert
Ein Leben ohne Motorräder ist möglich, aber nicht erstrebenswert.

Frank B.

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 10
  • wir lieben auch BMW-Einzylinder
    • 01219
    • Dresden
    • Sachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 31/03/2016
    YearsYears
Re: welcher Typ ist das?
« Antwort #7 am: 19 September 2018, 07:02:00 »

Danke Isemax, hast mir geholfen,

aber immer wenn ich R2 lese werd ich kribbelig. Ich mag dieses urwüchsige Teil.
Ich hab diesen Winter nix zum Schrauben, daher bin ich noch auf der Suche.
Mein letztes Teil war ein BMW Bastard, eine M72 (verzeihung, hier im EIN-Zylinderforum)

Bis denne und viele Grüße Frank
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything