3D-Drucker: HP Metal Jet druckt in Stahl login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 3D-Drucker: HP Metal Jet druckt in Stahl  (Gelesen 545 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 120
  • Offline
  • Beiträge: 7306
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
3D-Drucker: HP Metal Jet druckt in Stahl
« am: 12 September 2018, 16:35:59 »

Interessanter Artikel:
Wenn das Teil nicht so teuer wäre, könnte ich mir auch einen Einsatz im Bereich der Ersatzteilherstellung vorstellen. Stichwort: Zahnradherstellung o.ä.

3D-Drucker: HP Metal Jet druckt in Stahl
https://www.golem.de/news/3d-drucker-hp-metal-jet-druckt-in-stahl-1809-136498.html
Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

BMW Einzylinder-Forum

3D-Drucker: HP Metal Jet druckt in Stahl
« am: 12 September 2018, 16:35:59 »

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 112
  • Offline
  • Beiträge: 8446
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: 3D-Drucker: HP Metal Jet druckt in Stahl
« Antwort #1 am: 12 September 2018, 18:52:25 »

Zahnräder aus gesintertem Stahlstaub mit Bindemittel?
Da ziehe ich gefräste, gehärtete und geschliffene Komponenten vor!
Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Tino

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Offline
  • Beiträge: 1187
  • BMW R2/-3; R4/-2
    • Rostock
  • Mitglied seit: 27/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: 3D-Drucker: HP Metal Jet druckt in Stahl
« Antwort #2 am: 12 September 2018, 19:04:43 »

Zahnräder aus gesintertem Stahlstaub mit Bindemittel?
Da ziehe ich gefräste, gehärtete und geschliffene Komponenten vor!
Bernd
Das ist nichts unübliches. Hochbelastete Bauteile werden seit Jahrzehnten problemlos aus Sintermetallen hergestellt. Auch Zahnräder in der Automobilindustrie.

Gruß Tino
Gespeichert
Gott fragte die Steine: "Wollt ihr Starrrahmenfahrer werden?"
Verängstigt antworteten die Steine:"Nein,dafür sind wir nicht hart genug."

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 120
  • Offline
  • Beiträge: 7306
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: 3D-Drucker: HP Metal Jet druckt in Stahl
« Antwort #3 am: 12 September 2018, 19:11:34 »

Blöd nur dass der 3D Drucker 400.000€ kostet
Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 30
  • Offline
  • Beiträge: 3334
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: 3D-Drucker: HP Metal Jet druckt in Stahl
« Antwort #4 am: 12 September 2018, 20:13:53 »

... dann nimmste erstmal einen handelsüblichen 3D-Drucker für 500 oder 600 Euronen und packst da statt Filament 'ne Rolle dickes Lötzinn rein  ;D ;D ;D
auf niedrigen Schmelzpunkt achten und langsamste Druckgeschwindigkeit einstellen   ;)  :-*

Gruß,
Sascha
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

Hobbes

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 211
  • R27, 1966
    • Aachen, Wegberg
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 22/03/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: 3D-Drucker: HP Metal Jet druckt in Stahl
« Antwort #5 am: 12 September 2018, 21:03:28 »

Moin,

3D-Druck in Metall gibt es schon länger.

Die Anbieter https://www.protiq.com/ oder https://www.shapeways.com/ bieten so etwas als Dienstleistung an. Das ist aber nicht gerade billig. (Und Fräsen ist mir auch lieber, ja  :dance: ).

Hobbes
Gespeichert
"Der Motor des Bauern kann nicht einzylindrig genug sein" - Fritz Huber
"Der Vergaser fleht um Gnade." - Werner

Tino

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Offline
  • Beiträge: 1187
  • BMW R2/-3; R4/-2
    • Rostock
  • Mitglied seit: 27/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: 3D-Drucker: HP Metal Jet druckt in Stahl
« Antwort #6 am: 13 September 2018, 21:23:04 »

Irgendein Baumarkt bietet da auch an. Hatte mal so einen Flyer. Wars Toom  ???
Gruß Tino
Gespeichert
Gott fragte die Steine: "Wollt ihr Starrrahmenfahrer werden?"
Verängstigt antworteten die Steine:"Nein,dafür sind wir nicht hart genug."

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19