Zündplatte Zündschloss mit Haken und Ösen
login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Zündplatte Zündschloss mit Haken und Ösen  (Gelesen 2943 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13293
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Zündplatte Zündschloss mit Haken und Ösen
« am: 15 Juli 2018, 15:48:24 »

Bevor ich anfange zunächst einmal einen Link in die Tips & Tricks, weil dort Rudi`s herrlich bebilderte Anleitung über das Zerlegen des Zündschlosses ist.
Darum und um die Zündplatte unterhalb des Zündschlosses wird es nachfolgend gehen.

Ausgangspunkt war eine /3, die ums Verrecken nicht anspringen will.
Sprang sie an, lief sie schön und ging wieder aus und lief nicht mehr.
Das geschah arythmisch aber stetig reproduzierbar.
Die verdrehte Schwungscheibe war ebenso schnell gefunden, wie der desaströse Unterbrecherkontakt.
Unterbrecherkontakt gegen Neu und gut getauscht.
Früh und spät neu ermittelt und Zündung eingestellt.

Alles paletti; Problem blieb.  :waffen093:

Runde 2: Was sucht eine Lucas-Zündspule an einer /3? Wieviel Kiloohm hat dieser Kerzenstecker?
Geht ja alles gar nicht!
Kerzenstecker getauscht, 3 alternative ausliegende Zündspulen getestet.

Nur gelegentlich: Immer schön, wenn Testmaterial zugeschickt werden kann, bevor man Euronen über Euronen versenkt.
Danke für die Testspulen an Bernd und Rudi.

Alles Paletti; Problem blieb!   :kotz:

Naja, Kerzenstecker mit Zündkerze an Zylinder, kicken: Kein Funke.
Kein Funke, weshalb das den?
Batterie: voll bis zum Anschlag.
Lichter und Lämpchen: Alles da

Kick, Kick, Kick: 20 Kicks ein vereinzeltes Fünkchen
Erst mal eine rauchen und einen  :kaffee:

Wohl oder übel: Da muss man wohl mal messen.
Ich und messen; eigentlich ein Treppenwitz, aber sei es drum.
Schlimmer ist eigentlich nur noch meine nicht vorhandene Fähigkeit, Schaltpläne zu lesen.

Und was messe ich nun?
Getreu dem Grundsatz, wenn man keine Ahnung hat, immer erst die Batteriespannung messen, dieselbe.
6,97 Volt !
Und jetzt? SOS funken, Erschießen alles denkbar, aber nicht sinnvoll.
Na dann messen wir doch am anderen Ende, da wo der Funke eigentlich mal gebildet werden soll.
(Nein: Nicht am Zündkabel!)
Wozu hat diese Zündspule den plus und minus. Schaden kann das nicht.
3,27 Volt!
10 Versuche (inkl. Geisterbeschwörung und -vertreibung, Schwungscheibe drehen etc.) Stets:
3,27 Volt!

Nachdem auch der Schock überwunden war, hab ich es mal mit denken probiert.
Wenn man 3,27 Volt addiert und nimmt etwas für Leitungsverluste hinzu, hat man doch die 6,97 Volt.
Wer also klaut hier Strom?
Na irgendwer auf dem Weg von der Batterie zur Zündspule.

Viel ist da ja nicht, weshalb ich wohl oder übel die Lampe öffnete.
Ein Blick reichte: Die Zündplatte geht ja gar nicht mehr.
Die kleine Platte vorne mittig unter der Hauptplatte baumelte eher und federn tat da nichts mehr.
Den Zündnagel überprüft; an der Spitze merkwürdig. Da hatte wohl wer was drauf gelötet oder so.
Im Zündschloss gedreht; kraftlose und nicht rastende Angelegenheit.

Anbei ein Foto einer NOS-Zündplatte.
Der Pfeil weist auf die kleine Platte.
Die hängt an einem Stück Federstahl.
Drückt man sie runter schnalzt die Platte wieder hoch.

Bei der Zündplatte, die verbaut war, war der Abstand mehr als doppelt so groß und es schnalzte nichts.

Später mehr.

Clemens
« Letzte Änderung: 15 Juli 2018, 15:50:12 von cledrera »
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

BMW Einzylinder-Forum

Zündplatte Zündschloss mit Haken und Ösen
« am: 15 Juli 2018, 15:48:24 »

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13293
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zündplatte Zündschloss mit Haken und Ösen
« Antwort #1 am: 15 Juli 2018, 16:14:27 »

Es ist später.

Die nervenaufreibende Angelegenheit an einer fremden Maschine die Platte auszubauen
hatte ich hinter mich gebracht ohne auch nur eine Haltenase abzubrechen.
Das geht.
Für sinnvoll habe ich es erachtet, keine Spitzzange zu nehmen, sondern eine Zange mit flachen, d.h. platten Greifern.
Könnte sein, dass der Fachmann das Flachzange nennt, die gibt`in filigran und mit glatten Flächen; sowas oder sowas ähnliches eben. Geht gut; lieber langsam über kreuz Stück für Stück mehr aufbiegen, als einmal brechen.

Die Teile des Zündschlosses kamen mir anleitungsgemäß entgegen.
Die Bestandsaufnahme war lustig.
Das war ein Teil drin, das hat man bei Rudi`s herrlich bebilderte Anleitung
nicht. (Häh, was ist das? Weißes Plastik in den 50er und 60 er Jahren? Im Leben nicht.)

Kurze Recherche: Bei jedem angebotenen Zündschlosssatz gibt es so ein Teil ????
Längere Recherche: Und bei Hermann Rabenbauer gibt es eine Zeichnung für das Teil, die sieht ganz anders aus.
Leider kriegt man auch nur das weiße Teil.

Nur gelegentlich: Immer schön, wenn Vergleichsmaterial gestellt erhalten hat.
Danke für das Original an Jürgen57

Und damit ihr wisst, wo was hingehört und weshalb man keinen Schweißpunkt auf einen Zündnagel setzen sollte, noch ein paar Fotos.

Clemens


Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Kevm1502

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 133
  • R26 Bj. '60 mit Bosch-Dynastarter
    • 52399
    • Merzenich
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 17/08/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zündplatte Zündschloss mit Haken und Ösen
« Antwort #2 am: 15 Juli 2018, 18:18:55 »

Hey Clemens,
ich habe genau dieses Teil bei meiner 5-Jahres Restauration im Zuge einer Aufräumaktion mit dem Kommentar: "Plastik? Was hat das denn bei meinen Motorradbauteilen zu suchen? Ab in den Müll mit dir!" entsorgt.
Ich habe mich dann heute meinem Zündschloss und Platine annehmen wollen, und festgestellt dass genau dieses Teil fehlt... Karma
Egal, ich bin im Besitz eines 3D-Druckers und habe mir genau dieses Teil angefertigt.
Meines ist etwas kürzer, da mein Zündnagel tiefer ins Schloss geht (fand ich schöner, als dass er so weit herausguckt).
Falls du mir die Maße zukommen lässt, könnte ich dir zum Preis einer Warensendung 3-4 Stk. zukommen lassen.
Gruß Kevin
Gespeichert
Ich kam, sah - und vergaß was ich vorhatte..

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13293
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zündplatte Zündschloss mit Haken und Ösen
« Antwort #3 am: 15 Juli 2018, 19:37:47 »

Hi Kevin,
klasse Angebot.
Das Original hat aber Kerben und ist aus Metall.
Da ich das erst heute Mittag gefunden habe, muss ich das erst einmal säubern und vermessen.
Ich habe vielleicht blöd geguckt, als das aus dem Schloß von Jürgen raus gefallen ist.
Und wozu diese Kerben da sind, keine Ahnung.
Clemens
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 93
  • Offline
  • Beiträge: 12457
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zündplatte Zündschloss mit Haken und Ösen
« Antwort #4 am: 15 Juli 2018, 19:42:07 »

Um ein bisschen Schmierstoffvorrat zu haben...
Gespeichert
Noch 19 Jahre bis zur Rente...

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13293
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zündplatte Zündschloss mit Haken und Ösen
« Antwort #5 am: 15 Juli 2018, 22:22:44 »

Halte ich nicht für plausibel.
Es sind zwei Kerben und ich denke, dass die etwas mit der Rüstung zu tun haben.
In der unteren Kerbe rasten die Kugeln, wenn der Zündnagel raus ist.
In der oberen Kerbe rasten die Kugeln, wenn der Zündnagel  tief genug ist.


Falsch
« Letzte Änderung: 16 Juli 2018, 11:35:37 von cledrera »
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

krauthahn

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 531
    • 60599
    • Frankfurt
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2012
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zündplatte Zündschloss mit Haken und Ösen
« Antwort #6 am: 15 Juli 2018, 23:20:41 »

Ich dachte die Kugeln rasten in den Kerben am Zündnagel ?
Oder sehe ich das falsch ?   ???
krauthahn
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 93
  • Offline
  • Beiträge: 12457
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zündplatte Zündschloss mit Haken und Ösen
« Antwort #7 am: 16 Juli 2018, 04:55:42 »

Richtig Krauthahn.... Clemens: du denkst schon wieder ts ts ts  :oberlehrer:  ;)
« Letzte Änderung: 16 Juli 2018, 06:31:59 von Heiko »
Gespeichert
Noch 19 Jahre bis zur Rente...

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 38
  • Offline
  • Beiträge: 4828
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zündplatte Zündschloss mit Haken und Ösen
« Antwort #8 am: 16 Juli 2018, 09:10:05 »

Meine Meinung: altes Schloss um jeden Preis erhalten.
Hab ein neues eingebaut über das ich mich die Pest ärgere ( natürlich auch mit weisser Plastikmüllbuchse.)
Kugeln zu Schwergängig/unpassend und den Schlüssel musste ich oben am Plastik abschleifen damit er soweit reingeht das er rastet.

Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13293
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zündplatte Zündschloss mit Haken und Ösen
« Antwort #9 am: 16 Juli 2018, 11:47:48 »

Nur in aller Kürze:

Nach Säuberung erwies sich, dass die Metallhülse drei Kerben hat.

Die Metallhülse hat eine Öffnung, die den Zündnagel genau bis zur ersten Stufe aufnimmt.
Anders ausgedrückt: Der Zündnagel passt soweit in die Hülse, dass die erste Kerbe des Zündnagels gerade freiliegt.

Die Metallhülse passt soweit in den Schlosskörper, dass die Bohrungen für die Kugeln offen bleiben.


Ergo:
1. Krauthahn hat Recht.  ;D
2. Heiko hat Recht. (Vermutlich ist das Teil tatsächlich mit drei Luxusschmiernuten ausgestattet.)
3. Rolf hat immer Recht.

Ich werde das Originalmetallteil in jedem Fall vermessen.
Außerdem wird das weiße Nachbauteil vermessen.
Dann wird man mehr wissen.


« Letzte Änderung: 16 Juli 2018, 11:49:25 von cledrera »
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Krottenkopp

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 9
  • Offline
  • Beiträge: 580
  • R 25/2
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 15/12/2015
    YearsYearsYearsYears
Re: Zündplatte Zündschloss mit Haken und Ösen
« Antwort #10 am: 16 Juli 2018, 14:15:02 »

Hallo,
Ist schon ein paar Jahre her das ich mein Zündschloß raus hatte um neue Kugeln zu montieren, aber ich glaube mich zu erinnern das besagtes Metallteil bei mir im vorderen Bereich ein Isolierstückchen hatte, das würde ja auch Sinn machen da es ja auf die Metallfeder drückt und die schaltet doch Plus auf die Zündspule...
Wie gesagt... waage Erinnerungen, baue jetzt mein Zündschloß auch nicht aus, bin froh noch alle Laschen zu haben, sollte jemand das Teil nachbauen könnte man das ja mal kontrollieren, nicht das man sich nen schönen Kurzen hinbastelt und dann die Laschen noch mal aufbiegen muss...

Gruß Heiko/2
Gespeichert

Timmmäh

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 14
  • Offline
  • Beiträge: 1340
  • R27 (63) R75/5 (73)
    • 45134
    • Essen
    • NRW
  • Mitglied seit: 19/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zündplatte Zündschloss mit Haken und Ösen
« Antwort #11 am: 16 Juli 2018, 15:53:36 »

Heiko/2 hat recht.
Das von Clemens angesprochene Messing Teil hat eine Spitze aus Pertinax um eben keinen Kurzschluss zu schalten.
Das teil aus Plastik erfüllt demnach auch seinen Zweck, den Nagel zu führen und elektrisch zu isolieren.
Da es nur noch die Plastik Hütchen, und das im Set mit dem ganzen Schloss, gibt hätte ich auch Interesse an einem Teil aus dem 3D Drucker.
Wird das ne Sammelaktion?  ;D

Grüße
Tim
Gespeichert

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 38
  • Offline
  • Beiträge: 4828
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Zündplatte Zündschloss mit Haken und Ösen
« Antwort #12 am: 16 Juli 2018, 16:30:15 »

Viel Spass dabei











Ich hab die Messingbüchse und das Plastikteil vor einem Jahr vermessen: 100% identisch ( Länge, Breite, tiefe und Durchmesser der Bohrung )
« Letzte Änderung: 16 Juli 2018, 16:34:54 von Anulu »
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Kevm1502

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 133
  • R26 Bj. '60 mit Bosch-Dynastarter
    • 52399
    • Merzenich
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 17/08/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zündplatte Zündschloss mit Haken und Ösen
« Antwort #13 am: 16 Juli 2018, 19:30:13 »

Hey Tim,also wenn ich die Originalmaße und ne einigermaßen vernünftige Zeichnung bekomme, kann ich es gern drucken ;)
Jenachdem wieviele es werden, bräuchte ich evtl nen kleinen Unkostenbeitrag, aber im Großen und Ganzen kein Problem.
Falls jemand was möchte, meldet euch gerne.

Gruß Kevin
Gespeichert
Ich kam, sah - und vergaß was ich vorhatte..

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Frühzündung und Zündplatte am Anschlag

Begonnen von Chrima

Antworten: 10
Aufrufe: 723
Letzter Beitrag 22 August 2016, 23:33:27
von 4Taktix
Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything