Vordere Gabel /3 login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Vordere Gabel /3  (Gelesen 1000 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 26
  • Offline
  • Beiträge: 3468
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Vordere Gabel /3
« am: 14 Mai 2018, 10:53:01 »

Moin.
Setz grad die Gabel zusammen.
Gehört hier ein Spaltmaß hin? Ich erinner das leider nicht mehr:





Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

BMW Einzylinder-Forum

Vordere Gabel /3
« am: 14 Mai 2018, 10:53:01 »

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 26
  • Offline
  • Beiträge: 3468
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Vordere Gabel /3
« Antwort #1 am: 14 Mai 2018, 10:57:01 »

Und noch was:

Wie rum war das Rohr?

Es ja ein Rand eingelassen im Inneren.
Gehört der Teil wo der Rand im ersten Drittel sitz nach oben oder unten.

Da hab ich bei der Demontage echt gepennt
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 26
  • Offline
  • Beiträge: 3468
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Vordere Gabel /3
« Antwort #2 am: 14 Mai 2018, 11:15:23 »

Oder doch so, so scheint ein Schuh draus zu werden:


Scheint zu passen
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 109
  • Offline
  • Beiträge: 8360
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vordere Gabel /3
« Antwort #3 am: 14 Mai 2018, 11:20:38 »

Das Schutzrohr wird von "unten" bei montierter Gabel auf den Gummiring geschoben

Grusz

Bern
Gespeichert
Leben und Leben lassen

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 173
  • Offline
  • Beiträge: 19165
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vordere Gabel /3
« Antwort #4 am: 14 Mai 2018, 11:47:37 »

das Thema hatten wir doch schon?
Viel interessanter ist doch wie die hintere Gabel montiert wird.
« Letzte Änderung: 14 Mai 2018, 11:49:16 von rolf »
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 109
  • Offline
  • Beiträge: 8360
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vordere Gabel /3
« Antwort #5 am: 14 Mai 2018, 12:13:47 »

Montag mittag - und die Woche geht nicht rum!
Hintere Gabel - obere Gabelbrücke - da kommt man ja auch leicht durcheinander - bei so viel Besteck.
Manuel wird das schon richtig montieren, ansonsten können wir das Teil am Edersee ja wieder auseinander reissen. Wer bringt die dicke Rohrzange für die Standrohrverschraubungen mit?

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 26
  • Offline
  • Beiträge: 3468
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Vordere Gabel /3
« Antwort #6 am: 14 Mai 2018, 14:29:15 »

Kommt mir merkwürdig vor.

Ich habe jetzt die schwarze Verkleidung:




Von unten drauf geschoben und dann den Dichtungsring und das Chromrohr.

Jetzt hält die Schwarte Verkleidung ausschliesslich durch den Gummiring oben???

Oder was hab ich da nicht geschnallt??

Könnte sich die Schwarze Verkleidung jetzt nicht bei einer Bodenwelle lösen und nach unten ( unten ist bei mir die Felge) rutschen??
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 109
  • Offline
  • Beiträge: 8360
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vordere Gabel /3
« Antwort #7 am: 14 Mai 2018, 14:42:50 »

Hast Du das Gleitrohr schon drin? Achte drauf, dass zwischen Chromrohr und dem "Absatz" am Gleitrohr eine Dichtung kommt. Die pappst Du am besten mit Fett von unten über das M8er Gewindestück bis zum Anschlag und  dann zügig das Chromrohr drauf.

Das schwarze Schutzrohr wird nur von dem Gummi geklemmt und wird die niemals runter rutschen - das hält wie "geschweisst"

LG

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 26
  • Offline
  • Beiträge: 3468
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Vordere Gabel /3
« Antwort #8 am: 14 Mai 2018, 14:55:09 »

Alles klar. Hab zwar arge Bedenjen bei der Wackerplatte aber da vertrau ich auf dich.

Du meinst den Aluring Pos51?



Und auch das der Kupferring ( Pos 37) erst auf das Stoßdämpferrohr kommt und erst dann(!!) in das Gleitrohr kommt habe ich diesmal auf dem Radar. Danke
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 109
  • Offline
  • Beiträge: 8360
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vordere Gabel /3
« Antwort #9 am: 14 Mai 2018, 15:38:55 »

Ich bin begeistert - meinte übrigens den Kupferring Pos. 37 - muss  unbedingt mal wieder ne Gabel zerlegen um mich wieder auf den Stand zu bringen!

Grusz

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 173
  • Offline
  • Beiträge: 19165
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vordere Gabel /3
« Antwort #10 am: 14 Mai 2018, 16:07:33 »

nochmal für Doofe (wir hatten das wirklich schon explizit geklärt...suche mal deine alten Beitrag!)
Das schwarze (obere) Verkleidungsrohr wird von OBEN auf das Standrohr geschoben, danch von oben der Gummiring. gehalten wird das duch die Verdickung am Standrohr und dem inneren Blechring an dem Verkleidungsrohr, dann kommt das von unten in die untere Gabelbrücke...wenn jetzt WIEDER Unklarheiten wegen oben und unten auftreten schreie ich!
Baue es spasseshalber mal so zusamen wie du es geplant hast....dann müssen deine Lampenhalter wesentlich länger sein ;D
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 26
  • Offline
  • Beiträge: 3468
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Vordere Gabel /3
« Antwort #11 am: 14 Mai 2018, 18:14:32 »

Vielen Dank.

Zur Entschuldigung: ich kann mich nicht erinnern das Ich(!) das schin mal gefragt hatte.
Und genauso wie du das für Dumme beschreieben hast ( Standrohr -> von oben Verkleidung drauf-> Gummiring -> und das ganze Geraffel von unten in die Aufnahme ) hatte ich es ja auch ( wie bebildert beschrieben ) zusammengesteckt.
Nun kommt Bernd und sagt „ Verkleidung von unten auf das Standrohr. Hält nur durch die Dichtung“ ( halt nur bis zur Verdickung mehr geht ja nicht ) .....

Und als Doofer steht man zwischen den 2 erfahrenen Uhrgesteinen....

Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

klawo

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 158
  • Nichts ist besser als Edelstahl-Inbusschrauben!
    • 27801
    • Dötlingen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 19/08/2015
    YearsYearsYears
Re: Vordere Gabel /3
« Antwort #12 am: 14 Mai 2018, 19:07:14 »

Gespeichert

klawo

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 158
  • Nichts ist besser als Edelstahl-Inbusschrauben!
    • 27801
    • Dötlingen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 19/08/2015
    YearsYearsYears
Re: Vordere Gabel /3
« Antwort #13 am: 14 Mai 2018, 19:19:40 »

Hi Manuel,

noch ein Hinweis

Entscheidend ist die Schnittzeichnung, die ich damals ins Forum gestellt habe!!!!

Da sieht man genau die Montage.

PS: Der Rolf hat mal wieder Recht!!!!!

Klaus
Gespeichert

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 26
  • Offline
  • Beiträge: 3468
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Vordere Gabel /3
« Antwort #14 am: 14 Mai 2018, 20:31:49 »

Ich krieg hier gleich die Motten.
So kann man auch die bleibende Zeit bis zum Edersee verbringen

Rechts nach Bernd montiert
Links nach Rolf




Links zu weit drinne rechts zu weit raus.

Weiss nicht ob ich lachen oder weinen soll.

Zeit für ein Wutbier

Ideen?

« Letzte Änderung: 14 Mai 2018, 20:34:26 von Anulu »
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

klawo

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 158
  • Nichts ist besser als Edelstahl-Inbusschrauben!
    • 27801
    • Dötlingen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 19/08/2015
    YearsYearsYears
Re: Vordere Gabel /3
« Antwort #15 am: 14 Mai 2018, 21:26:07 »

Hi,

links ist richtig!!!!

Das zieht sich beim Zusammenbau an den Gummiringen noch zusammen.

Ich habe den Mist so auch gehabt und mindestens zwei Wutbiere getrunken!!!!

Schau genau in die Schnittzeichnung, dann sieht man das!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Klaus (und Prost!!!!)
Gespeichert

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 109
  • Offline
  • Beiträge: 8360
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vordere Gabel /3
« Antwort #16 am: 15 Mai 2018, 08:56:02 »

Muss das bei meiner Gabel, die ich vor 30 Jahren instandgesetzt hab, nochmal prüfen.
Ich bin zwar schon etwas vergesslich - kann mich aber nicht daran erinnern Probleme bei der Montage gehabt zu haben.
Aus sicherheitstechnischen Gründen ist die Montage des Rohres von oben schon korrekt - nur in dieser Position ist das Rohr gegen "Wandern" gesichert.

Jan Fastnachter hatte eine schöne Anleitung geschrieben wie eine Gabel zu überholen ist (unter TIPPS) - vielleicht kann man die Anleitung noch dahingehend erweitern, dass die Montage der Schutzrohre erklärt wird.

Grusz

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Isemax2

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 224
    • 59494
    • Soest
    • NRW
  • Mitglied seit: 08/11/2017
    Years
Re: Vordere Gabel /3
« Antwort #17 am: 15 Mai 2018, 10:47:35 »

Links ist richtig, rechts auch so zusammenbauen u. dann freuen :dance:

Die Klemmschrauben an der unteren Brücke erst festziehen, wenn alles richtig montiert ist.

Isemax2
Gespeichert
Ein Leben ohne Motorräder ist möglich, aber nicht erstrebenswert.

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 173
  • Offline
  • Beiträge: 19165
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vordere Gabel /3
« Antwort #18 am: 15 Mai 2018, 10:50:09 »

Manuell,
wieso sieht ein linkes Verkleidungsrohr länger aus?
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 26
  • Offline
  • Beiträge: 3468
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Vordere Gabel /3
« Antwort #19 am: 15 Mai 2018, 13:43:26 »

Paralaxefehler . Sind gleichlang.
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 173
  • Offline
  • Beiträge: 19165
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vordere Gabel /3
« Antwort #20 am: 15 Mai 2018, 14:18:19 »

 :thumbsup:
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19