Handgriffschalter für Bremslicht
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Handgriffschalter für Bremslicht  (Gelesen 3824 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 33
  • Offline
  • Beiträge: 3569
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Handgriffschalter für Bremslicht
« Antwort #30 am: 13 April 2018, 17:20:28 »

Hodima,

doof sowas !!!!!!

Wenn man fast steht und das Fahrzeug hinter einem kommt immer näher.
Dagegen gefeit ist man niemals, es gibt oft so unheimliche Begegnungen der dritten Art.

Ich habe volles Verständnis für Deinen Wunsch nach einem Bremslicht vorne, ob es geholfen hätte, ist spekulativ.


Hatte gestern einen Traktor mit Gülleanhänger vor mir, plötzlich und in vollem Tempo so 30 - 40 km/h bog er scharf nach links auf einen Acker ab, Blinker Fehlanzeige. :schimpf:
Boooh, wenn ich mir überlege, dass wenn ich gerade im Überholvorgang gewesen wäre………………..  :rip:
Meine Meinung: Mit sowas muss ich als Moppedfahrer leben, wenn es schief geht eben nicht.


Schorsch
« Letzte Änderung: 13 April 2018, 17:25:00 von Schorsch »
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

BMW Einzylinder-Forum

Re: Handgriffschalter für Bremslicht
« Antwort #30 am: 13 April 2018, 17:20:28 »

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 89
  • Online
  • Beiträge: 12189
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Handgriffschalter für Bremslicht
« Antwort #31 am: 13 April 2018, 18:59:30 »

Und da war noch der freundliche Autofahrer der mir mit Tempo 30 über mehrere 100 Meter geruhsam entgegen kam.
Hellichter Tag, Hauptlicht an.
Anderthalb Meter vor mir bog er links ab; ohne zu blinken.

Trotz Vollbremsung meinerseits Frontalaufprall.
(Die Panik, dass der Rahmen verzogen sein könnte, unbeschreiblich).

Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 25
  • Offline
  • Beiträge: 3333
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Handgriffschalter für Bremslicht
« Antwort #32 am: 13 April 2018, 19:47:04 »

Was?? Wann??
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 11402
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Handgriffschalter für Bremslicht
« Antwort #33 am: 13 April 2018, 20:50:47 »


An dieser Stelle eine kleine Erklärung:
Am vergangenen Sonntag ist mir fast jemand von hinten aufgefahren. Ich rollte an einen
Abzweiger und hatte schon den rechten Fuß draußen zum abstützen, daher KEIN Bremslicht.
Der folgende Autofahrer dachte wohl, ich fahre noch. So etwas ist dann wohl Pech.

Horst-Dieter,

ohne Dir jetzt nahe treten zu wollen, Pech ist das nicht, Du solltest nicht versuchen deine eigenen Fehler durch technische Lösungen zu verhindern.... einfach versuchen ein paar Dinge anzugewöhnen:

1. Angewöhnen immer mit der Fußbremse zu bremsen bzw. mit bremsen

2. Immer mit dem Fuß abstützen, der nicht zum Bremsen benötigt wird....also der Schaltfuss

3. Solange man rollt sollten die Füße so lange es geht auf den Rasten bleiben... es sei denn man nimmt    an der Sechstagefahrt teil


Heiko
« Letzte Änderung: 13 April 2018, 20:54:44 von Heiko »
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 173
  • Offline
  • Beiträge: 19102
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Handgriffschalter für Bremslicht
« Antwort #34 am: 13 April 2018, 21:37:51 »

Außerdem wird der nachfolgende Autofahrer doch bestimmt den Blinker oder  die Hand gesehen haben mit der du dein Abbiegewunsch Kund getan hast ;D
« Letzte Änderung: 14 April 2018, 00:09:28 von rolf »
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

ClassiCmen

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 652
  • R26,2002,Vopo,HaPo,1302
  • Mitglied seit: 26/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Handgriffschalter für Bremslicht
« Antwort #35 am: 13 April 2018, 22:06:41 »

Uns wurde damals in der Fahrschule gelehrt, wenn möglich immer mit links abstützen!!

Gerd
Gespeichert

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 30
  • Offline
  • Beiträge: 3147
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Handgriffschalter für Bremslicht
« Antwort #36 am: 13 April 2018, 23:36:33 »

Was ein Aufriss für eine einfache Frage !
"Der Markt" bietet alles mögliche Zubehör, um sich sowas für ein paar Euro hinzubasteln, je nach Gusto.
Kommt nur drauf an, wo die Prioritäten liegen. Unauffällig bis unsichtbar, rückbaubar, sophisticated, freaky, quick & dirty, skuril, overdeveloped,
rustikal, .... ich sag' nur: Einfach machen !
Gruß,
Sascha
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

mike25-3

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 83
  • Alles kann, nix muss
    • 22175
    • Hamburg
  • Mitglied seit: 11/12/2016
    YearsYears
Re: Handgriffschalter für Bremslicht
« Antwort #37 am: 14 April 2018, 07:40:58 »

Was ein Aufriss für eine einfache Frage !
"Der Markt" bietet alles mögliche Zubehör, um sich sowas für ein paar Euro hinzubasteln, je nach Gusto.
Kommt nur drauf an, wo die Prioritäten liegen. Unauffällig bis unsichtbar, rückbaubar, sophisticated, freaky, quick & dirty, skuril, overdeveloped,
rustikal, .... ich sag' nur: Einfach machen !
Gruß,
Sascha

 :applaus: :applaus:  :applaus:
Gespeichert

Hodima

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 3
  • Offline
  • Beiträge: 641
  • R26 R60AME
    • 21423
    • Winsen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/03/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Handgriffschalter für Bremslicht
« Antwort #38 am: 14 April 2018, 10:52:22 »

#36 Gerd

wenn Du also ganz vorschriftsmäßig mit dem linken Fuß abstützt,
dann verrate mir doch einmal Dein Geheimnis,
wie Du herunter schaltest und vor allem dann den 1. Gang einlegst????
Handschaltung?

Da sich aber die wenigen konstruktiven Vorschläge offenbar erschöpft haben, steige ich an Dieser Stelle jetzt aus.
Gespeichert
WASBRAUCHTEINMANNMEHRALSEINENZYLINDER

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 173
  • Offline
  • Beiträge: 19102
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Handgriffschalter für Bremslicht
« Antwort #39 am: 14 April 2018, 11:07:16 »

ICH schalte runter während sie noch fährt/rollt.....und wenn ich losfahren will ein kurzes anspannen des linken Fußballens und ich stehe auf den rechten Fuß und lege dann den 1. Gang ein ;D
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 10
  • Offline
  • Beiträge: 2281
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYears
Re: Handgriffschalter für Bremslicht
« Antwort #40 am: 14 April 2018, 14:43:19 »

Lasst uns mal bitte differenzieren:

1) immer nur vorne Bremsen -> sehr schlechte Angewohnheit!!

2) Situationen, in denen man den rechten Fuß ausnahmsweise mal anderweitig braucht -> kommt schon mal vor, z.B. wenn man beim Anbremsen der Kurve den rechtsüberholenden E-biker vom Hobel treten muss

Für 2teres ist ein vorderer Bremslichtschalter evtl. eine Überlegung wert.

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 89
  • Online
  • Beiträge: 12189
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Handgriffschalter für Bremslicht
« Antwort #41 am: 14 April 2018, 15:16:46 »

Wenn man sich links mit dem Fuß abstützt und mit dem rechten Fuß auf dem Bremspedal steht, ist das Anfahren doch ganz einfach.
Hier zwei Varianten:
1. Man nimmt den linken Fuß hoch, legt den Gang ein und fährt los. Das ist für Menschen mit Gleichgewichtssinn.
2. Die anderen nehmen den linken Fuß hoch, legen den Gang ein und fahren los. Das sind die reaktionsschnellen Menschen. Die beschleunigen, bevor das linke Ohr den Asphalt erreicht. Wenige Millimeter sollen dabei genügen.

Aber für alle Varianten gilt:
Man muss loslassen können.
Vor allen Dingen das Fußbremspedal.

Ich geh jetzt mal Hodima suchen...
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Isemax2

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 208
    • 59494
    • Soest
    • NRW
  • Mitglied seit: 08/11/2017
    Years
Re: Handgriffschalter für Bremslicht
« Antwort #42 am: 14 April 2018, 23:31:45 »

Zitat
Aber für alle Varianten gilt:
Man muss loslassen können.
Vor allen Dingen das Fußbremspedal.

Auch den Kupplungshebel, sonst keine Fortbewegung u. Ohr auf Straße.... dabei Reihenfolge beachten ;)

Isemax2
Gespeichert
Ein Leben ohne Motorräder ist möglich, aber nicht erstrebenswert.

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 89
  • Online
  • Beiträge: 12189
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Handgriffschalter für Bremslicht
« Antwort #43 am: 15 April 2018, 16:44:32 »

Ich Dilettant nun wieder.  :tanz:
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

schraubenkoenig

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 1171
    • 63452
    • Hanau
    • HES
    • D
  • Mitglied seit: 30/06/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Handgriffschalter für Bremslicht
« Antwort #44 am: 16 April 2018, 07:37:24 »

An einen aufgeklebten Magneten und einem Reedkontakt hatte ich auch schon gedacht.
Aber das alleine reicht wohl nicht. Besagtes Relais oder eine kleine T1-T2 Schaltung
muß wohl noch dazu.

An dieser Stelle eine kleine Erklärung:
Am vergangenen Sonntag ist mir fast jemand von hinten aufgefahren. Ich rollte an einen
Abzweiger und hatte schon den rechten Fuß draußen zum abstützen, daher KEIN Bremslicht.
Der folgende Autofahrer dachte wohl, ich fahre noch. So etwas ist dann wohl Pech.

Um ein Relais wirst du nicht rumkommen. Die Schalter die ich hier zur Verfügung habe, reichen von der Strombelastbarkeit nicht zu direkt schalten. Von der Bauform her gibt es Schließer- und Umschaltkontakte. Die Schließer sind etwas robuster (reicht aber auch nicht). Allerdings braucht man am Hebel ja einen Öffnerkontakt- und den baut man eben mit einem Umschalter auf.
Den Magneten stimmt man normalerweise nicht ab- den wählt man grob. Es gibt die Kontakte in unterschiedlichen Empfindlichkeitsklassen- damit stellt man dann den Schaltabstand ein.
Gespeichert

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 51
  • Offline
  • Beiträge: 8640
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Handgriffschalter für Bremslicht
« Antwort #45 am: 16 April 2018, 09:11:28 »

Ne Idee: Den Abschlußgummi am Gasgriff entfernen. Dann ein Stück Kupferrohr in den Lenker reinstecken und zwar so das etwa 5cm rausguggen.
Am Bremshebel ein Federblech montieren. Kabel anschließen und ans Rücklicht führen.
Wenn ich nun den Bremshebel bewege schließt das Federblech mit dem Kupferrohr den Stromkreislauf.
Rücklicht brennt.
Manfred

Dies ist geistiges Eigentum des Erfinder und darf ohne Genehmigung nicht verwendet werden ;D
Manfred
Gespeichert
Also sprach ein weiser Mann:
Schrauben soll nur der der es auch kann.

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 11402
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Handgriffschalter für Bremslicht
« Antwort #46 am: 16 April 2018, 09:18:36 »

Geistiges Eigentum welches nicht funktioniert ist auch nicht schützenswert.  ;D
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 89
  • Online
  • Beiträge: 12189
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Handgriffschalter für Bremslicht
« Antwort #47 am: 16 April 2018, 09:50:34 »

Falsch.

(arg: Windoof, Apfel, Fatzebook u.v.m.)
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 10
  • Offline
  • Beiträge: 2281
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYears
Re: Handgriffschalter für Bremslicht
« Antwort #48 am: 16 April 2018, 11:02:02 »

Das bringt uns zu einer Lösung am Bremsschlüssel... Da irgendwie einen Kontakt dranfummeln....
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 25
  • Offline
  • Beiträge: 3333
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Handgriffschalter für Bremslicht
« Antwort #49 am: 16 April 2018, 11:51:47 »

Siehe #11 letzter Absatz  ;)

Ich find den Japanischen Bowdenzug ganz trickreich
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

schraubenkoenig

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 1171
    • 63452
    • Hanau
    • HES
    • D
  • Mitglied seit: 30/06/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Handgriffschalter für Bremslicht
« Antwort #50 am: 16 April 2018, 12:33:17 »

oder das hier: https://www.ebay.de/itm/1x-Fahrrad-Bremslicht-Ruecklicht-LED-fuer-Rennrad-Mountenbike-Beleuchtung-/322352093048

Zumindest die Betätigung ist passend zum Einhängen am Bowdenzug. Müsste man halt umfrickeln um das Signal auf ein Relais zu bringen...
Gespeichert

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 10
  • Offline
  • Beiträge: 2281
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYears
Re: Handgriffschalter für Bremslicht
« Antwort #51 am: 16 April 2018, 17:13:54 »

Sehr geil! Gleich mal 2 bestellt...
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 51
  • Offline
  • Beiträge: 8640
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Handgriffschalter für Bremslicht
« Antwort #52 am: 16 April 2018, 17:40:55 »

Geistiges Eigentum welches nicht funktioniert ist auch nicht schützenswert.  ;D

Du bist ein echter Teamplayer.
Nix Wissen, nix können , aber die Klappe aufreißen ;D
Manfred
Gespeichert
Also sprach ein weiser Mann:
Schrauben soll nur der der es auch kann.

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 10
  • Offline
  • Beiträge: 2281
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYears
Re: Handgriffschalter für Bremslicht
« Antwort #53 am: 16 April 2018, 18:16:56 »

Mönsch Manne... nicht immer gleich persönlich werden. Wegen dem bisschen frotzeln...
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 11402
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Handgriffschalter für Bremslicht
« Antwort #54 am: 16 April 2018, 19:13:19 »

Du bist ein echter Teamplayer.
Nix Wissen, nix können , aber die Klappe aufreißen ;D
Manfred

Vorsicht Manfred!... Nenne mal ein Beispiel! Das finde ich nicht lustig.
« Letzte Änderung: 16 April 2018, 19:21:35 von Heiko »
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 25
  • Offline
  • Beiträge: 3333
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Handgriffschalter für Bremslicht
« Antwort #55 am: 16 April 2018, 20:13:27 »

Nöö. Macht das doch lieber untereinander.

Das schaukelt sich sonst hoch und endet wie in der Außenpolitik.

Lasst ma unsere kleine heile BMW - Spass - Welt ganz.

Gruß Manu M(ag es friedlich auch wenn ich gerne stenkere )
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Oldtimerfahrer

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 62
  • Offline
  • Beiträge: 4522
  • R 25 (1951), R 25/3 (1955), VW Kübel (1973)
  • Mitglied seit: 15/09/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Handgriffschalter für Bremslicht
« Antwort #56 am: 16 April 2018, 21:00:46 »

Lasst ma unsere kleine heile BMW - Spass - Welt ganz.

Wo lebst du denn??

Gruß Rudi  ::)
Gespeichert
2011 Schottland  I  2012 Großglockner-Hochalpenstraße  I  2013 Schottland  I  2014 Lettland/Litauen I 2017 England

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 11402
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Handgriffschalter für Bremslicht
« Antwort #57 am: 16 April 2018, 21:29:30 »

Nöö. Macht das doch lieber untereinander.

Das schaukelt sich sonst hoch und endet wie in der Außenpolitik.

Lasst ma unsere kleine heile BMW - Spass - Welt ganz.

Gruß Manu M(ag es friedlich auch wenn ich gerne stenkere )

Nein Manuel.... er hat es öffentlich gemacht, da sehe ich nicht ein das persönlich zu klären.
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 51
  • Offline
  • Beiträge: 8640
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Handgriffschalter für Bremslicht
« Antwort #58 am: 16 April 2018, 21:43:31 »

Du bist ein echter Teamplayer.
Nix Wissen, nix können , aber die Klappe aufreißen ;D
Manfred

Habe nur zurückgefrozzelt.
Manfred
Gespeichert
Also sprach ein weiser Mann:
Schrauben soll nur der der es auch kann.

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 10
  • Offline
  • Beiträge: 2281
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYears
Re: Handgriffschalter für Bremslicht
« Antwort #59 am: 17 April 2018, 15:19:08 »

Naja... das ist wie wenn ich sage "kleiner Lausbub" und bekomme ein "blödes Ar...loch" zurück... Verhältnismäßigkeit...
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19