Vergaser 1/26/93 oder 1/26/68 2
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Vergaser 1/26/93 oder 1/26/68  (Gelesen 368 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 174
  • Offline
  • Beiträge: 19274
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Vergaser 1/26/93 oder 1/26/68
« am: 20 März 2018, 19:57:35 »

Vergaser die 3.
Verkaufe NOS Vergaser....einen (!) der o.g., der erste der weggeht geht weg....den Anderen behalte ich.
93er mit Beschleunigungspumpe 230€
68er                                      200€
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

BMW Einzylinder-Forum

Vergaser 1/26/93 oder 1/26/68
« am: 20 März 2018, 19:57:35 »

Aaron

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 1032
  • Hauptsache Luftgekühlt ;)
    • 59192
    • Bergkamen
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 27/12/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergaser 1/26/93 oder 1/26/68
« Antwort #1 am: 21 März 2018, 10:06:54 »

Welcher Gaser ist welcher?
Ist der 1/26/93 oder ist der 1/26/68 OHNE die Pumpe

Und dann die Frage ans Plenum: Passt der Typ OHNE Pumpe ans Septup 300ccm für meine R25/3?

Greetz,

Atze
Gespeichert
Oldschooldriver - bei jedem Wetter !!! *vroaaaam*

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 174
  • Offline
  • Beiträge: 19274
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergaser 1/26/93 oder 1/26/68
« Antwort #2 am: 21 März 2018, 10:11:35 »

68 ist ohne Pumpe....wenn gewünscht kann man das auch einfach wechseln....dann allerdings auch den Preis ;D
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 29
  • Offline
  • Beiträge: 3754
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergaser 1/26/93 oder 1/26/68
« Antwort #3 am: 21 März 2018, 10:26:56 »



Und dann die Frage ans Plenum: Passt der Typ OHNE Pumpe ans Septup 300ccm für meine R25/3?

Greetz,

Atze

Möööönsch Atze... Hatten wir doch schon. Musst dir nen passenden Stutzen feilen (zB Blitz und Aussendurchmesser runterdrehen)
 ;)
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 33
  • Offline
  • Beiträge: 3794
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergaser 1/26/93 oder 1/26/68
« Antwort #4 am: 21 März 2018, 10:27:10 »

Aaron

der 93 ist immer von Hause aus mit Pumpe.
Die Pumpe kann auch an andere 26 ger Gasis gebaut werden.

Mit Pumpe erfordert das ein anderes Startprocedere, Nachteil ist, wenn das Plättchen im Pumpenkolben klemmt oder verklebt ist, pumpt es nicht mehr.
Fahren kannst Du dann trotzdem. Wenn die Pumpe o k ist, funkt das gut.
Es kommt nur dann zum Tragen, wenn Du das Gas schnell bis Anschlag aufreißt, bei normalem Fahren kein Unterschied.

Schorsch

« Letzte Änderung: 21 März 2018, 10:28:43 von Schorsch »
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Dappsull

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 898
  • Warum sind andere Maschinen sauberer als meine?
  • Mitglied seit: 27/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergaser 1/26/93 oder 1/26/68
« Antwort #5 am: 21 März 2018, 10:42:15 »

Ich nehme gerne den 68er.

Grussli D.
Gespeichert

Juwo

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 298
    • 4061
    • Pasching
    • Österreich
  • Mitglied seit: 02/01/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergaser 1/26/93 oder 1/26/68
« Antwort #6 am: 21 März 2018, 10:50:06 »

Hallo Rolf,

Ist noch ein Gaser zu haben ?
Seh ich das richtig, dass der 93er keine LL-Gemischschraube drin hat ?

PS: NOS.. sehen wirklich prima aus !

lg
Wolfgang
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 174
  • Offline
  • Beiträge: 19274
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergaser 1/26/93 oder 1/26/68
« Antwort #7 am: 21 März 2018, 11:26:03 »

Hallo Wolfgang/dapsull..tut mir leid, ihr seid leider 15 Minuten zu spät....ist verkauft.... der 68er (und den Anderen behalte ich).
Wolfgang:Siehst du falsch...die 93er hatten nicht mehr die langen LLGS mit Bohrung...die hatten wieder die kurzen Schrauben wie bei der 25/2
das hoffe ich doch, das sie prima aussehen....da nagelneu ;D
« Letzte Änderung: 21 März 2018, 11:35:32 von rolf »
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Aaron

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 1032
  • Hauptsache Luftgekühlt ;)
    • 59192
    • Bergkamen
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 27/12/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Vergaser 1/26/93 oder 1/26/68
« Antwort #8 am: 21 März 2018, 12:48:54 »

verflucht...
da war ich wohl zu spät...
Gespeichert
Oldschooldriver - bei jedem Wetter !!! *vroaaaam*

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything
anything