Gabel R25/3 login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Gabel R25/3  (Gelesen 2674 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 50
  • Offline
  • Beiträge: 8622
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gabel R25/3
« Antwort #30 am: 09 März 2018, 20:26:15 »

Hast Du ein Bild bei der Hand?
Manfred
Gespeichert
Also sprach ein weiser Mann:
Schrauben soll nur der der es auch kann.

BMW Einzylinder-Forum

Re: Gabel R25/3
« Antwort #30 am: 09 März 2018, 20:26:15 »

Isemax2

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 204
    • 59494
    • Soest
    • NRW
  • Mitglied seit: 08/11/2017
    Years
Re: Gabel R25/3
« Antwort #31 am: 09 März 2018, 20:48:45 »

Klemmschrauben an der unteren Gabelbrücke festgezogen? Wenn ja, diese wieder lösen, oben nachziehen bis es passt, dann Klemmschrauben wieder fest. Das Standrohr muss durch die Hülsen in den Gummis nach oben gezogen werden können. Einkürzen braucht man da nix, wenn da was nicht passt, hat das eine andere Ursache.

Isemax2

Gespeichert
Ein Leben ohne Motorräder ist möglich, aber nicht erstrebenswert.

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Online
  • Beiträge: 3203
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Gabel R25/3
« Antwort #32 am: 09 März 2018, 20:50:40 »

wollt ich auch grad schreiben.
die oberen 2mm gingen bei mirauch rcht schwer. Ist die Verzahnung sauber oder evtl, Schiet oder Lackreste drin? Ansonsten siehe Isemax.
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

klawo

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Online
  • Beiträge: 123
  • Nichts ist besser als Edelstahl-Inbusschrauben!
    • 27801
    • Dötlingen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 19/08/2015
    YearsYearsYears
Re: Gabel R25/3
« Antwort #33 am: 09 März 2018, 21:14:39 »

Also,

die unteren Klemmschrauben waren bei der Montage natürlich nicht angezogen--bin ja nicht komplett doof  :D

Die Verzahnung oben ist 1A!!! Kein  Lack oder Dreck dazwischen.

Es will aber nicht zusammen!!!! Das Standrohr geht auch superleicht durch die Öse unten.

Klaus
Gespeichert

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 50
  • Offline
  • Beiträge: 8622
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gabel R25/3
« Antwort #34 am: 09 März 2018, 21:21:42 »

Mache doch schönes picture. Dann kann ich auch mit reden ;D
Manfred
Gespeichert
Also sprach ein weiser Mann:
Schrauben soll nur der der es auch kann.

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Online
  • Beiträge: 3203
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Gabel R25/3
« Antwort #35 am: 09 März 2018, 21:30:57 »

Wird vermutlich so bei ihm aussehen:


( frisch gepulvert und noch nicht gereinigt )

So richtig geil mit 0 Zehntel Luft war das bei mir aber vorher auch nicht.
Muss man schon heftig anwühlen.
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 50
  • Offline
  • Beiträge: 8622
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gabel R25/3
« Antwort #36 am: 09 März 2018, 22:02:38 »

so ähnlich sieht meins auch aus. Aber da kommen doch noch die Gummis und das Rohrblech rüber und deckt alles zu.
Oder bin ich auf dem verkehrten Dampfer?
Manfred
Gespeichert
Also sprach ein weiser Mann:
Schrauben soll nur der der es auch kann.

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Online
  • Beiträge: 3203
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Gabel R25/3
« Antwort #37 am: 09 März 2018, 22:03:58 »

So isses.
Bist auf dem richtigen Dämpfer
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

klawo

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Online
  • Beiträge: 123
  • Nichts ist besser als Edelstahl-Inbusschrauben!
    • 27801
    • Dötlingen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 19/08/2015
    YearsYearsYears
Re: Gabel R25/3
« Antwort #38 am: 10 März 2018, 16:08:24 »

Hi,

hab' nun wirklich alles, was dabei irgendwie wichtig ist und eine Rolle spielt von Rost und Lack befreit und die beiden Standrohre nochmals so geschliffen, dass es wirklich fast von allein durch die Klemmhalter fallen.

Sieht schon echt gut aus!!!

Nach dem Festziehen der beiden Einschraubstücke in die obere Gabelbrücke bleibt ca. noch 1 mm Luft zwischen den beiden Verzahnungen.

Kann man das so lassen? Ich könnte noch mit richtig Schmackes die Einschraubstücke etwas fester anziehen.

Aber wehe, der Mist muss doch irgendwann wieder auseinander.

Klaus
Gespeichert

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Online
  • Beiträge: 3203
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Gabel R25/3
« Antwort #39 am: 10 März 2018, 16:13:26 »

Ne Ne!
Lass gut sein.
Wie sagt Ekkat zu Meister Röhricht:" Lass das Meister das reisst ab!"

Die haben ja im Prinzip nix zu halten sondern nur zu führen.
Wenn der Oben Fest ist und die Klemmschrauben fest sind langt das dicke.
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

klawo

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Online
  • Beiträge: 123
  • Nichts ist besser als Edelstahl-Inbusschrauben!
    • 27801
    • Dötlingen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 19/08/2015
    YearsYearsYears
Re: Gabel R25/3
« Antwort #40 am: 10 März 2018, 16:30:29 »

Hi Manuel,

alles klar!!!!

Ich sehe schon, wir Zwei haben irgendwie die gleiche Wellenlänge  8)--zumindest bei Möppis!!!

Dann baue ich den ganzen Kram Morgen sauber zusammen, dann kann auch die Lampe samt Zündschloss dran und endlich kann ich die ersten Kabel ziehen.

Kabel ziehen ist einfach geil!!!

Klaus
Gespeichert

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 108
  • Offline
  • Beiträge: 8253
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gabel R25/3
« Antwort #41 am: 10 März 2018, 16:34:08 »

Hast Du die Einschraubstücke bei gelöster unterer Gabelbrücke angezogen so dass sich die Standrohre auch an die obere Gabelbrücke "hochziehen" konnten?

Bernd
« Letzte Änderung: 10 März 2018, 17:26:51 von berndr253 »
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Online
  • Beiträge: 3203
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Gabel R25/3
« Antwort #42 am: 10 März 2018, 16:37:52 »



Ich sehe schon, wir Zwei haben irgendwie die gleiche Wellenlänge  8)--zumindest bei Möppis!!!



Kabel ziehen ist einfach geil!!!

Klaus

Das mit der Wellenlänge liegt daran das du dich halt für den besten Einzylinder entschieden hast  ;)


(Duck und wech)

Mit den Kabel bzw Leitung ziehen rennst du bei mir offenen Türen als Elektriker ein  ;D


@ Bernd, siehe #33
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

klawo

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Online
  • Beiträge: 123
  • Nichts ist besser als Edelstahl-Inbusschrauben!
    • 27801
    • Dötlingen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 19/08/2015
    YearsYearsYears
Re: Gabel R25/3
« Antwort #43 am: 10 März 2018, 18:21:49 »

Hi,

1.) Bernd---die Klemmschrauben an der unteren Gabelbrücke waren locker. Hab das Standrohr vorher noch so geschliffen, dass es echt leicht durchzuschieben war!

2.) Manuel--- mein Pa (leider verstorben vor 2 Jahren) war Elektromeister. Er hat mir alles über Strom usw. beigebracht und vor allem alles über Möppis!!!!
     Wenn es Eines bei bei ihm nicht gab--dann Pfusch!!!! Und das habe ich immer beherzigt!!!!!

Klaus
Gespeichert

klawo

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Online
  • Beiträge: 123
  • Nichts ist besser als Edelstahl-Inbusschrauben!
    • 27801
    • Dötlingen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 19/08/2015
    YearsYearsYears
Re: Gabel R25/3
« Antwort #44 am: 11 März 2018, 14:34:49 »

Hi,

wäre mir nicht bei der Montage das blöde Standrohr durch die Klemmhalterung der unteren Gabelbrücke gesaust--und mir genau auf den Fuß geknallt--dann wär alles super  :D

Aber die Gabel ist fast drin und das Möppi nimmt Gestalt an!!!

Nochmals Danke an Manuel, der mich vor der Verzweifelung bewahrt hat  ;)

Klaus
Gespeichert

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 108
  • Offline
  • Beiträge: 8253
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gabel R25/3
« Antwort #45 am: 12 März 2018, 09:26:47 »

Du schraubst "inhäusig"? KLASSE - hab ich nur ein mal getestet - und den Bock nicht rechtzeitig wieder raus bekommen  :wikinger: !

Grusz

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

big-tschenso

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 844
  • Mitglied seit: 06/11/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gabel R25/3
« Antwort #46 am: 12 März 2018, 17:01:18 »

Is mir auch schon passiert. auf einmal is alles dran und wie bekomme ich jetzt den Bock die Treppe rauf. ???
Beim Klaus sieht es aber so aus, als das er in dieser Hinsicht kein Problem bekommen sollte.
Gruß Tschenso
Gespeichert
Es ist nicht alles was schwarz ist und zwei Räder hat,eine R25.Aber es könnte doch sein.

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 10
  • Offline
  • Beiträge: 2239
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYears
Re: Gabel R25/3
« Antwort #47 am: 12 März 2018, 18:00:37 »

Tschenso, ich glaube das Problem war bei Bernd ein anderes ;D
Rechtzeitig, bevor jemand nach Hause kommt....  :o
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Isemax2

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 204
    • 59494
    • Soest
    • NRW
  • Mitglied seit: 08/11/2017
    Years
Re: Gabel R25/3
« Antwort #48 am: 12 März 2018, 18:01:13 »

Zitat
Nach dem Festziehen der beiden Einschraubstücke in die obere Gabelbrücke bleibt ca. noch 1 mm Luft zwischen den beiden Verzahnungen.

Kann man das so lassen? Ich könnte noch mit richtig Schmackes die Einschraubstücke etwas fester anziehen.

Aber wehe, der Mist muss doch irgendwann wieder auseinander.

Das muss ohne Spiel schnack ineinander gehen, ansonsten verwindet sich die Gabel, bzw. schlägt das alles aus/ kaputt, die Verschlussschraube muss sehr fest gezogen werden. Herr BMW hat das bewusst so ausgeführt u. das passt auch wenn alles i. O. ist. Du hast doch irgendwo geschrieben, das Du die unteren Hülsen probehalber von unten über den Absatz am Standrohr gedengelt hast. Hier könnte die Ursache liegen u. der Haltering in der Hülse nicht mehr so sein wie nötig. Dann liegt die Hülse zu früh an der unteren Gabelbrücke an u. verhindert weiteres durchrutschen des Standrohres.

Isemax2
Gespeichert
Ein Leben ohne Motorräder ist möglich, aber nicht erstrebenswert.

klawo

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Online
  • Beiträge: 123
  • Nichts ist besser als Edelstahl-Inbusschrauben!
    • 27801
    • Dötlingen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 19/08/2015
    YearsYearsYears
Re: Gabel R25/3
« Antwort #49 am: 12 März 2018, 18:31:41 »

Hi,

um gerade im Winter im Haus am Möppi zu schrauben braucht man zwei Dinge:

1.) Eine Frau, die das so mitmacht (oder überhaupt keine Frau), aber meine Frau fährt selber Motorrad :D

2.) Beim "Rückzug" aus dem Haus nach dem Zusammenbau des Möppis keine Treppe nach oben bzw. nach unten. Ich muss nur eine Stufe von 10 cm meistern--das sollte zu schaffen sein.

Ich habe die Gabel bis bis auf 1 mm Spiel an der oberen Verzahnung zusammen. Die Halteringe im Schutzrohr sind ok, zumal ich das Schutzrohr von unten nur von Hand über die Gabelrohre geschoben habe--also nicht mit Gewalt.

So bleibt das jetzt und soll wohl halten. Wackeln tut da nix mehr.

PS: Kann mir irgendwer einfach mal ein Bild schicken, wie man die Hupe so elegant befestigt, dass sie ordentlich unter der Lampe sitzt.

Klaus
Gespeichert

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 108
  • Offline
  • Beiträge: 8253
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gabel R25/3
« Antwort #50 am: 12 März 2018, 18:47:18 »

Federblechpaket wird an der unteren Gabelbrücke mit einer M8-Schraube und auf der anderen Seite mit der Hupe verschraubt.
Das Blechpaket wird nach oben ausgerichtet, so dass sich die Hupe direkt unter dem Scheinwerfergehäuse befindet.

Wenn Du das Blechpaket nicht haben solltest - ist bei den bekannten Händlern zu kaufen.

Grusz

Bernd
« Letzte Änderung: 12 März 2018, 18:50:54 von berndr253 »
Gespeichert
Leben und Leben lassen

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 88
  • Online
  • Beiträge: 12099
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gabel R25/3
« Antwort #51 am: 12 März 2018, 19:01:49 »

Gut wäre auch die serienmäßige (Hupen-) Beule am /3-Lampentopf zu haben.
Sonst macht das Peng.
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

klawo

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 1
  • Online
  • Beiträge: 123
  • Nichts ist besser als Edelstahl-Inbusschrauben!
    • 27801
    • Dötlingen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 19/08/2015
    YearsYearsYears
Re: Gabel R25/3
« Antwort #52 am: 12 März 2018, 19:19:24 »

Hi,

die Lampe bei mir hat von Natur schon die Beule  :)

Klaus

Gespeichert

big-tschenso

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 844
  • Mitglied seit: 06/11/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Gabel R25/3
« Antwort #53 am: 12 März 2018, 20:17:01 »

Ja war denn der Bernd da schon fertig, als seine Frau Heim kam? Gab es senge? ;D
Gespeichert
Es ist nicht alles was schwarz ist und zwei Räder hat,eine R25.Aber es könnte doch sein.

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything
anything