Blöde Frage (vielleicht)
login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Blöde Frage (vielleicht)  (Gelesen 1567 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 32
  • Offline
  • Beiträge: 3519
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Blöde Frage (vielleicht)
« Antwort #60 am: 12 Januar 2018, 15:27:10 »

Jo,

stöber gerade im Kupferwurm rum, am Anfang einige Formeln, auf Seite 7.

Kann ich den Nichtauskennern, wie ich einer bin, nur empfehlen.


So ein Zangenamperemeter ist dann ja auch nicht schlecht, Dank für den Tip Hansdampf.

Schorsch
« Letzte Änderung: 12 Januar 2018, 16:01:04 von Schorsch »
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

BMW Einzylinder-Forum

Re: Blöde Frage (vielleicht)
« Antwort #60 am: 12 Januar 2018, 15:27:10 »

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 3214
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Blöde Frage (vielleicht)
« Antwort #61 am: 13 Januar 2018, 10:27:10 »

Vieleicht als primitive Merkhilfe.

Kennst du das Uri Dreieck?



Hier ist alles an Formeln drinn was man so braucht:




Gesucht ist U: Dann siehst du das unter dem Bruchstrich RxI übrigbleibt




Gesucht ist R: Dann bleiben in dem Dreieck nur noch der fertige Bruch U:I




Gesucht ist I: Dann bleibt auch hier nur der Bruch U:R stehen







Als I-Tüpfelchen noch die Leistung die du dir merken musst: P= UxI




Wenn du diese Formeln bzw. das Dreieck, beherrscht (du siehst ja das ist alles miteinander verknüpft) kannst du dir bei El. Fragen egal ob Gleich oder Wechselspannung ob Moped oder Haushalt 90% herleiten.



Einfaches Beispiel:
Meine Wäsche wird nicht mehr sauber und die öligen Klamotten bleiben ölig. Ist die Heizung meiner Waschmaschine defekt?
Gegeben: 230V
Auf der Heizung steht 2300W

Mit deinem Mulitmeter misst du dank neuer Sicherung einen Strom von 7A in der Heizphase.

Ist deine Heizung in Ordnung?
« Letzte Änderung: 13 Januar 2018, 10:36:39 von Anulu »
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Hape25/3

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 11
  • Offline
  • Beiträge: 949
    • B-W
  • Mitglied seit: 27/09/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Blöde Frage (vielleicht)
« Antwort #62 am: 13 Januar 2018, 10:33:07 »

Vieleicht als primitive Merkhilfe.

Kennst du das Uri Dreieck?

Hier ist alles an Formeln drinn was man so braucht:

Gesucht ist U: Dann siehst du das unter dem Bruchstrich RxI übrigbleibt



Gesucht ist R: Dann bleiben in dem Dreieck nur noch der fertige Bruch U:I



Gesucht ist I: Dann bleibt auch hier nur der Bruch U:R stehen


Als I-Tüpfelchen noch die Leistung die du dir merken musst: P= UxI
Gegeben: 230V
Auf der Heizung steht 2300W

Mit deinem Mulitmeter misst du dank neuer Sicherung einen Strom von 7A in der Heizphase.

Ist deine Heizung in Ordnung?

7A sicher?
Wenn meine Wäsche dreckig ist, mess ich nicht die Waschmaschine sondern bin einfach nett zu meiner Frau.
Gruß
Gespeichert

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 3214
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Blöde Frage (vielleicht)
« Antwort #63 am: 13 Januar 2018, 10:35:58 »

Und was passiert wenn sie findet das deine Klamotten nicht mehr sauber werden? Hä? Was?
Richtig!
„ Hape!! Guck mal nach der Waschmaschine! Die wäscht nicht mehr richtig.“


Gruß Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Hape25/3

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 11
  • Offline
  • Beiträge: 949
    • B-W
  • Mitglied seit: 27/09/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Blöde Frage (vielleicht)
« Antwort #64 am: 13 Januar 2018, 10:40:06 »

Stimmt,
gehe in den Keller, Stecker rein, Wasserhahn auf und läuft!
Oder ich mess die Heizung 2300W/230V =10A, Mist kaputt  ;D
Gruß
Gespeichert

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 3214
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Blöde Frage (vielleicht)
« Antwort #65 am: 13 Januar 2018, 10:48:39 »

Und nu ist doofer Weise die Sicherung für Strommessung in denem Multimeter kaputt, aber Wiederstand kannst du noch messen.

Gegeben. 230V
Heizung soll 2300W haben
R Messung: 5Ohm

Wat(t) nu?

Heizung immernoch kaputt?

Wenn Antwort, dann bitte mit Lösungsweg!  ;)


Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Hape25/3

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 11
  • Offline
  • Beiträge: 949
    • B-W
  • Mitglied seit: 27/09/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Blöde Frage (vielleicht)
« Antwort #66 am: 13 Januar 2018, 10:57:03 »

I=U:R
230V:5Ohm=46A


isse Heizung defekt solle ja 23 Ohm sein?
R=UxU:P

Bin ich hier bei Versteckter Kamera  :o
« Letzte Änderung: 13 Januar 2018, 10:59:55 von Hape25/3 »
Gespeichert

Hodima

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 3
  • Offline
  • Beiträge: 634
  • R26 R60AME
    • 21423
    • Winsen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/03/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Blöde Frage (vielleicht)
« Antwort #67 am: 13 Januar 2018, 11:10:48 »

Manuel

Dein URI Dreieck finde ich super, danke   :juhuu:

Ich bin mit den Formeln immer wieder ins schwimmen gekommen,
so kann auch ich es mir merken.

Gruß
 Horst-Dieter
Gespeichert
WASBRAUCHTEINMANNMEHRALSEINENZYLINDER

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 3214
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Blöde Frage (vielleicht)
« Antwort #68 am: 13 Januar 2018, 11:17:52 »

Denkfehler. Du hast den gemessenen Widerstand der Heizun genommen, von dem du aber nicht weist wie er sein soll  ;D
Aber gut ist das dir das alles Merkwürdig vorkommt. Deine Elektrikersinne sind geschärft kleiner Padawan. Die Elektrische Macht groß in dir ist, ich spür.

Tip:
Errechne aus den unbestreitbaren Werten erstmal die Werte aus.
Du hast 230V und du hast 2300W
Die Falle von mir war das du die Formel P=UxI umstellen musst. nach I
Dann lautet die Formel I= P:U  (Juhu wir haben eine weitere Formel für unsere URI Sammlung!  :juhuu: )

Wenn du diesen Sollstrom berechnet hast
Dann hast du Sollstrom Sollleistung und Sollspannung der Heizung

Und wenn wir wieder unser Uri Dreieck ansehen stellen wir fest: Mensch Strom hab ich, Spannung hab ich, dann kann ich was ausrechene?
und los gehts.



PS Danke Horst-Dieter, ist aber nicht meins gab's schon lange vor meiner Zeit
« Letzte Änderung: 13 Januar 2018, 11:19:31 von Anulu »
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Hape25/3

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 11
  • Offline
  • Beiträge: 949
    • B-W
  • Mitglied seit: 27/09/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Blöde Frage (vielleicht)
« Antwort #69 am: 13 Januar 2018, 11:40:56 »

Ja ja, viel Text,
aber 7A???
Gespeichert

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 32
  • Offline
  • Beiträge: 3519
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Blöde Frage (vielleicht)
« Antwort #70 am: 13 Januar 2018, 11:51:31 »

Mann Mann,

hier gehts ab wie Hulle!!

Sicherung durch?

Da hat man immer eine in Reserve, so wie Kohlen und Kondensator fürs Möppi.

Sehr lehrreich hier,  :applaus:

Schorsch
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 3214
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Blöde Frage (vielleicht)
« Antwort #71 am: 13 Januar 2018, 11:53:54 »

ne.
Der Strom den die Heizung aufnehmen muss um 2300W bei 230V zu haben =
I = P : U
I= 2300W : 230V
I=10A

Soweit so gut.
Aber dein doofes Messgerät ist ja immernoch kaputt und du kannst die Stromaufnahme nicht messen um zu sehen ob die Tatsächlich 10A aufnimmt.

Aber du kannst ja den Widerstand ausrechenen den die Heizung mit 2300W an 230V und den errechneten Strom von 10A hat und den Wert mit deinen gemessenen Wert (siehe Aufgabenstellung Gemessen mit deinem Multimeter waren 5 Ohm)

Wir gucken unser URI Dreieck an und stellen fest:
R = U : I

Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 3214
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Blöde Frage (vielleicht)
« Antwort #72 am: 13 Januar 2018, 11:59:28 »

Mann Mann,

hier gehts ab wie Hulle!!

Sicherung durch?

Da hat man immer eine in Reserve, so wie Kohlen und Kondensator fürs Möppi.

Sehr lehrreich hier,  :applaus:

Schorsch

Deine Reservesicherung nützt dir nix wenn du zB einen Verbraucher hast der 12A nimmt und dein Messgerät aber nur 10A kann.

Was ich eigentlich grade Versuche darzustellen mit der Beispielaufgabe ist, das Strom Spannung, Ohmsche Widerstände und Leistungen immer Zusammenhängen.
Und auch wenn uns eine Größe fehlt, man deswegen nicht aufgeben braucht sondern einfach anstatt gradeauszufahren einfach mal drumrumfährt und eine andere Formel nimmt mit Größen die man hat und dann einfach den gesuchten Wert in 2 Schritten ermittelt.

Alles kein großer Zaubertrick.
« Letzte Änderung: 13 Januar 2018, 12:03:17 von Anulu »
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything
anything