Mein persönlicher Jahresrückblick 2017 2
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Mein persönlicher Jahresrückblick 2017  (Gelesen 668 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 25
  • Offline
  • Beiträge: 3346
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Mein persönlicher Jahresrückblick 2017
« am: 31 Dezember 2017, 20:08:43 »

Das Jahr neigt sich.
Seid Weihnachten schwirren schon die ersten „ guten Rutsch- Grüße“ rum.

Da das Forum derzeit eh son bisschen im „Winterschlafmodus“ ist, nutz ich jetzt einfach mal die Gelegenheit einen Blick zurückzuwerfen:

Etwa vor einem Jahr brach im Hinblick auf den schnell näher kommenden „ Edersee“ Termin etwas Panik bei mir aus.
Ich wollte da hin auf den eigenen 2 Rädern, komme was wolle.

Das haben wir alle (!) dann auch mit hängen und würgen hinbekommen. Die erste große Probefahrt inkl. Run it Hard wurde dann gleichzeitig Anreise zum See und trotz Unkenrufen pannenfrei absolviert.

Dort war ich überwälltigt von dem „ Hallo“ und wurde sehr herzlich aufgenommen.
1000 Dank an Rolf und das restl. Orgateam!

Viele viele viele nette Leute mit denen man vorher schon geschrieben und telefoniert hat, konnte man endlich persönlich kennenlernen.

Und wisst Ihr was? Selbst die die sich manchmal etwas „ bissig“ geben ( nein ich nenne hier keine Namen ) sind mehr als nett und hilfsbereit und ohne deren telefonische und schriftliche Hilfe wär ich nicht zum See gekommen.
Danke Rolf.... Mist jetzt hab ich’s doch gesagt! Schuldige mein Ziehvater

Besonderen Dank auch an Bernd den ich bis zur Verzweiflung mit meinem Getriebvermessen nerven durfte.


Das war schon echt ein geiler Trip und Abenteuer.

Dann folgte spontan der 2. Trip in den Spreewald!
Das war ein Hammertreffen, geile Gegend und durch die Bank nur nette Leute die mich ebenfalls sehr nett aufgenommen haben trotz „ Missgeschick“ ( Sorry Rainer! Lebenslänglig schuldig. )

Fazit: Die Berliner Front Rockt

Natürlich gild mein Dank auch dem Rest unserer Gang für die vielen vielen Antworten und Tips obwohl ich doch die eine odere andere
- Frage gestellt habe.

Ok da waren dann Antworten gerechtfertigt wie :

“ schalt mal das Ding zwischen deinen Ohren ein!“

„ Geh zu Bett das wird nix mehr,.“

„ Ess erst mal ne Banane“

oder
„ Ich schick dir die Eselskappe zu .“ ( Clemens wo ist die grade? Hab ich die noch oder hast du sie grad? )


Am Rande, ich liebe schwarzen Humor und stänkern gehört für mich dazu, und ich stichel ja auch gerne „ gelegenlich“



Ausblick:

Was bietet das Jahr 2018?

Ich fürchte Nachtschichten und Arbeit bis der Notarzt kommt.

Derzeitiger Stand, alles auf 0 und zurück ans Zeichenbrett:



Der Rahmen war gerissen und das LKL ist schief.
Ab auf die Streckbank.
Technik ist überholt, jetzt machen wir den Rest hübsch.

Ich freu mich aber wie Bolle auf das anstehende Projekt mit dem Namen:

TS 2.0


Wie immer ist mir das bummeln nicht gegeben und „ Tach is kurz“

Denn Edersee und Spreewald und hoffentlich ein Nordtreffen ( Axel ich ärgere mich bis heute das ich nicht kommen konnte) muss sein.


Also kann ich versprechen:
Jede Menge doofe und gute Fragen, Pfeile und „ Alter Ernie‘s“ sowie reichlich Foto und Videodoku‘s.


Ich werde auch noch bei Zeiten den Fortschritt dokumentieren.


Also liebe Leute, nur noch 4 Stunden 2017!

Guten Rutsch und wie immer „ Good night goot fight“


Freue mich darauf euch 2018 wiederzusehen.



Gruß Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

BMW Einzylinder-Forum

Mein persönlicher Jahresrückblick 2017
« am: 31 Dezember 2017, 20:08:43 »

INCA

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 99
  • I love BMW-Einzylinder
    • 76185
    • Karlsruhe
    • BW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 11/08/2017
    Years
Re: Mein persönlicher Jahresrückblick 2017
« Antwort #1 am: 31 Dezember 2017, 22:04:15 »

Dir auch guten Rutsch bis bald ...........

Michael
Gespeichert

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 60
  • Offline
  • Beiträge: 7095
  • BMW R25/2 Bj.53 BMW R25/3 Bj.54 DKW RT125/2 Bj.53
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Mein persönlicher Jahresrückblick 2017
« Antwort #2 am: 01 Januar 2018, 23:33:21 »

Manuel: schöner Rückblick.
Dann gib mal Gas. Der Edersee rückt immer näher!
Alles Gute für 2018 euch Allen.

Gruß

Jan.
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Rawost

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 22
  • Offline
  • Beiträge: 2072
  • 2x R27 Bj.63, Projekt R27US, R100S
    • 39606
    • Osterburg
    • Sachsen-Anhalt
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 07/04/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Mein persönlicher Jahresrückblick 2017
« Antwort #3 am: 02 Januar 2018, 14:12:47 »

Dann gib mal Gas. Der Edersee rückt immer näher!

Noch 149 Tage, Manuel schafft das, wir haben ihn sehr bewundert im Spreewald!
Gruß
Rainer
Gespeichert
If you want to be happy for a day,drink. If you want to be happy for a year,marry. If you want to be happy for a life time, ride a BMW R27

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 25
  • Offline
  • Beiträge: 3346
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Mein persönlicher Jahresrückblick 2017
« Antwort #4 am: 02 Januar 2018, 14:41:50 »

... Danke!  :blumen: Jetzt bin ich verlegen und hab rote Ohren.
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19