Neuzugang
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Neuzugang  (Gelesen 5649 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bodo

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Online
  • Beiträge: 56
  • R27 - man fährt nicht, man schwebt.
  • Mitglied seit: 30/11/2017
    YearsYears
Re: Neuzugang
« Antwort #30 am: 07 Dezember 2017, 09:32:59 »

Hallo Cledrera,
genau. Habe mir auch während meiner Lehrzeit einen kleinen Nußkasten gekauft (schweineteuer). Die zehner Nuß und die Ratsche musste ich ersetzen. Die haben aber ihr Soll erfüllt. Der Nußkasten ist immer noch erste Sahne. Damals Matador 125mm Schraubstock für 125 DM gekauft. Der ist heute noch perfekt und hält ewig. Die Schwalbenschwanzführung läßt sich nachjustieren, einwandfrei.  Früher bekam man gar keinen Schrott so wie heute. Kaufen oder bleiben lassen war die Devise.
Noch mal zum vererben. Mein Vater (jetzt 91 Jahre) hat mit Werkzeug nix am Hut gehabt. Dafür ich um so mehr. Habe die letzten Jahre in einem Werkzeugfachmarkt als M.L. gearbeitet. Die haben unter anderem Gedore. Klar das ich mir bei den Konditionen das gute Werkzeug auf Vorrat kaufte. Natürlich wird das vererbt und nicht verschleudert.
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Re: Neuzugang
« Antwort #30 am: 07 Dezember 2017, 09:32:59 »

BenjaminSchweizer

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 14
  • I love BMW-Einzylinder
    • 92224
    • Amberg
    • BAYERN
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 16/11/2017
    YearsYears
Re: Neuzugang
« Antwort #31 am: 08 Dezember 2017, 13:01:34 »

Hallo.
Na das hast du aber ne spendable Ehefrau
Gespeichert

Bodo

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Online
  • Beiträge: 56
  • R27 - man fährt nicht, man schwebt.
  • Mitglied seit: 30/11/2017
    YearsYears
Re: Neuzugang
« Antwort #32 am: 08 Dezember 2017, 13:30:48 »

Hallo Benjamin,
das Werkzeug wird ja zusätzlich für Haus, Hof, Auto usw. eingesetzt. Da habe ich mir schon genau überlegt was ich brauche. Die R27 gehört natürlich zum Pflegeprogramm der bereits aufgezählten Dinge hinzu  ;D
Es ist einfach ein Unterschied ob man mit einem 1/4", 3/8" oder mit einem 1/2" Nußkasten arbeitet.
Gespeichert

Kaltstart

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 5
  • Offline
  • Beiträge: 1222
  • R 25/3 & ich (beide 1954) auf Mallorca anno 1977
    • 70597
    • Stuttgart
    • BW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 18/01/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Neuzugang
« Antwort #33 am: 09 Januar 2018, 13:17:22 »

Hallo Bodo,

schönes Fahrzeug & interessante Geschichte.

Ein gutes neues Jahr & herzlich willkommen!
Gespeichert
Alte Liebe rostet nicht.

Bodo

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Online
  • Beiträge: 56
  • R27 - man fährt nicht, man schwebt.
  • Mitglied seit: 30/11/2017
    YearsYears
Re: Neuzugang
« Antwort #34 am: 10 Januar 2018, 08:40:28 »

Hallo Kaltstart,
Danke,
wie gesagt die R27 habe ich in dem tollen Zustand so erworben. Für den weiteren Unterhalt bin ich zuständig.
Interessant ist die Tatsache das ich das erste Motorrad (Adler MB 250) von meinem Lehrmeister geschenkt bekam und die "letzte" R27 mir auch von meiner Frau (vom gemeinsamen Konto) geschenkt wurde  ;D

Eine 250 BMW war schon immer mein Traum weil mein Bruder vor langer langer Zeit mit 18 Jahren mit einer 250 BMW vollgepackt nach Afrika fuhr. Rahmenbruch unterwegs alles inklusive  :schrauber:
Damals war ich 14 Jahre alt und die Enttäuschung war groß, weil ich nicht mitfahren konnte.
Dennoch fing meine Motorradkarriere mit 14 Jahren an. Mein Bruder kaufte sich eine Kawasaki 350 ccm Samurai. Eine Zweizylinder Zweitaktmaschine mit Drehschieber. Ein Höllengerät, leider nicht mehr existent. Habe nie mehr etwas von so einer Maschine gehört.
Weil ich mit 14 bereits in die Lehre ging war ich von Anfang an sein Schmiermaxe. So Kette fetten, Luft prüfen und alles ein bischen gangbar halten.  War eine schöne Zeit damals, mit wenig Kohle viel erlebt.

Ebenfalls ein gutes neues Jahr und immer eine Handbreite Asphalt unter den Rädern.

Bodo
Gespeichert

Bodo

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Online
  • Beiträge: 56
  • R27 - man fährt nicht, man schwebt.
  • Mitglied seit: 30/11/2017
    YearsYears
Re: Neuzugang
« Antwort #35 am: 10 Januar 2018, 08:50:16 »

Kleiner Nachtrag,

habe die Kawa im Internet gefunden. Es war eine Kawasaki Avenger 350 A7

Gruß
Bodo
Gespeichert

Bodo

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Online
  • Beiträge: 56
  • R27 - man fährt nicht, man schwebt.
  • Mitglied seit: 30/11/2017
    YearsYears
Re: Neuzugang
« Antwort #36 am: 13 Februar 2019, 11:58:06 »

Hallo Einzylinderfreunde,

starte hiermit meinen Neuanfang.
Leider wurde mein Sohn mit seiner R24 im August letzten Jahres von einer Autofaherin "übersehen". Gesundheitlich geht es mit ihm wieder aufwärts. Von vollständiger Genesung ist noch keine Spur. Ich möchte mich hier auch nicht weiter darüber beklagen.

Da mein Sohn nicht mehr Motorrad fahren möchte hat er seine R24 im beschädigten Zustand verkauft. Meine schöne R27 wurde aus Solitarität selbstverständlich sofort abgemeldet. Meine gesamte Familie war schon immer nicht positiv auf Motorräder eingestellt.

Wie bei einer Sucht kann man auch nicht von jetzt auf sofort das "Motorradvirus" an und abschalten.
Im März wird meine Kleine wieder ein Zulassungsstempelchen erhalten.
Die letzten Vorbereitungen sind bereits angelaufen. Hinten hatte ich einen neuen Heidenau 4.00 x 18 montiert. Leider ist durch den größeren Radumfang eine zu lange Übersetzung entstanden. Deshalb habe ich mir einen 3.25 x 18 bestellt. Für den 4.00 hatte mir mein Freund damals keine Empfehlung ausgesprochen. Was so viel heißt : Das ist Mist. Da die vordere Felge einen Höhenschlag hat ist in dem Zusammenhang die hintere Felge mit dem noch neuen Vorderreifen kombiniert und gleich vorne verbaut worden. Bei dieser Gelegenheit habe ich beim Radeinbau den Bremslichtschalter vorne abgemurkst. Prima, kostet ja nur ein paar Euro plus Porto und viel Bastelarbeit.
Die Felge mit Höhenschlag ist bereits in Kur.

Elektronische Zündanlage, elektronischer Regler, 1/26/113 Bing Vergaser und Bremslichtschalter vorne sind die nicht serienmäßigen Änderungen.
Alle Originalteile sind in perfektem neuwertigen Zustand vorhanden und eingelagert. 
Klar währe eine andere Schwinge vorne mit Dupplexbremse auch etwas feines. Dagegen spricht der Preis und die R27 entfernt sich damit immer weiter vom ursprünglichen Erscheinungsbild. Für den Umbau bekommt man bereits einen japanischen Youngtimer mit Scheibenbremse.
Das ist etwas völlig anderes.

Viele Grüße aus dem Schwarzwald

Bodo
Gespeichert

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 109
  • Offline
  • Beiträge: 6749
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • 91301
    • Forchheim
    • Franken
    • Germany
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Neuzugang
« Antwort #37 am: 13 Februar 2019, 12:09:43 »

Hallo Bodo.

Unbekannterweise weiterhin gute Genesungswünsche für Deinen Sohn.

Und toll, daß Du Dir trotz dieser Geschichte den Schneid nicht abkaufen läßt. wenn Du magst...heuer am See sind noch Plätze frei und die Anfahrt kann man auch im Rudel planen...damit Deine Kleine mal wieder unter Artgenossen ist, nun, da der Urgroßvater außer Haus ist.

Allzeit knitterfreie Heimkehr und viele Grüße, Taz
Gespeichert
Nur Prinzessinnen richten ihr Krönchen, Königinnen ziehen ihr Schwert


Forumstouren:

Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

Dappsull

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 8
  • Offline
  • Beiträge: 907
  • Warum sind andere Maschinen sauberer als meine?
  • Mitglied seit: 27/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Neuzugang
« Antwort #38 am: 13 Februar 2019, 14:02:21 »

Auch meinerseits gute Besserung fuer den Sohn. Es ist immer wieder deprimierend zu lesen, dass man von Autofahrern uebersehen wird, ist mir auch schon oft passiert.

Grussli
D.
Gespeichert

professor buxus

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 29
  • Offline
  • Beiträge: 3529
  • R27 - R6O/2 - R25/2
    • Wuppertal
  • Mitglied seit: 14/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Neuzugang
« Antwort #39 am: 13 Februar 2019, 20:56:20 »

Ich schließe mich den guten Wünschen an.

Auch wenn´s alles andere als authentisch aussieht:  https://shop.spreadshirt.de/einzylinder/warnweste+kolben-A27914293?size=29
Ich hab´s mir angewöhnt damit zu fahren.

Gruß Buxus
Gespeichert
Freie Fahrt für freie Einzylinder!  

isettawin

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 224
  • Isetta+R26+R60/5
  • Mitglied seit: 12/03/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Neuzugang
« Antwort #40 am: 13 Februar 2019, 22:14:51 »

Aus Freiburg die besten Wünsche an deinen Sohn Holger. Wenn du mal was brauchst, sag Bescheid. N Ausflug nach Biederbach ist immer drin, spätestens bei eurem Oldtimertreffen im Frühjahr...
Klaus
Gespeichert
Alle sagten, das geht nicht. Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

Bodo

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Online
  • Beiträge: 56
  • R27 - man fährt nicht, man schwebt.
  • Mitglied seit: 30/11/2017
    YearsYears
Re: Neuzugang
« Antwort #41 am: 14 Februar 2019, 12:57:35 »

Hallo miteinander,

Danke an Alle für die Genesungswünsche für meinen Sohn Holger.
Die Einzylinderforum- Warnweste ist mir sehr positiv aufgefallen. Ich gehe davon aus das ich mir dieses Frühjahr eine bestelle.
Zum Treffen wird es dieses Jahr leider noch nicht reichen. Dafür bin ich auf jeden Fall beim Biederbacher Oltimertreffen. Klaus, da werden wir hoffentlich miteinander Bekanntschaft machen. Vorher schreiben wir uns noch.

Meine Frau hatte mit 40 Jahren noch den Motorradführerschein gemacht. Darauf folgten 10 unfallfreie Jahre. Sie ist eine sehr gute disziplinierte Motorradfahrerin die bei den Ausfahrten problemlos mitgefahren ist. Leider ereignete sich im Bekanntenkeis nach diesen 10 Jahren unfallfreien Fahrens Ihrerseits ein sehr schwerer Unfall bei einer sehr gut Bekannten. Diese verunglückte sehr schwer und ist seither vom obersten Halswirbel ab gelähmt. Genau so wie Samuel. Von diesem Moment an hat sie das Interesse an Motorrädern vollständig verloren. Der Unfall ereignete sich am Abend bei tiefstehender Sonne. Ein Fz. von der Straßenmeisterei mit Anhänger hatte sie wegen der tiefstehenden Sonne übersehen und ist vor Ihr links in eine Abzweigung abgebogen. Durch den Anhänger war die gesamte Straße versperrt. Ein Aufprall war unvermeidbar. Der PKW- Fahrer macht sich selbst natürlich schwere Vorwürfe.
Kaum vorstellbar wenn man in so einen Unfall verwickelt wird und der Fahrer würde Fahrerflucht begehen. Oder er ist ohne Führerschein, unter Drogeneinfluss oder ohne Zulassung (Versicherung) unterwegs. Dann kommt zum gesungheitlichen Totalschaden noch ein finanzieller hinzu.
War jetzt alles ein bischen Ausführlich, aber ich wollte Euch einmal den Grund für die Ablehnung meiner Familie gegenüber Motorrädern aufzeigen. Aus dieser Sicht ist das ja auch verständlich.

Vorerst beste Grüße und immer eine Handbreite Asphalt unter den Reifen

Bodo
Gespeichert

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 35
  • Offline
  • Beiträge: 4083
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Neuzugang
« Antwort #42 am: 14 Februar 2019, 16:04:14 »

Hallo Bodo,

schlimme Sachen, die mich nachdenklich stimmen.

Nichts, erst recht keine tröstenden Worte, helfen da weiter. Auch der Gedanke, dass immer, überall, bei jeder Aktivität was passieren kann, ist in Deiner Situation nicht hilfreich.

Um so mehr mein Respekt, dass Du weiterhin Motorrad fährst.


Fahrt vorsichtig

Schorsch

Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Rawost

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 25
  • Offline
  • Beiträge: 2192
  • R27 Bj.63, Projekt R27US
    • 39606
    • Osterburg
    • Sachsen-Anhalt
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 07/04/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Neuzugang
« Antwort #43 am: 14 Februar 2019, 16:23:31 »

Ich schließe mich den guten Wünschen an.

Auch wenn´s alles andere als authentisch aussieht:  https://shop.spreadshirt.de/einzylinder/warnweste+kolben-A27914293?size=29
Ich hab´s mir angewöhnt damit zu fahren.

Gruß Buxus
Wegen der hohen Steuern auf deine Dieselmotorräder?
Gespeichert
If you want to be happy for a day,drink. If you want to be happy for a year,marry. If you want to be happy for a life time, ride a BMW R27

Oldtimerfahrer

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 63
  • Offline
  • Beiträge: 4724
  • R 25 (1951), R 25/3 (1955), VW Kübel (1973)
  • Mitglied seit: 15/09/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Neuzugang
« Antwort #44 am: 14 Februar 2019, 20:55:08 »

Moin Rainer,
nicht wirklich eine Steuerrechtliche Angelegenheit.
Einfach um gesehen zu werden.
Soweit ich weiß  war deine letzte Jacke auch Neonfarbend.

Gruß Rudi  s(eit Jahren Neonfarbend unterwegs, zu sehen auch in den Reiseberichten)
Gespeichert
Nichtraucher seit 26.9.18 I 2011 Schottland I 2012 Großglockner-Hochalpenstraße I 2013 Schottland I 2014 Lettland/Litauen I 2017 Südengland

professor buxus

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 29
  • Offline
  • Beiträge: 3529
  • R27 - R6O/2 - R25/2
    • Wuppertal
  • Mitglied seit: 14/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Neuzugang
« Antwort #45 am: 14 Februar 2019, 21:17:49 »

Einfach um gesehen zu werden.

So ist es, ernsthaft! Geht ja auch nicht "nur" um die eigenen Knochen.

Gruß Buxus
Gespeichert
Freie Fahrt für freie Einzylinder!  

Rawost

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 25
  • Offline
  • Beiträge: 2192
  • R27 Bj.63, Projekt R27US
    • 39606
    • Osterburg
    • Sachsen-Anhalt
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 07/04/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Neuzugang
« Antwort #46 am: 15 Februar 2019, 09:19:43 »

Ihr wollt auffallen, weiß ich doch


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Gespeichert
If you want to be happy for a day,drink. If you want to be happy for a year,marry. If you want to be happy for a life time, ride a BMW R27

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 12756
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Neuzugang
« Antwort #47 am: 15 Februar 2019, 09:32:20 »

Auch das Einzylinderforum braucht seine Topmodells.  ;D
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Bodo

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Online
  • Beiträge: 56
  • R27 - man fährt nicht, man schwebt.
  • Mitglied seit: 30/11/2017
    YearsYears
Re: Neuzugang
« Antwort #48 am: 08 März 2019, 10:09:52 »

Hallo Mädels und Jungs,
nächste Hiobsbotschaft. Der Onkel meiner Schwiegertochter hatte vorletzten Samstag mit seiner Harley einen schweren unverschuldeten Motorradunfall. Ein Linksabbieger hatte ihn übersehen.
Ein Bein oberhalb vom Knie musste amputiert werden. Das andere Bein und beide Arme sind mehrfach gebrochen. Zusätzlich einen Beckentrümmerbruch so wie mehrere Rippenbrüche.
Er wurde sofort in ein künstliches Koma gelegt. Mittlerweile arbeiten beide Nieren nicht mehr. Zwei Notoperationen wurden bereits durchgeführt.
Zwei Tage nach seinem Unfall währe er in Rente gegangen. Er wollte sein Eigenheim herrichten und ein bischen reisen.
Es ist verständlich das ich dadurch einen extrem schweren Stand in meiner Familie habe. Klar soll man nichts herausfordern, das ist sicher richtig.
Mein ganzes Leben lang begleiten mich Motorräder, sie sind ein Teil von mir.
Wichtig ist im Moment das der Onkel meiner Schwiegertochter bestmöglich gesund wird.

An meiner R27 wird gerade das Hinterrad (ehemalig vorne) wegen Höhenschlag neu eingespeicht. Hat beim Bremsen minimal pulsiert. Die Trommel ist O.K. Außerdem kommt wieder ein
3.25 x18 (Heidenau K 34) drauf. Hatte einen 4.00 Heidenau montiert. Dieser ist von der Übersetzung viel zu lang bei einer Achsübersetzung von 25:6. Ebenfalls hat er eine wesentlich größere Masse gegenüber dem 3.25 x 18. Batterie ist nach fünf Jahren auch hinüber. Uli hat neue Blitzdinger.
Zusätzlich wird der Schwimmerstand erneut kontrolliert. Habe den 1/26/113 montiert (optimaler Leerlauf). Im oberen Drittel wird die Zündkerze ein wenig blass. Düsen habe ich schon einige durch. Schauen wir mal.

Soweit der Stand. Ich muß es ruhig angehen lassen. Erst mal zu einer Oltimerveranstaltung fahren ............

Eine unfallfreie Saison wünsche ich Euch allen.

Grüße aus dem Schwarzwald

Bodo
 

Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 176
  • Offline
  • Beiträge: 19680
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Neuzugang
« Antwort #49 am: 08 März 2019, 10:28:59 »

Mensch Bodo,
du bist aber auch (indirekt) arg gebeutelt....macht mich doch ein bißchen betroffen.....Kopf hoch, toi toi toi auch deinen (indirekt) Verwandten.
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Bodo

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Online
  • Beiträge: 56
  • R27 - man fährt nicht, man schwebt.
  • Mitglied seit: 30/11/2017
    YearsYears
Re: Neuzugang
« Antwort #50 am: 08 März 2019, 10:44:59 »

Hallo Rolf,
ja mit meinem Sohn Holger geht es gerade wieder aufwärts und dann das.
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 12756
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Neuzugang
« Antwort #51 am: 08 März 2019, 11:00:39 »

Bodo,
mein Mitgefühl.
Scheißuniversum.

Clemens
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Bodo

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Online
  • Beiträge: 56
  • R27 - man fährt nicht, man schwebt.
  • Mitglied seit: 30/11/2017
    YearsYears
Re: Neuzugang
« Antwort #52 am: 09 März 2019, 18:42:34 »

Hallo miteinander,

Danke an Euch.
Ich freu mich schon  :bike: :schrauber:
Gespeichert

Borgward

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 981
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Neuzugang
« Antwort #53 am: 09 März 2019, 18:44:58 »

Denk auch mal über eine Panasonic Batterie nach...
Gespeichert

Bodo

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Online
  • Beiträge: 56
  • R27 - man fährt nicht, man schwebt.
  • Mitglied seit: 30/11/2017
    YearsYears
Re: Neuzugang
« Antwort #54 am: 14 März 2019, 08:18:08 »

Hallo miteinander,

Mit Holger geht es weiterhin aufwärts. Beim Onkel meiner Schwiegertochter ist die Prognose leider nicht so gut.

Gestern habe ich mein R27 Hinterrad wieder zurückerhalten. Heute kommt der neue Heidenau K34 drauf. Ein toller Reifen der für meine Zwecke bei defensiver Fahrweise völlig ausreicht.

Soweit der Stand aus dem Schwarzwald.

Grüße an Euch alle

Bodo
Gespeichert

Bodo

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Online
  • Beiträge: 56
  • R27 - man fährt nicht, man schwebt.
  • Mitglied seit: 30/11/2017
    YearsYears
Re: Neuzugang
« Antwort #55 am: 15 März 2019, 12:56:47 »

Hallo miteinander,

eine Panasonic- Batterie ist ja deutlich günstiger als eine Blitz. Wie verhält sich das mit der Qualität ?

Hinterrad ist eingebaut. Habe den neuen Reifen auf der Felge um 180° drehen müssen (matchen). Läuft jetzt einwandfrei.

Da die Zündkerze mit dem 1/26/113 Vergaser immer weis war habe ich mir schon sorgen gemacht. Beim Originalvergaser war das nicht. Dafür hatte der keinen guten Leerlauf.
Jetzt habe ich mir den Teillastbereich und den Vollastbereich vom 113er noch einmal näher angeschaut.
Laut Abbildung aus der Bing Explosionszeichnung ist die Büchse mit den vier Löchern  mit den vier Löchern nach oben abgebildet.
Das lässt sich so aber nicht montieren weil der Hauptdüsenstock mit der Beschleunigerpumpe dann nicht vollständig ins Gewinde geht. Auch die Nadeldüse ist dann viel zu tief. Dadurch lässt sich der Schwimmerdeckel nicht mehr montieren. Wenn ich die Nadeldüsenführung (mit den vier Löchern) um 180° drehe passt es wieder. Die Düse rutscht dann richtig ins Vergasergehäuse rein und alles passt.
Das Teil lässt sich so nicht montieren weil es auf der einen Seite einen kleineren Durchmesser hat als auf der anderen. 
Also immer noch nichts konkretes gefunden. Jetzt habe ich die alte Nadeldüsenführung einmal mit der Neuen verglichen. Dabei stellte ich fest das die alte Nadeldüsenführung deutlich länger ist. Das sind etwa 2 - 2,5 mm. Alles wieder reingeschraubt. Dadurch ist das Röhrchen zusätzlich um diesen Betrag weiter im Ansaugquerschnitt zum Mittelpungt angebracht. Damit wird der Kraftstoff eindeutig im Teillast- und Vollastbereich wesentlich besser verwirbelt. Diese Theorie muß ich noch durch Testfahrten bestätigen lassen. Vorstellen kann ich mir das schon.
Hat ja keine Eile. Ich möchte ja nur das mein Pony genügend Futter bekommt.

Beste Grüße

Bodo

Gespeichert

Borgward

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 981
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Neuzugang
« Antwort #56 am: 15 März 2019, 13:05:50 »

Die Blitz Batterie hat hier nicht gerade den besten Ruf, anscheinend ist sie doch häufig sehr anfällig für die Vibrationen unserer Dampfhämmer.
Die Panasonic scheint da wesentlich robuster zu sein. Außerdem hat die Panasonic eine extrem geringe Selbstentladung, d.h. selbst nach einer Winterpause von mehreren Monaten ist sie ohne aufzuladen einsatzbereit.
Weiterer Vorteil neben dem geringen Preis sind die geringen Abmessungen und die Tatsache, dass sie voll gekapselt ist und so in jeder Lage eingebaut werden kann. kann man auch leicht als Ersatzbatterie in der Jackentasche mitnehen.

- und 5 7,50€ Batteriepfand muss man bei der Panasonic auch nicht hinlegen, da sie nicht als KFZ-Batterie gehandelt wird...
« Letzte Änderung: 15 März 2019, 16:55:08 von Borgward »
Gespeichert

Oldtimerfahrer

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 63
  • Offline
  • Beiträge: 4724
  • R 25 (1951), R 25/3 (1955), VW Kübel (1973)
  • Mitglied seit: 15/09/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Neuzugang
« Antwort #57 am: 15 März 2019, 15:09:47 »

7,50 Euro, leider.
Gespeichert
Nichtraucher seit 26.9.18 I 2011 Schottland I 2012 Großglockner-Hochalpenstraße I 2013 Schottland I 2014 Lettland/Litauen I 2017 Südengland

Borgward

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 981
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Neuzugang
« Antwort #58 am: 15 März 2019, 16:49:08 »

boah ey, dafür gibt's ja fast schon eine Panasonic!  :o
Gespeichert

Bodo

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Online
  • Beiträge: 56
  • R27 - man fährt nicht, man schwebt.
  • Mitglied seit: 30/11/2017
    YearsYears
Re: Neuzugang
« Antwort #59 am: 17 März 2019, 10:29:34 »

Das sind Argumente die nicht von der Hand zu weisen sind. Somit steht dem Kauf einer Panasonic nichts im Wege.
Bei einer R26 hatte ich letztes Jahr eine Blitz eingebaut. Nach drei Tagen, spät Abends gab sie auf der Heimfahrt den Geist auf, Kurzschluß.
Ein Mitarbeiter von Uli erklärte mir am Telefon das die Batterie tiefentladen sei. Somit ist das kein Garantiefall  :waffen093:
Da ich gelernter Kfz.- Mechaniker und Elektrikermeister bin war mir das zu blöd mich mit dem Mitarbeiter weiter auseinanderzusetzen. Ich habe einfach eine neue bestellt und hatte meine Ruhe. Die meinige Blitz hat 5 Jahre gehalten und wird jetzt durch eine Panasonic ersetzt.
Danke für die Rückmeldung.
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything