Einzylinder sind vom Unterhalt absolut Wertstabil
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Einzylinder sind vom Unterhalt absolut Wertstabil  (Gelesen 2146 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 3221
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Einzylinder sind vom Unterhalt absolut Wertstabil
« am: 23 Oktober 2017, 16:43:27 »

Und da soll noch mal jemand sagen das es keine Stabilität mehr in DE gibt

Steuern und Versicherung addieren und wie man das zur Euroumrechnung gerne gemacht hat :2 ( jaja ist falsch. Trotzdem (!)   )



Und das nach über 60 Jahren!

Das ist auch zu diesem Thema der absolute Beweis das 18,-€ der richtige Betrag ist :

https://r.tapatalk.com/shareLink?share_fid=3978&share_tid=16816&url=http%3A%2F%2Fwww%2Ebmw-einzylinder%2Ede%2Fforum%2Findex%2Ephp%3Ftopic%3D16816&share_type=thttps://r.tapatalk.com/shareLink?share_fid=3978&share_tid=16816&url=http%3A%2F%2Fwww%2Ebmw-einzylinder%2Ede%2Fforum%2Findex%2Ephp%3Ftopic%3D16816&share_type=t


Schon witzig wo alles doch sooooo viel teurer geworden ist.






Gruß Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

BMW Einzylinder-Forum

Einzylinder sind vom Unterhalt absolut Wertstabil
« am: 23 Oktober 2017, 16:43:27 »

Aaron

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 1024
  • Hauptsache Luftgekühlt ;)
    • 59192
    • Bergkamen
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 27/12/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Einzylinder sind vom Unterhalt absolut Wertstabil
« Antwort #1 am: 23 Oktober 2017, 18:35:08 »

Gehen wir mal einen Schritt weiter...
Was hat der R25/3 Hobel mal neu gekostet?

Hatta eina Daten? :koenig:
Gespeichert
Oldschooldriver - bei jedem Wetter !!! *vroaaaam*

thoro

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 909
  • BMW R25/3, Bj. 1955; BMW R80, Bj. 1987
    • 49078
    • Osnabrück
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 26/08/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Einzylinder sind vom Unterhalt absolut Wertstabil
« Antwort #2 am: 23 Oktober 2017, 18:41:27 »

1795,00 DM
Gespeichert

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 10
  • Offline
  • Beiträge: 2245
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYears
Re: Einzylinder sind vom Unterhalt absolut Wertstabil
« Antwort #3 am: 23 Oktober 2017, 19:00:48 »

18,14€ !!!!
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 32
  • Offline
  • Beiträge: 3519
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Einzylinder sind vom Unterhalt absolut Wertstabil
« Antwort #4 am: 23 Oktober 2017, 19:08:58 »

Das hat mich auch interessiert,

Folgende Preise gefunden:

R 25    1750 DM
R 25/2 1990 DM
R 25/3 2060 DM
R 26    2150 DM
R 27    2300 DM


Quelle: Das Buch „ BMW Einzylinder Motorräder 1925-1967“
           Von Hans-Lothar Stegmann
           Seiten 85, 89, 97, 104, 105
           Copyright by Johann Kleine, Vennekate
           Verlag, Lemgo, Germany

Meines Wissens immer ohne Extras, so wie die Alufelgen, Ob der Hilfsgepäckträger ein Extra war, oder ob die Sitzbank bei R26/27 aufpreispflichtig war, keine Ahnung

Gruß
Schorsch



Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Borgward

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 755
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYearsYears
Re: Einzylinder sind vom Unterhalt absolut Wertstabil
« Antwort #5 am: 23 Oktober 2017, 19:57:32 »

wenn man jetzt überlegt, dass das jeweils WEIT über einem Brutto Monatslohn war ...
Gespeichert

Oldtimerfahrer

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 62
  • Offline
  • Beiträge: 4514
  • R 25 (1951), R 25/3 (1955), VW Kübel (1973)
  • Mitglied seit: 15/09/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Einzylinder sind vom Unterhalt absolut Wertstabil
« Antwort #6 am: 23 Oktober 2017, 19:58:49 »

Ich habe es immer gewusst.
Damals ein "Billigmoped", heute ne gefragte Diva.

Alles richtig gemacht oder auf neudeutsch: "Eiskalt übernommen"

Gruß Rudi
Gespeichert
2011 Schottland  I  2012 Großglockner-Hochalpenstraße  I  2013 Schottland  I  2014 Lettland/Litauen I 2017 England

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 10
  • Offline
  • Beiträge: 2245
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYears
Re: Einzylinder sind vom Unterhalt absolut Wertstabil
« Antwort #7 am: 23 Oktober 2017, 20:05:26 »

Wie mein Opa zu sagen pflegte: Damals kostete die Maß auch nur 20 Pfennig...
Also kostete eine R25/3 ca. 10.000 Humpen. Heute kostet die Maß um die 12€!?
Macht dann also umgerechnet 120.000€ nach heutiger Rechnung  :o

Da schimpfe nochmal einer über eine durchschnittliche gepflegte R26 für 10k €  :lol:

Gruß Steffen
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

thoro

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 909
  • BMW R25/3, Bj. 1955; BMW R80, Bj. 1987
    • 49078
    • Osnabrück
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 26/08/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Einzylinder sind vom Unterhalt absolut Wertstabil
« Antwort #8 am: 23 Oktober 2017, 21:10:59 »

Hier mal ein paar Zahlen:
Nach dem Verbraucherpreisindex der Deutschen Bundesbank entsprächen die 1795,00 DM für die R25/3 aus dem Prospekt (einfach mal das Jahr 1955 angenommen) 4290,00 €, damit recht wertstabil  :applaus: !
Der Humpen Bier 1955 für Opa Oldschool 0,20 DM dementsprechend 49 Cent !
Für die restliche Bevölkerung eine Maß Bier auf dem Oktoberfest 1955 1,70 DM, damit 2016 6,91 €.
Kann man nur sagen die Oktoberfestwirte habens "eiskalt durchgezogen"!  ;D
Gruß
Thomas

Gespeichert

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 32
  • Offline
  • Beiträge: 3519
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Einzylinder sind vom Unterhalt absolut Wertstabil
« Antwort #9 am: 23 Oktober 2017, 21:49:57 »

Jo, diese Oktoberfestwirte diese,

Aber interessant!

Hab mal nachgeguckt,

1960 durscnittliches monatliches Einkommen brutto, in Euro umgerechnet, 270€

Wenn 1960 die R 26 2150DM ( 1075 €) kostete, mal so ganz grob, musste der durschnittliche Arbeitnehmer fast 4 Monate arbeiten, um sich das Möppi kaufen zu können.

Auch interessant, 1962 kostete ein Standard Käfer ca 4000 DM.

Schorsch



Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 3221
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Einzylinder sind vom Unterhalt absolut Wertstabil
« Antwort #10 am: 23 Oktober 2017, 21:53:49 »

18,14€ !!!!




Preislich hat er Recht der Schorsch:


Gruß Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Kompressor_Peter

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 27
  • Offline
  • Beiträge: 1189
  • Elefantentreffen 04. - 06.02.1977
  • Mitglied seit: 22/01/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Einzylinder sind vom Unterhalt absolut Wertstabil
« Antwort #11 am: 24 Oktober 2017, 02:23:40 »

Schorsch,
dat hat damals leider länger als 4 Monate gedauert, denn da waren keine 270 € in der Lohntüte.  :\'(
Von dem Bruttolohn von 270 € wollte Vater Staat und Kirche erst mal ihren Anteil haben, und dann
waren da noch die Krankenkasse, Renten- und Arbeitslosenversicherung in der Warteschlange.
Übrigens gabs die Kohle meist wöchentlich.

VG,
Peter

Gespeichert

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 32
  • Offline
  • Beiträge: 3519
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Einzylinder sind vom Unterhalt absolut Wertstabil
« Antwort #12 am: 24 Oktober 2017, 09:32:05 »

Ja, stimmt, Peter,

Ich weiß noch, dass mein Vater die Tüten fertiggemacht hat, wöchentlich, er nannte das „ Löhnung machen“.
Er war Werkstattmeister in der alten Germania Brauerei, ich war oft bei ihm und war total fasziniert von den
Büssing LKW, die mit der riesen Motorhaube.

Schorsch

« Letzte Änderung: 24 Oktober 2017, 09:45:54 von Schorsch »
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 108
  • Offline
  • Beiträge: 8262
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Einzylinder sind vom Unterhalt absolut Wertstabil
« Antwort #13 am: 25 Oktober 2017, 09:26:30 »

Lohntüten kenn ich auch noch aus den Zeiten als ich als Schüler in den Ferien gearbeitet hab. Auszahlung wöchentlich

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Borgward

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 755
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYearsYears
Re: Einzylinder sind vom Unterhalt absolut Wertstabil
« Antwort #14 am: 25 Oktober 2017, 09:31:41 »

Wöchentliche (oder tägliche) Auszahlung könnte in den verrückten Zeiten von Negativzinsen eigentlich für Arbeitgeber wieder interessant werden :P
Gespeichert

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 3221
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Einzylinder sind vom Unterhalt absolut Wertstabil
« Antwort #15 am: 25 Oktober 2017, 09:58:26 »

Cash in‘ne Täsch....


Gruß Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 89
  • Offline
  • Beiträge: 12110
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Einzylinder sind vom Unterhalt absolut Wertstabil
« Antwort #16 am: 25 Oktober 2017, 15:52:51 »

Hallo!
Wir kriegen jetzt einen neuen Finanzminister.
(Schlage Onkel Dagobert vor.)
Der müsste ja dann bei der EU die Normierung der Lohntüten, ersatzweise "de Täschen" durchsetzen.
Dann müsste deren Herstellung EU-weit ausgeschrieben werden.

Wisst ihr was das kostet?
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 3221
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Einzylinder sind vom Unterhalt absolut Wertstabil
« Antwort #17 am: 25 Oktober 2017, 16:00:56 »

18,41€






Gruß Manuel
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 32
  • Offline
  • Beiträge: 3519
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Einzylinder sind vom Unterhalt absolut Wertstabil
« Antwort #18 am: 25 Oktober 2017, 22:21:48 »

Cledrera,

damals wurden so Butterbrotstüten genommen, aus Pergamentpapier.

Gruß
Schorsch
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Kompressor_Peter

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 27
  • Offline
  • Beiträge: 1189
  • Elefantentreffen 04. - 06.02.1977
  • Mitglied seit: 22/01/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Einzylinder sind vom Unterhalt absolut Wertstabil
« Antwort #19 am: 25 Oktober 2017, 23:39:14 »

Schrosch, isch schon widder  ;D

Evtl. regionale Unterschiede?!??  ;) Ich habe da braune Tütchen in Erinnerung.
Außen noch die Abrechnung handschriftlich drauf. Und am Werkstor der
Schachtanlage warteten so einige weibliche Personen um den geliebten
Ehemann bzw. eigentlich das Geld abzufangen, damit dieses nicht so stark
in der nächstbesten Kneipe dezimiert wurde.  ::)

Ja Schrosch, damals gabs noch formschöne LKW. Kann mich noch an einige
Fahrten mit dem Kohlenhändler aus unserem Dorf erinnern. Muste mich als
Panz während der Fahrt hinstellen um über die Motorhaube schauen zu können.
Lang, lang ist´s her.

VG, Peter


Gespeichert

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 32
  • Offline
  • Beiträge: 3519
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Einzylinder sind vom Unterhalt absolut Wertstabil
« Antwort #20 am: 26 Oktober 2017, 00:51:41 »

Hmmm,

an die Papiertüten kann ich mich genau erinnern, die knisterten immer, wenn mein Vater was darauf schrieb.

LKW, die Stäbe auf der vorderen Stoßstange zitterten immer im Takt der laufenden Motoren, ich war völlig hin und weg.
Die Fahrer waren Halbgötter, mindestens.

Gruß
Schorsch
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

CarlBorgward

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 7
  • Online
  • Beiträge: 819
  • R 60; R 60/2 m. Steib S 250; R 27 + Borgward B4500
    • 47877
    • Willich
    • NRW
    • Germany
  • Mitglied seit: 11/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Einzylinder sind vom Unterhalt absolut Wertstabil
« Antwort #21 am: 26 Oktober 2017, 07:11:54 »





Gespeichert
Besser 'ne Gummikuh als Rinderwahn!

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 32
  • Offline
  • Beiträge: 3519
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Einzylinder sind vom Unterhalt absolut Wertstabil
« Antwort #22 am: 26 Oktober 2017, 08:49:48 »

Genau die Stäbe meine ich.

Danke für Fotos

Schorsch
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

CarlBorgward

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 7
  • Online
  • Beiträge: 819
  • R 60; R 60/2 m. Steib S 250; R 27 + Borgward B4500
    • 47877
    • Willich
    • NRW
    • Germany
  • Mitglied seit: 11/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Einzylinder sind vom Unterhalt absolut Wertstabil
« Antwort #23 am: 26 Oktober 2017, 08:57:37 »

Keine Ursache.

Stefan H(albgott, mindestens... )
Gespeichert
Besser 'ne Gummikuh als Rinderwahn!

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 120
  • Offline
  • Beiträge: 7225
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Einzylinder sind vom Unterhalt absolut Wertstabil
« Antwort #24 am: 26 Oktober 2017, 10:29:46 »

Genau die Stäbe meine ich.

Mal ne blöde Frage - wozu waren die denn gut? Baustellen-Poledance? Wimpelträger bei Staats-Akt?
Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 3221
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Einzylinder sind vom Unterhalt absolut Wertstabil
« Antwort #25 am: 26 Oktober 2017, 10:31:41 »

Nirgendswo anecken. Wo der „ Wimpel“ ist, ist zuende.


Gruß Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 120
  • Offline
  • Beiträge: 7225
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Einzylinder sind vom Unterhalt absolut Wertstabil
« Antwort #26 am: 26 Oktober 2017, 10:33:35 »

@ Manuel: die ragen doch nicht weit genug in die Fahrspur; da kratzt doch schon der Koflü an der Hauswand ...
Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 3221
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Einzylinder sind vom Unterhalt absolut Wertstabil
« Antwort #27 am: 26 Oktober 2017, 10:38:32 »

Trotzdem ! (C)

Im Ernst, ich meine das der zur Orientierung diente.



Gruß Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 10
  • Offline
  • Beiträge: 2245
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYears
Re: Einzylinder sind vom Unterhalt absolut Wertstabil
« Antwort #28 am: 26 Oktober 2017, 10:49:41 »

@ Manuel: die ragen doch nicht weit genug in die Fahrspur; da kratzt doch schon der Koflü an der Hauswand ...

Das ist eher ein perspektivisches Problem auf dem Bild....
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

CarlBorgward

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 7
  • Online
  • Beiträge: 819
  • R 60; R 60/2 m. Steib S 250; R 27 + Borgward B4500
    • 47877
    • Willich
    • NRW
    • Germany
  • Mitglied seit: 11/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Einzylinder sind vom Unterhalt absolut Wertstabil
« Antwort #29 am: 26 Oktober 2017, 12:15:51 »

Anulu hat recht.

Die Stäbe dienen der Übersicht. Aus der Perspektive hinter dem Lenkrad kannst Du nicht sehen, wo die Haube zu Ende ist, es verschwinden sogar ganze PKW an der Ampel vor der Haube. Da muss man immer mitzählen, wenn die Ampel auf Grün springt, 1 PKW fährt, 2. PKW fährt, ok, ich kann fahren, ist keiner mehr vor mir...  ;D

Auf der Fahrerseite ist das noch relativ einfach, aber die vordere rechte Ecke sieht man nicht, heute haben die LKW ja überall Spiegel und keine Haube mehr, ergo gibt es da das Problem nicht.  Die Stäbe sind übrigens genau so breit etwas breiter wie der ganze LKW, also wo die durchgehen, passt der Wagen auch durch. Nach vorne ist der LKW etwa 10-15cm länger als die Stäbe, zum Beispiel durch die Schleppkupplung vorne an der Stoßstange. Das muss man im Kopf haben.

Der Henschel benötigt übrigens zur Betätigung der Kupplung ca. 20-25 kg Pedaldruck, bei jedem Schaltvorgang auch 2-mal treten und beim runterschalten auch mit Zwischengas. Da lernt man ganz schnell das schalten ohne Kupplung, ich benötige diese nur noch zum anfahren und natürlich beim rangieren, alles andere geht so, ist wie ne Halbautomatik...  ;D

Gruß
Stefan

PS: Auf dem unten angefügten Bild von Buxus vom Flughafen MG kann man sehen, dass die Stäbe breiter sind und der Kotflügel nicht an der Hauswand schabt...
« Letzte Änderung: 26 Oktober 2017, 12:23:30 von CarlBorgward »
Gespeichert
Besser 'ne Gummikuh als Rinderwahn!

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19