/2 geht aus
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: /2 geht aus  (Gelesen 1305 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

big-tschenso

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 844
  • Mitglied seit: 06/11/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
/2 geht aus
« am: 20 Oktober 2017, 12:45:10 »

Hallo Leute,
bei meinem Erwin habe ich folgendes Problem. Ich mache den Lufi zu und schmeiss Ihn an. Erwin springt an und läuft gut. Jetzt öffne ich den Lufi wieder. Das mag Erwin nicht und geht aus. Ich muss hoch drehen und dann fängt Er an zu spucken. Standgas lässt sich schlecht einstellen. Ventilspiel stimmt, Zündung mit Strobo eingestellt, 110er Hauptdüse.
Vielleicht ne größere HD?

Gruß Tschenso
Gespeichert
Es ist nicht alles was schwarz ist und zwei Räder hat,eine R25.Aber es könnte doch sein.

BMW Einzylinder-Forum

/2 geht aus
« am: 20 Oktober 2017, 12:45:10 »

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 32
  • Offline
  • Beiträge: 3519
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: /2 geht aus
« Antwort #1 am: 20 Oktober 2017, 13:01:41 »

Hast Du mal so versucht?

Erwin kalt, Luffi zu, Kick, Erwin läuft, nu fahren bis Erwin halbwegs warm ist, dann Luffi auf.



Gasi sollte man Einstellen bei Betriebstemperatur, dann ist, bei kaltem Motor das Gemisch zu mager, daher Luffi zu, weniger Luft gleich Gemisch fetter, später, wenn Motor warm, Luffi auf.

Grüße
Schorsch
« Letzte Änderung: 20 Oktober 2017, 13:09:31 von Schorsch »
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Hape25/3

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 11
  • Offline
  • Beiträge: 950
    • B-W
  • Mitglied seit: 27/09/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: /2 geht aus
« Antwort #2 am: 20 Oktober 2017, 13:07:40 »

Hallo,
wenn sie bei der Wetterlage nur bei geschlossenem Luftfilter startet stimmt doch was nicht?
Luftklappe  wird doch nur bei Frost benötigt.
Was hast du am Gaser gemacht oder nicht gemacht?
Gruß
Gespeichert

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 32
  • Offline
  • Beiträge: 3519
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: /2 geht aus
« Antwort #3 am: 20 Oktober 2017, 13:13:03 »

Nur bei Frost?

Bei meiner R 27 ohne Luffischieber nicht, wenn es so wie jetzt ist, ca 13 Grad muss ich den Schieber lupfen, damit sie im Stand läuft, später wieder runterdrehen.

Schorsch
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 91
  • Offline
  • Beiträge: 11329
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: /2 geht aus
« Antwort #4 am: 20 Oktober 2017, 13:14:07 »

Luftklappe  wird doch nur bei Frost benötigt.

Naja... jede Kiste reagiert anders.... wobei meine Frage auch wäre ob Du nicht was am Vergaser gemacht hast?.... oder die Düse ist verstopft.
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 10
  • Offline
  • Beiträge: 2245
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYears
Re: /2 geht aus
« Antwort #5 am: 20 Oktober 2017, 13:26:51 »

... oder die Düse ist verstopft.
Da würd ich fast drauf wetten....
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 50
  • Offline
  • Beiträge: 8625
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: /2 geht aus
« Antwort #6 am: 20 Oktober 2017, 13:38:19 »

Zitat
Erwin kalt, Luffi zu, Kick, Erwin läuft, nu fahren bis Erwin halbwegs warm ist, dann Luffi auf.
Mein Ablauf:
Benzinhahn öffnen
Luftfilter schließen
Schwimmerkammer fluten
2-3 mal ohne Zündung kicken
Zündung ein.
Kicken und etwas Gas geben.
Heidi springt an.
Schwimmerkammer wieder etwas fluten.
Langsam wech fahren. Ohne viel Gas.
Nach 200 Meter Lufi voll öffnen.
Mit Verbrecherzündung ging das einfacher.- Nix 2-3 mal kicken.
Aber die Elektronische braucht ein paar Umdrehungen mehr damit sie dass sie dran muss
Manfred

Gespeichert
Also sprach ein weiser Mann:
Schrauben soll nur der der es auch kann.

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 108
  • Offline
  • Beiträge: 8262
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: /2 geht aus
« Antwort #7 am: 20 Oktober 2017, 17:04:05 »

Bei einer /3 mit 300 Kubik ist das Verhalten normal.
Das kenn ich auch so - ankicken mit geschlossenem Luftschieber - wenn kalt. Dann ein paar Meter fahren und den Schieber in zwei Stufen ganz öffnen. Wenn der Motor warm ist brauchts das nicht.

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 3218
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
/2 geht aus
« Antwort #8 am: 20 Oktober 2017, 18:20:44 »

Bei meiner /3 300ccm

Zündung -> 2x Tupf -> Kick losfahren
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 89
  • Offline
  • Beiträge: 12110
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: /2 geht aus
« Antwort #9 am: 20 Oktober 2017, 18:29:14 »

Gespannübersetzung.
Motorlauf
#eiskaltdurchgezogen.

Jens,
was mir nicht gefällt, ist das schlechte Standgas.
Hast Du das so eingestellt, dass sie im warmen Zustand ein richtig niedriges Standgas hat?

Clemens

Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

big-tschenso

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 844
  • Mitglied seit: 06/11/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: /2 geht aus
« Antwort #10 am: 20 Oktober 2017, 18:42:31 »

Hallo leute,

also, ich habe am Lufi nichts gemacht. Ist ein 1/24/42, da ZK am Einlass bearbeitet. Hat damals Uli so vorgeschlagen. Wenn sie läuft, hört Sie sich echt gut an, aber Standgas viel zu niedrig, wenn ich den Gashahn ganz zu dreh. Sie springt auch schlecht an, Liegt aber vielleicht an einer nicht ganz vollen Batterie.
Düsennadel ein Loch hoch? Größere HD?

Danke Jungs, ich freu mich auf Euch, auch wenns noch etwas dauert.

Gruß Tschenso
Gespeichert
Es ist nicht alles was schwarz ist und zwei Räder hat,eine R25.Aber es könnte doch sein.

Tino

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Offline
  • Beiträge: 1159
  • BMW R2/-3; R4/-2
    • Rostock
  • Mitglied seit: 27/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: /2 geht aus
« Antwort #11 am: 20 Oktober 2017, 18:56:36 »

Liest du auch mal die Antworten?
Wann machst du den Lufi auf? Sofort nach dem ankicken oder wenn die Kiste schon leicht warm ist?

Solange du das nicht beantwortest ist jeder weitere Ratschlag sinnlos.

Gruß Tino
Gespeichert
Gott fragte die Steine: "Wollt ihr Starrrahmenfahrer werden?"
Verängstigt antworteten die Steine:"Nein,dafür sind wir nicht hart genug."

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 3218
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: /2 geht aus
« Antwort #12 am: 20 Oktober 2017, 18:58:59 »

Und noch ne Frage: lief der Erwin überhaupt schon mal gut ( warm und kalt )?


Gruß Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 32
  • Offline
  • Beiträge: 3519
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: /2 geht aus
« Antwort #13 am: 20 Oktober 2017, 19:18:07 »

Tja,

Welche Düse ist bei Deinem Gasi verbaut, welche Stellung der Schiebernadel, wieviel Umdrehungen ist die Leerlaufgemischschraube raus, zieht der Vergaser falsche Luft, bekommt er genug Sprit?

Fragen über Fragen.

Stell den Gasi mal von Grund an neu ein.

Standard:
Hauptdüse 145, Nadel 2. Loch, LLGS 1,5 Umdrehungen raus.

Feineinstellung später.

Am Gasi immer mit Gefühl arbeiten, nichts anknallen.

Wird schon
Gruß
Schorsch
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 89
  • Offline
  • Beiträge: 12110
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: /2 geht aus
« Antwort #14 am: 20 Oktober 2017, 19:22:16 »

Zitat
Ist ein 1/24/42, da ZK am Einlass bearbeitet.

Hmm, bei einer /3 würde da eine 145er rein gehören, keine 110er.
Aber beantworte erst einmal die Fragen der anderen.
Die haben Recht. (Rolf hat ja noch nicht geschrieben  ;D)
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 173
  • Offline
  • Beiträge: 19028
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: /2 geht aus
« Antwort #15 am: 20 Oktober 2017, 19:31:18 »

nagut....erstmal:
keine 145er....da keine 25/3
110 erstmal (!) ok

wieso Leerlauf zu niedrig? der kann doch einfachst erhöht werden....Schieberanschlagschraube reindrehen.

und dann Tinos Frage beantworten

dann erst weiter im Programm
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

OldsCool!

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 10
  • Offline
  • Beiträge: 2245
  • BMW Z3 und R26
    • Nähe Ulm
    • Baden-Württemberg
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/06/2015
    YearsYearsYears
Re: /2 geht aus
« Antwort #16 am: 20 Oktober 2017, 19:49:13 »

... und vorallem hat die Hauptdüse und die Nadelposition so rein gar nichts mit dem Leerlauf zu tun  ::)
Gespeichert
Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen. Ich wurde nicht erzogen, ich habe ÜBERLEBT!

heinz leichtfuss

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 3
  • Offline
  • Beiträge: 481
  • R25/2, 1938 Miele, 1939 Dürkopp, 1930 Monet Goyon
    • 21423
    • Winsen
  • Mitglied seit: 29/04/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: /2 geht aus
« Antwort #17 am: 20 Oktober 2017, 21:29:15 »

Also, ich glaube an eine verstopfte Leerlaufdüse. Zumnindest wenn das Teil sonst schonmal einwandfrei lief.

Stefan
Gespeichert
...egal! Ich lass das jetzt so.

big-tschenso

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 844
  • Mitglied seit: 06/11/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: /2 geht aus
« Antwort #18 am: 20 Oktober 2017, 21:40:14 »

He Leute,
erst mal mit der Ruhe, ich habe niemanden umgebracht. Kann leider nicht so oft ins Forum.
So, ich lasse den Erwin warmlaufen, bei geschlossenem Lufi. Wenn warm, Lufi auf, Drehzahl geht runter bis exitus. Es ist ne /2 und alle Grundeinstellungen wie im Handbuch.
So, habe ich noch was vergessen?
Gruß Tschenso


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gespeichert
Es ist nicht alles was schwarz ist und zwei Räder hat,eine R25.Aber es könnte doch sein.

big-tschenso

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 844
  • Mitglied seit: 06/11/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: /2 geht aus
« Antwort #19 am: 20 Oktober 2017, 21:45:35 »

Schieberanschlagschraube ist schon sehr weit drin.
Ich glaube, das Standgas ist nicht das Problem , sondern das Erwin fetter besser läuft. Ich kann doch nicjt immer mit geschlossenem Lufi fahren
Wir bekommen das schon hin.
Tschenso


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gespeichert
Es ist nicht alles was schwarz ist und zwei Räder hat,eine R25.Aber es könnte doch sein.

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 32
  • Offline
  • Beiträge: 3519
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: /2 geht aus
« Antwort #20 am: 20 Oktober 2017, 21:53:16 »

Und ich sag doch,

stell mal den Gasi von Grund auf neu ein.

Nochmal:
Welche Düse, welche Nadelstellung, falsche Luft, genug Sprit.
Durch Falschluft magert das Gemisch ab, nicht gut das!

Gruß
Schorsch
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 50
  • Offline
  • Beiträge: 8625
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: /2 geht aus
« Antwort #21 am: 20 Oktober 2017, 21:59:05 »

Lief die Karre mit dem Vergaser+Einstellung schon mal richtig?

Manfred
Gespeichert
Also sprach ein weiser Mann:
Schrauben soll nur der der es auch kann.

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 89
  • Offline
  • Beiträge: 12110
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: /2 geht aus
« Antwort #22 am: 20 Oktober 2017, 22:50:42 »

Die Düse ist eine 110er in einem 1/24/42 auf einer /2 mit poliertem Einlass.
Nur die Nadelstellung hat Jens noch nicht explizit mitgeteilt.
Allerdings "alle Einstellungen nach Handbuch" sollte erst einmal reichen.

Erwins`s Symptome,
springt an, läuft und geht dann in warmem Zustand aus, sobald der Luftfilter aufgemacht wird, lässt nur zwei Schlussfolgerungen zu:

a) Vergaser dreckig, kann ich mir bei Jens nicht vorstellen, aber der Teufel zieht ja auch FKR`s fest.
b) Wenn der Lufi auf ist, bekommt sie ein Gemisch mit zuviel Luft und zuwenig Sprit.

Damit ist die Vorgehensweise klar: Erst noch einmal den Vergaser grundreinigen und die Fuhre testen.
Danach: Besorg Dir mal einen halben Meter passenden Gummischlauch und setz das eine Ende an den Vergaser und an das andere Ende montierst du den Luftfilter und testen.
Danach: Hauptdüse.

Wäre jedenfalls mein Vorschlag.

Rolf,
du bist dran.  ;D


PS: Die Hauptdüse hat sehr wohl etwas mit dem Leerlauf zu schaffen. Ist sie derart falsch, dass die Karre nicht läuft, hat die Karre auch kein Standgas. q.e.d.
« Letzte Änderung: 20 Oktober 2017, 22:52:30 von cledrera »
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 50
  • Offline
  • Beiträge: 8625
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: /2 geht aus
« Antwort #23 am: 20 Oktober 2017, 23:08:49 »

Zitat
PS: Die Hauptdüse hat sehr wohl etwas mit dem Leerlauf zu schaffen. Ist sie derart falsch, dass die Karre nicht läuft, hat die Karre auch kein Standgas. q.e.d.

Glaubst Du das was Du da geschrieben hast?

Manfred
Gespeichert
Also sprach ein weiser Mann:
Schrauben soll nur der der es auch kann.

mekgyver

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 69
  • Offline
  • Beiträge: 4952
  • R 25/3 seit 1977 LiMa-Werkstatt Reparatur und Test
    • Wattenscheid
    • Ruhr-Pott
  • Mitglied seit: 11/01/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: /2 geht aus
« Antwort #24 am: 20 Oktober 2017, 23:24:01 »

Moin tschenso,
Deine /3 kenne ich, läuft besser als meine !
Jetzt bringst Du eine /2 ins Spiel, ist das richtig ?

Wegen dem kurzen Ansaugweg wie bei einer /2 , würde ich die Gasi-Bestückung auch dementsprechend auswählen.
Die 145er HD war bei der /3 nur wegen dem langen Ansaugweg nötig.

Es gibt Informationen , die die Einflüsse von HD, LLD, Düsennadel in Bezug auf Drehzahl grundsätzlich beschreiben.
Kennst Du sowas ?

Gasi-Bestückung ist nicht einfach !! Weil man mit einfachen Mitteln hier kaum weiterkommt,
empfehlenswert sich die Ausführungen, die Hertweck veröffentlicht hat.
Solltest Du lesen.

Gruß mek  :prost:
Gespeichert
Ich bedanke mich bei all denen, die zum Thema nichts beizutragen hatten und geschwiegen haben.

Stefan

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 42
  • Offline
  • Beiträge: 2293
  • Ich 'abe gar kein BMW!
  • Mitglied seit: 26/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: /2 geht aus
« Antwort #25 am: 21 Oktober 2017, 10:26:17 »

Da würd ich fast drauf wetten....

Ich auch.

Glaubst Du das was Du da geschrieben hast?

Ich hoffe nicht.

Gruß
Stefan
Gespeichert
"Das Leben ist zu kurz um drei Takte lang auf einen Funken zu warten!"

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 89
  • Offline
  • Beiträge: 12110
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: /2 geht aus
« Antwort #26 am: 21 Oktober 2017, 11:27:11 »

Doch,
wenn eine Karre nicht läuft, läuft sie auch nicht im Standgas.
Braucht wer eine Zeichnung?
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

big-tschenso

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 844
  • Mitglied seit: 06/11/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: /2 geht aus
« Antwort #27 am: 21 Oktober 2017, 11:44:36 »

Hallo Leute,
ich lese leider nicht gerne. Der Hertweg steht bei mir im Regal, habe aber kaum drin gelesen. Werde mal als erstes die HD tauschen. Wenn keine verbesserung, putze ich mal den Gasi durch.
He Mek, warum darf ich denn die /2 nicht ins Spiel bringen? Haste Angst, das ich Dir mit meinem Erwin davon fahre? ;D

Gruß Tschenso

War mit dem Erwin und der Gasieinstellung schon am See. Lief gut, bis zum ersten Klemmer auf der Rückfahrt. Neuer Kolben, wieder Klemmer. Zurückgerüstet auf normalen Kolben und kein Tuningritzel. Jetzt halt probieren bis es flutscht.
Gespeichert
Es ist nicht alles was schwarz ist und zwei Räder hat,eine R25.Aber es könnte doch sein.

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 32
  • Offline
  • Beiträge: 3519
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: /2 geht aus
« Antwort #28 am: 21 Oktober 2017, 12:02:38 »

2x Klemmer? Puh!!

Zu heiss geworden? Könnte viel zu mageres Gemisch sein. Wie war denn die Fahrt? Bist Du mal volle Pulle gefahren? Haste dann mal so ganz wenig Gas weggenommen? Ist Erwin da schneller geworden?
Ja ich weiß, viele Fragen.
Wenn Du sie bejahen kannst, Gemisch viel zu mager, größere Düse rein. Fang ruhig mal mit 140 an,

Falschluft trotzdem prüfen, geht schnell, kostet nix, Benzinzulauf o k? Hasse einen Benzinfilter zusätzlich?
Weg damit!

Wird schon!!

Gruß
Schorsch

Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 24
  • Offline
  • Beiträge: 3218
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: /2 geht aus
« Antwort #29 am: 21 Oktober 2017, 12:07:20 »

Jens, lies den Hertweck Kapitel Vergaser. Die paar Seiten.
Seit dem ist Vergaser kein großes Geheimnis mehr.
Das hat System und nur so (!!) funktioniert es. Sonst tauscht du wild 100 Düsen und Nadeleinstellungen und wirst warnsinnig. Wenn du deinen Einlass bearbeitet hast haut die Originalbedüsung eh nicht mehr hin.
Besorg ( leih) dir einen Düsensatz , die sind teuer.

Fang bei zB 155 HD an dann Vollgasfahrt grade Strecke.
Dann langsam kleiner machen und gucken wo der Erwin am geilsten läuft ( Vollgas!)

Dann Kolbenschieber auf Halbgas begrenzen entweder mit einem Stück Rohr in der Kolbenkammer oder was nicht sooo genau ist aber auch grob funktioniert, Halbgas ( bitte in den Vergaser gucken und Kolbenhöhe messen!) Am Gasgriff makieren.

Dann wieder auf die Teststrecke und Nadel verstellen und gucken wo sie am saubersten ohne Aussetzer und patscher läuft.

Das waren 90%

Jetzt nur noch Leerlaufdüse ausprobieren


Das war einr grobe (!) laienhafte Zusammenfassung.

Lies den Hertweck denn wissen macht Ah! Und ausserdem ist das geil geschrieben und macht Spass zu lesen.

Jetzt hast du ja auch gelesen

Gruß Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything