Versenkt login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Versenkt  (Gelesen 2424 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Peter/2

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 109
    • 87459
    • Pfronten
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 17/01/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Versenkt
« am: 22 Juni 2017, 11:56:52 »

Hallo zusammen,
hat jemand Erfahrungen mit der Bergung von versenkten Krädern aus der Zeit vor 1945?
Viele Grüße,
Peter
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Versenkt
« am: 22 Juni 2017, 11:56:52 »

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 173
  • Offline
  • Beiträge: 19024
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Versenkt
« Antwort #1 am: 22 Juni 2017, 12:45:39 »

willst du die BSA's bergen?...vor Kreta, glaube ich
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

Stefan

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 42
  • Offline
  • Beiträge: 2293
  • Ich 'abe gar kein BMW!
  • Mitglied seit: 26/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Versenkt
« Antwort #2 am: 22 Juni 2017, 12:59:59 »

Haken dran und ziehen.
Gespeichert
"Das Leben ist zu kurz um drei Takte lang auf einen Funken zu warten!"

Timmmäh

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 10
  • Offline
  • Beiträge: 1053
  • R27 (63) R75/5 (73)
    • 45134
    • Essen
    • NRW
  • Mitglied seit: 19/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Versenkt
« Antwort #3 am: 22 Juni 2017, 14:24:22 »

Und dann in die Wanne voller Fertan stellen zum Rost umwandeln  ;D ;D ;D
Gespeichert

Peter/2

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 109
    • 87459
    • Pfronten
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 17/01/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Versenkt
« Antwort #4 am: 22 Juni 2017, 14:37:30 »

Geht eher um Rechtliches und Formalitäten. Ist in Deutschland und in einem See in ca 10 - 15 m Tiefe.
Gespeichert

Manfred250

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 50
  • Offline
  • Beiträge: 8622
  • Unterwegs mit R25/2 und R90/6
  • Mitglied seit: 07/09/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Versenkt
« Antwort #5 am: 22 Juni 2017, 14:55:59 »

Edersee? ;D

Manfred
Gespeichert
Also sprach ein weiser Mann:
Schrauben soll nur der der es auch kann.

Borgward

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 755
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYearsYears
Re: Versenkt
« Antwort #6 am: 22 Juni 2017, 15:03:05 »

Alatsee?
Gespeichert

BenW

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 31
  • Offline
  • Beiträge: 2821
  • R26 Bj.'59
    • 55218
    • Ingelheim
    • Rheinland-Pfalz
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 23/04/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Versenkt
« Antwort #7 am: 22 Juni 2017, 16:22:14 »

Edersee? ;D

Kann nicht sein. Der ist zur Zeit nur noch 2 Meter tief... ;D
Gespeichert

RolfD

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 17
  • Offline
  • Beiträge: 935
  • R27
    • 35083
    • Wetter
  • Mitglied seit: 24/02/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Versenkt
« Antwort #8 am: 22 Juni 2017, 16:36:18 »

.... vielleicht ist uns ja was entgangen.....
haben die Jungens bei der Fahrt auf die Edersee-Insel was übersehen?
Gespeichert
lieber im Blues als im Minus

bemwenesu

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 796
  • R 26 Fahrer und manchmal auch NSU-Fox
  • Mitglied seit: 03/11/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Versenkt
« Antwort #9 am: 22 Juni 2017, 16:40:10 »

Ist in Deutschland und in einem See in ca 10 - 15 m Tiefe.

Hallo,

ich wette es ist ein See in Bayern. In denen ist so einiges, nicht nur 2-Räder versenkt worden z.B. Gold.
Es wird sich doch nicht um eine R75 Gespann handeln?   :dazzle:

Gruß     Frank
Gespeichert

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 32
  • Offline
  • Beiträge: 3518
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Versenkt
« Antwort #10 am: 22 Juni 2017, 16:51:29 »

Jetzt mal ohne Quatsch,

mal ganz laienhaft,

ich würde mich mit dem Eigentümer des Gewässers, Privat oder Gemeinde, unterhalten, dann Fundanzeige erstatten, beim zuständigen Ordnungsamt, oder mir Auskunft bei einem RA holen.

Schorsch





Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Stefan

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 42
  • Offline
  • Beiträge: 2293
  • Ich 'abe gar kein BMW!
  • Mitglied seit: 26/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Versenkt
« Antwort #11 am: 22 Juni 2017, 18:24:16 »

Rausziehen, restaurieren, KBA-Anfrage einholen, anmelden.

Gruß
Stefan
Gespeichert
"Das Leben ist zu kurz um drei Takte lang auf einen Funken zu warten!"

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 30
  • Offline
  • Beiträge: 3110
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Versenkt
« Antwort #12 am: 22 Juni 2017, 18:28:58 »

Es soll Leute geben, die kriegen es fertig, aus einem Haufen Pudelkacke wieder eine Packung Frolic zu restaurieren.  :o
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 108
  • Offline
  • Beiträge: 8253
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Versenkt
« Antwort #13 am: 22 Juni 2017, 19:58:04 »

Wischmeyer - verchromte Eier

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Peter/2

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 109
    • 87459
    • Pfronten
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 17/01/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Versenkt
« Antwort #14 am: 22 Juni 2017, 20:02:58 »

Hallo,
nein, weder Alatsee, noch Edersee  ;). Ist auch kein R75 WH-Gespann.
Die Quellen sind Zeitzeugen und Wasserwacht-Sonar, demnach wäre ich nicht unbedingt "Finder", sondern eher "Berger" und allein holst das Trum eh net raus.
Ist auch ein belebter Bade- und Angelsee. Also mal schnell heimlich was rausholen geht nicht, da am Ufer auch Häuser stehen. Muß also der offizielle Weg sein.
Grüße
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 88
  • Online
  • Beiträge: 12099
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Versenkt
« Antwort #15 am: 22 Juni 2017, 21:35:40 »

Zitat
haben die Jungens bei der Fahrt auf die Edersee-Insel was übersehen?
Nein haben sie nicht. Weit und breit kein Schwingenfahrwerk in Sicht.

Aber mal nebenbei:
Öffentliches Gewässer oder Privatsee müsstest Du schon sagen.
Öffentliches Gewässer: Genehmigung der kommunalen Behörde.
Privates Gewässer: Erlaubnis des Eigentümmers.

Dabei geht es aber nur um die Frage der Bergung an sich bzw. deren Gestattung.
Wem was gehört? §§ 965 ff. BGB.
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Peter/2

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 109
    • 87459
    • Pfronten
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 17/01/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Versenkt
« Antwort #16 am: 22 Juni 2017, 21:43:53 »

Hallo,
das ist ein öffentlicher See. Da gibts doch meines Wissens noch so Bestimmungen wie: was bis zu einer bestimmten Tiefe im Boden oder unter Wasser ist, gehört dem Staat. Weiß nicht ob das landesspezifisch unterschiedlich ist und bei "Wasser" bin ich mir auch nicht sicher.
Darum frag ich hier, weil ich mir vorstellen kann, daß sich der Eine oder Andere auch schon mal mit dem Thema etwas intensiver befasst haben könnte.
Viele Grüße
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 88
  • Online
  • Beiträge: 12099
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Versenkt
« Antwort #17 am: 22 Juni 2017, 22:23:53 »

Wir sind jetzt aber nicht dabei, auf dem Boden eines Baggersee`s Gold zu schürfen?

Wenn du im Übrigen besoffenen Kopfes Deine Morini im See versenkst, dann vergißt, dass das geschehen ist, und plötzlich findet nach Jahren der Gemeindeoberrat Kunibert Hintermoser für seine Gemeinde das edle italienische Gerät,bleibst Du Eigentümer.
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Peter/2

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 109
    • 87459
    • Pfronten
    • Bayern
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 17/01/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Versenkt
« Antwort #18 am: 22 Juni 2017, 22:37:47 »

Na wegen einem Mopped fang ich sowas auch nicht an, aber es muß ja nicht unbedingt "Gold" sein.
Eigentümer bleibe ich 6 Monate lang, aber das habe ich ja schließlich "vergessen". Somit wird der Besitzer Kunibert Hintermoser dann der Eigentümer.
 :lol:
Gespeichert

Borgward

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 755
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYearsYears
Re: Versenkt
« Antwort #19 am: 23 Juni 2017, 09:05:04 »

Hallo,
nein, weder Alatsee, noch Edersee  ;). Ist auch kein R75 WH-Gespann.
Die Quellen sind Zeitzeugen und Wasserwacht-Sonar, demnach wäre ich nicht unbedingt "Finder", sondern eher "Berger" und allein holst das Trum eh net raus.
Ist auch ein belebter Bade- und Angelsee. Also mal schnell heimlich was rausholen geht nicht, da am Ufer auch Häuser stehen. Muß also der offizielle Weg sein.
Grüße
Warum verkaufst du das nicht als freiwillige und unentgeltliche (!) Müllbeseitigung aus dem Gewässer?
Gespeichert

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 30
  • Offline
  • Beiträge: 3110
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Versenkt
« Antwort #20 am: 23 Juni 2017, 09:17:56 »

Wenn Du vllt. ein paar Leute kennst, die bei der freiwilligen Feuerwehr aus dem nächsten Dorf sind, sprich mal mit denen,
ob die nicht einen "Übungseinsatz" draus machen wollen. Die kennen auch die Formalitäten.
Für einige Kästen Bier bewegen diese Jungs so einiges - die haben immer Durst  ;D :prost:
Gruß,
Sascha
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 60
  • Offline
  • Beiträge: 7045
  • BMW R25/2 Bj.53 BMW R25/3 Bj.54 DKW RT125/2 Bj.53
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Versenkt
« Antwort #21 am: 23 Juni 2017, 09:28:23 »

leute am Ende isses ein Panzer.

Im Ernst: Wer soll dazu was sagen? Weder zur Bergung, noch zu den Formalien?
Es gibt doch fast keine Informationen...

Gruß

Jan.
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Stefan

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 42
  • Offline
  • Beiträge: 2293
  • Ich 'abe gar kein BMW!
  • Mitglied seit: 26/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Versenkt
« Antwort #22 am: 23 Juni 2017, 09:58:12 »

Es gibt doch fast keine Informationen...

Das ist ja das Tolle daran: Der Spekulation wird freier Lauf gelassen. Da der mutmaßliche Vorbesitzer am 30.4.45 in Berlin verstorben ist, geht die Fundsache in das Eigentum der nicht legitimierten Nachfolgeorganisation des Dt. Reiches, der Bundesrepublik Deutschland GmbH und Co. KG über. Dem Finder steht ein Finderlohn von 5 % des Restwertes, etwa 3,1415 DM zu, die ihm von der Vatikan-Bank überwiesen werden.

Gruß
Stefan
Gespeichert
"Das Leben ist zu kurz um drei Takte lang auf einen Funken zu warten!"

CarlBorgward

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 818
  • R 60; R 60/2 m. Steib S 250; R 27 + Borgward B4500
    • 47877
    • Willich
    • NRW
    • Germany
  • Mitglied seit: 11/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Versenkt
« Antwort #23 am: 23 Juni 2017, 11:49:05 »

etwa 3,1415 DM zu


ReichsMark

 ;D ;D
Stefan
Gespeichert
Besser 'ne Gummikuh als Rinderwahn!

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 32
  • Offline
  • Beiträge: 3518
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Versenkt
« Antwort #24 am: 23 Juni 2017, 11:52:14 »

Boooh,

die Vatikan Bank hat Reichs Mark?
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

Stefan

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 42
  • Offline
  • Beiträge: 2293
  • Ich 'abe gar kein BMW!
  • Mitglied seit: 26/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Versenkt
« Antwort #25 am: 23 Juni 2017, 12:21:29 »

Hat sie nicht, deswegen DM. Der Umrechnungskurs wurde vor Jahren von den Illuminati festgelegt und wird jährlich auf der Bilderberg-Konferenz neu ausgehandelt. Liegt aktuell bei 1 RM=666 DM.
Gespeichert
"Das Leben ist zu kurz um drei Takte lang auf einen Funken zu warten!"

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 120
  • Online
  • Beiträge: 7221
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Versenkt
« Antwort #26 am: 23 Juni 2017, 12:45:09 »

Hm. Klingt mir eher nach "Bernsteinzimmer" als nach Gold ;)
Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

Taz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 105
  • Offline
  • Beiträge: 6366
  • R25/3 Bj. 1954 (Bärbel) A25/3 Bj. 2011 (Benjamin)
    • 91301
    • Forchheim
    • Franken
    • Germany
  • Mitglied seit: 13/09/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Versenkt
« Antwort #27 am: 23 Juni 2017, 13:11:56 »

Wenn Du vllt. ein paar Leute kennst, die bei der freiwilligen Feuerwehr aus dem nächsten Dorf sind, sprich mal mit denen,
ob die nicht einen "Übungseinsatz" draus machen wollen. Die kennen auch die Formalitäten.
Für einige Kästen Bier bewegen diese Jungs so einiges - die haben immer Durst  ;D :prost:
Gruß,
Sascha

Oder THW...laut Jule Trinken - Helfen - Weitersaufen ...
Gespeichert
I have never faked a sarcasm...


Apart from that....been to:

Cymru "Radnor Revivals" (2016)
Alba "Isle of Skye" (2013)
Austria Großglocknerhochalpenstrasse (2012)
Alba "Spittal of Glenshee" (2011)

BMW_R25

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 62
  • BMW R25/3 (BJ 1955)
    • 67354
    • Römerberg
    • Rheinland-Pfalz
    • Germany
  • Mitglied seit: 21/03/2017
    Years
Re: Versenkt
« Antwort #28 am: 23 Juni 2017, 14:32:02 »


Eigentümer bleibe ich 6 Monate lang, aber das habe ich ja schließlich "vergessen". Somit wird der Besitzer Kunibert Hintermoser dann der Eigentümer.


Ich würde das auch eher wie cledrera sehen... der ursprüngliche Eigentümer bleibt das auch...
Gespeichert
Lieber in der Kaiserin als Imperator

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 32
  • Offline
  • Beiträge: 3518
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Versenkt
« Antwort #29 am: 23 Juni 2017, 15:08:10 »

Das könnte anders sein:

Wenn Du eine Sache findest, die mehr als 10€ wert ist, musst Du den Fund melden. Du musst dann die Fundsache abgeben, Fundamt, oder sicher verwahren. Du darfst die Fundsache 6 Monate nicht verändern oder verkaufen. Du bist nur der Finder nicht der Eigentümer.
Wenn der Eigentümer nicht zu ermitteln ist, sich nicht meldet, erst dann bist Du der Eigentümer der Fundsache.
Wenn Du den Fund einer Sache, Wert über 10€, nicht meldest, Fundunterschlagung.

So mein Wissen
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything
anything