2
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Maße Bohrung - Welle Kardanwelle (Passung)  (Gelesen 838 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Heikobmw

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 110
  • I love BMW-Einzylinder
    • 95491
    • Ahorntal
    • Deutschland
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/11/2016
    YearsYearsYearsYears
Maße Bohrung - Welle Kardanwelle (Passung)
« am: 10 Februar 2017, 08:50:51 »

Hallo Leute habe gestern mal meine zerlegte Kardanwelle gemessen:


Die Bohrung hat 17,040 mm im Flansch
Die Welle hat     17,075 mm an der Passung gemessen.

Die Welle ist also 0,035 mm größer als die Bohrung sprich Übermaßpassung.

Vielleicht braucht es jemand......

Gruß Heiko

Angaben ohne Gewähr.
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Maße Bohrung - Welle Kardanwelle (Passung)
« am: 10 Februar 2017, 08:50:51 »

Hansdampf

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 473
  • I love BMW-Einzylinder
    • 60487
    • Frankfurt/Main
    • Hessen
    • D
  • Mitglied seit: 08/09/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Maße Bohrung - Welle Kardanwelle (Passung)
« Antwort #1 am: 10 Februar 2017, 13:13:34 »

Wie mißt man die Bohrung so genau? Kannst Du mal ein Bild von der Meßeinrichtung einstellen?
Gespeichert

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 119
  • Offline
  • Beiträge: 9376
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Maße Bohrung - Welle Kardanwelle (Passung)
« Antwort #2 am: 10 Februar 2017, 13:33:34 »

Für die Auslegung eines Presssitzes für "gebaute Kurbelwellen" (hier werden neben dem Hubzapfen auch die Wellenstümpfe mit den Kurbelwangen verpresst) hab ich eine Faustformel für die hier relevanten Durchmesser:

DBohrung=DWelle*(1-1/360).

In unserem Fall also für die Welle mit 17,075 bedeutet das für das Bohrungsmaß 17,075*(1-1/360)=17,027, das Schrumpfmaß beträgt dann 0,047 mm. Passt zumindest in der der Größenordnung mit dem was Heiko angegeben hat.

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Heikobmw

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 110
  • I love BMW-Einzylinder
    • 95491
    • Ahorntal
    • Deutschland
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/11/2016
    YearsYearsYearsYears
Re: Maße Bohrung - Welle Kardanwelle (Passung)
« Antwort #3 am: 10 Februar 2017, 14:18:09 »

Ich habe das mit einer digitalen Bügelmeßschraube bww. Mit einer digitalen Innenmeßschraube gemessen
Gespeichert

Hansdampf

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 6
  • Offline
  • Beiträge: 473
  • I love BMW-Einzylinder
    • 60487
    • Frankfurt/Main
    • Hessen
    • D
  • Mitglied seit: 08/09/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Maße Bohrung - Welle Kardanwelle (Passung)
« Antwort #4 am: 10 Februar 2017, 15:09:38 »

Feine Sache. Die Innenmeßschraube  2 oder 3 Punkt?
Gespeichert

Heikobmw

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 110
  • I love BMW-Einzylinder
    • 95491
    • Ahorntal
    • Deutschland
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/11/2016
    YearsYearsYearsYears
Re: Maße Bohrung - Welle Kardanwelle (Passung)
« Antwort #5 am: 10 Februar 2017, 15:30:59 »

Es steht beides zur Verfügung  ;)
Gespeichert

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 119
  • Offline
  • Beiträge: 9376
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Maße Bohrung - Welle Kardanwelle (Passung)
« Antwort #6 am: 10 Februar 2017, 17:22:06 »

Eine schon in die Jahre gekommene Bügelmeßschrauben von Carl Zeiss Jena mit Auflösung von 2 µ hab ich auch noch - Meßbereich 25-50 mm.

Musste das heute wieder "gängig" machen - deshalb ist ein Blick ins Innere der Meßschraube - den ganzen mechanischen Aufwand kann man leider auf dem angehängten Bild nicht nachvollziehen.

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Heikobmw

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 110
  • I love BMW-Einzylinder
    • 95491
    • Ahorntal
    • Deutschland
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/11/2016
    YearsYearsYearsYears
Re: Maße Bohrung - Welle Kardanwelle (Passung)
« Antwort #7 am: 10 Februar 2017, 17:40:42 »

Hab die Sachen leider nicht selbst.  :( 
Hab in meiner Firma gemessen.... da haben wir aber eine Menge :)
Gespeichert

Tino

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 16
  • Offline
  • Beiträge: 1280
  • BMW R2/-3; R4/-2
    • Rostock
  • Mitglied seit: 27/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Maße Bohrung - Welle Kardanwelle (Passung)
« Antwort #8 am: 10 Februar 2017, 19:27:16 »

Presspassung hinterläßt bei beiden Bauteilen immer eine leichte dauerhafte, plastische Verformung.
Nach dem Pressen setzt sich das Material etwas und die Pressung muss dann immernoch ausreichend genug Kraft übertragen.
Deshalb kann man nicht so einfach davon ausgehen, daß die Maße von auseinandergepressten Teilen auch den ürsprünglichen Maßen entsprechen.
Bernds überschläglicher Ansatz ist da schon näher am Original.
Gruß Tino
Gespeichert
Gott fragte die Steine: "Wollt ihr Starrrahmenfahrer werden?"
Verängstigt antworteten die Steine:"Nein,dafür sind wir nicht hart genug."

Heikobmw

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 110
  • I love BMW-Einzylinder
    • 95491
    • Ahorntal
    • Deutschland
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/11/2016
    YearsYearsYearsYears
Re: Maße Bohrung - Welle Kardanwelle (Passung)
« Antwort #9 am: 10 Februar 2017, 22:20:28 »

Dann hoffe ich mal das die 12/1000 mm zu wenig meine Kardanwelle trotzdem noch hält.

Tino wie ist das Original?

Gruß Heiko
Gespeichert

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 119
  • Offline
  • Beiträge: 9376
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Maße Bohrung - Welle Kardanwelle (Passung)
« Antwort #10 am: 11 Februar 2017, 11:27:14 »

Auch wenn sich die Maße aufgrund plastischer Verformungen geringfügig verändern können ist durch das Ab- und Aufpressen des Flansches die Funktionalität nicht eingeschränkt.
Das Ab- und Aufpressen des Flansches muss ja auch jedesmal erfolgen wenn ein neuer Gummiring vor dem Kreuzgelenk gesetzt und/oder die Schraubkappe ersetzt werden müssen.

Bernd
« Letzte Änderung: 11 Februar 2017, 11:34:32 von berndr253 »
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Heikobmw

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 110
  • I love BMW-Einzylinder
    • 95491
    • Ahorntal
    • Deutschland
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/11/2016
    YearsYearsYearsYears
Re: Maße Bohrung - Welle Kardanwelle (Passung)
« Antwort #11 am: 11 Februar 2017, 14:23:31 »

Danke Bernd  :)
Gespeichert

Heikobmw

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 110
  • I love BMW-Einzylinder
    • 95491
    • Ahorntal
    • Deutschland
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/11/2016
    YearsYearsYearsYears
Re: Maße Bohrung - Welle Kardanwelle (Passung)
« Antwort #12 am: 11 Februar 2017, 15:38:51 »

Die ersten Sachen sind schon fertig.
Motor und Getriebe sind auch schon sauber....



Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18