login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Reisebericht Baltikum 2014  (Gelesen 5233 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Oldtimerfahrer

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 63
  • Offline
  • Beiträge: 5144
  • R 25 (1951), R 25/3 (1955), VW Kübel (1973)
  • Mitglied seit: 15/09/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Reisebericht Baltikum 2014
« Antwort #30 am: 23 Dezember 2014, 23:19:48 »

Moin,
also um das mal aufzulösen.  ;)
Caros Maschine war eigentlich die erste mit Reparaturarbeiten. Stichwort Spiegel.
Der Arm war durchgebrochen, ich habe meinen rechten Spiegel abgebaut und der wurde an Caros Moped angeschraubt.
@ Andre, da hat der Rolf mal Recht. Wir hatten immer Angst bei Rainers Moped zu rauchen. Wegen den Benzindämpfen.  ;D

Es war tatsächlich die Yamaha. Selbst beim Umfallen, keinerlei Kratzer! Lediglich Spiegel mussten neu eingestellt werden.

Ansonsten war wirklich nichts großes dabei (was nicht auch um den Kirchturm fahrend passieren kann), abgesehen von Axels Moped.
Und das hat er großartig repariert.   :respekt:

Gruß Rudi
Gespeichert
2011 Schottland I 2012 Großglockner-Hochalpenstraße I 2013 Schottland I 2014 Lettland/Litauen I 2017 Südengland

BMW Einzylinder-Forum

Re: Reisebericht Baltikum 2014
« Antwort #30 am: 23 Dezember 2014, 23:19:48 »

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 14447
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Reisebericht Baltikum 2014
« Antwort #31 am: 24 Dezember 2014, 08:59:58 »

Schwester Annabell,
Skalpell !
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Elbsegler

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 613
  • BMW R27 BJ 66; BMW F800R
    • 78467
    • Konstanz
  • Mitglied seit: 23/05/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Reisebericht Baltikum 2014
« Antwort #32 am: 24 Dezember 2014, 10:53:07 »

Rütz, Du bist ein sehr aufmerksamer Leser  :applaus:

Die Yamahonsuki läuft eigentlich außer Konkurrenz, die können wir nicht ernsthaft hier in die Pannenstatistik (Sorry: Technischer Halt-Statistik  :D) aufnehmen. In der Tat war es Caros /2, dass einzige was da ab und an geöffnet wurde war der Tankdeckel, und das ganz ohne Werkzeug  ;)

Rudi: Käthe wird in die Statistik aufgenommen, wenn sie sich bei der nächsten Tour mit der kleinen Weißen auf die Straße traut  :respekt:

And the Winner is: Caro :pokal:

In diesem Sinne: Merry Christmas!
Gespeichert

Rawost

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 27
  • Offline
  • Beiträge: 2621
  • R27 Solo, R27/Steib 250, R27 AME, R27 US, R25
    • 39606
    • Osterburg
    • Sachsen-Anhalt
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 07/04/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Reisebericht Baltikum 2014
« Antwort #33 am: 24 Dezember 2014, 11:40:32 »

@ Andre, da hat der Rolf mal Recht. Wir hatten immer Angst bei Rainers Moped zu rauchen. Wegen den Benzindämpfen.  ;D

Ja, aber der Trick mit dem Vergaser hat leider überhaupt nicht geholfen.
Geraucht wurde immer, überall und viel zu viel!

Lieber Rudi,
ganz herzlichen Dank für die rechtzeitige Fertigstellung der Reiseberichts.
Zu den Feiertagen und zum Jahresende wird der Reisehöhepunkt des Jahres wieder in Erinnerung gerufen und kann allen Interessierten gezeigt werden.

Ich wünsche allen eines schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!
Gruß
Rainer
Gespeichert
If you want to be happy for a day, drink. If you want to be happy for a year, marry. If you want to be happy for a life time, ride a BMW

Oldtimerfahrer

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 63
  • Offline
  • Beiträge: 5144
  • R 25 (1951), R 25/3 (1955), VW Kübel (1973)
  • Mitglied seit: 15/09/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Reisebericht Baltikum 2014
« Antwort #34 am: 24 Dezember 2014, 12:48:48 »

@ Thomas,
traue nie einer Statistik, die du nicht selber gefälscht hast.

Frohe Weihnachten!

Gruß Rudi
Gespeichert
2011 Schottland I 2012 Großglockner-Hochalpenstraße I 2013 Schottland I 2014 Lettland/Litauen I 2017 Südengland

Andre.Hubein

  • Oldi-Liebhaber
  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 29
  • Offline
  • Beiträge: 3046
  • Hauptsache die Technik stimmt
    • 13469
    • Berlin
    • Berlin
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 21/12/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Reisebericht Baltikum 2014
« Antwort #35 am: 24 Dezember 2014, 12:51:35 »

Geraucht wurde immer, überall und viel zu viel!
Das kann nur ein neu geborener Nichtraucher so sehen!
Wo war denn das Problem mit dem Vergaser überlaufen?
Gruß
André
Gespeichert

Oldtimerfahrer

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 63
  • Offline
  • Beiträge: 5144
  • R 25 (1951), R 25/3 (1955), VW Kübel (1973)
  • Mitglied seit: 15/09/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Reisebericht Baltikum 2014
« Antwort #36 am: 24 Dezember 2014, 13:05:57 »

Moin,
Rainer hatte immer getankt!   ;D  Denn wo nichts ist, kann auch nichts auslaufen.

Mal im Ernst, zuerst den Schwimmer in Verdacht, danach Schwimmernadel, danach eine Dichtung.
Ich weiß schon gar nicht mehr genau was er alles gewechselt hatte.
Zu guter Letzt war aber der Vergaser dicht und hielt sich auch daran.

Gruß Rudi
Gespeichert
2011 Schottland I 2012 Großglockner-Hochalpenstraße I 2013 Schottland I 2014 Lettland/Litauen I 2017 Südengland

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 181
  • Offline
  • Beiträge: 21807
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Reisebericht Baltikum 2014
« Antwort #37 am: 24 Dezember 2014, 13:31:10 »

Klassiker....Messinggewinde unten an der Schwimmerkammer war lose ....und zwar so lose, das durch den Spalt das benzin reinlief (in die schwimmerkammer....gleiches Bild wie wenn der Schwimmer nicht schliesst)....dewegen klappte auch die klassische Reparaturmethode (für unterwegs!!) nicht...die mit der Dichtung die NICHT am Messing anliegt.
Gespeichert

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 62
  • Offline
  • Beiträge: 8983
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Reisebericht Baltikum 2014
« Antwort #38 am: 26 Dezember 2014, 00:39:52 »

Rudi klasse Bericht und an alle: Respekt für eure Leistung. Tolle Tour.

Rudi: was war es denn jetzt?

Axel: war deine Unterwegs Reparatur jetzt eine Dauerlösung oder nur bis daheim?

Beste Grüße

Jan.
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Axel

  • Tips-Editor
  • Meister-Schrauber
  • *
  • Karma: 35
  • Offline
  • Beiträge: 723
  • I Love Oldtimer
  • Mitglied seit: 23/12/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Reisebericht Baltikum 2014
« Antwort #39 am: 26 Dezember 2014, 12:49:00 »

Danke Rudi für Deinen tollen Reisebericht, :applaus:

 da bekomme ich Appetit auf mehr, ich werde mal mit Putin sprechen ;D.

Ja Jan, Hermann läuft wieder sehr gut, ohne Ölverbrauch, besser wie vor dem Klemmer.(Motor war neu).

Ringe mit Feile und Schmirgelpapier( Ölabstreifring war eingelaufen) bearbeitet, an Kolben und Zylinderlaufbahn die Reste entfernt, der

 Laufbahn mit Sandpapier noch einen Kreuzschliff verpasst. Kolbenbolzenauge und Pleuel kontrolliert, neue Kopf und Fußdichtung, wieder

alles zusammen gebaut und neu eingestellt :schrauber:. Ob der Hermann so wieder 40t Km läuft werden ich dann schon sehen :bike:.

Das alles war nicht von Bedeutung.

Keiner war krank, kein Unfall, viel Spaß und Abenteuer mit der " BANDE " über die ganze Reise. :juhuu:

Ein tolles Erlebnis. DANKE.

Gruß Axel  :koenig:
Gespeichert
Axel

RolfD

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 20
  • Offline
  • Beiträge: 1432
  • R27
    • 35083
    • Wetter
  • Mitglied seit: 24/02/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Reisebericht Baltikum 2014
« Antwort #40 am: 28 Dezember 2014, 20:03:08 »

Rudi, toller Reisebericht, ihr habt da ne richtig schöne Reise gemacht. Ist sehr motivierend für ähnliche Vorhaben!
 :respekt:
Rolf III
Gespeichert
lieber im Blues als im Minus

Hans_R25

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 696
  • Humanoid Bj. 1961 und Maschine Bj.1950
  • Mitglied seit: 23/04/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Reisebericht Baltikum 2014
« Antwort #41 am: 29 Dezember 2014, 20:19:42 »

Hallo Axel und Rudi.

Siehe Hertweck "Besser machen" Seite 345ff... *Klugscheisser-Modus aus*

Viele Grüße, Taz

Aber: ganz großes Kino, was Ihr da geleistet habt, meinen Respekt allen Teilnehmern und ihren Maschinen, echt schön.

Ute, genau das wollte ich auch sagen: Ganz großes Kino!  :respekt:  :applaus: :applaus: :applaus:  :juhuu:

Das mit dem Seil ist übrigens die Eytelweinsche Seilreibung.  ;D
http://de.wikipedia.org/wiki/Euler-Eytelwein-Formel
Soviel zu Thema Klugscheißermodus.

@ Rudi: Ein ganz, ganz toller Bericht. das Lesen und Bilderschauen hat viel Spaß gemacht. Was noch fehlt ist das Video von: "Rechtes-Bein-auf-der-Fußaste-und-mit-Links-antreten".

Gruß
Hans
Gespeichert
Der kluge Mensch hat immer Zeit für Dummheiten.

Oldtimerfahrer

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 63
  • Offline
  • Beiträge: 5144
  • R 25 (1951), R 25/3 (1955), VW Kübel (1973)
  • Mitglied seit: 15/09/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Reisebericht Baltikum 2014
« Antwort #42 am: 31 Mai 2015, 17:00:48 »

Moin,
so heute hatte ich Zeit, Gelegenheit und Lust (manche würden auch vom Motiv reden  ;) )

Die Zündung komplett überprüft, keine Fehler! (Durchgangsprüfung, Zündkerze extra hergerichtet um einen simulierten Kompressionsdruck darzustellen etc.)
Danach den Versager zerlegt und was soll ich sagen, die Leerlaufdüse kam mir locker /flockig entgegen.
Die muss sich während der Fahrt losgerappelt haben.

Die Düse hat einen Durchlass von 0,4 blablabla mm. Jetzt hatte der Durchlass aber mindestens das 10-fache in mm.
Auf den Fehler wäre ich nie gekommen.

Danke an Rolf für die telefonische Unterstützung.

Wenn das so weitergeht mit dem losrappeln der Teile, könnte man eine eigene Ruprik eröffnen.
So nach dem Motto: Was passiert eigentlich wenn Teil X ausfällt

In diesem Sinne:
Ich liebe meine Rappelkiste (auch wenn ich manchmal doch etwas gereizt deswegen bin)   ;D

Gruß Rudi
Gespeichert
2011 Schottland I 2012 Großglockner-Hochalpenstraße I 2013 Schottland I 2014 Lettland/Litauen I 2017 Südengland

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 62
  • Offline
  • Beiträge: 8983
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Reisebericht Baltikum 2014
« Antwort #43 am: 31 Mai 2015, 18:12:22 »

Rudi hatte ich bei ner 50er Sfera auch mal. Auch ewig gesucht...

Gruß
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Borgward

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 1717
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Reisebericht Baltikum 2014
« Antwort #44 am: 31 Mai 2015, 19:45:50 »

Hmm, mein AMAL Vergaser hat nur eine Leerlaufbohrung, keine Düse. Hat mir bisher nicht so gefallen, weil man da nix ändern/optimieren :schrauber: kann .
Dafür hab ich jetzt aber anscheinend eine Fehlermöglichkeit weniger :lol:
Gespeichert

Oldtimerfahrer

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 63
  • Offline
  • Beiträge: 5144
  • R 25 (1951), R 25/3 (1955), VW Kübel (1973)
  • Mitglied seit: 15/09/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Reisebericht Baltikum 2014
« Antwort #45 am: 21 März 2016, 21:51:30 »

Moin, wie versprochen (mit etwas Verspätung), die Videos!
Einige kurz, einige länger und ich hoffe für jeden etwas dabei.
Ungeschnitten oder bearbeitet.

Mal beim Abendessen oder beim fahren.
Die Reihenfolge der Filme sollte so pimalAuge stimmen.

Viel Spaß damit.

Gruß Rudi

















































Gespeichert
2011 Schottland I 2012 Großglockner-Hochalpenstraße I 2013 Schottland I 2014 Lettland/Litauen I 2017 Südengland

Klemens

  • Gast
Re: Reisebericht Baltikum 2014
« Antwort #46 am: 22 März 2016, 21:12:44 »

Hallo ihr Baltikum Tourer,

.......ich hab mir alles angeschaut von eurer Tour. Einfach Klasse! Ihr seit ne tolle Truppe , mit euch kann man Fahren UND Urlaub machen.

Ich wünsche euch weiterhin in dieser Richtung viel Spass und wenig Pannen,obwohl so mache Panne auch mal Lustig sein kann !

herzliche grüße von Michel und Andrea

( Tour dieses Jahr für uns, ab Haustüre bis nach Meran,mit Sozia! )
Gespeichert

thoro

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 906
  • BMW R25/3, Bj. 1955; BMW R80, Bj. 1987
    • 49078
    • Osnabrück
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 26/08/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Reisebericht Baltikum 2014
« Antwort #47 am: 22 März 2016, 22:02:52 »

Hallo Rudi,
wie immer schöne Bilder! Bin allerdings erst von hinten bis Teil 22 vorgedrungen.
Das sieht fast aus wie in einem meiner Lieblingsfilme: 24 h von Le Mans mit Steve McQueen. Lange Geraden , wie die Haunaudieres, toller Sound! Schönheitsfehler: Da überholt ein neuzeitlicher Audi!  ;D
Gruß
Thomas
Gespeichert

Will

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 15
  • Offline
  • Beiträge: 602
  • Mitglied seit: 27/08/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Reisebericht Baltikum 2014
« Antwort #48 am: 22 März 2016, 22:31:57 »

Moin, wie versprochen (mit etwas Verspätung), die Videos!
Gruß Rudi
Hello Rudi,
Many thanks for the videos, it was nice to see you all again!
My next long trips are from Lands End to John O'Groats on the twin cylinder R65LS, followed by the Einzylinder tour of Wales with Taz and company on my R25/3.
We will post pictures when we finish the tour.
Best wishes,
Will
Gespeichert
R25/3 + R65LS. The R27 has found a new home.
I was not lost, my GPS just found a different way back.

Oldtimerfahrer

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 63
  • Offline
  • Beiträge: 5144
  • R 25 (1951), R 25/3 (1955), VW Kübel (1973)
  • Mitglied seit: 15/09/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Reisebericht Baltikum 2014
« Antwort #49 am: 24 März 2016, 16:00:08 »

Moin Michel,
da habt ihr euch ganz schön was vorgenommen. Viel Spaß bei der Tour.
Im nächsten Jahr wird wieder eine Tour geplant. Wäre schön, wenn du dabei wärest.   ;)

Moin Thomas,
wir werden versuchen demnächst einen alten Audi zu erwischen!   ;D

Moin Will,
ich will hoffen das wir einige Fotos sehen!!!
Ute soll dann ganz spontan einen Bericht verfassen!
Und schon klappt das.  ;D

@ alle Teilnehmer der Tour

ich habe euer Einverständnis vorausgesetzt bei der Filmwiedergabe.
Sollte jemand nicht damit einverstanden sein, bitte Nachricht an mich, damit ich es noch ändern kann !!!

Gruß Rudi

PS Hätte man von dem Filmmaterial überhaupt einen "Film" zu stande bekommen??
Gespeichert
2011 Schottland I 2012 Großglockner-Hochalpenstraße I 2013 Schottland I 2014 Lettland/Litauen I 2017 Südengland

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything