2
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Kardanwelle für R25/0?  (Gelesen 720 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 127
  • Offline
  • Beiträge: 7874
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Kardanwelle für R25/0?
« am: 03 Dezember 2004, 16:29:43 »

Hallo Allerseits,

an meiner R25/0 ist zwar eine prima Kardanwelle dran (kein Spiel, alles okay), aber die Kardanwelle ist völlig pickelig; Chrom ist echt besch...eiden.

Aus reiner Neugier:
- hat einer von Euch so eine Welle bei sich rumliegen und möchte sie ggf loswerden?
Sie sollte in wirklich *gutem* Zustand sein.

(wie gesagt - ich frage aus rein optischen Gründen)

viele Grüße,
Karl
Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

BMW Einzylinder-Forum

Kardanwelle für R25/0?
« am: 03 Dezember 2004, 16:29:43 »

Wolfgang

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 391
  • I love Oldtimer
  • Mitglied seit: 10/07/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kardanwelle für R25/0?
« Antwort #1 am: 03 Dezember 2004, 22:51:55 »

Hi Karl,

die Pickel verschwinden von ganz alleine,
wenn die Kardanwelle aus ersteinmal aus der Pupertät ist.

Wolfgang
Gespeichert

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 127
  • Offline
  • Beiträge: 7874
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kardanwelle für R25/0?
« Antwort #2 am: 03 Dezember 2004, 23:54:23 »

Hi Wolfgang,

meinst du, es würde helfen die Welle mit Clearasil zu polieren?  ;D

Pickelfreie Grüße,
Karl
Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 94
  • Offline
  • Beiträge: 13073
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, Ariel VH, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kardanwelle für R25/0?
« Antwort #3 am: 04 Dezember 2004, 09:19:39 »

Moin,

ich kann schon wieder nicht mehr...  :lol: ... , aber jetzt mal ernsthaft Jungs, hast Du schon mal versucht die Welle mit einer Polierwatte wie Nevrdull oder so aufzupolieren Karl? Manchmal hilfts auch in so einem Fall, ein verchromtes
Teil wieder einigermaßen ansehlich zu machen... zumindest solange bis Du eine gute Welle bekommst.

Heiko J (unggebliebene)
Gespeichert
Noch 17 Jahre bis zur Rente...

Meister2101

  • Oldi-Liebhaber
  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 13
  • Offline
  • Beiträge: 471
    • 58332
    • Schwelm
    • NRW
  • Mitglied seit: 29/10/2003
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kardanwelle für R25/0?
« Antwort #4 am: 04 Dezember 2004, 21:11:17 »

Hallo Karl,

ich habe vergammelte Teile oft mit "Akopaz" bzw. "Abrazo" abgeschrubbt. Das macht zwar schmutzige Hände, aber das Ergebnis war oft überraschend gut. Der Versuch ist es doch wert.

Gruß Volker
Gespeichert
Wer nie einen Fehler beging, hat nie etwas Neues ausprobiert. (Albert Einstein)

Karl

  • Global Moderator
  • Forums-Urgestein
  • *****
  • Karma: 127
  • Offline
  • Beiträge: 7874
  • BMW R25/0
    • 63065
    • Offenbach
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Kardanwelle für R25/0?
« Antwort #5 am: 05 Dezember 2004, 02:56:17 »

@ Heiko & Volker:

Ich fürchte mit polieren & Akopaz komme ich hier nicht weit; alles schon probiert: Chrompolitur, NevrRdull etc. Die Welle sieht aus als ob sie mal nen ganz heftigen Steinschlag abbekommen hätte. Schwarze, relativ große Löcher (Reiskorngröße und ca. 0,5 mm tief) wo der Chrom ganz ab ist ... Ich könnt'  sie ja neu verchromen lassen, ist aber zu teuer...

Aber dennoch Dank für die Tipps.

Gruss,
Karl
Gespeichert
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten. Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe. Deckt 2% des Richtwertes des täglichen Benzintalkbedarfs.

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything