login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Zylinderschaft 25/3  (Gelesen 1304 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Pflotter

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 466
  • R 25/1 Bauj. 50 R 50/2 Bauj.64 R 35 Bauj.51
  • Mitglied seit: 12/08/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Zylinderschaft 25/3
« am: 09 Januar 2013, 21:07:19 »

Hallo, kann man einen 3er Zylinderfuß auf einen 0er Motor bauen ? Der einzige Unterschied laut Tabelle ist der längere Schaft und ich finde einfach darüber im Forum nix ob das geht.Warscheinlich eine blöde Frage aber wenns dann nicht passt....
Gruß
Pflotter
« Letzte Änderung: 10 Januar 2013, 10:58:20 von Pflotter »
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Zylinderschaft 25/3
« am: 09 Januar 2013, 21:07:19 »

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13920
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zylinderschaft 25/3
« Antwort #1 am: 09 Januar 2013, 21:38:03 »

Meinst Du nicht einen /3-Zylinder nebst Zylinderkopf auf einen R25-Motorblock?
Ein 3er Kopf auf einem 0er Motor engt den Kolben unnötig ein.
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Pflotter

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 466
  • R 25/1 Bauj. 50 R 50/2 Bauj.64 R 35 Bauj.51
  • Mitglied seit: 12/08/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zylinderschaft 25/3
« Antwort #2 am: 09 Januar 2013, 22:52:28 »

zu blöd hab mich verschrieben, meinte natürlich den 3/er Zylinder  :kopfhau: Ich habe einen 0/er Kopf und einen 0/er Motor. Geht also ein 3/er Zylinder dazu nicht ?
 
« Letzte Änderung: 09 Januar 2013, 23:05:11 von Pflotter »
Gespeichert

mekgyver

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 71
  • Offline
  • Beiträge: 5330
  • R 25/3 seit 1977 LiMa-Werkstatt Reparatur und Test
    • Wattenscheid
    • Ruhr-Pott
  • Mitglied seit: 11/01/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zylinderschaft 25/3
« Antwort #3 am: 10 Januar 2013, 02:21:54 »

Ja zu blöd , mit diesen undokumentierten Modellbezeichnungen  :kotz:

Es gibt folgende offizielle BMW-Modelle :
  • R 24
  • R 25
  • R25/2
  • R 25/3
  • R 26
  • R 27
  • also ausdrücklich keine R25/0 und ausdrücklich keine R25/1   :spinnt:

Dann sollte man die Teile(kurz)bezeichnungen verinnerlichen (Zyl-kopf, Zyl, ... Fkr, Zk, KW, ...)

Warum schreibe ich das ?
Weil wir Dein Teil nicht sehen und uns ein Bild machen müssen  ::)
Dann nerven diese Fehlbezeichungen echt unendlich   :kotz:
Weil das den Ratgeber zeitlich ausbremst  :-*

Was ist zu tun ?
  • entweder sofort ein Bild zur Frage mitliefern
  • oder korrekte Teilebezeichnungen angeben

Gruß mek  :schrauber:  :bike: :oberlehrer: ....  :-*  8)  ;D
« Letzte Änderung: 10 Januar 2013, 02:39:34 von mekgyver »
Gespeichert
Ich bedanke mich bei all denen, die zum Thema nichts beizutragen hatten und geschwiegen haben.
... 73er-Gang

mekgyver

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 71
  • Offline
  • Beiträge: 5330
  • R 25/3 seit 1977 LiMa-Werkstatt Reparatur und Test
    • Wattenscheid
    • Ruhr-Pott
  • Mitglied seit: 11/01/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zylinderschaft 25/3
« Antwort #4 am: 10 Januar 2013, 02:33:26 »

Zitat von: cle
Ein 3er Kopf auf einem 0er Motor engt den Kolben unnötig ein.

 :-* Cle, was n'das ?
Der Kolben wird durch den Zyl-Kopf nicht eingeengt, wie soll er das können ?

Ein /3 Kopf kann selbstverständlich ohne Probleme auf einen R25 Zyl gebaut werden. ich sehe kein Prob.
Dann müssen aber auch die/3...ff Kipphebel angebaut werden, wegen der Ölversorgung.

Gruß mek  :prost:
Gespeichert
Ich bedanke mich bei all denen, die zum Thema nichts beizutragen hatten und geschwiegen haben.
... 73er-Gang

Pflotter

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 466
  • R 25/1 Bauj. 50 R 50/2 Bauj.64 R 35 Bauj.51
  • Mitglied seit: 12/08/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zylinderschaft 25/3
« Antwort #5 am: 10 Januar 2013, 07:49:44 »

was aber meine Frage betrifft ( geht ein 3/er Zylinder auf einen r25 Motor und r25 Kopf) bin ich nicht weiter schlauer geworden. :\'(
Gruß
Pflotter  :prost:
« Letzte Änderung: 10 Januar 2013, 08:19:06 von Pflotter »
Gespeichert

guest474

  • Gast
Re: Zylinderschaft 25/3
« Antwort #6 am: 10 Januar 2013, 10:22:40 »

ein /3 Zylinder und ein /2 Kopf und ein /2 Motorgehäuse dat geht.

Manfred
Gespeichert

Pflotter

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 466
  • R 25/1 Bauj. 50 R 50/2 Bauj.64 R 35 Bauj.51
  • Mitglied seit: 12/08/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zylinderschaft 25/3
« Antwort #7 am: 10 Januar 2013, 10:35:22 »

Danke für die Info. Ich verstehs jetzt so,das ein 2er oder 3er  Zylinderfuß nicht auf ein 25er Motorgehäuse geht  ???
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 179
  • Offline
  • Beiträge: 21115
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zylinderschaft 25/3
« Antwort #8 am: 10 Januar 2013, 14:06:58 »

Passungsmäßig kein Problem...einziges Problem ist die Ölversorgung der Kipphebel.....gehe mal in die Suche, ist schon ein paarmal Thema gewesen (Stichwort Sacklochbohrung, Durchgangsbohrung),

Mek: Clemens meinte  Kopf direkt auf Motorblock....das macht es tatsächlich etwas eng für den Kolben ;D
« Letzte Änderung: 10 Januar 2013, 14:08:53 von rolf »
Gespeichert

Pflotter

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 466
  • R 25/1 Bauj. 50 R 50/2 Bauj.64 R 35 Bauj.51
  • Mitglied seit: 12/08/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zylinderschaft 25/3
« Antwort #9 am: 10 Januar 2013, 16:40:14 »

ok. Danke Rolf für die Info. Mit der Ölversorgung versteh ich nicht.Wenn ich mir die Zylinder anschaue geht doch erstmal bei allen einfach das Ölrohr von unten nach oben gleich durch und kommt an den selben Stellen raus. ??? Was dann an den Köpfen anders ist o.k. das ist mir bekannt.Aber die Zylinderfüße schauen von der Ölführung doch gleich aus? Oder überschau ichs nicht?
Pflotter
P.S. der alte orginale Zylinder hatte Sacklöcher! Orginalmaße stimmen alle mit der Tabelle überein also sollte es ein 25er Kopf sein.Das muß jemand geändert haben.
« Letzte Änderung: 10 Januar 2013, 16:43:58 von Pflotter »
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13920
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zylinderschaft 25/3
« Antwort #10 am: 10 Januar 2013, 19:10:45 »

Pflotter,
ich hab das Thema Sacklochbohrung oder durchgehende Bohrung auch nicht drauf, sonst hätte ich Dir direkt geantwortet.
Der Dreh an der Sache ist wohl einerseits, das es bei bestimmten Kombinationen Kopf/Zylinder zu Undichtigkeiten kommt.
Andererseits, das meint wohl Rolf, kann es bei anderen Kombinationen zu Ölengpässen in der Kipphebelversorgung kommen.
Dazu hat dir aber bereits Mek geantwortet.

Clemens

Verdammt, irgendwie bräuchten wir langsam eine "Bastardvergleichstabelle".
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 179
  • Offline
  • Beiträge: 21115
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zylinderschaft 25/3
« Antwort #11 am: 10 Januar 2013, 22:25:39 »

Kurz, nochmal (die 324. ::)):
25/2 Kopf....ölversorgung der Kipphebel durch Bohrungen im Kopf, die oben in Löchern münden wo die <Kipphebelölröhrchen reingesteckt werden....Zylindergewinde unten offen

25/3 Kopf (und folgende): Ölversorgung der Kipphebel durch Pressöl entlang der Zylinderkopfbefestigungsschrauben (nach oben), von den Schraubenschäften dann an die Kipphebelwellen....für diesen Ölweg muß natürlich im Zylinder unten geschlossene Bohrungen (Sacklochbohrungen) sein....ansonsten würde das Öl zumindest auch (wenn nicht sogar ganz) unten am Zylinder austreten (anstelle von oben an den Kipphebeln).
Klar?
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13920
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zylinderschaft 25/3
« Antwort #12 am: 10 Januar 2013, 23:17:39 »

Yes Sir!
325.  ;D
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Pflotter

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 466
  • R 25/1 Bauj. 50 R 50/2 Bauj.64 R 35 Bauj.51
  • Mitglied seit: 12/08/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zylinderschaft 25/3
« Antwort #13 am: 11 Januar 2013, 08:50:07 »

Danke für die Zusammenfasssung .Trotzdem Rolf versteh ich noch nicht warum ich bei einem Zylinder mit Sacklöchern und einem Kopf mit Ölröhrchen Probs mit der  Ölversorgung bekommen könnte. Sowohl bei dem 25 Zylinder wie beim 3er Zylinder kommt doch erstmal das Ölrohr an der selben Stelle an der Dichtfläche zum Kopf an,oder? So, jetzt kommt beim Zusammenbau die Dichtfläche vom Kopf mit der nierenförmigen Vertiefung und den beiden Bohrungen für die Ölführung zu den Kipphebeln drauf.(Bei meinem 25er Kopf gehen dann die Ölröhrchen weiter,beim 3er geht die Bohrung zu den Sacklöchern wo das Öl dann die Schrauben hochsteigt)Soweit alles schon 1000mal beschrieben. :P Warum sollte ich aber Probs bekommen mit einer Ölversorgung der Kipphebel wenn es im Zylinder Sacklöcher ( /3) hat ?  ??? Vielleicht kanns mir ja jemand erklären,würds gern verstehen. ::) (dann hört auch die Fragerei auf  ;D )
Gruß
Pflotter
Gespeichert

mekgyver

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 71
  • Offline
  • Beiträge: 5330
  • R 25/3 seit 1977 LiMa-Werkstatt Reparatur und Test
    • Wattenscheid
    • Ruhr-Pott
  • Mitglied seit: 11/01/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zylinderschaft 25/3
« Antwort #14 am: 11 Januar 2013, 12:19:19 »

Zitat von: Pflotter
versteh ich noch nicht warum ich bei einem Zylinder mit Sacklöchern und einem Kopf mit Ölröhrchen Probs mit der  Ölversorgung bekommen könnte. Es gibt dabei keine Probleme Sowohl bei dem 25 Zylinder wie beim 3er Zylinder kommt doch erstmal das Ölrohr an der selben Stelle an der Dichtfläche zum Kopf an,oder? Ja, richtig So, jetzt kommt beim Zusammenbau die Dichtfläche vom Kopf mit der nierenförmigen Vertiefung und den beiden Bohrungen für die Ölführung zu den Kipphebeln drauf.(Bei meinem 25er Kopf gehen dann die Ölröhrchen weiter,beim 3er geht die Bohrung zu den Sacklöchern wo das Öl dann die Schrauben hochsteigt)Soweit alles schon 1000mal beschrieben. :P Ja, richtig und 1000mal ist richtiger denn je  ;D Warum sollte ich aber Probs bekommen mit einer Ölversorgung der Kipphebel wenn es im Zylinder Sacklöcher ( /3) hat ?  ??? Vielleicht kanns mir ja jemand erklären,würds gern verstehen. ::) (dann hört auch die Fragerei auf  ;D mach Dir deswegen keinen Kopp  :P immer her damit )
Gruß
Pflotter

Was passen muss, sind die richtigen Kipphebel zum passenden Kopf.
Was schwierig ist , ist ein /3 Kopf auf einen /2 Zyl, weil der keine Sacklöcher hat.

Gruß mek  :poet:
Gespeichert
Ich bedanke mich bei all denen, die zum Thema nichts beizutragen hatten und geschwiegen haben.
... 73er-Gang

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 119
  • Offline
  • Beiträge: 9287
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zylinderschaft 25/3
« Antwort #15 am: 11 Januar 2013, 13:31:50 »

Hallo Pflotter,

hast den Verlauf der Ölkanäle ja schon korrekt beschrieben. Bei den Köpfen ab /3 gehts durch den Ringspalt an den Kopfschrauben hoch zu den Kipphebeln. Der Ringkanal um die Kopfschrauben herum führt aber auch bis runter in den Zylinder. Wenn es hier offene/durchgehende Bohrungen hat wird das Öl durch den Gewindespalt rausgedrückt! Um ds zu vermeiden haben die Zylinder ab /3 Sackbohrungen.

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Pflotter

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 466
  • R 25/1 Bauj. 50 R 50/2 Bauj.64 R 35 Bauj.51
  • Mitglied seit: 12/08/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zylinderschaft 25/3
« Antwort #16 am: 11 Januar 2013, 17:41:03 »

Danke Bernd , was ich noch nicht blicke ist das Stück des Weges zwischen der nierenförmigen Ausbuchtung in der Dichtfläche des Kopfes mit den 2 Bohrungen zu der kleinen Bohrung am Fuße der Löcher im 3er Zylinderkopf in die die Ständerhülsen kommen.Hier im Forum sieht man ja bei den holländischen Jungs mit ihren Tipp wie man die Ständerhülsen ausbaut und so an die kleine Ölbohrung rankommt diese Bohrung.Wie gehts von da zur Niere, das will ich wissen. ;D
GRUß
Pflotter
« Letzte Änderung: 11 Januar 2013, 17:56:20 von Pflotter »
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 179
  • Offline
  • Beiträge: 21115
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zylinderschaft 25/3
« Antwort #17 am: 11 Januar 2013, 17:58:30 »

Danke für die Zusammenfasssung .Trotzdem Rolf versteh ich noch nicht warum ich bei einem Zylinder mit Sacklöchern und einem Kopf mit Ölröhrchen Probs mit der  Ölversorgung bekommen könnteHäh?? Habe ich doch beschrieben-> Sacklöcher , dann gehen beide Versionen....bißchen nachdenken sachadet wirklich nicht. Sowohl bei dem 25 Zylinder wie beim 3er Zylinder kommt doch erstmal das Ölrohr an der selben Stelle an der Dichtfläche zum Kopf an,oder?Ja! So, jetzt kommt beim Zusammenbau die Dichtfläche vom Kopf mit der nierenförmigen Vertiefung und den beiden Bohrungen für die Ölführung zu den Kipphebeln drauf.(Bei meinem 25er Kopf gehen dann die Ölröhrchen weiter,beim 3er geht die Bohrung zu den SacklöchernHÄH? Die Sacklöcher sind UNTEN im Zylinder wo das Öl dann die Schrauben hochsteigtja!)Soweit alles schon 1000mal beschrieben. :P Warum sollte ich aber Probs bekommen mit einer Ölversorgung der Kipphebel wenn es im Zylinder Sacklöcher ( /3) hat s.o. bißchen nachdenken!....Sacklöcher stören bei beiden Versionen nicht!....nur die /2....bei der können(!!) es eben auch Durchgangsbohrungen sein??? Vielleicht kanns mir ja jemand erklären,würds gern verstehen. ::) (dann hört auch die Fragerei auf  ;D )
Gruß
Pflotter

So, zum nicht nachdenken: wenn du einen Zylinderkopf mit Durchgangsbohrungen einbaust der die Kipphebel über die Schraubenbohrungen versorgt.....wird das ÖL eben auch nach unten gedrückt....d.h. es tritt unten am Zylinder eben durch jene Bohrungen Öl aus...verstanden?
Zylinder ist das schwarze Teil aus Gußeisen....schaue dir einfach mal die Gewindebohrungen an...dann  verstehst du es



Zu deinem letzten tret: da ist einfach jeweils ein Loch schräg von der nierenförmigen Ausbuchtung zu den Durchgangsbohrungen für die Zylinderkopfschrauben gebohrt (bei der /3 und folgende!!)....bei der /2 ist jeweils ein langes Loch bis oben in den Kopf  was du sofort siehst wenn du die Deckel abmachst.
« Letzte Änderung: 11 Januar 2013, 18:00:44 von rolf »
Gespeichert

Pflotter

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 466
  • R 25/1 Bauj. 50 R 50/2 Bauj.64 R 35 Bauj.51
  • Mitglied seit: 12/08/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zylinderschaft 25/3
« Antwort #18 am: 11 Januar 2013, 18:03:51 »

 :attacke:
Ach Rolf du alter Zaus jetzt ist die Fragerei doch endlich aus!
Danke
pflotter
Gespeichert

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 179
  • Offline
  • Beiträge: 21115
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Zylinderschaft 25/3
« Antwort #19 am: 11 Januar 2013, 18:06:49 »

naja, das "Nachdenken" gilt natürlich auch für nachfolgende Trets ;D
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18