Spiegel für die R25/3
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Spiegel für die R25/3  (Gelesen 3901 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13117
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Spiegel für die R25/3
« Antwort #30 am: 15 September 2012, 09:39:02 »

Hallo Walter,
ich fahre Zubehörspiegel von Louis auf der Gasseite montiert mit dem von Bernd schon verlinkten Halter und kupplungseitig mit einem Spiegeladapter zwecks Erhöhung des Spiegels. Da vibriert nichts so, dass ich nichts sehen würde.

Ich halte im Übrigen von den angeblichen Vibrationsvernichtern nichts. Da sind schon zuviele drauf reingefallen.
Mach doch einfach mal folgendes:
1. Schritt: Einen Spiegel mit Isolierband, Malerkrepp oder sonstwas mehrfach fest umwickeln und testen.
               Vibriert der Spiegel nicht mehr oder weniger, liegt es am Spiegelarm. Dann kannst du den noch versuchhalber aufbohren und mit Sand befüllen.
2. Schritt: Falls demontierbar, könntest du eine Verbesserung auch durch Auffüllen des Spiegelhinterraums mit Silikon erreichen. (Hab ich mal irgendwo gelesen.)
3. Schritt: Verbau zwischen Spiegel und Lenkerarmatur Gummischeiben.

Clemens

PS: Simpler ist es, die Fahrer- mit den Spiegelvibrationen zu synchronisieren.
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

BMW Einzylinder-Forum

Re: Spiegel für die R25/3
« Antwort #30 am: 15 September 2012, 09:39:02 »

Rütz

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 142
  • Offline
  • Beiträge: 6490
  • Seit 1983 mit R27 unterwegs...
    • 51647
    • Gummersbach
  • Mitglied seit: 21/08/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Spiegel für die R25/3
« Antwort #31 am: 15 September 2012, 10:59:29 »

Hier ein Bild vom jetzigen Lenker mit 2 Spiegeln.

uups... :gewissen:
Die Befestigung ist allerdings auch.... gewagt.
Ich habe schon öfter gesehen, daß sich jemand eine zusätzliche Bohrung für einen Spiegel in den Magura-Hebelhalter gebohrt hat (selbst da wäre mir unwohl).
Aber den Spiegelarm als Achse für die Hebel...  puh..:-\\

Wie funktioniert das überhaupt, ohne daß die Hebel klemmen und die Spiegel trotzdem (einigermaßen, richtig kann ich mir gar nicht vorstellen) fest sind?
Da ist doch nur wenige mm Fleisch... :Frage:
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 92
  • Offline
  • Beiträge: 12176
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Spiegel für die R25/3
« Antwort #32 am: 15 September 2012, 12:59:06 »

Hi Walter,

bei den langen dünnen Spiegelarmen und dann noch an einer /3 (wegen der Virbationen die sich auf den Lenker übertragen) wirst Du wahrscheinlich wesentlich dickere Arme nehmen oder eine andere Spiegelvariante ausprobieren müssen.

Ich habe an meiner R 26 links einen Lenkerendenspiegel... der vibriert kaum, allerdings scheidet das aufgrund deiner Blinker aus. An meiner R 27 habe ich links so einen Spiegel wie Du in der originalen Armatur. Der vibriert bei bestimmten Drehzahlen aber auch, habe mich aber dran gewöhnt.


Heiko
« Letzte Änderung: 15 September 2012, 13:02:26 von Heiko »
Gespeichert
Noch 19 Jahre bis zur Rente...

Walter1953

  • Gast
Re: Spiegel für die R25/3
« Antwort #33 am: 15 September 2012, 13:06:01 »

Hi Walter,

bei den langen dünnen Spiegelarmen und dann noch an einer /3 (wegen der Virbationen die sich auf den Lenker übertragen) wirst Du wahrscheinlich wesentlich dickere Arme nehmen oder eine andere Spiegelvariante ausprobieren müssen.

Ich habe an meiner R 26 links einen Lenkerendenspiegel... der vibriert kaum, allerdings scheidet das aufgrund deiner Blinker aus. An meiner R 27 habe ich links so einen Spiegel wie Du in der originalen Armatur. Der vibriert bei bestimmten Drehzahlen aber auch, habe mich aber dran gewöhnt.

Heiko

Da könntest Du recht haben zu lang und zu dünn. Mal sehen ob die neuen die ich mir Best. habe besser sind. Und die Motorhalterung werde ich mir noch mal genau unter die Lupe nehmen.
Gruß Walter
Gespeichert

Walter1953

  • Gast
Re: Spiegel für die R25/3
« Antwort #34 am: 15 September 2012, 13:08:42 »

uups... :gewissen:
Die Befestigung ist allerdings auch.... gewagt.
Ich habe schon öfter gesehen, daß sich jemand eine zusätzliche Bohrung für einen Spiegel in den Magura-Hebelhalter gebohrt hat (selbst da wäre mir unwohl).
Aber den Spiegelarm als Achse für die Hebel...  puh..:-\\

Wie funktioniert das überhaupt, ohne daß die Hebel klemmen und die Spiegel trotzdem (einigermaßen, richtig kann ich mir gar nicht vorstellen) fest sind?
Da ist doch nur wenige mm Fleisch... :Frage:

Ja, das ist alles OK die Hebel gehen frei und die Spiegel sind auch sehr fest. Aber die länge und dünne der Spiegelstangen könnte das problem sein.
Gruß Walter
« Letzte Änderung: 19 September 2012, 12:41:26 von Walter1953 »
Gespeichert

Walter1953

  • Gast
Re: Spiegel für die R25/3
« Antwort #35 am: 19 September 2012, 12:46:26 »

Da könntest Du recht haben zu lang und zu dünn. Mal sehen ob die neuen die ich mir Best. habe besser sind. Und die Motorhalterung werde ich mir noch mal genau unter die Lupe nehmen.
Gruß Walter

So die neuen Spiegel sind da, werde sie am Wochenende mal anbauen und eine Rund drehen. Mal sehen mit welchen ich besser klar komme! Kurze Lenkerspiegel oder die langen mit 10mm Stangen.
Gruß Walter
Gespeichert

Walter1953

  • Gast
Re: Spiegel für die R25/3
« Antwort #36 am: 02 Oktober 2012, 11:41:36 »

So die neuen Spiegel sind da, werde sie am Wochenende mal anbauen und eine Rund drehen. Mal sehen mit welchen ich besser klar komme! Kurze Lenkerspiegel oder die langen mit 10mm Stangen.
Gruß Walter

Mit keinem der neuen Spiegel war es besser. Hatte inzwischen so Vibrationsdämpfer gehabt, ging auch nicht gut! Nach 500m fahrt ist der erste am Gewinde abgebrochen, sind gerade auf dem Weg zum Hersteller zurück. Muss ich mir doch mal die kurzen Lenkerspiegel holen und versuchen diese zwischen das Lenkerende und die Ochsenaugen zu bekommen.
Gruß Walter und einen schönen Feiertag.
Gespeichert

schraubenkoenig

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 1163
    • 63452
    • Hanau
    • HES
    • D
  • Mitglied seit: 30/06/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Spiegel für die R25/3
« Antwort #37 am: 02 Oktober 2012, 12:14:07 »

Ich weiß nicht...

Schüttelt deine Strichdrei wirklich dermaßen?  Ich hatte an meiner die biligsten HG - Spiegel dran- die sahen furchtbar aus, haben aber anstandslos ihren Dienst getan. Jetzt sind ein paar hübschere von irgendeiner Ostmarke montiert...
Gespeichert

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 60
  • Offline
  • Beiträge: 7724
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Spiegel für die R25/3
« Antwort #38 am: 02 Oktober 2012, 12:24:51 »

Walter da hat der Schraubenkönig nicht ganz unrecht. Die /3 schüttelt, ja. ABER: Hab ich glaube ich auch schon mal irgendwo geschrieben: Die Frage ist warum? Bei meiner ist es wirklich erträglich und viel besser als bei der /2. Habe aber auch C3 Lager an der KW (zumindest hinten). Die Motorlagerung im Rahmen vorher gerichtet und bei der Montage Sorgfalt walten lassen. Vielleicht solltest du wirklich mal schauen WARUM die Kiste derartig schüttelt.

Gruß

Jan.
Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

Walter1953

  • Gast
Re: Spiegel für die R25/3
« Antwort #39 am: 02 Oktober 2012, 12:30:26 »

Ich weiß nicht...

Schüttelt deine Strichdrei wirklich dermaßen?  Ich hatte an meiner die biligsten HG - Spiegel dran- die sahen furchtbar aus, haben aber anstandslos ihren Dienst getan. Jetzt sind ein paar hübschere von irgendeiner Ostmarke montiert...

Ja vielleicht muss ich mir die Sache mit der Vorderen Motorhalterung noch mal genauer ansehen, mir krippeln ja auch nach ca. 20-30km/h die Finger ganz schön.
Von welcher OM sprichst Du, stell doch mal ein Foto ein.
Gruß Walter

Gespeichert

Fastnachter

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 60
  • Offline
  • Beiträge: 7724
  • BMW R25/2 mit Steib LS200, R25/3, R35, DKW RT125/2
    • 55130
    • Mainz
  • Mitglied seit: 12/06/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Spiegel für die R25/3
« Antwort #40 am: 02 Oktober 2012, 12:53:54 »

Gespeichert
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen." (Kurt Marti)

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13117
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Spiegel für die R25/3
« Antwort #41 am: 02 Oktober 2012, 14:04:10 »

Walter,
an die Motorlagerung vorn (Nix OM, nix Motorlagerung oben, das heißt Motorlagerung vorn) hatte ich in Deinem Fall auch schon mal gedacht.
Das schadet überhaupt nicht, die zu kontrollieren und bringt im Zweifel viel.
Ich hatte bei Moppelchen, nach Korrektur durch Bernd  :blumen:, hinterher das Problem plötzlich Vibratiönchen zu haben, die ich vorher nicht merken konnte.
Prüf mal

Clemens
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Walter1953

  • Gast
Re: Spiegel für die R25/3
« Antwort #42 am: 05 Oktober 2012, 09:18:36 »

Ja, das werde ich dann in aller Ruhe und Sorgfalt im Winterquatier machen. Habe am 03.10.12 den für dieses Jahr letzten Ausflug gemacht. Habe bis Ende 10.12 keine Zeit mehr, das Jahr ging viel zu schnell vorbei.
Bis die Tage, wenn ich Fragen habe melde ich mich.

Gruß Walter
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Spiegel die finktionieren?

Begonnen von schraubenkoenig

Antworten: 58
Aufrufe: 10137
Letzter Beitrag 03 Mai 2019, 07:39:35
von schraubenkoenig
an welche BMW-Verkleidung passen die Spiegel?

Begonnen von ewald

Antworten: 3
Aufrufe: 692
Letzter Beitrag 30 Mai 2006, 11:48:43
von Dennis
Lenkeramatur - Gewinde für Spiegel

Begonnen von Frank

Antworten: 11
Aufrufe: 946
Letzter Beitrag 05 November 2010, 11:24:03
von cledrera
Benötige ich für meine R 25/2 einen Spiegel und wo bekomme einen?

Begonnen von bmwksp

Antworten: 15
Aufrufe: 1199
Letzter Beitrag 09 Februar 2009, 09:10:16
von sigi_rs
Spiegel

Begonnen von Sascha

Antworten: 18
Aufrufe: 1596
Letzter Beitrag 10 April 2004, 00:20:34
von kruemel
Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything