Seitenschlag am Vorderrad wieviel Toleranz?
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Seitenschlag am Vorderrad wieviel Toleranz?  (Gelesen 1253 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Halberboxer

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 207
  • BMW R26 (Bj.1955); R60/2&LS200; NSU-OSL
    • 60488
    • Frankfurt
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 30/10/2012
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Seitenschlag am Vorderrad wieviel Toleranz?
« am: 08 März 2019, 12:23:54 »

Guude aus FFM,
hab am Gespann den eindruck das Vorderrad eiert ein wenig. Jetzt hab ich mal den Seitenschlag gemessen (Eigenkonstrukt). Mit einiger Genauigkeit komme ich auf max. 0,8-0,9mm. Ist das noch akzeptabel ? Falls nicht kann ich selbst ein paar Speichen anziehen bzw. lockern an der richtigen Stelle natürlich oder lieber zum Fachmann?
Falls noch wichtig, Alu Hochschulter 18" Felge.
Gruß Armin 
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Seitenschlag am Vorderrad wieviel Toleranz?
« am: 08 März 2019, 12:23:54 »

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 36
  • Offline
  • Beiträge: 4609
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenschlag am Vorderrad wieviel Toleranz?
« Antwort #1 am: 08 März 2019, 12:43:12 »

Moin Armin,

0,8mm?

Das ist doch nix.
Da hab ich an der /3 gaaaanz anderes Spiel.
Lockern und ausrichten kannst das aber trotzdem.
Neue Speichen müssen ja nicht zwangsläufig eingezogen werden wenn die alten noch ok sind.

Meine Meinung.

Gruß Manuel
Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Bodo

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 58
  • R27 - man fährt nicht, man schwebt.
  • Mitglied seit: 30/11/2017
    YearsYears
Re: Seitenschlag am Vorderrad wieviel Toleranz?
« Antwort #2 am: 08 März 2019, 12:46:44 »

Hallo Armin,
habe an meiner R27 das Problem gehabt das beim Bremsen die Bremse pulsiert hat. Seitenschlag 1,5 - 2,0 mm. Auf dem Wuchtständer habe ich versucht das in den Griff zu bekommen.
Das Ergebnis war das ich den Seitenschlag auf 1,0 mm reduzieren konnte. Dafür hatte ich anschließend zusätzlich einen Höhenschlag von 2,0 mm. Sämtliche Speichen waren hinterher zu stramm. Zur Zeit wird das von einem Kollegen korrigiert. Die Bremstrommel hat bei mir 0,2 mm Höhenschlag.
Was ich letztendlich sagen möchte. Der Seitenschlag von 1,5 - 2,0 mm hat sich bei mir nicht ausgewirkt. Ich konnte die Hände vom Lenker nehmen ohne irgend welche Nachteile.
Ich würde sagen wenn alle Speichen laut Klangprobe in Ordnung sind würde ich das lassen.

Gruß 

Bodo
Gespeichert

4Taktix

  • Tips-Editor
  • Oldtimer-Veteran
  • *
  • Karma: 33
  • Offline
  • Beiträge: 3966
  • Hatte fertig
  • Mitglied seit: 09/09/2010
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenschlag am Vorderrad wieviel Toleranz?
« Antwort #3 am: 08 März 2019, 13:19:30 »

Armin, das liegt ja noch unterhalb der Fertigungstoleranzen vieler Reifenhersteller.
Wenn Du beim Fahren und Bremsen nichts davon merkst, lass alles so.
Das kann sich mit einmal Luft ablassen und Reifenwulst von der Felge lösen und wieder aufpumpen alles schon wieder ändern.

Gruß,
Sascha
Gespeichert
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht!

Halberboxer

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 207
  • BMW R26 (Bj.1955); R60/2&LS200; NSU-OSL
    • 60488
    • Frankfurt
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 30/10/2012
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenschlag am Vorderrad wieviel Toleranz?
« Antwort #4 am: 08 März 2019, 14:38:00 »


Das kann sich mit einmal Luft ablassen und Reifenwulst von der Felge lösen und wieder aufpumpen alles schon wieder ändern.


Ja ich denke auch, es liegt eher am Reifen als an der Felge.
Danke allen für die Einschätzung.
Gespeichert

Herculestom

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 9
  • Offline
  • Beiträge: 361
    • 1441
    • Heidelberg
    • Gauteng
    • South Africa
  • Mitglied seit: 18/03/2014
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenschlag am Vorderrad wieviel Toleranz?
« Antwort #5 am: 08 März 2019, 17:40:29 »

Reifen oder Felge  ??? Den knappen mm Seitenschlag hast Du doch hoffentlich an der Felge gemessen? In der von Dir gemessenen Dimension würde ich nix machen. Einen Höhenschlag würde ich immer versuchen gegen Null zu bringen, denn der ist spürbar. Geht manchmal aber nicht in der eigenen Werkstatt. Eine gute Radspannerei (z.B. Köhler in Koblenz) kriegt das mit Sicherheit hin.

Erstaunt hat mich jedoch, dass BMW an der 1200 GS 1,7 mm Seiten- und Höhenschlag zulässt. Und das bei einem recht neuzeitlichem und vergleichsweise schnellen Gerät.

Viel Erfolg
Tom

Halberboxer

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 207
  • BMW R26 (Bj.1955); R60/2&LS200; NSU-OSL
    • 60488
    • Frankfurt
    • Hessen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 30/10/2012
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenschlag am Vorderrad wieviel Toleranz?
« Antwort #6 am: 08 März 2019, 17:43:05 »

Reifen oder Felge  ??? Den knappen mm Seitenschlag hast Du doch hoffentlich an der Felge gemessen? 

Ja, an der Felge gemessen.
Gespeichert

Herculestom

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 9
  • Offline
  • Beiträge: 361
    • 1441
    • Heidelberg
    • Gauteng
    • South Africa
  • Mitglied seit: 18/03/2014
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Seitenschlag am Vorderrad wieviel Toleranz?
« Antwort #7 am: 08 März 2019, 18:24:59 »

gut

Nordmann

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 171
  • BMW R26
    • Schleswig-Holstein
  • Mitglied seit: 26/12/2016
    YearsYearsYears
Re: Seitenschlag am Vorderrad wieviel Toleranz?
« Antwort #8 am: 08 März 2019, 20:47:17 »

Hatte ich auch; einfach nachgezogen und wech war der Schlach ...
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything