Mit Geduld und Spucke
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Mit Geduld und Spucke  (Gelesen 1648 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

klawo

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 346
  • Nichts ist besser als Edelstahl-Inbusschrauben!
    • 27801
    • Dötlingen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 19/08/2015
    YearsYearsYearsYears
Mit Geduld und Spucke
« am: 26 Januar 2019, 20:03:57 »

Hi zusammen :schrauber:

Um den Wedi auf das Druckstück der Druckstange für die Kupplung bei einer R25/3 zu bekommen, gibt es ja inzwischen im Forum zahlreiche Ratschläge:

- Wedi durchkochen im Wasserbad
- Silikonspray
- Fett und Öl
 -Kunststoffpflegemittel

Habe ich alles versucht--mit null Erfolg. Das Biest wehrt sich immer und verdreht sich dabei :-X

Es bleibt ein echter Krampf und da geht viel nur Kraft und Tüfftelei!!!!

Nach 10 Minuten verzweifelter Versuche habe ich den Wedi (war neu) einfach einmal in den Mund genommen, ordentlich Spucke drauf--fertig--und passt!!!!

Muss man als Schrauber aushalten können :P

Datt flutscht super :D


Klaus


Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

Mit Geduld und Spucke
« am: 26 Januar 2019, 20:03:57 »

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 38
  • Offline
  • Beiträge: 4828
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Mit Geduld und Spucke
« Antwort #1 am: 26 Januar 2019, 20:22:45 »

Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

Brendel

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 368
  • I love BMW-Ein- und Zweizylinder
    • 55263
    • Wackernheim
    • Rheinland-Pfalz
    • DE
  • Mitglied seit: 05/01/2016
    YearsYearsYears
Re: Mit Geduld und Spucke
« Antwort #2 am: 27 Januar 2019, 09:53:02 »

Hi,
Gleitcreme wasserlöslich hilft bei jedem Gummi, oder Kabelzeug.
Gruss
Werner
Gespeichert
Wissen ist der Unterschied, der den Unterschied macht.

CarlBorgward

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 7
  • Online
  • Beiträge: 963
  • R 60; R 60/2 m. Steib S 250; R 27 + Borgward B4500
    • 47877
    • Willich
    • NRW
    • Germany
  • Mitglied seit: 11/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Mit Geduld und Spucke
« Antwort #3 am: 27 Januar 2019, 10:24:48 »

Das Gesicht meiner Frau kann ich mir vorstellen, wenn ich sie nach Gleitcreme frage...




Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Gespeichert
Besser 'ne Gummikuh als Rinderwahn!

klawo

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 1
  • Offline
  • Beiträge: 346
  • Nichts ist besser als Edelstahl-Inbusschrauben!
    • 27801
    • Dötlingen
    • Niedersachsen
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 19/08/2015
    YearsYearsYearsYears
Re: Mit Geduld und Spucke
« Antwort #4 am: 27 Januar 2019, 13:42:52 »

Werner,

...und wenn Du dann noch den Rest aus der Tube verbraucht hast, um Dein Möppi flott zu bekommen----dann mal gute Nacht!!!!! :galgen:

Klaus
Gespeichert

berndr253

  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 118
  • Offline
  • Beiträge: 9076
  • R25/3 (54) * R50/2 (64) * R27 (66) * R50/5 (70)
    • 44319
    • Dortmund
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 20/05/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Mit Geduld und Spucke
« Antwort #5 am: 27 Januar 2019, 15:37:55 »

Den Ring bekommt man mit ein wenig "Gefühl" auch ohne Gleitcreme mit einem Tropfen Öl (SAE10-W30, mineralisch  ;) ) aufgezogen.

Bernd
Gespeichert
Leben und Leben lassen

Ulrich6027

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 627
  • R 26 / R27 / R60/2+S500
    • 44139
    • Dortmund
    • NRW
  • Mitglied seit: 20/05/2014
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: Mit Geduld und Spucke
« Antwort #6 am: 27 Januar 2019, 16:08:47 »

oder halt unwissend eine neue Druckstange und den Filz bestellen.
Geliefert wir dann eine Druckstange mit Filz und ein Filz  ;D

Ulrich
Gespeichert

CarlBorgward

  • Meister-Schrauber
  • ****
  • Karma: 7
  • Online
  • Beiträge: 963
  • R 60; R 60/2 m. Steib S 250; R 27 + Borgward B4500
    • 47877
    • Willich
    • NRW
    • Germany
  • Mitglied seit: 11/02/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Mit Geduld und Spucke
« Antwort #7 am: 27 Januar 2019, 17:18:20 »

Den Ring bekommt man mit ein wenig "Gefühl" auch ohne Gleitcreme mit einem Tropfen Öl (SAE10-W30, mineralisch  ;) ) aufgezogen.

Um das Problem von Klaus aufzugreifen:

Wenn du die letzte Gleitcreme für den Ring verbraucht hast, kannst du dann das 10-W30 auch als Gleitcreme-Ersatz nehmen?




Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Gespeichert
Besser 'ne Gummikuh als Rinderwahn!

Brendel

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 7
  • Offline
  • Beiträge: 368
  • I love BMW-Ein- und Zweizylinder
    • 55263
    • Wackernheim
    • Rheinland-Pfalz
    • DE
  • Mitglied seit: 05/01/2016
    YearsYearsYears
Re: Mit Geduld und Spucke
« Antwort #8 am: 27 Januar 2019, 18:01:37 »

So ihr alten Frotzler,
probiert es doch erst einmal. Der große Vorteil gegenüber Vaseline ist, das die Creme verdunstet und keine fettische Oberfläche hinterlässt.
Die Kabelbäume die durch die Gummitüllen in der Lampe gehen sollen, ist damit ein Kinderspiel.
Bevor ich stundenlang an einem Wedi lutschen muss um den irgendwo reinzubekommen, nehme ich lieber die Creme.
Gruss
Werner

 
Gespeichert
Wissen ist der Unterschied, der den Unterschied macht.

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 38
  • Offline
  • Beiträge: 4828
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Mit Geduld und Spucke
« Antwort #9 am: 27 Januar 2019, 18:50:05 »


Bevor ich stundenlang an einem Wedi lutschen muss um den irgendwo reinzubekommen, nehme ich lieber die Creme.
Gruss
Werner

 




Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 13293
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Mit Geduld und Spucke
« Antwort #10 am: 27 Januar 2019, 19:36:10 »

Kopfkino aus.

Manuel,
du bist ein Ferkel.
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Anulu

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 38
  • Offline
  • Beiträge: 4828
  • R25/3
    • Moin aus
    • Schleswig Holstein
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 14/10/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Mit Geduld und Spucke
« Antwort #11 am: 28 Januar 2019, 08:41:31 »

ICH?

Er hat angefangen!

Ich hab bis dato kein einziges Wort geschrieben und mich nur beölt ( mineralisch unlegiert usw )

Gespeichert
Gruß Manuel



Rock or Bust!

hannes55

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 19
  • Offline
  • Beiträge: 1241
  • Frösche sind schön...
    • 35428
    • Langgöns Espa
    • Hessen
  • Mitglied seit: 20/03/2005
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Mit Geduld und Spucke
« Antwort #12 am: 28 Januar 2019, 22:26:09 »

Ich würd da immer Reifenmontagepaste vorziehen...
kriegt man bei jedem Reifenmonteur für ein Trinkgeld, wenn man ein
kleines Behältnis mitbringt. Einfach in die Werkstatt gehen und fragen.
Greift Gummi nicht an und macht trotzdem(!) dicht.
Und man kann das Kopfkino auf bessere Filme eichen  :dance:

Gruß, Hannes
Gespeichert
Was dann?!

chopperoppa

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 2
  • Mitglied seit: 08/11/2009
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: Mit Geduld und Spucke
« Antwort #13 am: 30 Januar 2019, 19:20:21 »

Unter alten Mechaniker Freaks nennt man Spucke auch "MECHANIKERFETT" :schrauber:
Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Dame mit Schwierigkeiten - viele Baustellen.

Begonnen von BMWummer

Antworten: 20
Aufrufe: 2107
Letzter Beitrag 14 Juni 2012, 18:54:06
von BMWummer
R25/3 mit /2 Vergaser dreht im 4. Gang nicht hoch

Begonnen von Marktgraitzer

Antworten: 52
Aufrufe: 3852
Letzter Beitrag 26 Mai 2011, 08:39:15
von berndr253
Neue Kolbenringe/ Problem mit Anzahl und Position

Begonnen von T.Durden

Antworten: 23
Aufrufe: 1110
Letzter Beitrag 12 Juli 2016, 22:19:03
von T.Durden
Motor einfahren mit Seitenwagen?

Begonnen von guest151

Antworten: 4
Aufrufe: 877
Letzter Beitrag 06 Januar 2005, 12:47:18
von guest151
Probleme mit dem Vergaser

Begonnen von Hogy

Antworten: 17
Aufrufe: 1572
Letzter Beitrag 13 Mai 2012, 21:40:42
von Oldtimerfahrer
Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 

anything