kein Standgas bei R 27 login
- +

BMW Einzylinder-Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: kein Standgas bei R 27  (Gelesen 1312 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

PeterG

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 15
  • I Love Oldtimer
  • Mitglied seit: 05/10/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
kein Standgas bei R 27
« am: 14 Mai 2017, 19:02:06 »

Hallo zusammen,
nach der Winterpause hat meine R 27 kein stabiles Standgas mehr, lief im Herbst einwandfrei.
Im Winter habe ich lediglich den Tank und Benzinhahn demointiert und gereinigt.
Der Vergaser ist ein Bind 1/26/83, H-D. 120, Lerlauf-D. 35, mit sehr geringer Laufleistung (die R 27 war 46 Jahre in einer Hand, nur zeitweise zugelassen).
Der Vergaser wurde nach dem Auftreten des Problems zerlegt und ausgeblasen, aber keine Neuteile verbaut. Falschluft am Zylinder wurde durch neue Dichtung beseitigt, Schieber überprüft (keine Grate o.ä.) , neuer Gaszug eingebaut, Ventile, Zündung und Vegaser neu eingestellt.
Im Fahrbetrieb funktioniert alles einwandfrei, Durchzug in allen Gängen, auch aus niedrigen Touren.
Nehme ich das Gas beim Anhalten zuürck, bleibt die Drehzahl zunächst sehr hoch, geht dann langsam zurück, bis der Motor abstirbt.
Betätige ich kurz vorher den Tupfer, steigt die Drehzahl aber wieder an.

Hat vielleicht jemand eine Idee, was ich noch prüfen könnte ?

Danke schon mal für eure Tipps.

Gespeichert

BMW Einzylinder-Forum

kein Standgas bei R 27
« am: 14 Mai 2017, 19:02:06 »

rolf

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 176
  • Offline
  • Beiträge: 19919
  • ommmmmh
  • Mitglied seit: 27/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: kein Standgas bei R 27
« Antwort #1 am: 14 Mai 2017, 20:01:27 »

schon mal auf Nebenluft überprüft?
Gespeichert
und wieder know-how... kostenlos....dürfen sich sogar Werkstätten abgreifen

PeterG

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 15
  • I Love Oldtimer
  • Mitglied seit: 05/10/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: kein Standgas bei R 27
« Antwort #2 am: 14 Mai 2017, 20:26:09 »

Ja, Nebnluft am Stutzen zum Zylinder ist durch neue Dichtung behoben, habe den Vergaser heute vorsichtig mit Bremsenreiniger abgesprüht, was aber zu keiner Veränderung der Drehzahl geführt hat - also offensihtlich dicht.
Gespeichert

cledrera

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 90
  • Offline
  • Beiträge: 12991
  • Lieber Einzylinder als zwei Fallschirme
    • Köln
  • Mitglied seit: 04/06/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: kein Standgas bei R 27
« Antwort #3 am: 15 Mai 2017, 09:53:23 »

Lauf des Vergaserschiebers prüfen. Der muss runter "schnalzen".
Kontrollier auch mal, ob nicht die Mischkammer kucken kommt (unwahrscheinlich)
Gespeichert
Du bist im Recht; nun sieh zu, wie du da wieder heraus kommst. (v. Chamisso)

Borgward

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 4
  • Offline
  • Beiträge: 1065
  • R23, R60/5, R90/6, Borgward Isabella Coupe
    • Bayern
  • Mitglied seit: 27/01/2014
    YearsYearsYearsYearsYears
Re: kein Standgas bei R 27
« Antwort #4 am: 15 Mai 2017, 10:14:36 »

Vergaser zerlegt in Ultraschallbad reinigen, Pressluft allein kann Verunreinigungen auch mal in Düsen und/oder Bohrungen festblasen.
Gespeichert

Juwo

  • Profi-Schrauber
  • ***
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 310
    • 4061
    • Pasching
    • Österreich
  • Mitglied seit: 02/01/2011
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: kein Standgas bei R 27
« Antwort #5 am: 15 Mai 2017, 17:38:43 »

Mischkammereinssatz hochgewandert ?
findest du per Suchfunktion -> Leerlauf R27

lg
Wolfgang
Gespeichert

churchman

  • Hobby-Schrauber
  • **
  • Karma: 2
  • Offline
  • Beiträge: 143
  • Mitglied seit: 26/05/2007
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: kein Standgas bei R 27
« Antwort #6 am: 16 Mai 2017, 21:12:18 »

Leerlaufgemisch(schraube)? Luftfilter? ZZPkt? Anspringen ok? Temperatur Z-Kopf always o.k.? Hängen Schieber?

BG Ekki
Gespeichert
When too perfect, lieber Gott böse!

PeterG

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 15
  • I Love Oldtimer
  • Mitglied seit: 05/10/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: kein Standgas bei R 27
« Antwort #7 am: 17 Mai 2017, 21:48:53 »

hallo zusamen,

danke für die Tipps, werde ich mal angehen.
Mich irritiert nur, dass sie vor der Winterpause ein sauberes Standgs hatte, erst nach dem ich den Tank und den Benzinhahn demontiert hatte, trat das Problem auf.
Gespeichert

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 36
  • Offline
  • Beiträge: 4123
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: kein Standgas bei R 27
« Antwort #8 am: 17 Mai 2017, 21:54:42 »

Hmmm,

nicht nur, Du schrubtest doch, neuer Gaszug, eingestellt?

Schorsch
« Letzte Änderung: 17 Mai 2017, 21:56:59 von Schorsch »
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

PeterG

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 15
  • I Love Oldtimer
  • Mitglied seit: 05/10/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: kein Standgas bei R 27
« Antwort #9 am: 18 Mai 2017, 15:10:43 »

Habe mal alles zerlegt und den korrekten Schwimmer ( 11 Gr.) sowie neue Düsen betellt.
Mal sehe, ob das hilft.
Gespeichert

Schorsch

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 36
  • Offline
  • Beiträge: 4123
  • I love BMW Einzylinder
    • 48155
    • Münster
    • NRW
    • D
  • Mitglied seit: 13/06/2013
    YearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: kein Standgas bei R 27
« Antwort #10 am: 18 Mai 2017, 15:32:09 »

Wie jetzt??

Du fährst mit dem falschen Schwimmer,
Dir ist das bekannt,
wunderst Dich über schlechten Leerlauf??
Gespeichert
Wer später bremst, ist länger schnell.

PeterG

  • Schrauber-Lehrling
  • *
  • Karma: 0
  • Offline
  • Beiträge: 15
  • I Love Oldtimer
  • Mitglied seit: 05/10/2006
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: kein Standgas bei R 27
« Antwort #11 am: 30 Juni 2017, 17:45:12 »

Hallo zusammen,
auch auf die Gefahr hin, dass ich nochmal einen unangemessenen Kommentar ernte, eine Frage dazu.
Was bewirkt ein höheres (11 Gr.), lt-Liste korrektes Gewicht  des Schwimmers gegenüber dem geringern (7 Gr.)?
Mein EIndruck bei der ersten Probefahrt ist, dass die Beschleunigung zäher geworden ist.
Danke für einen sachlichen Tipp

Peter
Gespeichert

Heiko

  • Oldi-Liebhaber
  • Forums-Urgestein
  • ******
  • Karma: 92
  • Offline
  • Beiträge: 11976
  • R 26, MM 3 1/2 S, CB 200, MG Midget
    • 45525
    • Hattingen/Ruhr
    • NRW
    • Deutschland
  • Mitglied seit: 25/06/2002
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: kein Standgas bei R 27
« Antwort #12 am: 30 Juni 2017, 18:25:38 »

Hi,

höherer Benzinstand im Schwimmergehäuse.


Heiko
Gespeichert
Man muss auch mal die Schuld bei anderen suchen!

rolf.soler

  • Oldtimer-Veteran
  • *****
  • Karma: 41
  • Offline
  • Beiträge: 4344
  • R27 1960 / R50 1956 / CJ750SV Gespann
    • 8135
    • Langnau Albis
    • ZH
    • Schweiz
  • Mitglied seit: 12/04/2008
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: kein Standgas bei R 27
« Antwort #13 am: 23 Juli 2017, 20:19:11 »

Was bewirkt ein höheres (11 Gr.), lt-Liste korrektes Gewicht  des Schwimmers gegenüber dem geringern (7 Gr.)?
Peter
jedenfalls kein Leerlaufproblem.
Mischkammereinsatz inspizieren (und die anderen tips)
Gespeichert

mekgyver

  • Tips-Editor
  • Forums-Urgestein
  • *
  • Karma: 71
  • Offline
  • Beiträge: 5244
  • R 25/3 seit 1977 LiMa-Werkstatt Reparatur und Test
    • Wattenscheid
    • Ruhr-Pott
  • Mitglied seit: 11/01/2004
    YearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYearsYears
Re: kein Standgas bei R 27
« Antwort #14 am: 23 Juli 2017, 21:37:29 »

Zitat von: PeterG
Mich irritiert nur, dass sie vor der Winterpause ein sauberes Standgs hatte, erst nach dem ich den Tank und den Benzinhahn demontiert hatte, trat das Problem auf.

Sieht mir nach einem Wartungsprob aus ... mal eben alles reinigen und ab geht die Post ...

Gruß mek  :bike:
Gespeichert
Ich bedanke mich bei all denen, die zum Thema nichts beizutragen hatten und geschwiegen haben.

BMW Einzylinder-Forum

« am: »

 

Sitemap 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 

anything