Seite drucken - Frühjahres-Check oder auch Inspektion genannt

BMW Einzylinder-Forum

ALLES RUND UM´S THEMA OLDIE-RESTAURATION => Die Mechanik und ihre Tücken => Thema gestartet von: Heiko am 30 Dezember 2006, 18:49:50

Titel: Frühjahres-Check oder auch Inspektion genannt
Beitrag von: Heiko am 30 Dezember 2006, 18:49:50
Hi,

F.-M.´s Beitrag über den zerfetzten Bremsbelag nehme ich als Anlass für folgende Liste. Es ist durchaus ratsam vor der Saison die Kiste durchzusehen um vor unliebsamen Überraschungen gewappnet zu sein!


-Ölwechsel Motor (Getriebe und Achsantrieb nach Bedarf oder lt. Handbuch)
-Zündung einstellen (ggf. Zündkerze und Unterbrecher erneuern)
-Leuchtmittel kontrollieren
-Alle elektrischen Klemmstellen kontrollieren
-Spiel der Lenkkopflager und (wenn vorhanden) der Schwingenlager kontrollieren
-Kardanwelle abschmieren und (auch nur wenn vorhanden) Schwinge vorne
-Ventile einstellen
-Ladezustand der Batterie prüfen
-Reifen und deren Luftdruck kontrollieren
-bei R 27 Gummielemente prüfen (Rolf:  :-X !)
-Bremsbeläge prüfen
-Bremsen prüfen
-Kupplungsspiel prüfen
-alle Schrauben noch da und fest?


Hm, noch was? Wer noch eine Idee hat kann die Liste gerne ergänzen!

In diesem Sinne einen guten Rutsch!

Heiko

Titel: Re: Frühjahres-Check oder auch Inspektion genannt
Beitrag von: Taz am 30 Dezember 2006, 20:20:40
Hallo Heiko.

Bowdenzüge überprüfen, schmieren und ggf. ersetzen? Die sollten ja eigentlich über den Winter nicht schlechter werden, aber sicher ist sicher...

Schöne Grüße, Tassilo
Titel: Re: Frühjahres-Check oder auch Inspektion genannt
Beitrag von: kruemel am 30 Dezember 2006, 20:21:35
tolle Idee!

Mir fällt da noch ein:

Allegmein Schmierstellen abschmieren (z.B. die Naben / Schmiernippel der R24).
Ventilspiel kontrollieren und ggf. nachstellen (Wenn nicht jetzt dann nie)

Mehr fällt mir jetzt auch nicht ein - Heiko setzt du es dazu?

Gruss, kruemel

Titel: Re: Frühjahres-Check oder auch Inspektion genannt
Beitrag von: † odeon8 am 30 Dezember 2006, 20:22:33
.
.
- Anlasser abschmieren (auch nur wenn vorhanden)  ;D
- Ölfördermenge kontrollieren
- Schleuderscheibe reinigen
- Soundcheck (http://www.bmw-einzylinder.de/Start/tips/soundcheck.php)
.
.
Thomas
Titel: Re: Frühjahres-Check oder auch Inspektion genannt
Beitrag von: kruemel am 30 Dezember 2006, 20:49:19
naja, Thomas: Dann fehlt auch noch der Heizgrifffunktionstest...

Unabdinglich: Ausführliche Probefahrt durch Scheffinspektorin Jule!

ach ja - Tanken wäre such noch gut hinzuzufügen (Spritstand checken...)
Titel: Re: Frühjahres-Check oder auch Inspektion genannt
Beitrag von: mekgyver am 30 Dezember 2006, 22:03:47
Yo, Tas hat recht, die Bowdenzüge bringen schon mal unverhofft Probs.  :kopfhau:
jedenfalls , wenn man oft mit der 250er unterwegs ist  8)
Es passiert immer dann wenn man irgendwo in der Pampa ist.  :P
Der Kupplungszug ist am anfälligsten.
Der Bremszug sollte höchste Aufmerksamkeit genießen, auch wegen dem 90° Betätigungswinkel zwischen Gaszug und Hebelarm am Rad :bike:
Der Gaszug hält ziehmlich lange.
Ich habe es aber leider nicht geschafft, über 30 Jahre eine Ausfallstatistik zu führen.
Für den Ölwechsel schlage ich den Dezember (vielleicht sogar Sylvester  :saufen: ) als Saisonausklang vor, als regelmäßigen Termin .

Gruß mek  :bike:

PS ich find's schade wenn dieser Thread runtergezogen wird.
Titel: Re: Frühjahres-Check oder auch Inspektion genannt
Beitrag von: Mausejule am 30 Dezember 2006, 22:05:36
Lehrling Krümel, das ist eine sehr gute Idee! Muss doch meinem Gesellen auf die Finger schauen...  :oberlehrer: ;D

LG Jule O(berinspektorin)
Titel: Re: Frühjahres-Check oder auch Inspektion genannt
Beitrag von: ch4 am 30 Dezember 2006, 22:24:05
Hab grad Oelwechsel gemacht. War glaub ich nötig! Das was da raus kam, war eher "flockig" als flüssig. :o

Grüsse aus der Zentralschweiz
Christian
Titel: Re: Frühjahres-Check oder auch Inspektion genannt
Beitrag von: mekgyver am 30 Dezember 2006, 22:31:39
Bingo Christian,
well done  :applaus:
hast ja wahrscheinlich etwas Zeit diese Mocke ablaufen zu lassen  ::)
Danach noch ne Probeaufwärmfahrt mit Billigöl, zum Reinigen
und dann das Öl Deiner Wahl für die nächste Saison  ;D

Gruß mek  :bike:
Titel: Re: Frühjahres-Check oder auch Inspektion genannt
Beitrag von: Heiko am 31 Dezember 2006, 11:34:59
Moin,

jau, setz´ ich dazu Jungs! (Ventile haben wir schon Kruemel  ;) )

-Ölwechsel Motor (Getriebe und Achsantrieb nach Bedarf oder lt. Handbuch)
-Zündung einstellen (ggf. Zündkerze und Unterbrecher erneuern)
-Leuchtmittel kontrollieren
-Alle elektrischen Klemmstellen kontrollieren
-Spiel der Lenkkopflager und (wenn vorhanden) der Schwingenlager kontrollieren
-Kardanwelle abschmieren und (auch nur wenn vorhanden) Schwinge vorne
-Ventile einstellen
-Ladezustand der Batterie prüfen
-Reifen und deren Luftdruck kontrollieren
-bei R 27 Gummielemente prüfen (Rolf:  :-X !)
-Bremsbeläge prüfen
-Bremsen prüfen
-Kupplungsspiel prüfen
-alle Schrauben noch da und fest?
-Bowdenzüge prüfen, Spiel kontrollieren und ggf. schmieren (wenn es kein Teflonzug ist!)
-Radlagerspiel prüfen und ggf. einstellen bzw. Lager erneuern
-alles abschmieren was abgeschmiert werden soll (siehe Handbuch)


Einen guten Rutsch!

Heiko
Titel: Re: Frühjahres-Check oder auch Inspektion genannt
Beitrag von: Taz am 14 März 2007, 23:43:08
Hallo zusammen.

Für alle, denen das Mitschleppen des PCs in die Werkstatt (um bei der Liste nix zu vergessen) zu mühselig ist ;), habe ich die von Heiko zusammengetragene Liste ins PDF-Format gebracht...Auf Papier läßt sich auch leichter abhaken, was schon erledigt ist  ;D.

Schöne Grüße, Tassilo
Titel: Re: Frühjahres-Check oder auch Inspektion genannt
Beitrag von: † odeon8 am 15 März 2007, 15:10:46
Hi Tassilo.

merci  - was man mit Open Office alles machen kann.....  :applaus:

Für mich leider etwas spät; hab heuer schon 350 km draufgefahren.  :bike:

Thomas (35/9)

Titel: Re: Frühjahres-Check oder auch Inspektion genannt
Beitrag von: Taz am 15 März 2007, 23:04:50
...Für mich leider etwas spät; hab heuer schon 350 km draufgefahren.  :bike:...

Jaja-reib nur weiter Salz in meine Wunden  :attacke: .... der Tank ist fast fertig und der 1. April naht. :)

Tassilo (4-10)
Titel: Re: Frühjahres-Check oder auch Inspektion genannt
Beitrag von: † odeon8 am 17 März 2007, 12:15:04
Hä ?

was heißt denn 4-10 ?

Thomas (35/9 (http://www.tfmicrosystems.de/kardan-35-9/index.html))
Titel: Re: Frühjahres-Check oder auch Inspektion genannt
Beitrag von: guest639 am 17 März 2007, 12:24:15
Danke Tassilo,
prima Idee!
hab ich mir gleich ausgedruckt
und in die Werkstatt gehängt.
Vergisst man nix.
Gruss,
bmwpeter
Titel: Re: Frühjahres-Check oder auch Inspektion genannt
Beitrag von: Taz am 17 März 2007, 12:34:30
Hi Thomas.

...was heißt denn 4-10 ?...

Ich bin doch Mitglied bei den anonymen Saisonkennzeichenfahrern (April bis Oktober)  :kopfhau:

Gute Fahrt, Tassilo   :bike:

PS: @bmwpeter: Gern geschehen 8)
Titel: Re: Frühjahres-Check oder auch Inspektion genannt
Beitrag von: rolf am 17 März 2007, 14:57:17
Jaja, die Vierzehntel-Fahrer... die glauben einfach nicht an die globale Erwärmung.
Titel: Re: Frühjahres-Check oder auch Inspektion genannt
Beitrag von: † odeon8 am 18 März 2007, 09:01:40
@ Tassilo: Ach sooo - dann bich ich ja auch bei den
anonymen Saisonanglern....

Thomas (4-10)

 ;D