BMW Einzylinder-Forum

GESUCHE und GEBOTE von ERSATZTEILEN => GEBOTE => Thema gestartet von: ernsterich am 24 März 2020, 16:59:15

Titel: Frage zu neuem Zylinderkopf R25 u. R25/2
Beitrag von: ernsterich am 24 März 2020, 16:59:15
Moin Moin,
ich habe noch ca. 4 Zentner BMW Einzylinderteile liegen.
Das Meiste möchte ich demnächst als Konvolut für kleines Geld abgeben.
Aber ich hätte z.B. auch noch einen neuen Kopf f. R25 u. /2 liegen.
Hab jetzt in der Bucht dieses Angebot gesehen: https://www.ebay.de/itm/Zylinderkopf-fur-BMW-R-25-3/392215202591?hash=item5b51d90b1f:g:XXAAAOSwtMVeddDh
Wird das tatsächlich bezahlt ?
Überlege ob ich den Kopf beim Motorrad dazugebe, oder dann einzeln verkaufe ...

Danke und Gruß
Karsten
Titel: Re: Frage zu neuem Zylinderkopf R25 u. R25/2
Beitrag von: 4Taktix am 24 März 2020, 17:12:04
Moin Karsten,
dieser Preis ist zunächst mal als Wunsch zu sehen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand das bezahlt.
Für einen neuen Kopf ( NOS ) mit Ventilen, Führungen und Sitzringen würde ich den Preis irgendwo zwischen 350 und 500 Euro ansiedeln, mehr nicht !

Gruß,
Sascha
Titel: Re: Frage zu neuem Zylinderkopf R25 u. R25/2
Beitrag von: ernsterich am 24 März 2020, 17:17:22
Schorsch das hatte ich auch vor, ist für mich ja auch einfacher ...
Im Moment geht ja sowieso nix, kann ja keiner kommen (Corona ...)
Außerdem steht die BMW vor dem Regal mit den Teilen und es ist
noch so kalt draußen in meiner Garage. ::)
Will mich aber auch nicht zum Kasper machen, mit völlig überhöhten Preisen.
Deshalb meine Frage zum Kopf.

Gruß Karsten

Edit:  ??? Wo ist denn der Post vom Schorsch geblieben ??
Titel: Re: Frage zu neuem Zylinderkopf R25 u. R25/2
Beitrag von: Schorsch am 24 März 2020, 17:28:22
Karsten,

den hab ich schon wieder gelöscht, weil mir klar wurde, dass Du das eh so machen würdest.

So ganz grob, helfen hier die Preise der Händler, privater Verkauf so 50 - 65 % der Händlerpreise, kommt natürlich auch immer auf den Zustand und Verfügbarkeit an.


1290 € für den ZK ist völlig überzogen.


Schorsch
Titel: Re: Frage zu neuem Zylinderkopf R25 u. R25/2
Beitrag von: Timmmäh am 24 März 2020, 18:13:21
Hallo Karsten,

Beim Uli kostet ein gebrauchter, überholter Zylinderkopf ohne Anbauteile 535€.
Für mich wäre ein neuer unbenutzter Zylinderkopf mindestens das gleiche, eher mehr, wert.

Grüße
Tim
Titel: Re: Frage zu neuem Zylinderkopf R25 u. R25/2
Beitrag von: heinz leichtfuss am 24 März 2020, 18:54:46
Der MMM-Kopf ist doch gar nicht neu, guckst Du Beschreibung:
Artikeldetails
Zylinderkopf für BMW R25/3

Altteil - komplettüberholt

Lieferumfang:

1 x Zylinderkopf


Phantasiepreis....
Stefan
Titel: Re: Frage zu neuem Zylinderkopf R25 u. R25/2
Beitrag von: ernsterich am 24 März 2020, 19:03:06
Ja Stefan das hatte ich gesehen. Trotzdem Danke!
(Ich hab auch das Bild vom Brennraum gesehen ...)
Tim auch Dir schönen Dank, da hab ich doch mal nen realen Anhaltspunkt.

Gruß Karsten
Titel: Re: Frage zu neuem Zylinderkopf R25 u. R25/2
Beitrag von: Taz am 24 März 2020, 19:23:19
Nedd so gierig...wenn man drei kauft, geht der Preis immerhin um mehr als 25€ pro Kopf runter...Schnäppchenalarm!

Ansonsten: MMM ... damit ist alles gesagt.
Titel: Re: Frage zu neuem Zylinderkopf R25 u. R25/2
Beitrag von: Nordmann am 24 März 2020, 19:48:21
Unverschämt. So teuer sind noch nicht mal Zylinder seltener Engländer ...