Seite drucken - Sammelbestellung: 14,2x20,6x1 F2, PTFE Dichtungsringe

BMW Einzylinder-Forum

GESUCHE und GEBOTE von ERSATZTEILEN => GEBOTE => Thema gestartet von: Fastnachter am 18 Juli 2019, 19:39:34

Titel: Sammelbestellung: 14,2x20,6x1 F2, PTFE Dichtungsringe
Beitrag von: Fastnachter am 18 Juli 2019, 19:39:34
Hallo zusammen,

Ich würde gerne diese Dichtungsringe verproben. Preis ist erst ab 100Stk. Interessant. Daher die Frage: kann die noch wer brauchen? Kleinste Einheit: 10 Stk. Stückpreis 70 Cent. Zuzüglich Briefporto. Wenn 80 Stk. Zusammenkommen mache ich die 100 voll, sonst nicht.

Gruß

Jan.
Titel: Re: Sammelbestellung: 14,2x20,6x1 F2, PTFE Dichtungsringe
Beitrag von: Anulu am 18 Juli 2019, 19:43:48
Wo kann man die am Single einsetzen?
Oder muss ich mir nen Aalgeier zulegen?

Gruß Manu
Titel: Re: Sammelbestellung: 14,2x20,6x1 F2, PTFE Dichtungsringe
Beitrag von: Fastnachter am 18 Juli 2019, 20:06:11
Ölwanne?
Kardan?

Überall da wo du M14 hast.

Gruß
Titel: Re: Sammelbestellung: 14,2x20,6x1 F2, PTFE Dichtungsringe
Beitrag von: Karl am 18 Juli 2019, 20:10:05
Bin dabei. 10 Stk
Titel: Re: Sammelbestellung: 14,2x20,6x1 F2, PTFE Dichtungsringe
Beitrag von: Brendel am 19 Juli 2019, 11:38:18
Hallo Jan,
nehme auch 10 Stück.
Gruss
Werner
Titel: Re: Sammelbestellung: 14,2x20,6x1 F2, PTFE Dichtungsringe
Beitrag von: Rawost am 19 Juli 2019, 12:33:19
Ölwanne?
Kardan?

Überall da wo du M14 hast.

Gruß

Für knapp 1€?
Die Dichtungen schnorre ich immer bei ATU...
Gruß
Rainer


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Titel: Re: Sammelbestellung: 14,2x20,6x1 F2, PTFE Dichtungsringe
Beitrag von: Fastnachter am 19 Juli 2019, 13:24:08
PTFE verbaut ATU?
Titel: Re: Sammelbestellung: 14,2x20,6x1 F2, PTFE Dichtungsringe
Beitrag von: Rawost am 19 Juli 2019, 14:12:48
Gute Aktion trotzdem!
ATU verschenkt natürlich nur Hohlringe aus Kupfer.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Titel: Re: Sammelbestellung: 14,2x20,6x1 F2, PTFE Dichtungsringe
Beitrag von: Borkumer am 19 Juli 2019, 14:17:03
Moin!

PTFE verbaut ATU?

Müsste das nicht andersrum?
"ATU verbaut PTFE"?

Dennoch tolle Aktion, hab aber schon nen kleinen Vorrat an Kupferringen liegen.

PS: Die Stößelgummis hab ich immer noch nicht drin
Kommt aber bald

LG Dennis

Gesendet von meinem SM-A530F mit Tapatalk

Titel: Re: Sammelbestellung: 14,2x20,6x1 F2, PTFE Dichtungsringe
Beitrag von: Stefan am 19 Juli 2019, 16:07:04
..., sonst nicht.

Stattdessen kaufst Du Dir dann eine Ölauffangwanne?  ;D

Für die, die gerade das Gewinde ihrer Ölablaßschraube vermessen zitiere ich mich selbst:
PTFE-Dichtungen brauchen einen metallischen Anschlag, der die Vorspannkraft der Verschraubung aufnimmt. Ansonsten löst sich die Verschraubung, weil a) das Drehmoment viel zu gering ist und/oder b) das PTFE fließt.

Gruß
Stefan

Titel: Re: Sammelbestellung: 14,2x20,6x1 F2, PTFE Dichtungsringe
Beitrag von: cledrera am 19 Juli 2019, 17:06:56
Werdet erst mal 50.  ;D
Titel: Re: Sammelbestellung: 14,2x20,6x1 F2, PTFE Dichtungsringe
Beitrag von: Fastnachter am 19 Juli 2019, 18:02:56
Und ich sage: sabbel net, dat gait.
Die ist nur 1mm stark. Das drückt sich.
Und weiter sage ich:
ich will sie ausprobieren. Aber nicht für 4€/Stk. Bri Einzelabnahme. Daher die Frage ob wer mit macht.

Gruß

Jan.
Titel: Re: Sammelbestellung: 14,2x20,6x1 F2, PTFE Dichtungsringe
Beitrag von: Tino am 19 Juli 2019, 18:45:52
PTFE Ringe sind als Unterlage bei Schraubenköpfen absolut schlecht geeignet.
PTFE fängt unter Druckbelatung leicht an plastisch zu fließen.
Damit geht die Vorspannung in der Verschraubung verloren. Die Schraube lockert sich.
Weichgeglühte Kupferringe wären die bessere Alternative.
Weiches Kupfer verhärtet unter Druckbelastung und hält die Vorspannung aufrecht.
Gruß Tino
Titel: Re: Sammelbestellung: 14,2x20,6x1 F2, PTFE Dichtungsringe
Beitrag von: cledrera am 19 Juli 2019, 18:49:35
Zitat
Weiches Kupfer verhärtet unter Druckbelastung und hält die Vorspannung aufrecht.

Manche Sätze sind so gut, dass man sie sofort wiederholen muss.  :applaus:
Titel: Re: Sammelbestellung: 14,2x20,6x1 F2, PTFE Dichtungsringe
Beitrag von: Fastnachter am 20 Juli 2019, 21:07:29
Zu wenig Resonanz. Dann lassen wir das.

Viele Grüße

Jan.