Seite drucken - R 25/2 Hirafe- Spiel weg?

BMW Einzylinder-Forum

ALLES RUND UM´S THEMA OLDIE-RESTAURATION => Unerklärliche Phänomene / Motor rumpelt & es qualmt ... => Thema gestartet von: strichzwojan am 05 Februar 2019, 21:06:25

Titel: R 25/2 Hirafe- Spiel weg?
Beitrag von: strichzwojan am 05 Februar 2019, 21:06:25
Hallo,

ich hatte in den letzten 6 Jahren wegen der Kinder die R 25/2 etwas zu Gunsten des Gespanns "vernachlässigt". Außerdem war meine kleine Stoß-Fettpresse verschwunden. Ich hatte seit einiger Zeit etwas Spiel an der Geradwegfederung beim Radkippen gefühlt. Im letzten Herbst tauchte die kleine Presse wieder auf, und sofort wurden das Kreuzgelenk und die Hirafe-Schmiernippel in Arbeit genommen.
Eher zufällig habe ich jetzt noch einmal "hingefühlt". Das Kippspiel ist verschwunden! Ich habe noch die alten Perinaxbuchsen. Kann es sein, dass dieses Material durch Fettmangel schrumpft und sich durch Abschmieren wieder regeneriert?

Jan
Titel: Re: R 25/2 Hirafe- Spiel weg?
Beitrag von: hannes55 am 06 Februar 2019, 09:34:48
Es wird wohl eher so sein, dass das Fett das Spiel zwischen Achse und Büchse vorübergehend ausgleicht....
Titel: Re: R 25/2 Hirafe- Spiel weg?
Beitrag von: strichzwojan am 07 Februar 2019, 19:45:01
Also ich weiß, dass man Verschleißspiel bei Schiebemuffen erst nach Entfetten derselben beurteilen kann. Das Spiel an der Hirafe war bei mir aber im Sommer so deutlich zu fühlen, dass ich das mit dem "Fett-als-schmierige-Distanzhülse" nicht glauben mag. Außerdem stand die R 25/2 ausnahmsweise nicht in der kalten Garage, sondern in einem warmen Raum, als ich das fehlende Spiel (naja, eigentlich "nicht-fehlende-Spiel") entdeckte.
Es ist also keine tiefgefrorene Fettpampe in der Hirafe gewesen... Pertinax wird ja auch Hartpapier genannt. Ich habe seit vielen Jahren vier Pertinanxbuchsen zur Überholung der Vorderradgabel vorsorglich eingelagert. Ich glaube ich werde mal eine genau vermessen, und dann in Öl einlegen und erneut messen. Vielleicht tut sich da ja was?

Jan
Titel: Re: R 25/2 Hirafe- Spiel weg?
Beitrag von: hannes55 am 07 Februar 2019, 21:26:45
Du bist ja, wie Du selber geschrieben hast, kaum damit gefahren. Und vom Stehen drückt sich das Fett nicht weg.
 Wart mal das Frühjahr ab und fahr die Kiste 100-200 km.
Dann ist das Spiel mit Sicherheit wieder da...
Gruß, Hannes
Titel: Re: R 25/2 Hirafe- Spiel weg?
Beitrag von: 4Taktix am 07 Februar 2019, 21:40:07
Denke ich auch. Stimmt zwar schon, dass die alten Pertinax-buchsen minimal quellen können, aber nur im Vergleich zum neuen, "trockenen" Zustand.
Jedoch nicht mehr, wenn die vorher schonmal eine Fettfüllung hatten, auch wenn zwischendurch fast alles Fett weg war.
So oder so, wenn Du hinten Spiel fühlen konntest, sind sicher auch die Gleitrohre verschlissen. Im Bereich, wo die bei normalem Fahrzustand arbeiten mehr,
darüber und darunter weniger. --> Auf den Rädern stehend mit Fahrer drauf hast Du Spiel, aufgebockt oder voll eingefedert dann weniger bis keines,
unter Umständen kann die Federung voll eingefedert sogar kurz mal klemmen. Das gibt dann Puls.........
Gleitrohre kosten nicht viel, mach' neu. Und die Führungen dann auch. Wahlweise Pertinax, oder Rotgussbuchsen als Selbstanfertigung.
Eine Lösung mit Teflonbuchsen gibt's auch. Suche hier mal nach "Glycodur", wenn Du es besser als Serie haben willst.
"Standard" reicht bei den geringen Fahrleistungen aber auch auf Jahre hinaus. Ich find' die nur Schweineteuer, diese Pertinaxbuchsen.......

Gruß,
Sascha
Titel: Re: R 25/2 Hirafe- Spiel weg?
Beitrag von: berndr253 am 07 Februar 2019, 22:42:32
Ich würde bei den Gradwegmodellen immer wieder nur das Pertinax verwenden. Und was die Kosten angeht - wie lange haben diese Teile gehalten??

Bernd
Titel: R 25/2 Hirafe- Spiel weg?
Beitrag von: Anulu am 08 Februar 2019, 05:58:16
Nur 70 Jahre?
Ich hab auch wieder die Pertinaxbuchsen drinn ( obwohl ich meine mich zu erinnern das es gar kein Pertinax ist sondern ein Artverwandter Stoff ist... komm nicht drauf..)

Gruß Manuel
Titel: Re: R 25/2 Hirafe- Spiel weg?
Beitrag von: 4Taktix am 08 Februar 2019, 08:22:07
Novotex vielleicht ?
Titel: Re: R 25/2 Hirafe- Spiel weg?
Beitrag von: Manfred250 am 08 Februar 2019, 09:23:42
Ich würde bei den Gradwegmodellen immer wieder nur das Pertinax verwenden. Und was die Kosten angeht - wie lange haben diese Teile gehalten??
Bernd

Ich habe auf Rotgussbuchsen umgestellt. Ist zwar aufwendig aber man hat eine einwandfreie Führung. Um jetzt mal wieder auf den Putz zu klopfen: Musste ich machen wegen meiner genialen Hinterradfederung. ;D

Manfred
Titel: Re: R 25/2 Hirafe- Spiel weg?
Beitrag von: 4Taktix am 08 Februar 2019, 09:33:59
Moin Manfred,
die würde ich ja gerne mal sehen, diese Deine geniale Federung. Hast Du Bilder davon ?
(Denke über Scherendämpfer mit einstellbaren Reibscheiben nach, à la Guzzi Falcone & co )
Gruß,
Sascha
Titel: Re: R 25/2 Hirafe- Spiel weg?
Beitrag von: Manfred250 am 08 Februar 2019, 14:45:24
Natürlich habe ich Bilder. Sind auch schon im Forum drin.
Manuel, kannst Du die von Whats App hier rein stellen?
Kannste aber nicht so einfach nachbauen. Habe ein Patent drauf ;D
Manfred
Titel: R 25/2 Hirafe- Spiel weg?
Beitrag von: Anulu am 08 Februar 2019, 16:58:14
Musste ganz schön suchen ( Gott wie die Zeit vergeht! )
Bidde... aber für die Qualität kann ich nischt

(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20190208/fbd98112e9f15844944bca913b519634.jpg)(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20190208/ad62bfadc010d2772661d6e840c31232.jpg)

(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20190208/84e467faad260edf8a2407032842c838.jpg)


(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20190208/b64b56e0684f9fc87e271397f95010ba.jpg)

Gruß Manu