Seite drucken - Hilfe bei Binkerschalter

BMW Einzylinder-Forum

ALLES RUND UM´S THEMA OLDIE-RESTAURATION => Die Elektrik und der Kupferwurm ... => Thema gestartet von: klawo am 01 Juli 2018, 14:55:51

Titel: Hilfe bei Binkerschalter
Beitrag von: klawo am 01 Juli 2018, 14:55:51
Hi Leute,

Ochsenaugen an meine 25/3 zu bauen, war ja schon eine echte Herausforderung. Aber beim Blinkerschalter kann man wohl nur noch verzweifeln.

Ich den von U. aus FM und der ist echt für den Ar....!!!!!

Passt nicht vernünftig auf den Gasgriff und die Kabel anklemmen geht kaum, ohne eine Kurzen zu bauen.

Nun sag mir bitte irgendwer, was für Alternativen es gibt. Bitte nicht den 9,99 € Schalter von Tante Louis!!!!

Den von der R27?????

Klaus

Titel: Re: Hilfe bei Binkerschalter
Beitrag von: Dappsull am 01 Juli 2018, 15:41:04
Wenn der Lenker den gleichen Durchmesser hat, ist wohl der R27 Schalter die richtige Loesung.
Titel: Re: Hilfe bei Binkerschalter
Beitrag von: Anulu am 01 Juli 2018, 16:29:51
Zuerstmal, kenn ich den Schalter von U nicht aber da ist nirgends vernünftig Platz in keinem Schalter.
Da muss man sich schon anstrengen


Es gibt 2 Möglichkeiten die an deinen /3 Gasgriff gehen:

1: https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre=https%3A%2F%2Fwww.ebay.de%2Fulk%2Fitm%2F163101741449

Klaus?
Klaus!!

Ist der Kerl doch glatt Ohnmächtig geworden.

Den hab ich noch(!!) entgegen aller Warnung montiert weil der viel besser zum Lichtschalter passt:


(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20180701/7a810ddbcf8ac6ebe7370427b4e7a8a1.jpg)


(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20180701/4605430529e2babb52e5076274df5a07.jpg)

(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20180701/41e7a15f7e048a398a235a0c26534a5b.jpg)

(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20180701/00018b759ce64e8df79e44672ce51662.jpg)


(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20180701/cce97d07abd2865fb613a84af9df8510.jpg)

(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20180701/b3a025b7fd104cb6356f66563211d789.jpg)

(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20180701/3282bbe5a69b6fd62e546e3e0ebae65b.jpg)


Ich finde eine stimmige Sache, sieht super aus....

Aber!

1x geblinkt
2x geblinkt
3x geb... - knack -



Die Dinger schalten 1. hackelig 2. ist meiner gebrochen.

Daher besorg ich mir grad den Schalter der R27 oder /5
Hat auch einen Vorteil, Man(uel) kommt mit seinem kurzen Daumen besser ran. Optisch naja.

By the way der R27 Hebel ist noch etwas länger als der /5.

Die passende Adapter- Aufnahme bekommst du bei den Üblichen für schmales Geld.

Nimm hierfür die Madenschraube raus und schneid ein den Lenker ein vernünftiges Gewinde! Das Gusszeig vom Gasgriff hält nix aus.

Fragen?
Frag....
Titel: Re: Hilfe bei Binkerschalter
Beitrag von: bmwglaeser am 01 Juli 2018, 18:10:17
Hallo,
ich hatte das gleiche "Problem" bei der R26, die ich mit Blinkern nachgerüstet haben.
Schau mal hier:
https://bmw-einzylinder.de/forum/index.php?topic=16262.msg231392#msg231392
Vielleicht hilft dir das, bei mir hat es gut funktioniert.
Ich würde nur beim nächsten Mal den Schalter etwas weiter nach innen setzen, dann verrenkt man sich den Daumen etwas weiniger.
Und diese LÖsung passt natürlich nicht zum silbernen Lichtschalter, das habe ich aber ignoriert.
Schönen Sonntag noch.
Dirk
Titel: Hilfe bei Binkerschalter
Beitrag von: Anulu am 01 Juli 2018, 18:18:54

Ich würde nur beim nächsten Mal den Schalter etwas weiter nach innen setzen,
Dirk

Ist bei der R26 an der Stelle eine Schraube oder musstest du eh Bohren und schneiden?
Bei der /3 sitzt da eine Madenschraube. Weiter raus Richtung Griff wird nix da dort die Gasgriffmechanik kommt.
Titel: Re: Hilfe bei Binkerschalter
Beitrag von: bmwglaeser am 01 Juli 2018, 18:26:04
Ich habe gebohrt und ein Gewinde geschnitten.
Das Unterteil für den Schalter gibt es in zwei Ausführungen, für die Rundung, habe ich, und ich glaube, gerade.
Kann man bei Stemler finden.
Den eigentliche Schalter habe ich woanders gekauft, weil er da günstiger war.
Ließ sich alles gut anbauen.
Und hält  :)
Dirk
Titel: Re: Hilfe bei Binkerschalter
Beitrag von: schraubenkoenig am 02 Juli 2018, 07:08:56
ich hab tatsächlich den  neunfünfundneunzig Schalter... sieht Kacke aus- wenn man tatsächlich hinschaut- funktioniert nun aber schon seit 5 oder 6 Jahren.
weniger schrauben- heißt mehr fahren. Pfeif auf Optik.