BMW Einzylinder-Forum

TERMINE und FORUMSTECHNIK => Termine, Märkte & Veranstaltungen => Thema gestartet von: Rawost am 08 April 2018, 19:17:08

Titel: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 08 April 2018, 19:17:08
Liebe Einzylinderfreunde,
zum Saisonstart (jedenfalls für mich!) wollte ich mal einen Termin für das diesjährige Ostdeutsche Treffen vorschlagen, damit ihr euren Terminkalender füllen könnt:

Termin: 21. -23- September

Als Ort käme dieses Jahr auch mein Wohnsitz in der Altmark in Frage.
Ich bitte um Interessensbekundungen und Stellungnahmen bis zum 30. Juni.
Gute Fahrt!
Gruß
Rainer

Teilnehmerliste:
 0. Bernd
 1. Anulu
 2. drickes54
 3. KPS
 4. Muecke01
 5. 4Taktix
 6. R25-2-3-7Hartmut
 7. André
 8. Wolfgang aus Bremen
 9. Timmäh
10. Buxus
11. Oldtimerfahrer +
12. K.
13. Markus
14. Höffi
15. Chrima +
16. ?
17. Burghard
18. Manfred
19. Thomas
20. Axel +
21. A.
22. Christian
23. Borkumer (Dennis)
24. Bina
25. Pia

Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Anulu am 08 April 2018, 19:23:10
Erster!

Bin dabei
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: berndr253 am 08 April 2018, 19:24:54
Ich bin der vor dem Ersten - also dem "Vorersten"!

Finde Deinen Vorschlag (Rainer) prima - Altmark - da hab ich noch nie nicht gefeiert!

Ick freu mir gezz schon

Bernd
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Robert am 08 April 2018, 19:35:06
Die Altmark ist noch immer Mitteldeutschland. Ostdeutschland gibt es seit 1945 nicht mehr........ :\'(
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: drickes54 am 08 April 2018, 19:54:40
hallo
Würde gerne Teilnehmen.
Heiner (drickes54)
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: KPS am 10 April 2018, 09:02:10
Ich würde auch kommen, wenn es die Gesundheit meiner Mutter erlaubt. Daher von mir eindeutliches VIELEICHT!

Gruß KPS
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Muecke01 am 13 April 2018, 15:30:31
Wenn alles so bleibt (gesund und Motorrad ok) würde ich mich freuen teilzunehmen.
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: 4Taktix am 13 April 2018, 23:11:50
Ich hätte auch Bock drauf. Nur warum macht Ihr das immer so "spät" im Jahr ? "Natürliche Auslese" ?  ;D
Doktor Ickes kommt auch ? Geil  ;D
Lasst uns einen Konvoi machen, wenn's konkreter wird.
Rheinische Bucht, Ruhrgebeat, Münsterland - zu allen drei habe ich eine Affinität, wie auch zum "Norden".
@Manuel: Dich hab' ich nicht vergessen, nur hast Du ja dann leider eine komplett andere Route.
Gruß,
Sascha
Titel: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Anulu am 14 April 2018, 06:59:23
Bin ja schon dankbar wenn ich überhaupt ohne 2 überflüssige Stützräder und Dach kommen kann.

Der Weg würde sich auch ein gutes Stück verkürzen als bis in den Spreewald.

Das Dutum ist perfekt! Je später desto eher die warscheinlichkeit das ich es hinschaffe ( auf dem Moped )

Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 16 April 2018, 21:26:28
Moin Rainer,
wäre es möglich das WE zu wechseln und zwar auf das 28.09-30.09.2018??
Ich würde gern kommen.
Entweder direkt aus Spanien mit dem Aluzelt oder aus dem Hause Wegner mit der Yamaha. (Dann wird es aber erst in der Nacht zum Samstag was wenn ich durchfahre)

Gruß Rudi
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 16 April 2018, 22:32:01
Hallo Rudi,
ich fürchte. dieser Termin kollidiert an verschiedenen Stellen mit dem 3.Oktober.  :(
Du bist natürlich auch sonst jederzeit willkommen (sind nur 400km!).
Gruß
Rainer

P.S.
in #0 habe ich eine Teilnehmerliste angefangen!
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 16 April 2018, 23:21:02
Die Altmark ist noch immer Mitteldeutschland. Ostdeutschland gibt es seit 1945 nicht mehr........ :\'(

Da es Ostdeutschland nicht mehr gibt, ist jetzt eben Mitteldeutschland der "Osten".
Heutzutage wird Ostdeutschland im politischen und wirtschaftlichen Sinn als Synonym für die neuen Bundesländer gebraucht.
(Quelle: Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/Ostdeutschland))
Gruß
Rainer

Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: R25-2-3-7Hartmut am 16 April 2018, 23:28:55
Komme auch
Hartmut.
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 16 April 2018, 23:59:24
 :applaus:
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Andre.Hubein am 17 April 2018, 07:38:15
Ich werde natürlich auch dabei sein.
Ich denke Höffi sicher auch,das ist eigentlich selbstverständlich.
Gruß
André
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: rolf am 17 April 2018, 09:55:39
Da es Ostdeutschland nicht mehr gibt, ist jetzt eben Mitteldeutschland der "Osten".
Heutzutage wird Ostdeutschland im politischen und wirtschaftlichen Sinn als Synonym für die neuen Bundesländer gebraucht.
(Quelle: Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/Ostdeutschland))
Gruß
Rainer

Wie jetzt? nicht mehr SWBZ?
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 17 April 2018, 10:54:46
Ich werde natürlich auch dabei sein.
Ich denke Höffi sicher auch,das ist eigentlich selbstverständlich.
Gruß
André

Das will ich doch hoffen!
Ist ja für euch auch nicht viel weiter , als der Spreewald!
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 17 April 2018, 13:16:55
Wie jetzt? nicht mehr SWBZ?
Oder ehemalige "DDR"....
Für mich als Westberliner war Osten in allen Himmelsrichtungen!
Gruß
Rainer

P.S.
Du brauchst weder Visum, noch Passierschein!
Kannst also kommen (145km)!
Auch die Ausreise kann ich garantieren!
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: rolf am 17 April 2018, 14:08:59
Ausreise auch mit einem mehr?
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Taz am 17 April 2018, 16:28:24
Wie jetzt? nicht mehr SWBZ?
[/quo

Ich mochte den Begriff "Neufünfland" immer recht gerne...aber ob der PC ist ::) ?
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Timmmäh am 20 April 2018, 21:49:14
Da hier mittlerweile die Prominenz mit mischt werde ich auch zum Treffen kommen.
Sowas kann man sich ja nich entgehen lassen.

Grüße
Tim
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Wolfgang aus Bremen am 21 April 2018, 09:55:55

Hallo Rainer,
bin auch gern dabei und bevorzuge die Altmark.
Öfter mal was Neues, die alte Adresse kenne ich bereits von zwei Treffen.

Gruß
Wolfgang
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: professor buxus am 21 April 2018, 12:46:48
Hallo Rainer,

ohne ostdeutsches Treffen fehlt mir was!    ;D
Bei mir drüfte das terminlich wohl klappen.
Von da her:  Bitte eintragen!

Gruß Detlef
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 23 April 2018, 13:29:36
 :jubel2:
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 24 April 2018, 19:01:02
Moin,
ich versuche es terminlich passend zu machen, bin aber Abhängig von meinem Chef.  (Immer diese  Abhängigkeiten!)
Rainer, wie telefonisch besprochen, trage mich mal mit ein.

Gruß Rudi
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Markus am 24 April 2018, 21:40:28
Hallo,

Altmark finde ich sehr gut und melde mich gerne an.

Viele Grüsse
Markus
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 25 April 2018, 10:58:20
trage mich mal mit ein.
Gruß Rudi

schon erledigt
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 25 April 2018, 11:00:25
Hallo,

Altmark finde ich sehr gut und melde mich gerne an.

Viele Grüsse
Markus

Schön, dass die Stammbesucher wieder alle dabei sind!
Freue mich schon auf Euch!
Gruß
Rainer
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Höffi am 26 April 2018, 11:02:53
Ja ist doch Logisch, oder?

Höffi
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Chrima am 17 Mai 2018, 18:15:20
Altmark?

Da bin ich natürlich auch dabei. Termin ist im Kalender vermerkt. Ick freu mich.
Bütte eintragen. ;D

Gruß
Christian
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: MathiasR25 am 17 Mai 2018, 19:55:02
Darf Mann ggf. auch mri Zweizylinder kommen?  ::)
Der Einzylinder wird bis dahin nicht fertig.
Nur mal so vorsichtig und unverbindlich gefragt  :)
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Anulu am 17 Mai 2018, 20:05:18
Aber eine Kerze rausdrehen! Gleiches Recht für alle.
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Timmmäh am 17 Mai 2018, 20:09:27
Überflüssige Zylinder werden abgesägt  :attacke:
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 17 Mai 2018, 21:16:54
Überflüssige Zylinder werden abgesägt  :attacke:
Das muss ausgerechnet Tim sagen!
Ich will ja auch mit zwei Zylindern zum Edersee, also "Ja"!
Wenn du einen EInzylinder im Besitz nachweisen kannst!
Gruß
Rainer
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 17 Mai 2018, 21:18:26
Altmark?

Da bin ich natürlich auch dabei. Termin ist im Kalender vermerkt. Ick freu mich.
Bütte eintragen. ;D

Gruß
Christian

Bist du schon fahrbereit?
Eingetragen!
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Chrima am 17 Mai 2018, 23:05:58
Bist du schon fahrbereit?
Eingetragen!
Klaar! Hab zwar erst gute 200km runtergespult, aber grundsätzlich läuft die Bude. Nur die Lima hat noch Optimierungspotential, aber das ist ein anderes Thema. Zum Edersee komm ich ja auch schon.

Gesendet von meinem F5121 mit Tapatalk

Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 17 Mai 2018, 23:23:15
 :applaus:
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Timmmäh am 18 Mai 2018, 10:11:05
Das muss ausgerechnet Tim sagen!
Ich will ja auch mit zwei Zylindern zum Edersee, also "Ja"!

Ich muss auch selbst den Drang wiederstehen einen Zylinder von der /5 abzusägen  ;D ;D ;D :spinnt: :spinnt:

Grüße
Tim
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: MathiasR25 am 20 Mai 2018, 21:17:01
Cool! Der Zweizylinder  51/3 kommt erst dieser Tage...blind gekauft und vertraut...TÜV ja, Kleinigkeiten müssen gemacht werden....deshalb Vorsicht ist die Mutter aller Dinge....ich melde mich sobald ich mehr weiss und ggf. komme ich auf einen Tagesausflug dahin

Grüssle
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 22 Mai 2018, 18:39:22
So, ich komm nun tatsächlich!!
Ob nun mit 4- oder mit 2- Rädern kann ich aber noch nicht sagen! (Wahrscheinlich werden es die 4-Räder vom Aluzelt werden!)

Es freut sich der
Rudi
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 24 Mai 2018, 16:59:32
So, ich komm nun tatsächlich!!

Dann brauchst du ja ein Moped!
Bringst du einen Kickstarter mit?
Gruß
Rainer
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 26 Mai 2018, 08:38:24
Einen der in Ordnung ist?
Oder wie bei der R 27 ublich?

Gruß Rudi
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: berndr253 am 26 Mai 2018, 09:44:32
Mal schaun, vielleicht bring ich zwei Kicker mit
Bernd
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Anulu am 26 Mai 2018, 12:06:27
Hab auch noch einen liegen.... sind schon 3 😉
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: professor buxus am 27 Mai 2018, 15:47:29
Ich auch!


(https://www2.pic-upload.de/img/35388594/kickerfertig.jpg) (https://www.pic-upload.de)
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 28 Mai 2018, 12:20:11
Einen der in Ordnung ist?
Oder wie bei der R 27 ublich?

Meine Kicker sind in Ordnung, und die R27 springt jetzt auch viel besser an, hast du ja in England gesehen!
Also mach dir keine Gedanken...
Gruß Rainer
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Chrima am 28 Mai 2018, 18:01:03
Hab gerade mal den Rutenplaner bemüht. Das sind ja nichtmal 250 km!!! :juhuu:
Also wenn meine Karre bis dahin wieder flott ist, wovon ich momentan ausgehe, und wenn das Wetter mitspielt, dann komm ich auf zwei Rädern. :bike:

Gruß
Christian
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: KPS am 29 Mai 2018, 09:22:37
Ich komme auf alle Fälle auf zwei Rädern. Wenn die R25/3 bis dahin richtig läuft, komme ich mit ihr. Anderenfalls muß ich einen Boxer nehmen. :lol:
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Wolfgang aus Bremen am 29 Mai 2018, 12:23:56

Ist eigentlich schon beschlossen ob das Treffen in der Altmark
oder in Werben stattfindet ?
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Chrima am 29 Mai 2018, 15:39:24
Also wenn ich den Tenor hier so richtig deute, wurde der Altmark-Vorschlag freudig angenommen. Ist von Bremen ja auch dichter als Werben. :bike:

Gruß
Christian
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: burghard am 06 Juni 2018, 15:17:25
komme zwar mittlerweile immer seltener....
aber zum Treffen bei Rainer immer gerne, wenn es zeitlich passt.

Es passt sehr gut - die harten Guzzi-fahrer treffen sich erst im Oktober auf den
kalten Höhenzügen des Sauerlandes......
Komme aber  mit R27 - versprochen !
Wenn vom Veranstalter gewünscht kann ich auch eine kleine Elbe/Havel - Tour planen....
Bin in der Gegend oft unterwegs.

Burghard

Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Chrima am 06 Juni 2018, 15:24:31
komme zwar mittlerweile immer seltener....
aber zum Treffen bei Rainer immer gerne, wenn es zeitlich passt.

Es passt sehr gut - die harten Guzzi-fahrer treffen sich erst im Oktober auf den
kalten Höhenzügen des Sauerlandes......
Komme aber  mit R27 - versprochen !
Wenn vom Veranstalter gewünscht kann ich auch eine kleine Elbe/Havel - Tour planen....
Bin in der Gegend oft unterwegs.

Burghard
Warst Du letztes WE auf dem Guzzi-Treffen in Thüringen?
Mein Schwager ist da hingefahren...

Gesendet von meinem F5121 mit Tapatalk

Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: burghard am 06 Juni 2018, 15:35:12
Neeee
Bin immer nur beim Guzzi-Einzylindertreffen in Brilon/Sauerland.
Grüsse an den Schwager

gesendet mit intel core i5

Burghard
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: rolf am 10 Juni 2018, 11:57:30
Liebe Einzylinderfreunde,
zum Saisonstart (jedenfalls für mich!) wollte ich mal einen Termin für das diesjährige Ostdeutsche Treffen vorschlagen, damit ihr euren Terminkalender füllen könnt:

Vorschlag: 21. -23- September

Als Ort käme dieses Jahr auch mein Wohnsitz in der Altmark in Frage.
Ich bitte um Interessensbekundungen und Stellungnahmen bis zum 30. Juni.
Gute Fahrt!
Gruß
Rainer

Teilnehmerliste:
 0. Bernd
 1. Anulu
 2. drickes54
 3. KPS (?)
 4. Muecke01
 5. 4Taktix
 6. R25-2-3-7Hartmut
 7. André
 8. Wolfgang aus Bremen
 9. Timmäh
10. Buxus
11. Oldtimerfahrer (?)
12. Markus
13. Höffi
14. Chrima
15. Mathias (?)
16. Rolf nebst Gattin

Hast du denn mal eine (Google maps konforme) Adresse?
2. Wäre auch noch ein Zimmer o.ä. frei?
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Chrima am 10 Juni 2018, 12:40:17
Hast du denn mal eine (Google maps konforme) Adresse?
2. Wäre auch noch ein Zimmer o.ä. frei?
Wegen der Adresse kannst Du auf die member map gucken, da kann man in der Altmark reinzoomen und kommt so auf die Adresse von Rainer.

Gesendet von meinem F5121 mit Tapatalk

Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: bullet am 10 Juni 2018, 22:33:03
Also, prinzipiell habe ich auch Interesse, aber es bleiben zwei kleine Probleme.  Erstens gilt auf der Arbeit eine dämliche Urlaubsregelung, bei der ich noch nicht weiß, ob ich den nötigen Urlaub auch bekomme.  Und zweitens sagt die Routenplanung 540-600 km, etwas viel für eine Etappe.

Steht der Ort bereits fest?  Gibt es Ideen für die Unterbringung?  Zelten will ich eher nicht...

Grüße!
Bullet
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 25 Juni 2018, 17:35:33
An alle!
Ende der Woche werde ich die Liste schließen, sind ja doch einige Interessenten mehr geworden.
Ich hoffe, es sind alle auf der Liste!
Unterkünfte gibt es auf der Wiese (zelten), im Haus (Matratzenlager) und in einem nahe gelegenen Hotel.
Bitte Wünsche und Anfragen per PM.
Gruß
Rainer
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Elbsegler am 01 Juli 2018, 00:16:30
An alle!
Ende der Woche werde ich die Liste schließen, sind ja doch einige Interessenten mehr geworden.
Ich hoffe, es sind alle auf der Liste!
Unterkünfte gibt es auf der Wiese (zelten), im Haus (Matratzenlager) und in einem nahe gelegenen Hotel.
Bitte Wünsche und Anfragen per PM.
Gruß
Rainer
Hallo Rainer, wir haben uns lange nicht mehr gesehen, ich würde gerne kommen. Anflug und Leihmotorrad muss ich klären.
Ich hoffe, Du lässt mich noch auf Deine Liste.
Liebe Grüße, Thomas


Sent from my BMW R27 with Tapatalk
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Axel am 01 Juli 2018, 17:45:23
Moin Rainer,

Wir(Axel & Angelika) würden gerne teilnehmen, Anreise mit Pkw.

Eine Unterkunft buchen wir uns in der Nähe.

Freuen uns.

Axel & Angelika




Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Anulu am 01 Juli 2018, 18:21:06
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Borkumer am 02 Juli 2018, 07:35:00
Moin!

Würde mich gerne noch nachmelden wenn es geht.
Hab gestern erfahren, dass ich das WOE doch "frei" habe.

Wie gesagt, nur wenn es geht.

Lg Dennis

Gesendet von meiner Buschtrommel mit Rauchzeichen-Addon

Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 03 Juli 2018, 12:40:49
Jetzt haben wir ca. 20 Teilnehmer und einige ?!
Aber keiner wird zurückgewiesen!
In unserem Masterplan sind alle Grenzen offen!

Freue mich auf alle, die kommen wollen, Details folgen!
Gruß
Rainer

An alle!
Ende der Woche werde ich die Liste schließen, sind ja doch einige Interessenten mehr geworden.
Ich hoffe, es sind alle auf der Liste!
Unterkünfte gibt es auf der Wiese (zelten), im Haus (Matratzenlager) und in einem nahe gelegenen Hotel.
Bitte Wünsche und Anfragen per PM.
Gruß
Rainer
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Anulu am 03 Juli 2018, 12:46:54


Freue mich auf alle, die kommen wollen,



... und wir erst  ;D :attacke:
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: burghard am 06 August 2018, 15:57:15
Hallo,
beabsichtige am Freitag Vormittag nach Frühstück Spinnerbrücke/Berlin  via Potsdam, Rathenow, Fähre, Seehausen zu Rainer mit dem Moped zu fahren.
Wer möchte sich anschliessen ? - Zur Vermeidung von Hektik/Verkehr und in Anbetracht "möglicher Komplikationen" sollte die Abfahrt nicht zu spät erfolgen -
mein Vorschlag wäre so 10 Uhr spätestens... Schöne Strecke !
Bitte melden bei Interesse

Burghard
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 06 August 2018, 18:08:51
Kann ich bestätigen, schöne Strecke!
Womit willst du kommen? R27 hoffe ich doch!
Ich werde aber spätestens ab Donnertstag schon vor Ort sein und mit den ersten Gästen Vorbereitungen treffen.
Gruß
Rainer
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 06 August 2018, 21:17:39
Von wann bis wann war noch mal das Treffen??

Gruß Rudi
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 06 August 2018, 21:26:21
Mensch Rudi!
Hast du mal auf Seite1,#0 (https://bmw-einzylinder.de/forum/index.php?topic=17287.0) geguckt?
Bis dann
Rainer
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: burghard am 07 August 2018, 09:17:17
Werde mit der R 27 kommen, wenn die eine längere Eifel-Tour mit Sozia Anfang September übersteht......
Ansonsten fummle ich ja gerade an einer NSU Fox Einzylinder 98 ccm Bj. 1954 6 PS bei 80 kg......
geiles Teil....Damals hiess es "--fixe Fahrer fahren Fox..."

ciao
Burghard
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: berndr253 am 07 August 2018, 12:04:05
Fix und Foxi
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: professor buxus am 07 August 2018, 21:04:49
@ Burghard,

da haben wir fix was gemeinsam!   :)

Mein Winterprojekt!    8)

Gruß Buxus
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: burghard am 08 August 2018, 09:15:55
Hallo Prof. Buxus,
sieht ja noch gut aus die Fox......
Mein problem ist momentan die nur einseitig gelagerte Kurbelwelle - sehr sehr speziell...
ich will mit der Fox nächstes Jahr eine Rally in Italien fahren - 5 Tage -1.900 km
Hitze-Berge und bis zu 400 km Tagesetappen - da muss der Fuch mit 98cc / 6 PS( und ich auch)
sehr fit sein um anzukommen. Will da versuchen den Laverda 100 Sport Paroli zu bieten..
Von den 200 Teilnehmern gibt es aber auch nur bis zu 5-6 Verrückte , die so etwas probieren.
Mit der R27 habe ich das schon mehrfach geschafft ohne Probleme - ist ja auch ein Super-Motorrad
für solche Zwecke !!!!
Habe übrigens meine Fox ganz in der Nähe von Dir abgeholt - dicht bei Hildesheim......
Können ja dann auf dem Treffen über den Fuchs tratschen....

Burghard


Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Heiko am 08 August 2018, 09:22:39
Bin zwar nicht Buxus,

aber Wuppertal liegt nicht bei Hildesheim.  ;D
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: burghard am 08 August 2018, 10:05:05
hallo Heiko,
danke für die Info...habe da etwas verwechselt-bin ja nicht mehr so oft im Forum......

Aber irgendwie ist Hildesheim für einen Berliner doch schon in der Nähe von Wuppertal.... ;D

Burghard

Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: rolf am 08 August 2018, 12:13:19
Und sowieso Süddeutschland :-*
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Anulu am 08 August 2018, 12:40:27
.... beginnt südlich der Elbe bekannter Weise....  ;)
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Heiko am 08 August 2018, 13:05:30
.... beginnt südlich der Elbe bekannter Weise....  ;)

Dann wohnt Rolf also in Bayern!
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Anulu am 08 August 2018, 13:06:52
Wenn du so willst....


Grüß Gott,
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Borgward am 08 August 2018, 14:34:26
Protest!
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: berndr253 am 08 August 2018, 15:20:42
Erschreckend wie schlecht sich einige hier in Geometrie auskennen  ;)

Bernd
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Muecke01 am 08 August 2018, 15:27:00
Hallo Burghard,

tolle Idee, kann ich mich mit anfreunden und würde gerne mitfahren.
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: cledrera am 08 August 2018, 16:07:08
Ein nordbayrisches Treffen?
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 08 August 2018, 19:30:32
Und sowieso Süddeutschland :-*
Für Berliner gab es nur Ost- und Westdeutschland!
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: cledrera am 08 August 2018, 20:00:30
Rainer,
nicht schummeln.
Ich habe sogar mal einen Berliner in Schottland gesehen.

Jwd quasi
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 29 August 2018, 12:40:07
Liebe Einzylinderfreunde,
allen angemeldeten, von denen ich eine Emailadresse habe, haben von mir die genaue Adresse bekommen.
Wer noch keine Mail bekommen hat, den bitte ich, mir per PM eine Adresse zukommen zu lassen , auch um weitere organisatorische Fragen stellen zu können.
Gruß
Rainer
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 30 August 2018, 20:18:57
Moin Rainer,
hatte ich schon erwähnt, das Käthe und ich im Aluzelt anreisen werden?
Es freuen sich Rudi und Käthe!

Gruß Rudi
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 30 August 2018, 20:23:34
  ;D Wie schon erwähnt, könnt ihr kommen mit was ihr wollt, Hauptsache es ist ein Einzylinder! ;D

Alles klar, Bernd bringt zwei reparierte Kickstarter mit!
Gruß
Rainer
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: berndr253 am 31 August 2018, 09:32:55
Gut, dass Du mich noch mal dran erinnerst

Bernd
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 31 August 2018, 09:59:26
Mach ich doch alle 2-3 Jahre mal!
Öfter geht ja nicht wg. Rudi!
Aber meine Bausätze warten ja auch noch auf Fertigtstellung....
Gruß
Rainer

Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 31 August 2018, 20:02:20
Öfter geht ja nicht wg. Rudi!
Ich kann ja nicht überall gleichzeitig sein, um irgendwelche Zerstörungsprogramme laufen zu lassen.
Man kennt mich unter anderen Namen in allen Firmen und da habe ich schon viel zu tun:
Niemand und Keiner

Gruß Rudi
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 01 September 2018, 16:19:37
Lieber Rudi,
Du hasst mich falsch verstanden, ich wollte nur alle 2-3 Jahre daran erinnern!
Freue, dass du es nochmal versuchst!
Gruß Rainer
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 07 September 2018, 16:25:17
Ein paar Fragezeichen sind noch....
S. Liste
Gruß
Rainer
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 08 September 2018, 10:57:29
Habe ich dir gerade zugesandt.

Gruß Rudi
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: guest474 am 08 September 2018, 17:33:43
Was?
Fragezeichen? :laugh:
Manfred n
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 08 September 2018, 18:12:37
Moin Manfred,
schön mal wieder von dir zu lesen!
In der Antwort waren auch ein paar Wörter. 😘

Gruss Rudi
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: burghard am 10 September 2018, 10:46:56
wg.
gemeinsamer Anfahrt am Freitag 21.9.

Hat ja nur Friedhelm Interesse bekundet per Achse gemeinsam hin zu fahren....
Ich denke das man dann auch etwas  später losfahen kann und sich ggf. je
nach Teilnehmer auch z.B. in Potsdam treffen könnte - wenn nur Friedhelm mitkommt
können wir das ja noch telefonisch absprechen....

ich freue mich jedenfalls auf Anfahrt /Treffen und Rückfahrt - egal bei welchem Wetter !

Burghard
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: KPS am 11 September 2018, 13:44:45
Vor 14 Uhr kann ich nicht und ich glaube nicht, daß ihr so lange warten wollt.

Gruß KPS
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: burghard am 11 September 2018, 13:51:39
Hallo ( KPS)

14 Uhr ist schon recht spät wenn man über Landstrassen da hinfährt - mit einer Pause wird es dann schon dunkel werden....
Und wenn es dann noch schüttet.......
Ich denke so ca  12 Uhr spätestens ist gut, wenn es nicht hektisch werden soll....
Aber evtl. will ja Friedhelm auch später fahren und ihr könnt Euch zusammentun...

Burghard
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: berndr253 am 11 September 2018, 14:13:31
Wie?? Es schüttet???? Hast Du da Informationen die für uns alle von elementarer Wichtigkeit sind??
Heraus damit!!

Bernd
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 11 September 2018, 14:38:54
Im Moment scheint hier die Sonne.
Letzte Nacht hat es etwas geregnet.
Dies ist die Wetterlage aus dem Ost-ost-Back!

Gruss Rudi
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: burghard am 11 September 2018, 15:54:42
Hallo Bernd,

Regen ist doch nur für Dich von elementarer Wichtigkeit....
Wir freuen uns hier , dass es endlich einmal regnen würde
alles verdorrt hier und grillen darf man auch nicht....

Burghard
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: berndr253 am 11 September 2018, 21:33:23
Da sind wir hier im Pott ein wenig besser dran - geregnet hats inzwischen durchaus recht kräftig.
Ich hab übrigens überhaupt nichts gegen Regen - so lange ich nicht "drin stecke".

Bernd
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: bullet am 11 September 2018, 22:48:51
Es paßt mal wieder alles zusammen und ich darf hier absagen.  :kopfhau:  Zum besagten Wochenende rücken hier die Gas-Wasser-Sch... Sch... Schwimmbadtechniker an und tauschen meinen Heizkessel aus.  Ich hatte die Wahl zwischen diesem Termin und einem nach Ostern (kein Witz  >:( ).

Viel Spaß Euch allen und wir sehen uns dann am See (hoffentlich...)
Bullet
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: KPS am 12 September 2018, 10:38:11
Es gibt kein schlechtes Wetter. Es gibt nur unpassende Kleidung.  ;D

Gruß KPS
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: berndr253 am 12 September 2018, 12:48:39
Unpassende Kleidung???
Stundenlang durch Dauerregen zu fahren macht nicht nur keinen Spass - es ist einfach ÄTZEND - auch wenn vielleicht der A... trocken bleibt und nur die Fußknöchel im Wasser stehen - ich brauch und ich muss das auch nicht, das ist tröstend.

Bernd
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 12 September 2018, 14:11:53
 :box: :box: :saufen:
Unpassende Kleidung???
Stundenlang durch Dauerregen zu fahren macht nicht nur keinen Spass - es ist einfach ÄTZEND - auch wenn vielleicht der A... trocken bleibt und nur die Fußknöchel im Wasser stehen - ich brauch und ich muss das auch nicht, das ist tröstend.

Bernd

Was stört dich denn sonst am Regen, außer dass er nass ist?
Wir suchen uns den besten Wetterbericht aus, Freitag sieht gut aus, für Sa+So hoffen wir noch...
Gruß
Rainer
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 12 September 2018, 14:46:12

Wir suchen uns den besten Wetterbericht aus,
[/quote

 ;D
So wie sonst auch!

Gruß Rudi]
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: burghard am 12 September 2018, 15:06:37
Vorschlag an KPS und Friedhelm:

Klaus Peter aus Spandau (KPS) könnte es ja schaffen so kurz nach 14 Uhr an der B5 zu sein (bei ihm gleich um die Ecke)
Friedhelm und ich treffen uns entsprechend früher  irgendwo Spinnerbrücke/Potsdam und fahren dann zur B5
Von Wustermark B5 bis zu Rainer sind es dann über Friesack/Havelberg nur noch ca. 125 km. Wir können die B5 hinter Nauen
meiden und fahren parallel über Bienenfarm/Paulinenaue und ab Friesack über ganz kleine Straßen des Havellandes via Stölln und
Rhinow zur Fähre bei Havelberg....
Das ist eigentlich die kürzeste (und interessante Strecke)

So - das war der letzte Versuch.....Ich hoffe das klappt - wäre doch nett.

Burghard
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 12 September 2018, 21:41:00
Mensch Burghardt,
ich finde es etwas unpassend mit anderen Leuten Daten umzugehen.
Wen er (kps) auch mit einem KPS unterschreibst, soll das wohl was heissen.

Wir sehen uns bei Rawost.

Gruss Rudi
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 13 September 2018, 00:30:48
Mensch Rudi,
hast ja Recht.
Aber vielleicht kennen sich die beiden?
Darfst mich auch ruhig weiter Rainer nennen, du kennst mich ja!
Gruß
Rainer
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Borkumer am 13 September 2018, 09:10:17
Moin!

Jetzt wäre mir fast ein MEGA Fopar gelungen... hab wohl aus versehen das falsche Wochenende in den Kalender eingetragen und wäre somit eine Woche später erschienen. Ist jetzt geändert.
Gute Nachricht: komme trotzdem

Lg Dennis

Gesendet von meiner Buschtrommel mit Rauchzeichen-Addon

Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: burghard am 13 September 2018, 09:59:34
Hallo Rainer
bin mir nicht so sicher ob der sich als Rudi geoutete "Oldtimerfahrer" Recht hat.....

Ich finde es persönlich nicht so toll wenn Menschen in Foren untereinander mit Fantasiebezeichnungen anonym kommunizieren - andere haben da sicher eine andere Meinung !  Um KPS einfach als Person anzusprechen habe ich mir - so als satirische Anmerkung zu dieser Situation- einfach einen Namen ausgedacht....
Persönlich kenne ich "KPS" nicht  - nie gesehen und nie miteinander gesprochen.... Spandau als Wohnort sollte ja eigentlich auch kein Geheimnisverrat sein - das habe ich aus dem Forum....

Da ich R. zwar schon einmal gesehen habe aber eigentlich nicht kenne müsste  ich ihn wohl nach den scheinbar in diesem Forum geltenden Regeln als
"Oldtimerfahrer" im Forum ansprechen müssen - werde ich aber nicht machen....

Evtl. fahre ich ja mit KPS :juhuu: demnächst in die Altmark....
 
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: KPS am 13 September 2018, 10:11:52
 ;D KPS sind meine Initialen, denn selbst ich bin zu faul überall meinen vollen Namen zu verwenden. Um Dich aber nicht dumm sterben zu lassen; die K + P steht für Klaus-Peter.  ;D

Gruß KPS
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 13 September 2018, 10:28:03
Da Rudi mit Rudi unterschreibt, darfst du ihn bestimmt auch Rudi nennen.
Ansonsten finde ich Anonymität in einem öffentlichen Forum völlig in Ordnung.
Um diese aufzuheben, werden ja Treffen wie dieses u.a. veranstaltet.
Vielleicht heißt du ja auch in Wirklichkeit gar nicht burghard  ;D?
Bis bald von Angesicht zu Angesicht, dann gerne auch mit Kosenamen.... :-*
Gruß
Rainer
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: cledrera am 13 September 2018, 10:52:02
Habe ich das
Zitat
K + P steht für Klaus-Peter.
gerade richtig verstanden?

K steht für Klaus
P steht für Peter

Und
+ steht für - ?

Immer diese Elektrik ...


Viel Spaß Euch allen.

Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: burghard am 13 September 2018, 11:42:08
na - da habe ich ja richtig geraten mit Klaus Peter... :applaus:
Bin ja seit einiger Zeit nicht mehr so aktiver Schreiber im Forum - aber immer wieder interessant hier.....
Freue mich, viele geheimnisvolle Typen nächste Woche persönlich kennenzulernen !

Burghard Georg-Herbert
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: guest474 am 13 September 2018, 16:12:43
Hallo Herbert,
bringste Deine Brüder - den Georg und den Burghard auch mit?
Manfred
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Muecke01 am 14 September 2018, 07:26:05
Hallo Burghard und KPS

der Vorschlag ist aus meiner Sicht ok.
Müssen dann nur einen Treff- und Zeitpunkt für uns (Burghard und mich Stahnsdorfer) und dann den an der B5 festmachen.
Fahrt  sollte gemütlich sein (bin ja mit 3-Rädern).

Also  bis denn.
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: guest474 am 14 September 2018, 08:41:29
Mir hat eben ein Berliner geschrieben das nur 1 Zylinder kommen dürfen.-
Wenn das stimmt, muss ich leider zu Hause bleiben

Mnafred
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: burghard am 14 September 2018, 09:13:47
Lieber Manne
ohne Dich ist das ganze Treffen doch nix
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Anulu am 14 September 2018, 09:26:06
Mööönsch Manni. Hast du deine /2 immer noch nicht zusammengefrickelt? Machs wie ich... Im Winter schrauben und Eine Woche vor Edersee panisch werden und alles zusammenstecke und erstmal durch die Saison kommen, und nach (!) dem Osttreffen (+- ein paar Wochen / Monate  ;) ) alles wieder auseinander und weiter gehts :-)

Aber schön das du kommst !

Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: guest474 am 14 September 2018, 09:39:11
Lieber Manne
ohne Dich ist das ganze Treffen doch nix

Du hast doch den Blödsinn geschrieben!!!

Ich habe im Moment keinen Bock zum schrauben.
Manfred
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 14 September 2018, 09:43:57
https://youtu.be/PiAwe_feMfQ

Schick sie doch vor!
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: burghard am 14 September 2018, 10:10:16
Hallo manfred,

das mit dem einen Zylinder war eine sinnvolle/berechtigte Vorgabe des Organisateurs - was Du ja sicherlich auch
gelesen hast.
Aber Du wirst doch sicherlich nicht vom Hof gejagt, wenn Du eine kuh auf die Weide von Rainer treibst....

Deine R25 ist doch vor 2 Wochen die 600 km gut durch die Eifel gekommen - musstest doch noch nicht mal schnell fahren
hinter meiner lahmen R27........Ich werde nix schrauben-nur nach Öl schauen  ;D
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Elbsegler am 14 September 2018, 10:16:25
Oh ha, autonomes Fahren im Motorrad - ich seh schon die Honda Goldwing Fahrer....
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: guest474 am 14 September 2018, 10:31:55
Waas, das waren nur 600km? Kann nicht sein.
Mir hat der Ar... weh getan als ob das 6000km gewesen wären.
Manfred
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: burghard am 14 September 2018, 14:26:23
Aber über die 27 lästern Manne....

Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: guest474 am 14 September 2018, 14:40:40
Ich kaufe mir jetzt ein Airbag Kissen. Fürn Arsch...
Manfred
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: berndr253 am 14 September 2018, 14:46:58
Ach was - einfach akzeptieren dass nicht nur die Fahrzeug älter werden ... auch beim Fahrer stellen sich Gebrauchsspuren ein. Mach zwischendurch häufiger ne Pause - dann geht das alles
Grusz

Bernd
Titel: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Anulu am 14 September 2018, 14:57:34
Aber über die 27 lästern Manne....


Ok, bin ich dabei:

(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20180914/d14399bd92187560645215c9f1c4ff03.jpg)






Duck und schnell wech ... 🛵
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: CarlBorgward am 14 September 2018, 15:14:26
@ manuel: MUHAHAHA! Der war klasse!!! Geiles Bild!!

 :blumen: ;D ;D ;D

Stefan R (27 Fahrer)
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Anulu am 14 September 2018, 15:40:27


Stefan R (27 Fahrer)

Ich mag dich und den Rest trotzdem (c)
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: burghard am 14 September 2018, 15:53:44
Mit intakter zugstufe der Dämpfer schaukelt keine 27.....
Die mit ollen ausgelutschten Dämpfern und hinten 1.5 bar schon....

Alles neidkommemtare  :juhuu:


Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: guest474 am 14 September 2018, 16:11:46
Kennt ihr das Kampflied der R26/27 Fahrer?

Immer wieder auf und nieder  :dance:

Manfred
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 14 September 2018, 17:16:55
Bin mal gespannt welcher Blödsinn auf dem Treffen geredet wird, so Auge in Auge.  ;D

Ich freu mich drauf,
Gruss Rudi  :angel:
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: berndr253 am 14 September 2018, 17:21:04
Vollkommen wurscht worüber wir uns unterhalten - Hauptsache nicht über erlebte "technische Halte" auf der Hinfahrt!
Wird sicher wieder ein Erlebnis!

Bernd
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 14 September 2018, 17:28:40
Ha, da kann ich aber schon mal ne Geschichte erzählen, die wir auf  einem Campingplatz in Waren/Müritz erlebt haben.

Gruss Rudi
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: guest474 am 14 September 2018, 17:45:56
Zitat
Bin mal gespannt welcher Blödsinn auf dem Treffen geredet wird, so Auge in Auge.  ;D

Ich freu mich drauf,
Gruss Rudi  :angel:

Deinen Spruch kennste doch?

Weißer Rahmen roter Tank lachen sich die Leute krank...... ;D

Manfred
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Wolfgang aus Bremen am 15 September 2018, 12:20:34

Aufgrund eines Hüftschadens ( bekomme im Jan. eine neue Hüfte )
kann ich meine R 27 nicht antreten ( habe ich eben ausprobiert ).
Ich komme deshalb mit meinem Harley Gespann ( mit Elektrostarter ).

Damit bei der gemeinsamen Ausfahrt niemand glaubt, dass ich zu
Euch gehöre und Ihr euch fremdschämen müsst, fahre ich als letzter
mit einem gehörigem Respektsabstand.

Es freut sich trotzdem
Wolfgang
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Chrima am 15 September 2018, 14:09:55
Eventuell kommt ja mein Schwager mit dem Zweitakt-Boxer mit. Wegen der Öl-Fahne sollte er ganz hinten fahren.

Gesendet von meinem F5121 mit Tapatalk

Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Anulu am 15 September 2018, 14:12:30
Wolfgang, lieber mit der Harrald als gar nicht. Hoffentlich langweilst du dich nicht in der Kolonne ganz hinten wärend dessen die Einzylinder bei 95 kmH Kondensstreifen am Helm bekommen  ;D

Christian was fürn Teil fährt denn dein Schwager?
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Chrima am 15 September 2018, 14:18:46
MZ BK350(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20180915/8b2e81d85be7f1fbe3efd4524ffd2152.jpg)

Gesendet von meinem F5121 mit Tapatalk

Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 15 September 2018, 17:55:41
Schade, dass uhropa nicht dabei sein kann...
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: berndr253 am 15 September 2018, 18:19:04
Könnte sein, dass Helmut beim Anblick des grünen "Gerätes" Schnappatmung und einen Herzinfarkt bekommt.
Also besser ists schon, dass er nicht dabei ist.

Gursz

Bernd
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 16 September 2018, 13:09:55
Kann jemand Werkzeug mitbringen?
Sieht so aus als wenn ich ein paar Ersatzteile in Grün mitnehmen kann.

Gruss Rudi  ;)
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Chrima am 16 September 2018, 13:13:43
Ich bring einiges mit und Rainer ist sicher werkzeugmäßig auch gut aufgestellt.
Oder brauchst Du etwas ganz spezielles?

Gesendet von meinem F5121 mit Tapatalk

Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 16 September 2018, 13:18:27
MZ BK350(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20180915/8b2e81d85be7f1fbe3efd4524ffd2152.jpg)

Gruss Rudi  ::)
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Chrima am 16 September 2018, 13:22:15
Gruss Rudi  ::)
Aaaah, da war meine Leitung mal wieder etwas zu lang.

Gesendet von meinem F5121 mit Tapatalk

Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: burghard am 17 September 2018, 11:59:39
Toll und techn.  sehr interessant so eine BK 350 ....
Jeder der so etwas kurz nach der Wende sehr  sehr günstig gekauft hat
wird sich jezt freuen - AWO und EMW  dito....!

Burghard
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 17 September 2018, 14:55:39
Sieht so aus als wenn ich ein paar Ersatzteile in Grün mitnehmen kann.

Hallo Rudi,
was brauchst du denn ?
Meine Kickstarter sind nicht grün!
Habe aber gestern eine Probefahrt gemacht, kannst die R27 bedenkenlos fahren!
Gruß
Rainer
P.S. Hat dein Blechzelt eigentlich keinen Wirtschaftshaken?
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: berndr253 am 17 September 2018, 15:13:49
Ich bring noch zwei Ersatz-Kickstarter mit - für alle Fälle!

Grusz

Bernd
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: guest474 am 17 September 2018, 21:51:43
Sieht nicht gut aus.
Das mit dem Wetter.
Freitag gegen Mittag starker Regen.
Samstag bis gegen 12 Uhr Regen.
Ich will nicht nass werden!!!!!

Manfred
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 17 September 2018, 22:37:35
0.6 mm
Niederschlag  :help:

Da guckt dein Scheinwerfer noch aus dem Wasser!  :mopped:


Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Chrima am 17 September 2018, 22:49:52
Na mal sehen, wie sich die Prognosen weiter entwickeln...

Gesendet von meinem F5121 mit Tapatalk

Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: 4Taktix am 17 September 2018, 23:23:54
Da guckt dein Scheinwerfer noch aus dem Wasser!  :mopped:
:lol: :lol: :lol:
Scheinwerfer is egal, Lufi und Kerze müssen genug Freibord haben  ;D

Gruß,
Sascha
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Elbsegler am 18 September 2018, 08:47:31
Einfach dort schauen, wo der Wetterbericht am besten ist  ;)

https://www.wetter.de/deutschland/wetter-gollensdorf-18234200/wetter-uebersicht.html (https://www.wetter.de/deutschland/wetter-gollensdorf-18234200/wetter-uebersicht.html)
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Chrima am 18 September 2018, 08:51:14
Einfach dort schauen, wo der Wetterbericht am besten ist  ;)

https://www.wetter.de/deutschland/wetter-gollensdorf-18234200/wetter-uebersicht.html (https://www.wetter.de/deutschland/wetter-gollensdorf-18234200/wetter-uebersicht.html)
Ok, das Wetter nehmen wir!

Gesendet von meinem F5121 mit Tapatalk

Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: guest474 am 18 September 2018, 08:59:18
Hier mein Wetterbericht:

https://www.wetter.com/wetter_aktuell/wettervorhersage/in-3-tagen/deutschland/gollensdorf/DE0003526.html

Jahrzentelang keinen Regen und nun sowas
Manfred
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: berndr253 am 18 September 2018, 09:17:02
Das  (https://www.accuweather.com/de/de/zehrental/39615/september-weather/2601859)ist der korrekte Wetterbericht!

Du musst nur lange genug suchen bist Du was Passendes findest!

Bernd
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: burghard am 18 September 2018, 09:35:02
Hallo Manne - zieh Dir was über, dann wirst Du nicht nass....
Und die 5 Instrumente auf Deiner 25 würde ich abdecken!
...und vorher die Karre putzen (wie für die Eifeltour) lohnt sich nicht !

So ein schöner weicher Landregen ist gut für den Teint.! (Und für die Natur !!!!!)
..und Bernd freut sich schon, weil er dann am Samstag nicht wieder fahren muss  :juhuu:

Mein Tip - einfach keinen Wetterbericht ansehen und sich auf das Wochenende freuen !

Burghard


Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Fastnachter am 18 September 2018, 09:49:13
Ich erinnere gerne an das diesjährige Ederseetreffen: Dauerregen gemeldet und was war: nix! Sonne!

Gruß
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: guest474 am 18 September 2018, 09:49:52
Isch komme mit der 90/6. Und die ist auch frisch geputzt. ;D

Manfred
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 18 September 2018, 09:59:16
Das  (https://www.accuweather.com/de/de/zehrental/39615/september-weather/2601859)ist der korrekte Wetterbericht!

Du musst nur lange genug suchen bist Du was Passendes findest!

Bernd
Kein Schnee, super!
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: burghard am 18 September 2018, 12:11:07
Isch komme mit der 90/6. Und die ist auch frisch geputzt. ;D

Manfred

Warum das denn ? Hast doch Zeit als Renter um den ganzen Tag mit Deinem lauten Stuka zum Treffen zu hoppeln....
Und Du sagst immer die /25 - Fahrer sind die harten Kerle und die /27er die Weicheier - Du enttäuschst mich!
Oder hast Du Deine 8. Zündung gekillt?
Ich darf so etwas schreiben, da Du ja immer Märchen über das beste jemals von BMW gebaute Motorrad verbreitest  :D


Burghard
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: guest474 am 18 September 2018, 12:43:14
Zuerst muss ich einen Roller tunen.
Dann kommt die /2 auf die Bühne und wird vorne zur /3.
Und ja. Du darfst sowas schreiben. Alldieweil Du ein Berliner bist ;D
Manfred
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 18 September 2018, 13:01:32
das beste jemals von BMW gebaute Motorrad
Burghard

 :applaus:
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: guest474 am 18 September 2018, 16:21:46
Das Glauben die die Glauben sie hätten ein Motorrad ;D

Manfred
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Elbsegler am 18 September 2018, 16:31:55
Das Glauben die die Glauben sie hätten ein Motorrad ;D

Manfred
90/6 ppfff! Ich komme ja auch nicht mit meiner 800/1 mit Fluch-Kompensator
Aber da sich Wolfgang schon mit seinem Halbtonner-Dreirad angekündigt hat, wollen wir mal nicht so sein


Sent from my BMW R27 with Tapatalk
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 18 September 2018, 17:43:19
Das Glauben die die Glauben sie hätten ein Motorrad ;D

Manfred

Bei einigen aus dem Forum bezweifle ich immer wieder, dass sie überhaupt eine alte BMW Einzylinder besitzen....
Gruß
Rainer

P.S. Es sind natürlich trotzdem alle willkommen!
Womit auch immer sie hoffentlich gut den Hof erreichen!
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: guest474 am 18 September 2018, 19:08:21
Zitat
Bei einigen aus dem Forum bezweifle ich immer wieder, dass sie überhaupt eine alte BMW Einzylinder besitzen....
Gruß
Rainer

sehe ich auch so ;D

Manfred
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: 4Taktix am 18 September 2018, 22:18:51
Ich erinnere gerne an das diesjährige Ederseetreffen: Dauerregen gemeldet und was war: nix! Sonne!
Äh Jan - bist Du sicher, dass Du dieses Jahr meinst ? Oder lagst Du den Tag im Salz, weil das letzte Bierchen evtl. schlecht war ?
Also Tim und ich standen bei hellichtem Tageslicht unter der Plane und haben bei sturzbachartigem Starkregen fröhlich drunter weg gepullert - bei den Wassermassen
von oben völlig egal, aber völlig! Waren eh ALLE in Ihren Wohwagen und Zelten, oder vorne in Restaurant, kein Mensch zu sehen, weit und breit.
Nein, das habe ich nicht im Delirium geträumt  ;D

Gruß,
Sascha
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Fastnachter am 18 September 2018, 22:33:47
Also einmal hats nachts geregnet. Da wars mur egal. Clemens nicht. Der hatte fließend Wasser. Aber tagsüber?(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20180918/e6298428bd3bf01f037c0b9ab1ae7641.jpg)
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: mekgyver am 19 September 2018, 01:01:50
Zitat von: Rawost
Bei einigen aus dem Forum bezweifle ich immer wieder, dass sie überhaupt eine alte BMW Einzylinder besitzen....
Wenn ich mich recht erinnere, war erwartet : Anreise mit BMW-1Zyl, eben das Thema, weshalb wir uns hier finden.

Wenn ....
Rest habe ich rausgenommen.Es war doch eine erlaubte Meinung , nicht wahr ?

Davon ab, ich wäre auch gern gekommen, kann aber aus privaten Gründen nicht .
m250 hat da auch einen Anteil, den Burschen muss ich nicht treffen, hat bei mir noch 'ne offene Rechnung, Stichwort Edelstahl-Dampfer.


Gruß mek   :kaffee:
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Anulu am 19 September 2018, 06:21:08
1. das Wetter am Edersee war an dem
dem Punkt wo ich Freitag Nachmittag angereist bin ok.
Hat nachts geschifft und natürlich leicht genieselt als Karl kam .

2. bitte tragt jetzt hier keine Kriege aus. Macht das per PM

3. Danke

4. ich freu mich aufs WE
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Heiko am 19 September 2018, 06:30:47
2. bitte tragt jetzt hier keine Kriege aus. Macht das per PM

Warum nicht? Heile Welt Forum? Wenn jemand wiederholt Unsinn schreibt, oder sämtliche Sozialkompetenzen vermissen lässt, bin ich der Meinung, dass man dazu auch öffentlich etwas schreiben darf und soll.... und nicht im stillen Kämmerlein. Ist schon eine Art der Zensur, die Du damit betreibst Manuel...
Titel: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Anulu am 19 September 2018, 06:54:38
Neee nix Zensur.
Und sicher ist auch das Maß irgendwann voll. Hab ich ja wohl demonstrativ mit dem „wunderschon und gut“ Vergaser vorgemacht.

Also nix heile Weltforum und jeder Mensch braucht sein Feindbild ( ist nun mal leider so ) .Dennoch find ich das das unpassend und vor allem unfair ist wenn Rainer und seine Liebste sich den A____ aufreisst, sich alle auf das Treffen freuen und dann der Fred mit som S____ß zerrissen wird.

Wir sind hier ja nicht im
Scooterforum oder bei Mototalk

Weest was ich mien?


Gruß Manuel
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: 4Taktix am 19 September 2018, 09:17:01
Häh, wieso Kriege ? Bin ich so kampflustig 'rübergekommen ? Jan ?
Also da war nix angriffslustiges dran, sollte es jedenfalls nicht. Ich habe nur die "Frei-Pullern-im-Freien"-Szene mit laut prasselndem Regen noch deutlich im Kopf.
Und das war definitiv dieses Jahr. OK, ich habe kein Beweisfoto, wie Jan. Ist aber auch besser so  ;D

Und jetzt freu ich mich auf die Fahrt, das Treffen, die Leute, die Gegend - natürlich trete ich die Reise mit der roten /3 mit der "völlig verkorksten Einstellung" an  :attacke:

Gruß,
Sascha
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Timmmäh am 19 September 2018, 09:46:08
Sascha,
Manuel ging es hier um Mek´s kommentar und nicht um deinen.

Ich muss sagen, Heiko und Manuel haben beide recht.
Einerseits nervt sowas wenn in den Treffen-Bezogenen Freds kommentiert wird. Andererseits sollte auch entsprechend drauf geantwortet werden.

Ich fahre auf die (Einzylinder) Treffen um die Leute hinter dem Forum zu treffen.
Einige sind neu, andere kennt man schon seit jahren und sind mittlerweile gute Freunde geworden.
Da ist es mir egal ob die jetzt mit dem Einzylinder, Wohnmobil oder Harley 3,5 Tonner kommen.
Wenn man da nun anfangen möchte auszusortieren ist man ganz schnell alleine auf dem Treffen.
Einige scheinen dies zu bevorzugen, ich nicht.

Grüße
Tim
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Timmmäh am 19 September 2018, 09:49:26
Äh Jan - bist Du sicher, dass Du dieses Jahr meinst ? Oder lagst Du den Tag im Salz, weil das letzte Bierchen evtl. schlecht war ?
Also Tim und ich standen bei hellichtem Tageslicht unter der Plane und haben bei sturzbachartigem Starkregen fröhlich drunter weg gepullert - bei den Wassermassen
von oben völlig egal, aber völlig! Waren eh ALLE in Ihren Wohwagen und Zelten, oder vorne in Restaurant, kein Mensch zu sehen, weit und breit.
Nein, das habe ich nicht im Delirium geträumt  ;D

Gruß,
Sascha

Aus dem Trockenen ins Nasse pissen und von oben nach Kippen  :saufen:
Da kam aber auch ordentlich was runter!
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: berndr253 am 19 September 2018, 10:12:08
Da möchte ich Tim erst mal zustimmen - mir ists auch vollkommen wurscht ob die Jungs mit dem Dreirad, dem ICE oder dem Fahrrad anreisen. Mir gehts darum mit euch zusammen zu sein - Fachgespräche zu führen (fachSIMPELN) - die ein und/oder andere Hopfenkaltschale oder anderes zu mir zu nehmen und festzustellen, dass ich nicht alleine bin mit meiner Begeisterung (Verhaltensoriginalität) für Ein-, Zwei oder sonstige Zylinder.

Persönliche Auseinandersetzungen gehören meiner Meinung nach NICHT ins Forum solange diese nicht von Relevanz für alle anderen sind. Wenns hier Probleme gibt wäre es doch durchaus vorstellbar zu versuchen diese erst einmal auf einer anderen Ebene zu klären. Wenn das nicht fruchtet ist vielleicht ein "Vermittler" hinzuzuziehen der versucht hier die Beteiligten auf eine gemeinsame Linie zu bringen.
Das erfordert naturgemäß auch die Bereitschaft aller Beteiligten von der eigenen Sicht der Dinge Abstand zu nehmen und zumindest zu versuchen mal die Sicht des Gegenübers auf die Sachlage zu verstehen.
Dass das nicht immer leicht fällt weiss ich aus eigener Erfahrung - dass es aber funktionieren kann ist allerdings unbestritten.
Wenig hilfreich ist dabei das Anpissen, Schmollen und Beleidigtsein. Wenn persönliche Auseinandersetzungen ins Forum getragen werden ist es meiner Meinung eigentlich kaum zu vermeiden, dass einer - wahrscheinliche sogar beide ihr "Gesicht verlieren".

Bernd


Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: guest474 am 19 September 2018, 11:05:23
Zitat
m250 hat da auch einen Anteil, den Burschen muss ich nicht treffen, hat bei mir noch 'ne offene Rechnung, Stichwort Edelstahl-Dampfer.
Gruß mek   :kaffee:

Bist ja heute wieder lustig. Welche Rechnung ist dann noch offen?
Du hast von mir das Porto für den Versand ersetzt kommen.
Oder wolltest Du für die Leihgabe auch noch was haben?
Ich erwarte eine Antwort

Manfred
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: mekgyver am 19 September 2018, 11:12:20
Nochmal zu meinem Beitrag #171 :

Damit hier nicht spekuliert wird : es von öffentlichem Interesse und hat eigendlich "nur" Eigentumsverhältnisse zum Inhalt, sonst nichts Privates ! Stichwort : Nachfertigung des Edelstahl-Schalldämpfer für R27. m250 sendet mir meine Musterteile nicht zurück, die für die Produktion dringend gesucht waren und von anderer Seite nicht beschaffbar waren.


Mit m250 ist normale Kommunikation nicht mehr möglich, siehe sein letzten Beitrag mich betreffend, als ich nach dem Gewicht des Dämpfers gefragt hatte.
Siehe Beitrag #358 : https://bmw-einzylinder.de/forum/index.php?topic=16116.msg255116#msg255116

Ich trage dieses Problem jetzt in dieses Treffen, weil ich mir eine Unterstützung in meiner Sache gegen m250 erhoffe, anders geht das nicht, weil der Bursche unzugänglich ist und mir die Rückgabe meiner Teile offenbar verweigert. Ich möchte also die Teilnehmer , die mit einem neuen Edelstahl-Dämfer beliefert worden sind, sich mal mit m250 gemeinschaftlich zu unterhalten, wie das mit der Rückgabe meiner Teile ist.


Gruß mek

Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: guest474 am 19 September 2018, 11:29:36
Nach meinen Info wurde das Packet mit den beiden Schalldämpfer an Deine Adresse zurückgeschickt. Vor ca. 8 Wochen. Das das habe ich auch so veröffentlicht. Und nun lese ich zu meinem erstaunen das Du nix bekommen hast und Unterstützung von anderen Personen benötigst wegen der Rückgabe.

Zitat
Ich trage dieses Problem jetzt in dieses Treffen, weil ich mir eine Unterstützung in meiner Sache gegen m250 erhoffe, anders geht das nicht, weil der Bursche unzugänglich ist und mir die Rückgabe meiner Teile offenbar verweigert. Ich möchte also die Teilnehmer , die mit einem neuen Edelstahl-Dämfer beliefert worden sind, sich mal mit m250 gemeinschaftlich zu unterhalten, wie das mit der Rückgabe meiner Teile ist.

Manfred
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: guest474 am 19 September 2018, 11:48:00
Nachtrag:

Re: Nachbau Schalldämpfer R27
« Antwort #309 am: 03 Juli 2018, 18:19:48 »
   
Schon gut. Ich schicke euch die Rechnung ;D

@MEK: Dein Packet geht nächste Woche zurück.

Manfred


Das hatte ich am 3.7. 18 geschrieben.
Ich erhielt von Dir keine Rückmeldung das das Packet nicht angekommen ist. Stattdessen versuchst Du mich im Forum als nicht ansprechbar hinzustellen.
Ebenso das Thema Gewichtsvergleich. Das ein Niro schwerer ist als ein Blechdämpfer leuchtet sogar einem 6 Klässler ein. Was also sollte der Beitrag? Wolltest Du Deinen überirdischen IQ unter Beweis stellen?

Ich habe eben bei der Firma angerufen. Die haben es vergessen.
Es geht bis Ende der Woche per DHL versichert raus.

Jetzt frage ich mich was Deine blöde Aufhetzung soll?
Manfred
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: berndr253 am 19 September 2018, 12:12:18
mek und manfred,
nachdem das ja nun geklärt ist - DAS HÄTTE MAN AUCH AUF ANDEREM WEGE UND MIT EINEM ETWAS HÖFLICHEREN UMGANGSTON MACHEN KÖNNEN!! könnten sich die Wogen ja wieder glätten und wieder zu einer Umgangsform zurückgefunden werden die "forumsverträglich" ist.

Bernd
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: guest474 am 19 September 2018, 12:21:59
Bernd, ich glaube nicht das ich unhöflich war.
Es kotzt mich nur gewaltig an wenn mek plötzlich schreibt ich würde die Teile nicht raus rücken. Er hätte nach einer oder zwei Wochen nachfragen können wo das Packet bleibt. Stattdessen stellt er mich als Dieb hin der seine Teile nicht raus rückt. Und die anderen sollen mit mir reden.....
Das ist in meinen Augen eine Unverschämtheit was er sich hier leistet.
Zitat
(Er gehört aus dem Forum raus.)

Ich habe das mal in Klammer gesetzt damit es nicht so hart wirkt, wie Bernd meint.
Manfred
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: berndr253 am 19 September 2018, 13:33:13
Manfred,
auch Du mein Sohn Brutus ... Dein Beitrag bezüglich der Nachfrage von Mek bezüglich des Gewichtes der Dämpfer war daneben. Können wir beim Osttreffen mal drüber reden.
Aber auch Du - Mek - tanzt auf dünnem Eis!

Ich denke, dass dazu nun alles gesagt worden ist, auch wenn noch nicht alle dazu geschrieben haben ...

Tschüss

Bernd
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: burghard am 19 September 2018, 13:49:41
Mein Gott!

Beiträge dieser Art sind wohl der Grund warum ich in den letzten Jahren nur noch sporadisch ins Forum gehe bzw. etwas schreibe....
Schade eigentlich.......
Es gibt  Dinge, die ich mit Manfred per email ausserhalb des Forums kläre....Wobei etwas Flax natürlich im Forum ganz nett ist - aber die letzten Beiträge hier
finde ich sch.....

Burghard
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: guest474 am 19 September 2018, 15:09:12
Zitat
Jungs, das ist doch Kinderkacke hier! Macht das bitte unter Euch aus, wie richtige BMW-Treiber, aufrichtig und direkt.

Mir gefällt dein moderierendes Eingreifen, Bernd - das hat was von Ältestenrat (nicht böse gemeint  ;) ), der hier die Heißsporne zur Vernunft bringt.

Nein. Das ist keine Kinderkacke hier. Ich lasse mich nicht hier hinstellen der sich am Eigentum anderer vergreift.
Bei mir ist das Mek Mass voll. Übervoll.
Dann noch als Heißsporn hingestellt zu werden finde ich lustig.
Ich habe mich schon zum großen Teil aus dem Forum zurückgezogen.
Das werde ich nun kplt. tun.

Mek, ich erwarte eine Entschuldigung von Dir.


Manfred
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Chrima am 19 September 2018, 17:29:53
Zurück zum Wetter! ;D

Nach meinen derzeitigen Recherchen bleibt es weitestgehend trocken :juhuu:, allerdings gibt es Freitag Sturmböen aus Südwest.
D.h., alle, die aus Richtung West anreisen, können neue Geschwindigkeitsrekorde aufstellen. :bike: :thumbup:
Ich dagegen werd bei Stärke 9 von vorn wohl im zweiten Gang anreisen. :kopfhau:
Naja, so werd ich wenigstens nicht geblitzt. :koenig:

Freu mich auf das Treffen!
Alles wird gut!!! :prost:
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Anulu am 19 September 2018, 17:41:45

Naja, so werd ich wenigstens nicht geblitzt. :koenig:



Und? Dir doch egal. Du kennst bestimmt einen der kennt jemanden dessen Kollege wiederum.....


Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: rolf am 19 September 2018, 18:14:56
Manfred, mal ganz im Ernst (Mek mal aussen vor...ich habe da auch manchmal(?) meine Probleme ;D)....du kannst aber auch nicht lapidar schreiben/sagen/behaupten der Topf ist zurückgeschickt worden....und jetzt erst beim Zurückschicker nachfragen (und dort erfahren das es eben noch nicht geschickt worden ist).
Ich hätte erstmal verifiziert ob es wirklich zurück geschickt worden ist....und mich dann aufgeregt....jetzt hättest du dich erstmal entschuldigen müssen weil es eben noch nicht geschickt worden ist. Ändert natürlich nichts an dem , sagen wir mal merkwürdigen, Verhalten von Mek....das ist aber ein anderes Blatt....so ganz unschuldig bist du jedenfalls nicht.
meine 2000€
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 19 September 2018, 18:20:34
Geil,was hier abläuft wenn man mal drei Tage kein Inetrnet hat.
Und ich dachte schon, ich müsste euch mit wahren Geschichten aus dem Leben unterhalten.  :rip:
@Rainer, wir werden auch schon am Freitag auftauchen, sonst verpasse ich zu viel.  ;)

Gruss Rudi N(eugierig)

PS Ja ich liebe Klatsch und Tratsch   ;D
Titel: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: CarlBorgward am 19 September 2018, 19:09:42
Da ich mich auf meinen letzten Satz besonnen habe, Text gelöscht.

Grüße vom eigentlich unbeteiligten
Stefan


Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Fastnachter am 19 September 2018, 19:12:55
Also ich bleibe dabei. Ich glaube es ist wie beim Edersee: Regen angesagt, aber ihr kriegt super Wetter!

Gruß

Jan.
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: berndr253 am 19 September 2018, 20:15:15
Hallo Jan,

trocken und um die 20 Grad reichen mir vollkommen aus.

Bernd
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: guest474 am 19 September 2018, 20:15:30
Rolf, wenn Du bei ebay was bestellst kommt die Meldung Artikel wurde verschickt. Wenn dann nix eintrudelt
fragst Du nach wo das Zeug ist. Oder ruft der Versender bei Dir an ob alles angekommen ist?
Genauso habe ich es gehandhabt. Ich habe geschrieben das die Firma die Teile versendet. Nach spätestens 2 Wochen hätte die Frage kommen müssen wo das Packet bleibt.
Das ist jedenfalls die heute übliche Verfahrensweise.
Das was hier abgelaufen ist kann man an Frechheit nicht mehr überbieten.
Manfred
Titel: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Anulu am 19 September 2018, 20:24:01
Also wenn es nicht permanent pieselt wär schon nett. Diesmal ist das ja echt um die Ecke.

Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: berndr253 am 19 September 2018, 20:45:04
Mönsch Manni,

bei der Frage von mek nach dem Gewicht des neuen Dämpfers sehe ich überhaupt keinen Grund sich aufzuregen! Diese Frage hat weder etwas mit Kritik noch "ehrverletzenden" Dingen zu tun.
Das Niro schwerer ist als Stahl kann ich so auch nicht stehen lassen die Dichten sind in etwa gleich - wenn der neue Dämpfer so aufgebaut wie der originale aber schwerer ist lässt das Rückschlüsse auf die Materialstärke zu.
Das finde ich durchaus interessant.
Und nun mach Dir ein Bier auf - andere Frage - haste schon gepackt und die Öle im Moped geprüft?
Wir sehen uns bei Rainer

Grusz

Bernd
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: OldsCool! am 19 September 2018, 22:37:11
Manfred, mal ganz im Ernst (Mek mal aussen vor...ich habe da auch manchmal(?) meine Probleme ;D)....du kannst aber auch nicht lapidar schreiben/sagen/behaupten der Topf ist zurückgeschickt worden....und jetzt erst beim Zurückschicker nachfragen (und dort erfahren das es eben noch nicht geschickt worden ist).
Ich hätte erstmal verifiziert ob es wirklich zurück geschickt worden ist....und mich dann aufgeregt....jetzt hättest du dich erstmal entschuldigen müssen weil es eben noch nicht geschickt worden ist. Ändert natürlich nichts an dem , sagen wir mal merkwürdigen, Verhalten von Mek....das ist aber ein anderes Blatt....so ganz unschuldig bist du jedenfalls nicht.
meine 2000€

Danke Rolf, so seh ich das auch! Wenn ich was herleihe, damit andere davon was haben, dann würde ich auch erwarten, dass ich das unaufgefordert wieder zurück bekomme, und der Verantwortliche sich da auch drum kümmert... wir sind eben NICHT bei ebay und mek hat auch nix verkauft. Also da mal an die eigene Nase fassen.

Wie der werte Herr Mek das wieder kommuniziert... andere Geschichte. Dazu sei gesagt: Jeder der hier schon länger weilt, sollte seine soziale Inkompetenz inzwischen kennen. Wer da auf eine Entschuldigung hofft, ist wohl auch beleidigt, wenn ein Stummer nicht mit einem redet.
Der Umgang mit mek stärkt den Charakter, so man einen hat. Wer sich darüber aufregt ist selber schuld. Auch ist bekannt, dass man ein dickes Fell und ein großes Maß an Toleranz haben muss, wenn man irgendwas mit ihm zu tun hat. So isses halt...
Aus dem Forum schmeißen? Ja... kann man machen... dann entgehen uns aber auch seine seltenen Geistesblitze, siehe FKR-Messung.

Also... stärke Deinen Charakter und geh da nicht weiter drauf ein!

Gruß Steffen
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: 4Taktix am 19 September 2018, 23:17:23
Karl - ich finde es ist jetzt so weit !
Offenbar wird jetzt hier nur noch nachgetreten - mach' dem bitte ein Ende, bevor das um sich greift, wie eine Seuche !

Gruß,
Sascha R(esigniert)
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: mekgyver am 19 September 2018, 23:48:04
m250, Du hast Dich als unfähiger Organisator erwiesen. Dein schlichtes Angestelltenwesen hat eine Meldung abgesetzt und danach hast Du Feierabend gemacht. Das es nicht selbstverständlich ist, dass ich das auch lese kommt Dir nicht in den Sinn. Du bist eben ein einfacher mensch und es sind sowieso immer die anderen schuld.
Warum setzt Du die für mich wichtige Information nicht per PM oder per eMail ab ... da denkst Du nicht drüber nach ! Das outet Dich in organisatorischen Sachen als unfähig.
Ich betone nochmal : es ist ein öffentliches Problem, was auch so gelöst wird.

Der geneigte Leser möge mal den Auspuffthread durchgehen und feststellen wie m250 mit den Eigwentumsverhältnissen um die Musterteile umgeht.
Da wird zwischendurch wiederholt Andre als Eigentümer genannt, ich hatte den Eindruck, m250 will meine wichtige Zuarbeit zum Gelingen dieses Projektes verschleiern.
Dann kam die Nachfrage, ob den der geschlossene Topf, aus meinem Bestand, aufgeschnitten werden kann, das hatte ich das untersagt.
Es gab noch ein paar Steps, die ich jetzt nicht parat habe, wie gesagt es ist alles nachlesbar.

Der Gipfel war nun, dass ich mich auch noch anfeinden lassen muß, als ich nach dem Gewicht des neuen Topfes gefragt hatte. Ich hatte das als unverschämt empfunden, habs aber nicht kommentiert.
Für mich war klar, das ist die Flucht nach vorne, wenn einer nicht liefern kann, weil zB die Company den Topf aufgesägt hat und auch danach entsorgt hat. Ich kenne dieses Verhaltensmuster eines Verantwortlichen, das ist ein Einschüchterungsversuch, damit der Gegner nicht nochmal sowas macht. Heute weißt Du, bei mir gibts Knüppel auf Kopp.

Dieses Gebilde ist entstanden, weil Du mich nicht informiert hast und unverständlicherweise so agressiv auf meine Frage reagierst.
Jetzt forderst Du eine Entschuldigung von mir ?
Das ist nun wirklich lachhaft.

Gruß mek
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: mekgyver am 19 September 2018, 23:55:01
Hallo 4T,
Dich betrifft das hier nicht, ich habe zugeliefert um das Projekt zu unterstützen und war der meinung, der Bursche will mich übervorteilen, weil ich keine Information hatte und von ihm mehrfach gescholten wurde.
Das ich mir dann mal Klarheit verschaffen muss sollte verständlich sein .... und es ist kein privates Prob.
Ich wollte hiermit die Belieferten in die Pflicht nehmen, für mich etwas zu tun.
Ich sah keine andere Möglichkeit mehr.

Gruß mek

PS : @ Rainer , habe fertig.
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 20 September 2018, 00:15:54
Wäre schön, wenn dieser Thread nicht mit Spam zugeschüttet wird, vielleicht gibt es ja auch noch was zum Treffen zu sagen.
Gruß
Rainer


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: 4Taktix am 20 September 2018, 00:31:36
Mek, lies nochmal die Überschrift/den Betreff dieses Threads - da fahre ich hin, und nur darum sollte es hier gehen !
Das gilt genauso für Manfred 250 und alle anderen !
Insofern betrifft es mich doch !
Macht das persönlich aus, Ihr seid beide alt genung. Oder tummelt Euch mit Eurem Disput im "Nachbau-Schalldämpfer-Thread", wenn Ihr nicht anders könnt,
da gehört es hin, wenn überhaupt.
Oder kommt BEIDE in die Altmark und REDET direkt miteinander, alle anderen Brückenköpfe habt Ihr ja schon abgebrochen. Es liegt bei Euch,
und nur bei Euch !

Ich gehe jetzt pennen und freue mich auf die Fahrt mit meiner "ganz verkorksten" /3, die bis jetzt noch immer angekommen ist !  :D

Gruß,
Sascha
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: mekgyver am 20 September 2018, 00:35:07
Ich hatte geschrieben : ich habe fertig und warte jetzt auf meine Teile, dann gehts in dem Auspuffthread weiter.
Gruß mek
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 20 September 2018, 07:50:09
Wäre schön, wenn dieser Thread nicht mit Spam zugeschüttet wird, vielleicht gibt es ja auch noch was zum Treffen zu sagen.
Gruß
Rainer


Gesendet von iPad mit Tapatalk

Vielleicht von dir überlesen aber wir werden am Freitag schon ankommen.

Gruss Rudi
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 20 September 2018, 08:49:55
Vielleicht von dir überlesen aber wir werden am Freitag schon ankommen.

Gruss Rudi

Das hoffe ich doch!
Was willst du mir damit sagen?
Dass alles zu den Vorbereitungen gesagt ist?
Bis morgen, freue mich!
Gruß
Rainer
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 20 September 2018, 09:49:29
@Rainer, wir werden auch schon am Freitag auftauchen, sonst verpasse ich zu viel.  ;)



Jetzt habe ich es gelesen!
Super!
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Borkumer am 20 September 2018, 09:54:24
Moin!

Mit Glück komme ich schon morgen Abend los... könnte dann aber 22-23 Uhr werden ehe ich da bin. Falls nicht bin ich erst Samstag Vormittag da.
Zu wann hast du die Ausfahrt geplant?

Lg Dennis

Gesendet von meiner Buschtrommel mit Rauchzeichen-Addon

Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 20 September 2018, 10:00:52
Abfahrt nicht vor 12, denke ich.
Kaffeetafel ist erst für 16:00 reserviert.
Gruß
Rainer
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 20 September 2018, 10:09:39
mek und manfred,
nachdem das ja nun geklärt ist - DAS HÄTTE MAN AUCH AUF ANDEREM WEGE UND MIT EINEM ETWAS HÖFLICHEREN UMGANGSTON MACHEN KÖNNEN!! könnten sich die Wogen ja wieder glätten und wieder zu einer Umgangsform zurückgefunden werden die "forumsverträglich" ist.

Bernd

Haben jetzt beide abgesagt, ist vielleicht auch besser so....
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: berndr253 am 20 September 2018, 12:00:34
Bin mit meinen Vorbereitungen nun auch soweit durch - die 27 steht flugfertig und bepackt vor der Türe.

Für das Grillen der Gemüsespiesse (hoffe Du hast genug Gemüse - Champignons - Paprikaschoten - Zwiebeln eingekauft) hab ich mal 40 Holzspiesse gekauft und einen Viertelliter Spezialmarinade angesetzt (1 Knoblauchknolle, jede Menge Kräuter (alles was grün auf dem Beet neben dem Haus war hab ich beprobt und zerkleinert), Pflanzenöl und ein wenig "Scharfes" dazu.
Das Glas mit der Marinade wird nun - mit nem Handtuch geschützt - in der Packtasche ca. 400 km geschüttelt - nicht gerührt. Hoffe, dass der Schraubverschluss unterwegs nicht aufgeht - sonst werde ich wohl die nächsten Tage immer ein paar Meter neben euch sitzen müssen.

LG

Bernd
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Anulu am 20 September 2018, 12:07:45
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 20 September 2018, 12:32:50
(hoffe Du hast genug Gemüse - Champignons - Paprikaschoten - Zwiebeln eingekauft)

Einen Teil habe ich schon , den Rest hole ich jetzt!
Vielen Dank
Gruß
Rainer
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: OldsCool! am 20 September 2018, 12:39:48
Für das Grillen der Gemüsespiesse...

 :o Was geht denn bei Euch ab? Ist das ein Code-Wort für fette Fleischspieße?  ;D Was sollen denn die Leute von uns stahlharten Bikern denken?  ::)

Gruß Steffen
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: berndr253 am 20 September 2018, 12:41:09
Alternativ hätte ich einen Nudelsalat mitgebracht - der nach zwei Tagen aber auch mehr als sehr gut durchgezogen wäre - zudem bei der zu erwartenden mittleren Reisetemperatur hätte man das Johlen und Gröhlen der Mikroorganismen wahrscheinlich sogar durch die Packtasche gehört!

Bernd

Steffen,
wir sind nicht hart - wir sind KNALLHART!! Die Spiesse sind nicht nur vegetarisch - sie sind vegan!
Das ist nur was für Leute die sich vor nichts und niemandem fürchten.
Zudem - liegt nicht in der Vielfalt die Einfalt? Die "Sekundärvegetarier" werden aber auch auf ihre Kosten kommen!
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: burghard am 20 September 2018, 14:57:09
Vegane Fleischspiesse sind mir als Diskussionsthema lieber als übergewichtige das Leistungsgewicht verschlechternde Auspufftöpfe.....Wommm
Burghard
Bernd kann das ja dann alles unterm Regenschirm vorbereiten, während wir unsere Runde drehen!

Burghard
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Wolfgang aus Bremen am 20 September 2018, 16:09:48
Haben jetzt beide abgesagt, ist vielleicht auch besser so....

Wenn der eine den anderen nicht treffen will
und der andere den einen auch nicht,
kann sich ja einer wieder anmelden. ;D
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Andre.Hubein am 20 September 2018, 18:12:42
Auf MEK hätte ich mich schon gefreut....
Gruß
André
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: guest474 am 20 September 2018, 18:30:17
Ich habe wegen gemeldete starken Regenfälle mich abgemeldet.
Vor der anderen Person habe ich keine Angst
Manfred
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Fastnachter am 20 September 2018, 18:49:01
Ich wünsche euch ein tolles Treffen.
Viel Spaß und gute Fahrt!

Gruß
Jan.
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Andre.Hubein am 20 September 2018, 19:09:12
MEK schon!
Gruß
André
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Elbsegler am 20 September 2018, 19:18:52
Vegane Gemüsespieße? Werden wir jetzt alt oder vernünftig
Und die Fleischspieße sind halal!


Sent from my BMW R27 with Tapatalk
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: mekgyver am 20 September 2018, 23:59:16
m250 und Andre,
sagt mal, könnt Ihr nicht endlich Ruhe geben ?
In diesem Thread hat Rainer jeden weiteren Vorstoß in Unstimmigkeiten untersagt.
Ist Euch egal.
Ich bleibe fern, weil ich in m250 einen simplen Gegner habe, da weiß man nicht ,
ob das nicht handgreiflich endet. Das provoziere ich nicht.
Das kann ich anders, in Sinne dieses Treffens.

Zitat von: M250
Vor der anderen Person habe ich keine Angst
Du Simpel, es geht nicht um Angst, sondern ob man solch ein Treffen mit einem Konflikt belastet,
oder es einfach durch fernbleiben eben nicht belastet.
und
Andre :
Wir hatten am selben Tag des Disputes eine gemeinschftliche Lösung gehabt, die 10h per eMail gebraucht hat.
Allerdings hast Du die Bereinigung auf diesem Forum nicht umgesetzt. Auch Karl löscht nix, tragischerweise.
Du feuerst weiter und wärst wohl auch auf diesem Treffen.

Jungens, ihr macht das Forum kaputt mit solchen Disputen.

Gruß mek

Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Anulu am 21 September 2018, 09:19:54
Fahr nu los. Bis denn dann....
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Borkumer am 21 September 2018, 09:25:46
Moin!

Euch allen eine gute Reise und fahrt vorsichtig! Lasst euch nicht weg wehen, vor allem die Jungs von der Küste/Norden!

Bis heute Abend! Freu mich euch alle real kennen zu lernen.

Lg Dennis

Gesendet von meiner Buschtrommel mit Rauchzeichen-Addon

Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: big-tschenso am 21 September 2018, 09:34:18
He Mek,
Du machst Dir mehr Feinde als Freunde. Lass es einfach sein.
M250 das gilt auch für Dich.

Gruß Tschenso
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: guest474 am 21 September 2018, 13:29:56
Du hast mir in meiner Sammlung gerade noch gefehlt.
Manfred
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Elbsegler am 21 September 2018, 19:47:00
(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20180921/c55b6bd43bbb073c55d61642489fb499.jpg)(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20180921/0cd1e24f29b698dd79166394e13c0956.jpg)(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20180921/53eb1f25f47fefbb9a1a7876f20f9237.jpg)(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20180921/71b1119fde2f091c935be0ab17705d41.jpg)(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20180921/44abaee95403097ce625e7ae6b1eb2e0.jpg)(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20180921/f3b6e9a874b2688b7c91bc6860b345cf.jpg)(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20180921/8919897977380786a0ed66fa52b20559.jpg)(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20180921/19f57bedc014a9a5a7af60f0b1e31257.jpg)(https://uploads.tapatalk-cdn.com/20180921/bd983a1ebe62f8117917212f752608f0.jpg)

Grüße vom Osttreffen


Sent from my BMW R27 with Tapatalk
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Fastnachter am 21 September 2018, 20:46:49
Der kleine hinten ist Manuel? :-P
Hats der TS gepackt, ja?

Wünsche euch ein schönes Treffen!
Gruß

Jan.
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: OldsCool! am 21 September 2018, 21:01:13
Echt schön  :) Wünsche euch viel Spaß!

Gruß Steffen
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Heiko am 21 September 2018, 22:10:42
Klasse Leute.... viel Spaß noch.
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: RolfD am 22 September 2018, 10:17:30
 :respekt: :applaus:
... und so viele Gespanne vor Ort dabei... !!!
Beste Grüße
Rolf III
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: big-tschenso am 22 September 2018, 14:23:06
He Leute,

bin voll neidisch. Viel Spass Euch allen.
Gruß Tschenso
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Elbsegler am 23 September 2018, 11:13:36
Hallo Ost-Freunde, wir sind gestern Abend nach Regenfahrt und Sturm wieder gut in Lehrte angekommen. Vielen Dank an Rainer unserem Gastgeber für die Organisation und Gastfreundschaft und allen Teilnehmern heute eine gute Heimreise,

Hartmut und Thomas


Sent from my BMW R27 with Tapatalk
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Wolfgang aus Bremen am 23 September 2018, 14:38:09

Auch ich bin wieder zu Hause, ganz ohne Verkehrsstau ging es natürlich nicht.
Dank an Rainer für die tollen Tage und die super Organisation.
Alle die nicht dabei waren oder sich aus welchen Gründen auch immer abgemeldet hatten,
haben was verpaßt.

Ein schönes Restwochenende wünscht
Wolfgang
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Borkumer am 23 September 2018, 16:01:33
Moin!

Gerade eben die Haustür aufgeschlossen.
Es war ein super Wochenende mit klasse Leuten, sehr viel Humor und guter Laune.

Besten dank nochmal an Rainer und allen anderen unterstützenden Händen. Euch allen noch eine gute Heimfahrt!
Bis nächstes mal!

Lg Dennis

Gesendet von meiner Buschtrommel mit Rauchzeichen-Addon

Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Chrima am 23 September 2018, 16:06:58
Dickes Dankeschön an Rainer + Anhang für die Super-Organisation und an alle Teilnehmer für die Unterhaltung! Bin auch heil gelandet, lieg jetzt in der Wanne und meine Gashand schmerzt.
War ein geiles Wochenende!

Gesendet von meinem F5121 mit Tapatalk

Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Muecke01 am 23 September 2018, 16:20:15
Hallo Leute,

war um gut 13:30 wieder zu Hause. Diesmal ohne nass zu werden.
Allen einen Dank für das gelungene Ost-Treffen. :thumbsup:
Rainer, Danke!!! für deine Vorbereitung und die gute reichliche Bewirtung, sowie die Tour am Samstag. :pokal:
Burghard, es hat Spaß gemacht mit Dir an- und abzureisen. Tolle Strecke.

Bis zum nächsten Mal.
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Oldtimerfahrer am 23 September 2018, 20:09:19
Moin,
Wir sind auch wieder gut zuhause angekommen.
Die Rückfahrt hat zwar etwas länger gedauert (musste noch ein wenig Schlaf nachholen)
sind aber wohlbehalten und trocken angekommen.

Den anderen sei gesagt, ihr habt es wenigstens trockener gehabt als die Cabriofahrer die in einem Morgan (?) an uns  vorbeiführen.
Kein Dach aber dafür Regenkleidung an. Mit denen möchte man nicht wirklich getauscht haben. Da es ja auf der gesamten Rückfahrt nur geregnet hatte.

Danke an Rainer und Anhang.
Nächstes Mal wahrscheinlich aber mit eigener Maschine.

Gruss Rudi
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Heiko am 23 September 2018, 21:06:53
So lange man fährt ist es im Cabrio halb so schlimm....
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: burghard am 24 September 2018, 09:24:50
ja - aber halb so schlimm kann auch sehr schlimm sein.......
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Heiko am 24 September 2018, 09:28:58
...okay, streiche halb so schlimm und ersetze es gegen nicht schlimm.
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 24 September 2018, 14:09:46
Alle die nicht dabei waren oder sich aus welchen Gründen auch immer abgemeldet hatten,
haben was verpaßt.

Liebe Gäste,
vielen Dank an alle, die den Weg in die Altmark gefunden haben und diesen Platz mit schönen Erinnerungen verküpft haben.
Gruß
Rainer

P.S.
f.f.
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Anulu am 24 September 2018, 16:25:15
So nach einem mehr als heißen Bad und Entspannung der Müden Knochen auch von mir:

Ja Jan, der "Kurze" bin ich und der TS hat artig durchgehalten  ;)

Hinfahrt im trockenen wenn auch mehr als stürmischen Beschuss von Eicheln von Oben. In den Kastanienalleen 2,3 Dinger abbekommen. Lange lebe der Integralhelm, sonst hätte es im wahrsten Sinne des Wortes "auf dei Fresse" bekommen.
Als ich dann die ersten Landstrassen mit Apfelbäumen an der Seite gefahren bin, muss ich zugeben wurde mir echt komisch zu mute und war froh als ich da durch war... Zeitweise heftige "Sandstürme " von den frisch gepflügten sandigen Äckern. Das hab ich so auch noch nicht erlebt.

Ansonsten war die Hinfahrt mit einer Tank und einer Pinkelpause unauffällig. Achja bei der Pinkelpause turnusmäßig Schraubeninventur gemacht und dabei gesehen das der Deckel vom Vergaser ab war. War dem TS egal lief trotzdem 95.... Hatte mich nur gewundert warum sich der Gashahn so leicht betätigen ließ.
Achja. Ich liebe Klassiker  ::)

Das Treffen ansonsten war saustark und es war toll die anderen Nasen mal wieder zu sehen. Die Stimmung war Stressfrei ausgelassen und gut.
Die Ausfahrt hat viel Spass gemacht.
Viel zu schnell ging das Treffen wieder rum.

Die Heimreise war auch ein Durchmarsch mit einer Tankpause. Einmal gabe es was von oben auf die Mütze (in Kiel! schon fast zuhause  :schimpf: )

Fazit auch dieses Jahr wieder: "Der Osten rockt!" Ich wäre auch nächstes Jahr wieder dabei.

Vielen Dank an an Rainer und seine Lieben für die Tolle Orga und die geile Verpflegung (Das Chilie sowie der "Norddeutschuntypische Affengeile Kartoffelsalat" von Bina waren sehr lecker!)und vor allem den trockenen Schlafplatz!  :applaus:
Und Leute es gab Fassbier! (Ätsch! Habt Ihr was verpasst!)
Danke an Muecke für das "Dauerzapfen" Dit haste jut jemacht, wa."  ;)

Es freut sich auf (hoffentlich) nächstes Jahr,

Manu

Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: guest474 am 24 September 2018, 18:08:12
Wir hatten auch gutes Wetter.   22 Liter Wasser auf den m²


Manfred
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 24 September 2018, 18:27:04
Und Leute es gab Fassbier!

Wir hatten auch gutes Bier: 22dl pro Kopf!

Rainer
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Anulu am 24 September 2018, 18:33:00
Hast du das „Flaschbier“ schon mit drinne?
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: berndr253 am 24 September 2018, 19:33:53
Bin heute um 15:00 Uhr müde aber zufrieden und trocken wieder zu Hause angekommen.
Vielen Dank an Rainer für die Organisation und gelungenen Durchführung des Treffens.

Die Hinfahrt war schon mal klasse - wir (Buxus, Timmäh, 4Taktix und ich) sind im Konvoi gefahren - und das am Donnerstag bei bestem Wetter.
Wir haben einen kleinen Umweg über Wernigerode gemacht und sind von dort aus am Freitag morgen zu Rainer gestartet.Gut getimt - ein halbe Stunde nach unserer Ankunft kam der erste Schauer runter!

Über das Treffen kann man nur sagen - besser konnte es kaum laufen!!

Die Rückfahrt am Sonntag ging wieder über Wernigerode - 185 km, davon 130 km durch strömenden Regen - die, die bei der Regenfahrt vom Nordtreffen dabei waren können sich eine Vorstellung davon machen wie es war. Wasserdichte Stiefel? Gibts nicht - wasserdichte Handschuhe schon - bringen aber nichts, wenn sich das Leder vollsaugt und die Finger eiskalt werden.

Am Montag dann wieder nach Hause - größtenteils trocken - nur relativ kalt! Bin inzwischen aber wieder auf Betriebstemperatur.

Bernd
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Markus am 24 September 2018, 19:43:53
Hallo,

bin soeben gesund zu Hause eingelaufen.

Das war mal wieder ein super super schönes Motorradtreffen.

Vielen herzlichen Dank an Rainer, Bina und alle Helferchen die zum Gelingen dieses Treffens beigetragen haben.

Habe jetzt mal wieder 1454 Km mehr auf der Uhr. Anders als bei der Hinfahrt gab es auf dem Heimweg nicht die geringsten technischen Schwierigkeiten. Ich hatte sogar den Eindruck, dass das Teil bei strömendem Dauerregen (Sonntagnachmittag) besonders ruhig läuft! Jedenfalls hat sich meine /3 auf dem Heimweg mein volles Vertrauen zurückerarbeitet.
Grüsse
Markus
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: professor buxus am 24 September 2018, 20:42:50
Dann melde ich mich auch mal zu Wort:

bin gegen 17:00 Uhr heute Abend wohlbehalten mit dem "dicken"  :)  Gespann zu Hause angekommen. Summasumarum nach insgesamt
1200 km´s.
Es war ein tolles Treffen in familiärer Atmosphäre. Wie immer!   ;D Und nicht nur der Kartoffelsalat war hervorragend!
Die Ausfahrt über Kopfsteinpflaster und Blausteinbasalt und überhaupt über abenteuerliche Straßen waren eine echte Herausforderung
für Mensch und Maschine und hat mir gut gefallen. Allerdings war ich froh, dass ich nicht mit der Nimbus gekommen bin!    ;D
Es wurden Unmengen Benzin und Unsinn gequatscht, viel gegessen und getrunken und gelacht!
Ich möchte mich Bernd Ausführungen anschließen: "Besser kann es kaum laufen".

Vielen Dank an "Familie Rainer" und alle weiteren die uns so klasse umsorgt und verpflegt haben.

Mit besten Grüßen, jetzt wieder vom halben Berg
Detlef
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Timmmäh am 25 September 2018, 07:09:15
Moin zusammen,

erstmal möchte ich mich bei Rainer und Bina für das Wochenende bedanken!
Das war wirklich ein klasse treffen und der Bauernhof ist wie dafür gemacht!
Einfach toll!

Die Anfahrt zum Treffen lief wie geplant und ohne Zwischenfälle.
Klasse fand ich die Bodenwellen, da musste das Fahrwerk mal richtig zeigen was es kann!
Es hat echt spass gemacht mit 80-90 da drüber zu bügeln.

Gestern bin ich gegen 17 Uhr zuhause angekommen.
Am Sonntag noch ca. 150km bei Regen und Kälte gefahren war der Montag nicht ganz so schlimm.
Es war zwar kalt aber dafür (fast) ganz trocken, nur bei Dortmund gab es zwei kleine Schauer.
Aber dafür war es extrem windig. Bei Seitenwind musste man ordentlich dagegen an kämpfen.
In der Gegend von Paderborn hat sich Sascha verabschiedet, keine 500m danach ist die R27 aus gegangen.
So gerade eben die Ausfahrt erreicht und auf eine Landstraße gefahren.
Batterie Leer, LKL geht bei eingesteckten Zündnagel nicht an.
Ich hatte schon den Anker in Verdacht aber es war eine Kohle dessen Kabel am Kohlehalter abgebrochen ist.
Zum glück war das Kabel lang genug so dass es mit unter die Verschraubung geklemmt werden konnte.
Nach der AKtion hatte sich die Batterie wieder so weit erholt dass die R27 wieder angesprungen ist und ich bin erstmal ohne Licht weiter gefahren.
Ich glabue dass war das Treffen der Streikenden Lima-Kohlen!

Viele Grüße
Tim
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: burghard am 25 September 2018, 10:30:21
Hallo,

da rechtzeitig - mit Friedhelm - losgefahren waren wir locker und trocken schon um ca  13 Uhr in Berlin bzw. Potsdam...
Den Abstecher zum Fischer in Warnau hatten wir uns wg. der Wetterprognose leider verkneifen müssen.
Sehr gelungenes Wochenende mit den bekannten interessanten " Schrauber-Darbietungen" von Auspuff bis Zündung
oder Lichtanlage und den einmaligen veganen Spießen von Bernd und den Köstlichkeiten von Balbina und Rainer beim Grillen....
Glücklich, wer bei der Ausfahrt über recht deftige Straßen locker und vor allem "beschwingt  :juhuu:!" dahingleiten konnte.....
Anfahrt bei Regen und Orkan war schon grenzwertig !

Ich hoffe es gibt ein nächstes Mal - Danke vor allem an Rainer und Balbina (mit sehr netter Tochter!)

Burghard
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Axel am 26 September 2018, 10:57:14
Vom Treffen zum Arendsee , Oderbruch, Uckermark, Mecklenburger - Schweiz wieder zurück in Ostfriesland.

Vielen Dank an Rainer und Familie für das tolle Treffen :juhuu:.

Die Reise mit viel Spaß und Freude.

Gruß

Axel und Angelika  :koenig:
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Anulu am 26 September 2018, 15:51:47

Klasse fand ich die Bodenwellen, da musste das Fahrwerk mal richtig zeigen was es kann!
Es hat echt spass gemacht mit 80-90 da drüber zu bügeln.

Viele Grüße
Tim
.... das fand ich auch mit der Gradweg!
Ich habe auch nicht wegen der Löcher in der Straße, Wellen und Kopfsteinpflaster so gezittert,sondern vor Wut das es nicht noch welliger und unebener war!

 ;)
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: drickes54 am 26 September 2018, 16:04:22
Hallo Rainer und Familie.
Es war ein super Treffen.Vielen Dank für die viele Arbeit die Ihr geleistet habt.War am Montag um 16Uhr zuhause und musste dann hören das am
Sonntagabend in unser Haus Eingebrochen wurde.Dem zum Trotz vielen Dank nochmal.

drickes54 (Heiner)
Titel: Re: Ostdeutsches Treffen 2018
Beitrag von: Rawost am 26 September 2018, 17:20:11
Hallo Heiner,
das tut mir leid mit dem Einbruch.
Zum Glück war dein Motorrad bei dir in Obhut!
Gruß
Rainer